Werbung

Eliten & Politik

Eliten sind immer unfähig, sich etwas anderes als die Trends von Gestern vorzustellen, also die Trends, die sie zu „Eliten“ gemacht haben. – Europe2020. Die neuen Eliten-Jobs.

Neu: 2015-03-04:

[09:00] t-online: Peer Steinbrück hat neuen Job in der Ukraine

Der SPD-Politiker und ehemalige Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will als bezahlter Berater die Ukraine auf ihrem Modernisierungskurs unterstützen und unter anderem Vorschläge für eine Steuerreform in dem Land erarbeiten. "Ich werde in die Ukraine reisen", sagte Steinbrück der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Er plane dort Termine mit der ukrainischen Zentralbank und der Finanzministerin.

Unappetitlich: nach dem österreichischen Ex-Finanzminister der nächste Versager auf einem unmoralischen Versorgungsposten! TB


Neu: 2015-03-03:

[17:53] DWN: Ukraine: Ex-Politiker bekommen Jobs bei ukrainischen Oligarchen

Drei ukrainische Oligarchen haben prominente ehemalige EU-Politiker angeworben: In ihrer „Agentur zur Modernisierung der Ukraine“ sollen die Politiker - Minister, EU-Kommissare und Lobbyisten - den Oligarchen helfen, Neugeschäft zu generieren. Unter ihnen befinden sich die SPD-Politiker Peer Steinbrück und Günter Verheugen.

[8:45] Leserzuschrift zu den "verborgenen Eliten":

.Kann es wirklich sein, dass bis zum Tag X scheinbar alles 'normal'weiter läuft? Gibt es wirklich kaum Leute in Europa, denen das derzeitige Drama komisch vorkommt? Fallen die Ungereimtheiten in Politik und Wirtschaft nur denen auf, die alternative Medien (wie HG) nutzen?

Es gibt so Vieles, was vor 2 Monaten noch nicht da war. Es spielen sich momentan teils extreme Ereignisse vor den Augen der Bevölkerung ab und kaum einer reagiert. Wird alles als Zufälligkeiten abgetan und jeder glaubt an das kranke System. Ich würde mir wünschen, das Insiderwissen durch einen 'dummen Zufall'in die Massenmedien rutscht und die Leute endlich aufwachen und vor allem aufstehen und auf die Strasse gehen.
Pegida und co waren zu weich und nicht alle fühlten sich betroffen. Nein, erst wenn es spürbar den eigenen Geldbeutel trifft (crash), fangen die Leute an. Dann ist es zu spät. Die Frage in diesem Sinne: Gingen die Massen jetzt auf die Strasse, um gegen eine drohende Katastophe zu rebellieren, müssten dann nicht auch die sogenannten vE reagieren und sich anpassen, oder ist deren Plan so gefestigt, dass auch eine, dem zuvorkommende, Rebellion des Volkes nichts ändern könnte? Wir sind zwar alle hier bestens informiert, aber es ist noch nie etwas über die
a) Zuverlässigkeit der vE
b) Spontanität der vE
c) Kraft/Macht der vE
gesagt worden.

Im Internet bezieht sich immer alles auf das Profil. Wäre dankbar, wenn irgendjemand einmal ein Profil dieser vE , nach bestem Wissen, erstellen könnte. Glaube, dass es einfacher wäre, weitere Leute zu überzeugen, wenn man weitgehend beschreiben kann, wer steuert, wer profitiert oder wer verliert.
Es wünschen sich hier viele den crash, aber nicht vergessen, es ist nicht unser Spiel. Auch wenn der crash reinigende Wirkung haben wird, so ist der Fluss von Reichtum, Wohlstand und Macht wieder einmal nur in eine Richtung. Für uns Wissende gibt es nur die Krümelchen und damit immerhin mehr als für das allgemeine Volk. Hoffentlich sind wir damit in einer neuen Zukunft zufrieden.

Die vE sind die mächtigsten Familien der Welt, vermutlich angeführt durch Rothschild, Rockefeller, Putin & co. Zumindest in Österreich ist viel Adel dabei. Der Sytemwechsel wird von denen unglaublich subtil gemacht, da sind Meisterpsychologen am Werk. Aber nicht alles in deren Plänen funktioniert auch.WE.


Neu: 2015-03-02:

[10:13] neopresse: Stellt euch vor, wir werden von Goldman Sachs und Blackrock regiert, und niemanden stört es

Wie lange lassen wir uns noch für dümmer halten, als* wie* wir sind? Man erzählt uns, die Eurokrise sei vorbei, weil GoldmanSachs und Blackrock sich nun darum kümmern. Ich will auch Europa und ich will auch eine gemeinsame Währung und ich will auch Friede, Freude und Eierkuchen, aber verdammt noch mal, ich will kein radikaleuropäisches Lügenpack und eine Geldregierung, die aus US-Investmentbankern besteht, welche noch nie auf einem Wahlzettel standen.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv