Werbung

Gold & Silber-Preis-Entwicklung

Diese Seite beschreibt die zukünftige Entwicklung der Gold- und Silberpreise.

Neu: 2016-05-26:

[16:10] GoldCore: Gold Prices Should Rise Above $1,900/oz -“Get In Now!”


Neu: 2016-05-25:

[9:00] Hoffentlich darf sie bald abheben: Michael Belkin Warns Central Banks Are Lighting A Rocket Under The Gold Price


Neu: 2016-05-24:

[9:00] KWN: James Turk – This Is Why Gold Is Headed Much Higher Than Anyone Can Imagine

Aber erst, wenn der Goldpreis ausbrechen darf.

[9:45] Übersetzung: James Turk: Warum Gold weiter steigen wird


Neu: 2016-05-20:

[12:15] KWN:  Gold Down Over $20, Mining Shares Plunge Nearly 8 Percent! Take A Look At The Big Picture

[14:45] Silberfan:
Die Manipulateure lenken die Herde mal wieder in Aktien und raus aus Gold und Minen, zumindest versuchsweise, ob es klappt weiss man nicht, da die Stimmung eher bärisch ist und immer mehr Leute aufwachen. Gold, Silber und Minen wieder etwas nachgegeben, nach meiner Meinung bieten sich Gelegenheiten zum Nachkaufen. Wobei es es sich immer lohnt nachzukaufen solange das System noch existiert und ich Silber und Silberminenaktien favorisiere.

Vor dem geplanten Crash, wird man Gold nicht signifikant steigen lassen.WE.


Neu: 2016-05-19:

[18:40] Deviant Investor: Signals – From Gold and the S&P

Thanks to High Frequency Trading and the rise of the machines in the electronic markets, gold and the S&P 500 Index are difficult for non-machines to understand and predict on a short term basis.
What do they tell us in the longer term?

[8:50] Realistisch: Legendary Gold Trader Jim Sinclair Says Gold Headed to $50,000/oz! Here’s Why…

[12:15] Übersetzung: Jim Sinclair über $ 50.000 für Gold: »Die wahre Goldshow fängt gerade erst an«


Neu: 2016-05-18:

[19:05] GoldCore: Buy Gold and Silver Coins and Bars – Leading Irish Financial Adviser

"Not holding gold is now, in my opinion, high risk. Gold is the single asset class that protects both against deflation and especially against inflation. The case for gold against this backdrop has strengthened and not weakened."

Gold und Silber in physischer Form sind unverzichtbar.
 

[8:00] KWN: Rick Rule Warns Of U.S. Dollar Troubles And Says The Gold Bull Is Headed Much Higher

Auch er weiss nicht, welche Kräfte das steuern.


Neu: 2016-05-17:

[17:30] Foonds: Die Letzten werden die Ersten sein


Neu: 2016-05-16:

[12:35] Leserzuschrift-DE: Preisentwicklung seit 1980:

Seit 1980 ist die US Staatsverschuldung ist um den Faktor 22 gestiegen. Das US BIP hingegen nur um den Faktor 7. Die US Schulden sind also gut dreimal so stark gestiegen, wie die nominelle Wirtschaftsleistung. Eine gigantische Schuldenblase! Die Preise haben sich in dieser Zeit wie folgt entwickelt (gerundete Vielfache zur besseren Vergleichbarkeit):

US Aktien: Faktor 22 | US Immobilien: Faktor 10 | Öl: Faktor 13 | Weizen: Faktor 3 | Gold: Faktor 2 | Silber: Faktor -0.16

Besonders ins Auge sticht der Silberpreis, welcher von 20.63$ auf derzeit 17.37$ gesunken ist. 1980 kostete die Unze Gold noch 30 Unzen Silber, während wir aktuell bei 74 Unzen angelangt sind (der historische Durchschnitt liegt bei 15 Unzen). Setzt man beim Silber die gleiche Preisentwicklung wie beim Gold an, müßte die Unze Silber eigentlich 41.26$ kosten. Eine Normalisierung vom Gold-Silber-Verhältnis auf den Historischen Durchschnitt führt sogar zu einem Preis von 85.15$.

Der Preis von US Aktien (Dow Jones) ist seit 1980 um den gleichen Faktor gestiegen, wie die US Staatsschulden. Da in einem Fiat Money System Geld durch Schuld entsteht, kann man das Schuldenwachstum getrost als Maßstab für die Entwicklung der Geldmenge heranziehen. Gold hat diese Bewegung nicht mitgemacht (psychologische Preisdrückung?) und eine Underperformance um den Faktor 11 hingelegt. Berücksichtigt man dies bei der Berechnung, kommt man auf einen Preis von 936$ pro Unze Silber und 14123$ pro Unze Gold.


Neu: 2016-05-14:

[9:50] Silver Doctors: Gold’s Decline From $1900 to $1070 ‘A Reaction in the Giant Gold Bull’ – Legendary Gold Trader Jim Sinclair


Neu: 2016-05-13:

[9:40] Nachtwächter: John Embry: Bullionbanken shorten schwindelerregende Mengen an Gold und Silber

John Embry: »Ich kann nicht behaupten, dass ich überrascht über das bin, was mit den Gold- und Silberpreisen in dieser Woche geschehen ist, wenn man sich nur den bemerkenswerten Aufbau beim Open Interest an der COMEX und das beeindruckende Niveau der Shorts bei den Commercials [Bullionbanken] anschaut.

Embry rechnet damit, dass entweder die Preise aufgrund des "Papier-Unsinns" noch eine Weile auf dem jetzigen Niveau gehalten werden können, oder es zu einer Preisexplosion kommt.


Neu: 2016-05-12:

[18:40] Profit Confidential: Silver Prices: Double-Digit Upside Possible for Silver Prices

[11:15] Miningscout: Gold, Goldminenaktien und Währungen – spannende Zukunft mit Fragezeichen


Neu: 2016-05-11:

[13:40] GoldCore: Gold Bullion Is “Long Term Insurance Policy” – HSBC’s Steel


Neu: 2016-05-10:

[17:10] Goldseiten: Mark J. Lundeen: Die Große Entschuldung - Höhere Gold- und Silberpreise in Sicht

[15:20] GoldCore: ‘Silver Guru’ David Morgan Says Gold And Silver Bullion ‘Super Bull Market’ Initiated

"We are finally in the very beginning of the new bull market which will be the most exciting as the third leg up is the one that is the most rewarding. In fact few will believe just how high the precious metals will go. The end date is most likely 2018/2019 at this point."


Neu: 2016-05-09:

[11:00] Silberjunge: Das große Bild des Silberpreises

Thorsten Schulte mit einem eher kurzfristigen Ausblick.

[10:35] MiningScout: Bestandsaufnahme über 45 Jahre Gold-Silber-Ratio


Neu: 2016-05-08:

[9:00] Silberfan zu Commercial Short Positions In Gold Near All-Time Record! Silver Shorts At All-Time Highs!

Wir warten auf den größsten Short Squeeze aller Zeiten für Gold und Silber!

Wenn er kommen soll, wird er kommen und die Preise explodieren lassen. Aber nicht vorher.WE.


Neu: 2016-05-07:

[12:25] Goldseiten: Vorboten einer neuen Gold(aktien)hausse!


Neu: 2016-05-06:

[10:00] Silberfan zu Top Performing Assets In 2016? SILVER & SILVER STOCKS!

Silberpreisentwicklung bis 27% bereits gestiegen trotzdem immer noch sehr billig, Silberminenaktien auch noch viel zu billig, aber schon einige 100% gestiegen, kaum einer sieht die Chancen, weil alles noch am Boden liegt. Mit Minenaktien könnte man m.E. schneller zum Millionär werden als mit physischen Gold und Silbermünzen.

Minenaktien sind aber riskanter, da man nicht direkt die eigene Hand drauf hat. $5000 Silber ist sehr realistisch, wahrscheinlich noch niedrig.WE.

[10:45] Leserkommentar zu "Minenaktien sind riskanter":

WE hat recht , man sollte auch nicht zu gierig sein das ist niemals gut auch nicht beim Edelmetall , Gier frisst Hirn das gilt immer - tauschen sie regelmäßig ihre Minengewinne in echtes Metall ich mache das alle 100% Gewinn ( was in meinem Fall per einigen Titeln die ich halte seid letzten Herbst nun schon 2 -3 mal der Fall war ) . Natürlich haben Investoren recht wenn sie sagen man sollte so billig gekaufte Aktien so lange wie möglich halte um so massiv wie möglich zu gewinnen - aber wie gesagt Gier frisst Hirn - wir HG wissen / wussten das diese Minenrally kommt genau so wissen wir noch etwas anderes die Goldsilberratio wird kippen - damit und mit der generellen Wertsteigerung des Metalls selber lässt sich am Ende eben so gut verdienen , mein Rat also tauschen sie vorerst Aktiengewinne in Silber ( wenn sie etwas Gold haben ) nach dem Silver Gold wieder eine normale Ratio haben tauschen sie dann im Faktor 15:1 um ! Mit Bargeld wird zu diesem Zeitpunkt nämlich dann eh schon kein Gold kauf / bezahlbar mehr sein ! Es ist der einzige weg das so zu machen !

Bei etwas grösseren Vermögen kann man ruhig in Minenaktien gehen und dort drinnen bleiben. Die Basisausstattung ist immer physisches Gold und Silber.WE.

[10:45] Silberfan mit Ergänzung:

Das ist richtig Cheffe, deswegen sollte man primär physisches Gold und Silber zu Hause verstecken aber max. 10-15% der Investitionssumme auch in diese Minenunternehmen investieren, einfach weil sich enorme Chancen bieten. Man muss das natürlich nicht machen, es entscheidet jeder für sich selbst. Wenn die Minen sich noch viel spektakulärer entwicklen als in den 1970er Jahre dann sehe ich keinen Grund mit ein paar hundert Euro diese Minen zu kaufen, in diesem Sinne: No Risk, no Rich!
 

[9:50] V diskutiert mit Bix Weir im Video: Physical Silver “Once the Last Ounce Is Sold, Price Goes From $15 to $5,000”

[8:40] SRSrocco: The Historic Dow Jones-Silver Ratio Points To $300 Silver


Neu: 2016-05-05:

[8:45] Silberfan zu Could The Price Of Silver Really Be Set To Surge 214% In Just 8 Months?

Die Prognose ist es nicht was interessiert, sondern der MACD Indicator bei Silber seit 28 Jahren! Wenn der Terror bald kommt dauert es sicher nicht 8 Monate, sondern ein paar Tage, oder wie Cheffe schrieb, dass das an einem Tag passieren kann. Und nicht etwa nur 55 $ sondern viel viel höher.

Innerhalb von wenigen Tagen oder gar Stunden wird alles ablaufen: das Papier wird verrauchen, die Preise von Gold und Silber werden explodieren. Das ist Design: möglichst wenige sollen sich retten können. Diejenigen, die die Sache verstehen, bekommen über mich Vorab-Informationen.WE.

[10:45] Nachtwächter: EM-''Preise'':

Soeben lese ich auf ''Goldpreis-Entwicklung'' den Kommentar vom Silberfan und den Ihren. Dazu eine Anmerkung und eine ernstgemeinte Frage:
Stets ist die Rede von Silber oder Gold bei XY US-Dollar und ''explodierenden Preisen''. Mal im Ernst, wenn der Knall kommt, dann spielen doch diese ganzen ''Preise'' überhaupt keine Rolle mehr. Die Fiat-Währungen nehmen ihren finalen Atemzug und alles was zählt, ist was man für seine EM als Gegenwert bekommt. Ergo, die Frage nach der ''Kaufkraft''.

Diese Kaufkraft ist bekanntlich massivst unterbewertet und herunter manipuliert und mich treibt seit Langem die Frage, ob es irgendeinen Index gibt, der diese Kaufkraft vernünftig darstellt? Denn Fiat-Papier ist dazu ja gänzlich ungeeignet...

Bald wird es essentielle Dinge wie Lebensmittel nur mehr für Gold oder Silber zu kaufen geben. Da werden sich dann eigene "Preise"entwickeln.WE.

[11:15] Silberfan zur Frage vom N8chtwächter:

Vielen Dank für diese Frage, die ja auch schon öfters gestellt wurde. Aus meiner Sicht wird am Tag an dem der Dollar vom Terror getötet wird und stirb (siehe Video), das Crashszenario voll gezeigt. Man wird uns am TV Bildschirm den Absturz der Börsen zeigen, damit alle Aktienschafe für ihre Entscheidung an der Börse zu spekulieren finanziell geläutert werden. Zur gleichen Zeit wird man uns den Ausbruch des Gold- und Silberpreises und auch der Minenaktien zeigen, das ist psychologisch sehr wichtig. Die Welt soll sehen, was wetlos ist und was nicht, damit die Menschen sich für das bessere Geld entscheiden sollen.

Dann nach einigen Tagen werden die Chartbilder eingefroren, da nichts mehr da sein wird, außer das was man in der Hand hält. Wenn der Terror beseitigt wurde werden die ersten physischen Goldbesitzer beginnen auf Einkaufstour zu gehen. Erst wenn dann die Banken und Börsen wieder öffnen, darf man dann seine Gewinne und Verluste "abholen" auf der Gewinnerseite werden dabei m.E. nur die Minenaktionäre sein, alle anderen wurden geschoren und werden sehr sehr lange keine oder nie weider Aktien kaufen, es gibt dann auch andere Probleme um das Überleben zu bewerkstelligen und sich mit dem neuen System "anzufreunden", viele werden es nicht schaffen. Werden dann Gold und Silber wieder als Geld installiert, wird sich der Wert auf ein natürliches Niveau einfinden, aber die Investoren haben sich schon in der Maniaphase entsprechend positioniert. Wie es genau ablaufen wird weiß ich leider auch nicht, aber vielleicht kommt dieses Szenario dem nahe.

Der genaue Ablauf ist sicher schon vorausgeplant.

[13:00] Leserkommentar: Zur Frage vom Nachtwächter:

Man muss sich nur Gedanken zum Bedarf bzw. Bedürfnissen und der Verfügbarkeit, also Angebot von Gütern machen. Es wird einige Produzenten von Lebensmitteln geben, die sehr viel mehr produzieren, als sie selbst benötigen. Diese Lebensmittel werden verderben, wenn man sie nicht gegen etwas tauschen kann, was sich aufbewahren lässt und später selbst zum Tauschen oder Bezahlen verwendet werden kann. So richtig sicher sein, dass man ein Tauschgut später auch wieder weiter tauschen können wird, kann man sich aber nur bei Gold und Silber. Ob man für einen Teppich später einen Interessenten findet, der einem dafür einen neuen Traktor geben mag, ist fraglich. Bäcker, Bauern usw. werden also EMs als Tauschmittel stark bevorzugen. Das Problem ist aber, dass kaum jemand EMs besitzt. Es wird gegenüber EMs ein Nahrungsmittelüberangebot geben und am Anfang wird man doch enorme Mengen an Nahrung für wenig EM bekommen. Der Bauer gibt dann lieber 2 Zentner Kartoffeln für 5 Gramm Silber ab, (Nach heutiger Rechnung etwa 2 EuroCent je Kilo) als sie verrotten zu lassen.

Jetzt haben die meisten Menschen keine EMs und brauchen trotzdem unbedingt etwas zu Essen. Sie haben vielleicht abbezahlte Luxusautos, tolle Smartphones usw. aber was will der Bäcker mit 100 Smartphones oder 100 Autos, von denen er genau weiß, dass niemand sie haben will und alle nur auf der Suche nach Nahrung (oder EMs zum Tausch gegen Nahrung) sind. Genau deshalb nimmt er keine solchen Dinge an und besteht auf EMs oder bestenfalls noch Genußmittel, die aber auch alle knapp sein werden. Wenn Sie genügend EMs haben, können Sie jetzt, all die Konsumdinge, die niemand braucht, die Sie aber schon immer haben wollten, wie Porsche, Briefmarkensammlung usw. für lächerlich geringe Mengen EM erhalten, weil die Besitzer ihren Porsche beim Metzger nicht gegen Fleisch tauschen können, aber EM schon. Ich schätze, Sie werden dann einen gut erhaltenen Porsche für 1/2 Unze Silber bekommen und für dieselbe Menge EM wird man wohl etwas mehr als 10 kg Fleisch bekommen. Die ganzen Luxusgüter aber auch Dinge des täglichen Bedarfs werden am Anfang spottbillig in EM sein. Und sogar die Behandlung durch einen Arzt, denn der braucht auch Einnahmen, die er gegen Lebensmittel tauschen kann. Das Preisniveau wird sich langsam ändern, wenn der Wohlstand wieder zunimmt, mehr Leute Geld verdienen werden, welches aus EM bestehen wird. Wenn man keine riesigen EM-Bestände hat, sollte man daher am Anfang in eine beständig Einnahmen generierende "Gelddruckmaschine" investieren, also erfolgversprechende Firmen oder Ähnliches aufkaufen.

Hier kommt es auf das richtige Timing an. Sie könnten ein Kino kaufen, aber es würde sehr lange dauern, bis die Wirtschaft so gut floriert, dass die Leute wieder ins Kino gingen. Sie könnten einen Friseursalon kaufen, aber in der Anfangsphase werden Haare auf privater Tauschbasis geschnitten, etwa gegen eine Klempnerdienstleistung. Der gesunde Menschenverstand ist Trumpf.

In jeder schweren Währungskrise ist es so, dass die Preise für Lebensmittel lokal massiv steigen, in stabilen Devisen dagegen fallen. So konnten sich etwa 1923 Franzosen in Deutschland billigst den Bauch vollstopfen. Die Preise für Luxusgüter und besonders Finanzwerte fallen auch in der betroffenen Lokalwährung massiv.WE.


Neu: 2016-05-03:

[8:35] Goldseiten: Gold: Die lang erwartete Preisexplosion

Seit mindestens einem Jahr sitzt ein Drache mit am internationalen Abendtisch. Sein heißer Atem hat gerade erst allen anderen Anwesenden die Haare versengt und die Gesichter verbrannt. Jetzt sehen sie einander an und fragen sich, wer zuerst all die kahlen Köpfe erwähnen wird. Die Schalthebel in Shanghai funktionieren endlich, vom Goldpreis-Fixing bis zu den Renminbi-basierten Gold-Terminkontrakten (bei denen seltsamerweise tatsächlich physisches Gold geliefert wird). Das Spiel hat begonnen, das letzte Kapital im Großen Finale wurde aufgeschlagen.

Die große Preisexplosion steht noch bevor, wir kommen aber immer näher.


Neu: 2016-05-02:

[16:30] Silberfan zu AGXIIK: $20 Silver This Week?

Gut möglich, dass wir diese Woche auch Gold bis 1400 $ steigen sehen und SIlber bis 20 $.

Kann sein, aber trotzdem wird kaum jemand reingehen. Dieser Preisanstieg könnte auch ein Signal an uns für das baldige Systemende sein.WE.

[18:00] Leserkommentar:
Die Ralley ausgehend von den Minen ist jetzt schon die meist verhasste Ralley aller Zeiten weil sie eine Ralley der Insider war und ist . Das liegt am Goldverbot in den Köpfen der Leute was auf HG oft genug erklärt wurde .
Nun haben sie die kalten Rechner und Fondmanager auf der einen Seite, die warten aber weil an Chartechnik gebunden auf Rücksetzer um einzusteigen, und die die immer noch glauben Gold seihe viel zu teuer und sie steigen ein wenns billig wird *lol* .
Am Ende des Jahres werden sich alle die Augen reiben und nicht glauben können das sie abgewartet haben -
 

[9:05] Rott & Meyer: Gold & Silber: Der Groschen ist gefallen!

Spätestens seit dem letzten Statement der US-Notenbank FED ist dem Markt klar geworden, dass die Zinswende schon zu Ende ist. Die Schulden explodieren, die Wirtschaft ist schon wieder im Abschwungmodus und die Präsidentenwahlen rücken unaufhaltsam näher...
Dementsprechend ist der Höhenflug des US-Dollars beendet und die Edelmetalle setzen zusammen mit den Minenaktien zum großen Sprung an.


Neu: 2016-04-30:

[10:00] MMNews: Gold nimmt Anlauf

Schwacher Dollar pusht Gold. Mit dem gestrigen Anstieg des Goldpreises auf über 1.260 USD hatte sich die technische Situation beim Gold bereits erheblich verbessert. Heute Nacht wurde nun sogar die 1.275er Zone überschritten.

Auch Silber ist weiter gestiegen.


Neu: 2016-04-29:

[12:55] GoldCore: Gold “Chart of The Decade” – Maths Suggest $10,000 Per Ounce Says Rickards

[8:40] Der Aufstieg beginnt: Die neue Silber-Hausse

Silber ist in dieser Woche offiziell in einen neuen Bullenmarkt gestartet, als der Kurs wieder mehr als 20% über dem Tiefstpreis notierte. Spekulanten und Investoren kehren an den Markt zurück, während nach und nach bekannt wird, wie stark unterbewertet das weiße Metall im Verhältnis zum derzeitigen Goldpreis ist. Wenn der Silberkurs nach einem langen, bärischen Schlummer wieder zu neuem Leben erwacht und die nächste Hausse beginnt, kommt es dabei üblicherweise zu enormen Gewinnen. Die erste, kleine Rally, die wir jüngst beobachten konnten, war nur die Spitze des Eisbergs.


Neu: 2016-04-28:

[17:20] Deviant Investor: Silver: The “Five Year Plan” and the Great Leap Forward

Silver prices will move upward to $50 and eventually to $100. Depending upon the degree of dollar devaluation, how much "money printing" occurs, the loss of dollar reserve currency status, hyperinflation, importance of the Chinese physical exchanges, and much more ... silver prices could race far higher than $100. We shall see ...

[15:50] Für Silber Bugs: Silver Prices: Last Time This Happened, Silver Soared 1,328%

[15:45] Profit Confidential: Gold Bullion: “Triple Threat” Could Send Gold Prices Skyrocketing

It can't be stressed enough: if you want to know where gold prices are going, then pay attention to buyers. Their actions suggest gold bullion prices could soar.

Der Autor sagt es am Ende ganz richtig: Nach dem Preisausbruch werden wir an die heutigen Goldpreise zurückdenken und uns denken: "Oh, so günstig war Gold damals"...


Neu: 2016-04-27:

[13:30] Silver Doctors: Jim Willie: Long Awaited Gold Breakout!


Neu: 2016-04-26:

[17:50] Silberfan zu Video: Jim Deeds: “We are now in the next Great Gold Rush” | McAlvany Commentary 2016

Interessantes Video zur Gold- Silber und Minenpreisentwicklung der 70iger, diesesmal wird alles noch viel besser laufen, vor allem bei den Minen

Diesesmal werden Gold und Silber alles sein, Papier nichts mehr wert sein.WE.
 

[8:10] Aufstieg steht bevor: Gold und Silber stehen vor einer enormen Rally

Die Gold- und Silberkurse haben mehr oder weniger bestätigt, dass ein Boden gebildet wurde und sind nun bereit für eine Hausse, die mehrere Jahre andauern wird. Der Trend an den Edelmetallmärkten hat sich noch nicht völlig "umgekehrt", doch die Marktbreite und weitere marktinterne Faktoren des Edelmetallsektors sind als äußert bullisch zu bewerten.

[13:40] Auch dieser Autor weiss nicht, dass alles manipuliert und gesteuert ist. Die Rally kommt erst mit dem Crash.WE.


Neu: 2016-04-25:

[14:25] Riesenpotential: Warum Silber um 900 Prozent steigen könnte

Der Silberpreis hat in den vergangenen beiden Wochen eine imposante Rally hingelegt. Wir liefern einige interessanteste Experten-Kommentare zum Edelmetall.

Silber stieg seit Jahresbeginn um über 20%, die Gold-Silber-Ratio sinkt langsam: weiterhin gute Aussichten für Silber!


Neu: 2016-04-24:

[12:45] Die richtige Explosion kommt aber erst noch: Sprott’s John Embry: This is the Most EXPLOSIVE Action I’ve Ever Seen!


Neu: 2016-04-23:

[10:20] Royal Bank of Canada: "Höhere Inflation wird Goldpreis steigen lassen"


Neu: 2016-04-22:

[16:00] Goldcore: Silver Prices Up 6% This Week and 25% YTD; Gold Up 1% This Week

[9:35] KingWorldNews: Is The Price Of Gold Really Going To Hit $20,000?

[9:15] Französische Großbank: BNP Paribas erwartet bullische Entwicklung des Goldpreises


Neu: 2016-04-21:

[17:30] Deviant Investor: Silver: Not Time to Worry

[8:30] SD: “Off To The Races” – Silver Warning Financial Meltdown Has Begun?

[8:30] Silberfan zu Silver's Bull Market Has So Much More to Give, 5 Charts Show

Startet der Silberpreis jetzt durch, dann wäre das das Zeichen für den baldigen Crash durch Terror, es sei denn der Preisanstieg ist nicht mehr als Indikator im Abbruchdrehbuch drin?

Silber ist in den letzten Tagen ganz schön gestiegen, aber die richtige Preisexplosion kommt erst mit dem Crash.


Neu: 2016-04-20:

[13:10] GoldCore: Silver Bullion “Has So Much More to Give” – 5 Must See Charts Show

[11:30] Must read: Chinas neues Goldpreisfixing ist der erste Schritt Richtung 10.000-20.000 $ je Unze Gold

Das neue Fixing ist ein weiterer Schritt für Gold, eine größere Rolle im Weltwährungssystem zu spielen. Ganz nach Chinas Wunsch.


Neu: 2016-04-19:

[12:00] KingWorldNews: James Turk – Silver Is Going To Shock The World In 2016!


Neu: 2016-04-18:

[12:05] Goldseiten: Peter Schiff: Goldman liegt in Bezug auf Gold völlig daneben

Er geht davon aus, dass der Goldpreis bald 1400-1500 Dollar erreicht und langfristig auf 5000 steigt.


Neu: 2016-04-16:

[10:40] Goldseiten: Silber: Ein vergessener Rohstoff? 

Der Liebling früherer Zeiten, das "Gold des armen Mannes", ist heute ein vergessener Rohstoff. Obwohl das Edelmetall dem Gold ähnelt, wird ihm bei Weitem nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil. Ein Boden bildet sich immer dann, wenn die Marktteilnehmer kein oder nur ein geringes Interesse an einem Asset bekunden. Doch auf lange Sicht könnten Silberinvestitionen bessere Gewinne versprechen, als Goldanlagen.


Neu: 2016-04-15:

[12:30] Miningscout: Gold-Silber-Ratio neu interpretiert

Die Grafik zeigt, dass die Ratio in den letzten drei Jahrzehnten hauptsächlich zwischen 40:1 und 80:1 lag. Da sie momentan wieder hoch ist, gibt es gute Aussichten für Silber. RZ

[20:00] Der Silberfuchs zum Artikel und blauen Kommentar:

Prima Artikel von Miningscout. Vielleicht hat einer aus einer Millionen Menschen dieses Switching gemacht und dabei seine Menge an Gold verfünffacht... hat also eher theoretischen Wert. Aber RZ ist vollumfäglich Recht zu geben mit "gute Aussichten für Silber". Wenn das Papiergeld uns verlassen wird, dann wird es rasend schnell auf 1:10 (heutiges Verhältnis der Förderung von Gold und Silber) gehen. Dann wird die Förderung an Silber einbrechen, da 60-70% der Förderung aus der Beiproduktion von Basismetallen (Pb, Sn, Zn, Cu) stammen und diese einige Zeit wegbrechen werden. Und dann wird man feststellen, dass weltweit vielleicht nur 1 oder 2 Mrd. Unzen an Silber sofort verfügbar sind, bei Gold aber 170.000 Tonnen plus X. Es bleibt also dann noch sehr viel Luft nach oben für Silber nachdem es 1:10 geschlagen hat. Ich switche erst ab 1:10, bis dahin bleibe ich cool.

Silber ist das beste Investment, ganz einfach.


Neu: 2016-04-14:

[8:15] Silberfan zu TRIPLE DIGIT SILVER BY 2018!?!

Auch ein Keith Neumeyer weiß nichts vom Systemabbruchdrehbuch, denn dann sehen wir diese 3 stelligen Preise für Silber schon dieses Jahr, wenn der Terror gleich nach den Enthüllungen über Merkel und Co kommt. Herr Neumeyer sollte sich einen Kotzkübel besorgen, denn wenn es soweit ist, wird er wissen wofür er ihn braucht.

Wer diese Informationen von den Königsmachern nicht bekommt, wie ich sie bekomme, versteht das alles nicht.WE.

[13:00] Der Silberfuchs zu Keith Neumeyer:

Es ist für K.N. vollkommen egal, wie die Details ablaufen. Der ist nicht nur CEO einer Minengesellschaft, sondern hält auch gefördertes und raffiniertes Silber im Minenbestandsvermögen (um es nicht zu den Jetztpreisen zu verschleudern) und er dürfte Minenaktien an diversen Gesellschaften im dreistelligen Millionenbereich besitzen. Der Mann ist auch ohne silbernen Sektkübel/Kotzkübel locker durch (für drei Leben)! Keith Neumeyer hat ALLES richtig gemacht und das fetteste Ende kommt erst noch.


Neu: 2016-04-13:

[14:25] GoldCore: Buy Gold ! – HSBC

[7:00] SRSrocco: Death Of Paper Money vs Gold


Neu: 2016-04-12:

[16:00] Goldcore: Silver Bullion Surges 8% In 6 Days To Over $16 Per Ounce

[14:00] Goldreporter: Goldpreis: Das sind die neuen Bank-Prognosen

[12:05] Goldseiten: Der US-Dollar fällt - Gold steigt


Neu: 2016-04-11:

[16:05] Der Aktionär: Gold 10.000 Dollar! Unrealistisch, oder doch nicht?


Neu: 2016-04-09:

[10:20] KingWorldNews: Hathaway Is Right, The Price Of Gold Will Skyrocket…To $10,000 – $20,000

[13:40] Der Goldpreis geht viel höher. Solche Preisanstiege sind dann pro Tag möglich.WE.


Neu: 2016-04-07:

[8:45] KWN-Übersetzung: John Embry: »Silber ist die derzeit preiswerteste Geldanlage der Welt«


Neu: 2016-04-06:

[14:30] Silberfan zu Prepare For Impact & Brace For Higher Gold & Silver Prices!

Bald nach dem Terrorstart crasht der Markt und die Gold- und Silberraketen werden gezündet!

Aber vorher ist noch Kotzen angesagt.
 

[10:30] Foonds: GFMS: Gold soll nicht mehr unter 1150 fallen, Silberdefizit soll sich ausweiten

[9:15] Miningscout: Sicherer Anlagehafen: Pessimismus beflügelt die Goldkurse


Neu: 2016-04-04:

[8:40] Die Entladung der Feder kommt bald: Silver Is A Coiled Spring


Neu: 2016-04-01:

[12:50] Ein Top-Investment: Silver Prices: This 1 Data Point Shows Silver Prices Could Skyrocket

[10:45] Miningscout: Wird Gold seinen Glanz wiederbekommen?


Neu: 2016-03-31:

[17:00] Deviant Investor: Silver Lows – Silver Ratios

[14:15] Foonds: Gold mit dem höchsten Quartalsgewinn seit 25 Jahren

[17:10] Der Silberfuchs leider ist das Quartal ...

... scheinbar seit ein paar Tagen zu Ende, denn Silber ist leicht "gefallen". Aber ich bin mir vollkommen sicher, dass es Tage, vielleicht Stunden, geben wird, die dieses 25-Jahre-Rekord-Quartal in den Schatten stellen werden. Wenn das Papiergeld sein Leben aushaucht wird es so weit sein. Darauf warten wir jetzt - einfach leben können, ohne den Zwang zu haben, arbeiten zu MÜSSEN...

Das wird sehr schnell gehen. Vermutlich innerhalb von Tagen.


Neu: 2016-03-29:

[12:45] Bill Holter/SD: Legendary Gold Trader On the Rally You NEVER SELL!

Es wird eine Zeit kommen, das Gold wieder zu verkaufen: dann wenn heutige Finanzwerte gegenüber Gold fast nichts wert sind.WE.


Neu: 2016-03-24:

[17:20] Goldreporter: Goldpreis: Kein Grund zur Panik

Langfristige Investoren lassen sich sowieso nicht beirren.

[12:50] Embry/KWN: 50-Year Veteran Says Despite Pullback, Silver To Outperform Gold By A Factor Of 4 – 5 Times

Das dürfte so stimmen.

[14:30] Übersetzung: John Embry: Silber wird 4 bis 5 Mal besser performen als Gold


Neu: 2016-03-23:

[10:30] Silberfan zu Silver Price Will Be the Nuclear Bomb for the Markets to Crash – Bo Polny

Bald werden wir schockiert vom weltweiten Terror, das die Explosionen auch beim Gold und Silber stattfinden soll dann niemanden mehr wundern und wie WE sagt, wird es sich so remonitarisieren, den die ganze Welt sieht wie wertvoll es plötzlich ist und alles Papier verbrannte, dann gibt es nur noch Gold und Silber als Alternative Währung im Angebot, perfekt inzeniert!

So ähnlich wird das bald ablaufen und der Islam und unsere Politik werden daran schuld sein.WE.


Neu: 2016-03-22:

[13:30] KWN-Übersetzung: James Turk: Gold- und Silber-Bullenmarkt wird Marktteilnehmer schockieren

[12:00] Snyder-Übersetzung: Warum es sich erheblich mehr lohnt in Silber zu investieren, statt in Gold

[13:45] Leserfrage:
Sind die im Artikel prognostizierten Preise für Silber nicht auch noch viel zu gering? Angenommen, Gold steigt nach dem Preisausbruch auf $50'000, dann wird Silber letztlich deutlich höher liegen als $1000. Selbst im laut Artikel pessimistischsten Fall, dass das Gold-zu-Silber-Verhältnis bei 1:40 liegen wird (statt etwa 1:15), dann kommt man selbst mit $1000 nicht hin.

Ganz sicher, ich erwarte für Silber auf jeden Fall 1/15 des Goldpreises.WE.


Neu: 2016-03-21:

[8:30] KWN: Legend Warns The Price Of Silver May Hit $660 As The World Financial System Melts Down

[11:00] Übersetzung: Egon von Greyerz: Silber $ 660 bei Kernschmelze des Weltfinanzsystems


Neu: 2016-03-20:

[12:50] Focus: Krisenwährung im Aufwind Gold feiert Comeback: Deshalb wird der Goldpreis weiter klettern

[10:30] MMnews: Jetzt zieht Silber nach

[8:40] Letzte Chance: If you don’t buy silver NOW, you’ll regret it for the rest of your life

[8:20] Silberfan zu The gold rally is far from over

Naja eigentlich hat die Rally noch gar nicht richtig angefangen, aber wenn cnbc schon die Investoren in die goldenen Rettungsboote lockt...

Auch die Schafe dürfen vor ihrer Schur jetzt wissen, wo die Reise hingeht.


Neu: 2016-03-18:

[18:30] Sehr bald: China’s 7,000 Year Old Strategy Hints That A Massive Move Is Coming : “Largest Gold Rally Of Our Lifetime… It Will Go Ballistic”

[7:50] Silberfan zu Fleckenstein – Silver May Be About To Scream Higher As People Lose Confidence In Idiot Central Bankers

Silberbugs augepasst, bald beginnt die große Show des kleinen Bruders von Gold! Schon gestern gab es eine Aufwärtsbewegung nur für Silber, was auch ein Zeichen für den baldigen Crash sein könnte (sollte?), obwohl natürlich beide Metalle dann explodieren werden.

Ich habe 2 Flaschen Moet. Eine für die Goldpreis-Explosion, eine für die Silberpreis-Explosion.WE.


Neu: 2016-03-17:

[08:12] etfd: $10,000 Gold: The World May Well Be On Its Way To The Largest Gold Rally Of Our Lifetime

Up until January, the majority of people assumed that governments and central banks had everything under control. Zero-Interest and Negative-Interest rate policies coupled with unprecedented monetary printing appeared to have stabilized the economy and financial markets. But then something broke.


Neu: 2016-03-15:

[08:28] KWN: James Turk Warns Despite Pullback, We May See A Stunning Surprise In The Gold And Silver Markets

First of all, a market can stay overbought for months, especially when a new move is just beginning as the latecomers climb on board. If during this period of time you wait or hope for a pullback, you might end up being on the sidelines watching a major rise in price. In other words, it is possible that the train has already left the station and that we are not going to see gold under $1,200 an ounce again, particularly because it is so cheap and undervalued on a historical basis. But there is an even more important point.

[10:15] Auch er kennt das Szenario dahinter nicht oder will es nicht sehen. Daher sollten wir vom Goldpreis vor dem Crash kein grossen Sprünge erleben.WE.


Neu: 2016-03-12:

[15:00] Silberfan zu Alasdair Macleod On Draghi’s Bazooka: “It’s Terrifying…$1400 Gold Could Happen Quickly”

Gut möglich das wir nächste Woche einen Goldpreis von über 1300 $ sehen, wenn dann in 2-3 Wochen der Terror beginnt, geht kaum jemand, außer die Wissenden in Gold rein, da sich diejenigen die sich im April 2013 vom Gold verabschiedet haben noch nicht wieder reintrauen und die die vom Gold gar nichts verstehen sowieso draußen bleiben. Erst wenn der Goldpreis dann explodiert wacht die Masse auf, zu spät.

Auch bei $1400 werden nur wenige in Gold gehen. Sobald der Terror beginnt, wird der Goldpreis schnell explodieren, aber keiner wird sich welches kaufen können, da alles zu ist.WE.
 

[8:20] Zerohedge: Gold's Best Year Since 1974 Sparks Record Inflows Into ETFs

Gold is up 19% year-to-date, by far the best performing asset-class, making this the best start to a year since 1974.

Zeit für eine Flasche Schampus?


Neu: 2016-03-11:

[16:00] Goldcore: Gold Prices Hit 13 Month High as ECB ‘Bazooka’ Shoots Blanks

 [15:15] Foonds: ’Gold des armen Mannes’ könnte bei Investoren beliebter werden

Seit über sieben Jahren war Silber im Vergleich zu Gold nicht mehr so billig. Und wenn die Silberminen wie prognostiziert dieses Jahr ihre Förderung drosseln, könnte das "Gold des armen Mannes" aus dem Schatten des gelben Metalls heraustreten.

Die Gold-Silber Ratio ist derzeit sehr gross. Daher wird Silber viel mehr steigen als Gold.


Neu: 2016-03-08:

[19:00] Silberfan zu Neuer Bullenmarkt: „Gold könnte auf 8.000 Dollar steigen“

Egal wohin Gold steigt, es wird eines Tages das wertvollste sein was man besitzen kann.

Nicht einmal Experten wie Pierre Lassonde können sich vorstellen, was da wirklich abläuft.WE.
 

[16:15] Silberfan zu Gold soars into bull market as global growth fears mount

Die letzten Umverteilungen in die Rettungsboote kurz bevor das goldlose Papierschiff untergeht. Auch kaufen offensichtlich die Investoren des zukünftigen Großdeutschen Kaisereich noch ordentlichen Gold nach.

Der Goldpreis soll jetzt offenbar bewusst langsam steigen dürfen um bald einmal die Goldpreisdrückung zu brechen.WE.
 

[08:22] KWN: European Analyst’s Astonishing Gold Chart Reveals Massive Breakout!

On the heels of a very good run in the gold and silver markets, analyst David P. out of Europe sent King World News a must see chart of the gold market, along with some fascinating comments about the action in both gold and silver. 

[9:50] Diese Chartisten werden nie begreifen, dass der Goldpreis komplett gesteuert ist. gut, derzeit darf er etwas steigen, weil damit die Preisdrückung einfacher wird.WE.


Neu: 2016-03-07:

[16:54] Deviant Investor: Future Gold Prices

The internet is filled with predictions for the price of gold, from $500 to $50,000 per ounce.  It depends on your world view.

[14:43] Goldreporter: Die Banken könnten einen Goldpreis-Crash gebrauchen

Die an der US-Warenterminbörse COMEX mit Gold handelnden US-Banken sitzen auf so hohen Short-Positionen wie zuletzt im Januar 2013. Viele Goldanleger erinnern sich sicher an den „Flash-Crash" im April 2013.

Wohl keine "Industry" könnte derart viel und verwschiedenartige hilfe gebrauchen wir der Bankensektor. Negativzinsen, Bargeldverbot, Bail-In und nun auch ein Goldcrash! TB 

[14:50] Der Silberfan dazu:

Die Gold- und Silberbugs werden bald von einem Bankencrash beglückt und dann kommt der Goldstandard.

[15:22] Leser-Kommentar-DE zum Goldpreiscrash:

Wir Bugs warten schon seit 5 Jahren auf eine bullische Trendwende und jetzt wo der Markt sich gedreht hat sind auf einmal die Zitterer auf der anderen Seite. Die Westlichen ZB haben ihr Gold Jahrelang verschleudert so, dass sich die Chinesen und die Russen die Taschen schön vollmachen konnten. Jetzt aber geht so langsam der COMEX das Gold aus oder sie haben dort schon auf „Negativgold" umgestellt. (:-
Alles in einem, wenn das westliche Gold schon im Osten ist, wenn die ZB´s untereinander nichts mehr verkaufen und die Comex leer ist, wie sollen sie den Goldpreis drücken?
Und vor allen Dingen mit was?
Und wenn die chinesische Goldpreisfixing im April starten soll, glaube ich kaum, dass die Chinesen den Goldpreis runterprügeln werden. Warum auch.


Neu: 2016-03-06:

[10:00] Bild: Lohnt es sich noch Gold zu kaufen?

Korrektur-Alarm für die nächste Woche! Wenn MSM berichten, heisst's aufpassen! TB

[19:30] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

vorhin habe ich Ihren Kommentar in der Rubrik „Gold und Silberpreisentwicklung" gelesen. Sollte man angesichts solcher Meldungen in den Massenmedien schnellstmöglich seinen „Vorrat" an Edelmetallen zusätzlich nochmals aufstocken?

Schnellstmöglich würde ich nicht sagen. Achaunmermal, was passiert. Tendenziell ist der Markt aufwärtsgerichtet, da heißt es, Schwächen zum Zukauf nützen! TB


Neu: 2016-03-04:

[18:30] Die Medien berichten auch wieder positiv: Goldpreis weiter auf Höhenflug – höchster Stand seit einem Jahr

[14:30] Leserzuschrift zum steigenden Goldpreis

sehen wir mit dem moderat steigenden Goldpreis vielleicht ein psy. Goldverbot 2.0 - bei der die Breite Masse :
Laut einigen Statistiken habe je nach Land bis zu 60% der EU Bürger teilweise nur noch gerade mal noch 1,5 Monatslöhne auf dem Konto - sie leben also defaco schon nur noch von der Hand in dem Mund ! Steigt der Goldpreis nun wieder auf sagen wir 1600€ dürfte das die Nettobezüge des großteils der 60% schon überschreiten ! Diese Leute sind defacto schon abgehängt - und werden kein Kapital mehr aufbringen können um mal eben auch nur eine OZ kaufen zu können !

Die grosse Masse hat ohnehin kein Vermögen und nur Schulden. Die wird nicht in das Gold hineinkommen.WE.

[15:40] Der Silberfuchs rechnet mit "dem kleinen Mann"

Auf genau diese Leute, die nur ein paar hundert Euro oder einige wenige Monatslöhne angespart haben, setze ich und rechne ganz fest mit ihnen. Dass es für Gold bei denen dann nicht reichen wird, da stimme ich voll zu. Sie werden aber versuchen vom Edelmetallkuchen doch noch etwas abzubekommen und sich gierig auf Silber stürzen. Das wird die ganz große Masse (dumb money / Phase III im Zyklus) ausmachen. Auf das eine Unze Silber dann mindestens halb so viel wie eine Unze Gelbes (Au sollte dann schon hoch fünfstellig je Unze sein) kostet... auf diesen Schlussakkord freue ich mich heute schon. PS.: Wenn Silber dann schon nur noch gegen viele lila Zettel getauscht werden wird ist Schluss bei mir mit dem Verkauf, dann tausche ich nur noch direkt gegen Gelbes, Stückelung egal, nehme es auch im Viertel-, Halbkilo- oder Kilobereich.

Wenn der wirkliche Run auf Gold und Silber los geht, bekommt der kleine Mann gar nichts mehr, weil die Grossen alles aufsaugen.WE.

[16:15] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs:

Laut einigen Statistiken habe je nach Land bis zu 60% der EU Bürger teilweise nur noch gerade mal noch 1,5 Monatslöhne auf dem Konto - sie leben also defaco schon nur noch von der Hand in dem Mund !

Ich bin D, lebe seit Jahren in der CH und frage mich schon lange, was eigentlich so die normalen Vermögen (v.a. in D) sind. Ich kenne Menschen (meist Kreditschafe), die fahren die dicksten Karren, oft auch 2, haben Häuser (vermutlich finanzierte) und einen Lebensstandard jenseits von gut und böse. Bei Aktenzeichen XY kam letztens eine Dame, welche über ein "grosses Vermögen" von € 150.000 in Aktien verfügte. Ich kenne andere, die erben eine Wiese und haben plötzlich 200.000 auf dem Konto aber keine Ahnung von Anlagen.

Wirkliches Vermögen haben die oberen 10% und dieses ist praktisch immer in Papier oder Immobilien angelegt.

[17:05] Leserkommentar-DE zum Silberfuchs:

Ja genau so wird es kommen. Wenn die Masse bemerkt, dass das Papier immer weniger wert ist dann wollen sie Alle auf einmal Ag und Au haben und bemerken es nicht, dass sie selbst die Preise in die Höhe treiben. Das genau ist unser (HG-Leser) Vorteil gegenüber diejenigen die erst bei steigenden Preisen Gold und Silber haben wollen. Zudem kommt noch die Knappheit der Metalle hinzu, es ist nämlich nicht sicher, dass diese Menschen auch etwas bekommen werden. Nach dem Motto, wenn nichts mehr da ist dann kann man auch nichts kaufen.
Es soll noch gesagt werden, dass eine GSR auf aktuell 82 nicht Ewig so bleiben wird sondern sich in Richtung 1:15 - 1:10 einpendeln wird. Also auf in eine Silberne Zukunft.

Die Explosion des Goldpreises und der Untergang aller Papierwerte erfolgt zur selben Zeit.WE.
 

[08:07] mining: Gold price: It's official – bull market is back

Gold's 2016 rally gathered momentum on Thursday with the metal exchanging hands for $1,269.30 an ounce in late afternoon trade, up $27.50 or 2.2% from yesterday's close to a one-year high. Gains in Comex futures for delivery in April, the most active contract, came in heavy volumes of more than 21 million ounces, nearly 50% above the usual daily average.


Neu: 2016-03-03:

[8:40] Silberfan zu 50-Year Market Veteran Discusses The War In Gold And A Historic Opportunity In Silver

Embry meint wir sollen soviel Silber kaufen wie wir können, bei hartgeld.com braucht man das glaube ich niemanden mehr erklären.

Haben wir schon getan.WE.

[13:00] Übersetzung: John Embry: »Kaufen Sie so viel Silber wie möglich, solange Sie es noch können!«


Neu: 2016-03-02:

[10:40] N8wächter: Stephen Leeb: »$ 20.000 für Gold ist vermutlich sehr wenig«

Leeb sagt, dass eine Anlage-Klasse seit Jahresbeginn überhaupt keine Aufmerksamkeit erhalten habe und das seien Rohstoffe. Gold habe sich sehr gut entwickelt und dies sei nicht unbemerkt geblieben. Rohstoffe im Allgemeinen würden sich jedoch »sehr gut machen, trotz des Geredes um ein schwaches China, Deflation und das Ende der Welt.«

[11:00] Ja, dieser Preis wird wenig sein, wenn der richtige Crash kommt. Und er kann bereits in einem Tag erreicht werden. Da wird sicher nachgeholfen werden.WE.


Neu: 2016-03-01:

[10:15] Sputnik: Gold Becomes This Year’s Best-Performing Asset

[9:00] Silberfan zu Is Silver About To Shock The World In 2016?

Die Silberbugs erwarten das von ihrem Lieblingsmetall. Ein Short Squeez beim Silber, wie gestern beim Gold beschrieben, würde gut zusammenpassen, denn beide sollen explodieren.

Beide Geldmetalle werden beim Crash gleichzeitig im Preis explodieren und sich so remonetisieren.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv.