Werbung

Aus Gold & Silberland

Diese Seite informiert über den Kauf/Verkauf/Markt/Umgang mit Gold & Silber.
Einen mehr theoretischen Einblick bietet dagegen die Seite Dr. Gold. Marktberichte sind in "Goldmarkt".

Neu: 2016-02-12:

[11:34] FinanceNewsTV: Neuer Goldrausch? Das sind die Gründe für die Preisexplosion beim Gold - Thomas Bachheimer

Das ganz Interview aus der Frankfurter Börse (ein Teil "Energie und OPEC" wurde schon in der RubrikRohstoffe & Energie gebracht)! TB


Neu: 2016-02-11:

[14:40] Leserzuschrift-DE zur Kaufkraft von Gold und Silber:

Leserzuschrift eines Stammlesers zu den Diskussionen in der Rubrik "Leser über hartgeld.com" über die zukünftige Kaufkraft von Gold und Silber (vom 07.02.2016):

Ich habe in den letzten Monaten hierzu viel recherchiert und analysiert. Folgende Vehältnisse lassen sich über Jahrtausende immer wieder beobachten:

- Durchschnittlicher Wochenlohn für einen Fachabeiter: 1 oz AG
- 13 oz AG entsprechen ungefähr 1 oz AU (TB hat dies schon sehr gut erklärt, dass das mit dem Mond- bzw. Sonnenzyklus zusammenhängt).
- Steuerquote: 10 % (entspricht dem "Zehnt" aus der Bibel).

Dies scheinen historisch festgelegte Werte sein, zu denen immer wieder zurück gekehrt wird.Durch den heutigen Sozialismus und das Schuldgeldsystem ist das Bild aktuell extremst verzerrt.

Daraus ergeben sich auf heute hochgerechnet folgende Werte: Bei einem durchschnittlichen Monats-Netto-Lohn von 1.800 € --> Bruttolohn: 2.000 € --> Wert 1 oz AG: 500 € --> Wert 1 oz AU: 6.500 €. Zu diesen Werten sollte es irgendwann nach dem Crash wieder langfristig kommen. Nach dem Crash wird die Kaufkraft von AU und AG aber erheblich höher sein, weil dann das Pendel erst in die andere Richtung ausschlägt bevor es wieder zurück pendelt.

Solche Werte werden wir in einigen Jahren wieder bekommen, wenn es richtiges Wirtschaftswachstum gegeben hat. Vorerst 1oz AG für einen Monat Arbeit realistischer.WE.


Neu: 2016-02-08:

[17:01] n-tv: Edelmetall feiert ComebackSo investieren Sie in Gold

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um Gold zu kaufen? Wer davon überzeugt ist, hat die Qual der Wahl und muss zwischen Barren, Münzen und Wertpapieren wählen. Was ist die beste Alternative?

[17:20] Weil der Goldpreis steigt, kommen wieder gold-positive Artikel: price action makes market commentary.WE.


Neu: 2016-02-07:

[12:41] Rott&Meyer: Gold kostet keine Zinsen. Guthaben bald schon

Gold kostet keine Zinsen... Manche Dinge sind wirklich ganz einfach. Man muss nur darauf kommen. Die Experten in finanziellen Fragen werden auch weiterhin nicht müde darauf hinzuweisen, dass Gold keine Zinsen bringt. Sie kommen auch nicht auf die Idee, dass es auch keine Zinsen kostet. Und das in Zeiten, in denen „Geld" ohnehin keine Zinsen abwirft, es vielleicht sogar Zinsen auf Guthaben anfallen. So verrückt ist es schon.


Neu: 2016-02-04:

[18:30] Focus: Goldfund vom Königssee16-jährige Schülerin darf 500 Gramm schweren Goldbarren behalten

[08:13] IHK-München: Crashkurs Geld- und Finanzsystem

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv