Werbung

Informationen Europa

Diese Seite befasst sich mit Information aus Ländern Europas (ohne Russland, TR, etc. - das ist Welt) und ohne EU-spezifische Informationen, sowie ohne AT, CH, DE

Neu: 2016-09-27:

Griechenland:

[9:45] GR-Blog: Griechenland erteilte 1326 Investoren Aufenthaltstitel


Neu: 2016-09-26:

Griechenland:

[8:20] GR-Blog: Griechenland ist OECD-Champion bei Steuern


Neu: 2016-09-25:

Niederlande:

[13:15] Mitteleuropa: Geert Wilders: Das ist unser Land – wir werden es zurückerobern!

Seine Rede vor dem niederländischen Parlament mit deutschen Untertiteln.


Neu: 2016-09-24:

Italien:

[19:55] Leserzuschrift-DE zu Moderatorin erntet Kritik für Kreuz an Halskette

Was für ein linker idiotischer Schwachsinn - Italien war schließlich schon immer katholisch! Ich habe mit der Kirche absolut nichts am Hut - aber das als Missbrauch für religiöse Propaganda zu werten...

Italien hatte ja sogar das Kruzifix-Verbot des EuGH erfolgreich bekämpft.

Polen:

[14:25] SZ: Polens Parlament stimmt für Abtreibungsverbot

[16:00] Alle politischen Lager haben ihre "Komplexe". Bei den Christlich-Konservativen ist es die Abtreibung. Es wird weiter Abtreibungen geben, nur viel teurer, da jetzt illegal.WE.

Frankreich:

[11:05] NTV: Ex-Premier warnt vor Bürgerkrieg in Frankreich

Griechenland:

[10:25] Umfrage über die Regierungsarbeit: Griechenlands Bürger sind enttäuscht und wütend


Neu: 2016-09-23:

Allgemeine Themen:

[18:00] Silberfan zu Zwischenmeer-Allianz gegen Russland

Eine alte Idee ist wieder aktuell. Staaten zwischen Ostsee und Schwarzem Meer sollen ein Sicherheitsbündnis bilden.

Problem mit Polen wie vorausgesagt, wie wahrscheinlich ist es das Polen zerfällt ? Gibt es irgendwelche Informationen was aus Polen oder dem Gebiet Polen wird, wenn die neuen Kaiser- und Zarenreiche errichtet werden?

Ein Teil dieses Gebildes soll das Ost-Kaiserreich werden. Polen soll laut meinen Quellen etwas verkleinert werden.WE.


Neu: 2016-09-22:

Schweden:

[17:55] Breitbart: 80 Per Cent Of Swedish Police Consider Quitting Over Migrant Danger


Neu: 2016-09-21:

Ukraine:

[9:00] Sputnik: Timoschenko: Westukraine will gestürzten Präsident Janukowitsch zurück


Neu: 2016-09-19:

Griechenland:

[8:30] Alternativen gesucht: Ist der Tourismus Griechenlands Schwerindustrie?


Neu: 2016-09-18:

Frankreich:

[14:15] Contra:Bereitet sich Frankreich auf einen Bürgerkrieg gegen Muslime vor?

In einem Interview mit Radio RTL behauptet ein Politjournalist und Autor unter Bezugnahme auf sein neues Buch, dass sich die französischen Behörden für einen "Bürgerkrieg" gegen die muslimische Bevölkerung im Land vorbereiten würden. Eine "Reconquista" stünde in Frankreich bevor.

Das dürfte eine Übersetzung des Infowars-Artikels sein. In der Daily Mail war es auch schon. Das Moslem-Problem wird jetzt überall militärisch gelöst.WE.


Neu: 2016-09-16:

Griechenland:

[14:20] Korruption: Aktuell: Hausdurchsuchung bei Griechenlands Notenbankchef, Draghi bot Hilfe an

[8:15] GR-Blog: Griechenland auf Platz drei bei öffentlichen Ausgaben

Frankreich:

[15:50] Infowars: Prominent Author: France Preparing For “Civil War” Against Muslims

The French government has been secretly preparing for a "civil war" against Muslims as a way to "clean up" the country in response to numerous riots and terror attacks in recent years, claims Zemmour, who characterizes the plan as a "new reconquista on their own soil".

According to Speisa, Zemmour says "his source is high in the French command".

Wir haben bereits einen ähnlichen Artikel gebracht. Jetzt wissen wir, von wo die Information kommt: aus dem Militär. Ebenso steht im Artikel, dass der Nizza-Anschlag schon fast einen Bürgerkrieg ausgelöst hätte.WE.
 

[7:00] Focus: Ärger um Arbeitsrechts-Reform Krawalle in Paris: Demonstranten schmeißen Brandsätze auf Polizisten

Die Gewerkschafts-Bosse haben sich also ihre Sommerpause gegönnt. Jetzt geht es wieder los. Man muss die alle entlassen und den Staatssektor komplett privatisieren. Dann ist dieser Spuk weg.WE.


Neu: 2016-09-15:

Großbritannien: 

[14:45] ET: Großbritannien macht Weg für umstrittenes Atomkraftwerk frei


Neu: 2016-09-14:

Frankreich:

[10:20] DWN: Frankreich verbietet Verkauf von Plastik-Besteck

Wieder einmal setzen die Grünen eine ihrer Ideen zum Umweltschutz durch. Die Forderung eines Flugreisenverbots wäre ehrlicher.

[13:35] Der Silberfuchs:

Och, die Platikbesteckunkultur können sie ruhig auch in Deutschland verbieten. Ich plädiere dafür, ausschließlich mit Silberbesteck zu essen.

Griechenland:

[8:50] GR-Blog: Griechenlands Banken stoßen sich mit Abzocke gesund

Damit werden auch unternehmerische Initiativen unterbunden.


Neu: 2016-09-13:

Griechenland:

[16:25] GR-Blog: Bargeld-Schwarzmarkt in Griechenland

Frankreich:

[8:15] DWN: Auf keinem guten Weg: Frankreich gräbt sich in der Krise ein

Wartet auf den neuen König, die heutige Regierung ist total unfähig.WE.


Neu: 2016-09-12:

Großbritannien:

[17:30] Focus: David Cameron zieht sich aus britischem Parlament zurück

Riecht eine Ratte etwas?
 

[9:55] DWN: Großbritannien will Zuwanderung bereits vor EU-Austritt begrenzen


Neu: 2016-09-10:

Frankreich: 

[10:10] Eine Analyse: Wahlen in Frankreich Hat Le Pen eine Chance? Nein.

Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich funktionieren wie in Österreich. Wenn es im ersten Wahlgang kein Kandidat auf eine absolute Mehrheit bringt, gibt es eine Stichwahl. Dort könnte es wie in Österreich heißen: Alle gegen einen. Das zeigt auch, wie sehr sich die Politik vom Volk entfernt hat.


Neu: 2016-09-09:

Großbritannien: 

[16:45] RT: UK spies murdered runaway tycoon Berezovsky over Prince Philip ‘porn pics’ - Russian intel expert

The alleged photos, taken in the 1950s at the Thursday Club – a drinking and social set of which Prince Philip was a member – reportedly show the Duke of Edinburgh at a party with other club members and half-naked women. Prince Philip is said to have been fully clothed in the pictures.

The snaps are believed to have been taken by Prince Philip's photographer friend Baron Nahum, but were reportedly copied by a Soviet spy, Evgeny Ivanov, who brought them to the USSR during the Cold War, the writer claims. The same Evgeny Ivanov seduced Christine Keeler, the lover of then-British War Minister John Profumo.

Der Oligarch wollte mit diesen Bildern offenbar die britische Staatsbürgerschaft bekommen, aber es kam anders. Dass die Russen jetzt solches Material heraussickern lassen, zeigt uns, dass sie das britische Königshaus offenbar auch in der Hand haben.WE.
 

[8:10] London: Breitbart: Die Black Lives Matter Protestierer am Flughafen waren alle weiß


Neu: 2016-09-08:

Tschechien:

[18:00] Störfall: Block 2 des tschechischen AKW Temelin nach Störfall abgeschaltet

Frankreich:

[8:30] DWN: Umfrage: Sozialisten mit Hollande gegen Le Pen chancenlos

Einer neuen Umfrage zufolge wünscht sich nur eine kleine Minderheit der Franzosen eine weitere Amtszeit von Präsident Hollande. Am beliebtesten ist derzeit die Vorsitzende des Front National, Marine Le Pen. Den Daten zufolge könnte es auf eine Stichwahl zwischen Le Pen und Nicolas Sarkozy herauslaufen.

Die Rotärsche haben total abgewirtschaftet. Der neue König soll sich schon einmal vorbereiten, denn bald wird er übernehmen müssen.WE.

Ungarn:

[19:45] Unser Mitteleuropa: Ungarische Initiative gegen weltweite Verfolgung der Christen

Ungarische Politiker engagieren sich schon seit Jahren international in dieser Sache.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE: Fluchtburg in Ungarn:

Ich hatte gestern noch ein sehr nettes Gespräch mit einem Makler aus Ungarn. Dieser sagte mir er verstehe die Welt nicht mehr. Er ist total überrascht warum in den letzten paar Wochen so viele Deutsche ein Haus in Ungarn kaufen möchten. Weiterhin sagte er dann, ob es wohl daran liegen könnte dass Ungarn in 3 Wochen ein EU Referendum hat...

Mir jedenfalls ist nichts bekannt dass Ungarn ein EU Referendum macht. Sehr interessant diese Aussage.

Dann sagte der Makler noch, daß Orban nach einem möglichen EU Austritt 550.000 Ausländern (Deutsche, Österreicher Schweizer etc) ein Bleiberecht geben will wenn diese Grundbesitz haben. ca. 350.000 dieser "Visas" oder was immer das sein wird sind bereits ausgestellt.

Auch hier wieder einmal 2 vor 12...

Beim Referendum in Ungarn geht es darum: sollen Flüchtlinge aufgenommen werden. Dort wird es keinen Krieg mit dem Islam geben. Laut gestrigem Briefing haben sehr viele Mitglieder der Eliten deshalb ihre Fluchtburgen in Ungarn.WE.

[9:20] Leserkommentar-DE:
Ich besitze ebenfalls ein Haus in Ungarn und habe die ungarische Daueraufenthaltserlaubnis. Ungarn ist der ideale Rückzugsort und ein Paradies für politische Flüchtlinge aus Deutschland. Orban macht bisher alles richtig und ist beim Volk angesehen. Dazu kommt noch das es ein souveräner Staat ist und keine Besatzungszone wie Deutschland. Das Referendum im Oktober wird ein klares Signal an die EU Despoten und die Junta-Chefin Merkel senden.
Ich kann nur empfehlen, wer kann soll herkommen. Die K. u. K. Monarchie war noch nie die Schlechteste

[9:20] Leserkommentar-DE: Zu dem Thema Fluchtburg möchte ich Paar Gedanken hinzufügen, da ich in Ungarn lebe.

Ungarn ist zur Zeit relativ sicher. Es gibt keine Flüchtlinge bzw. deren Anzahl ist gering, so fallen sie gar nicht auf. Die Meisten von denen gehen eh weiter nach Deutschland, weil Sie dort viel mehr Unterstützung erhalten. Es gibt jedoch eine sehr große Minderheit von Roma (ca. 2 million), die zu 90% aus staatlicher Unterstützung leben. Deren Zukunft ist aus aktueller Sicht ungelöst. Was passiert, wenn die Unterstützung für die Roma ausfällt?
Ungarn ist sehr beliebt bei den deutschen und österreichern. Viele haben hier Grundstücke gekauft. Mittelfristig wird es hier friedlich bleiben.

Aber nur mittelfristig. Es gibt hier große Spannungen, die gegenwärtig nicht berücksichtigt, bzw. heruntergespielt werden. Eine große Anzahl der arbeitsfähigen Bevölkerung (ca. 800.000) hat das Land verlassen, weil das Lohnnivo den Unterhalt einer Arbeiter-Familie nicht ermöglicht.
Diese Zahl ist aus deutscher Sicht vernachlässigbar, jedoch macht 10% der ungarischen Bevölkerung aus. Die Situation ist hausgemacht von den etablierten Parteien und wird weiterhin verschlimmert. Zusätzlich gibt es hier auch Einwanderung aus dem nahen Osten, was man gänzlich verschweigt, weil diese Themen hier auch tabuisiert sind. Man sollte diese Punkte auch berücksichtigen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Und dann gibt es noch das Problem mit der für uns enorm schwierigen Sprache.WE.


Neu: 2016-09-07:

Griechenland:

[16:00] Unzensuriert: Griechenland: Alexis Tsipras lässt Fernsehlizenzen an Freunde versteigern

[8:30] GR-Blog: Mitfünfziger in Griechenland ohne Arbeit und Rente


Neu: 2016-09-06:

Frankreich:

PI: Frankreich: Senegalese köpft eigene Mutter

Welches Gesindel bei uns bleiben darf.

Ungarn:

[13:40] Konjunktion: Ungarn: Budapest wirft den IWF aus dem Land

Großbritannien:

[9:15] Seit 2009 quasi durchgehend: UK 2016: Mohammed Most Popular Boys Name Once Again

Griechenland: 

[8:45] GR-Blog: Schockierender Anstieg der Schulden an Griechenlands Fiskus


Neu: 2016-09-05:

Griechenland: 

[9:00] GR-Blog: Griechenland: Anarchisten und Kriminelle rekrutieren Immigranten


Neu: 2016-09-03:

Ungarn:

[14:00] Unser Mitteleuropa: Ungarn ruft zur Verteidigung der europäisch-christlichen Kultur auf

Griechenland:

[10:00] GR-Blog: Griechenlands Ausgang aus der Krise ist gefährdet


Neu: 2016-09-02:

Großbritannien:

[10:40] DWN: Großbritannien: Freizügigkeit für EU-Bürger wird beendet

Großbritannien stellt klar: Die von der EU geforderte Freizügigkeit werde es unter keinen Umständen geben. Großbritannien wolle seine eigene Einwanderungspolitik verfolgen und werde damit einer zentralen Forderung der Austritts-Befürworter entsprechen.

Großbritannien koppelt sich damit auch von möglichen Umverteilungen der Einwanderer ab und bekommt wieder mehr Gestaltungsfreiheit. Die neue Premierministerin sagt klar, sie möchte den Brexit zu einem Erfolg machen.


Neu: 2016-09-01:

Spanien:

[10:15] Stillstand: Spanien versinkt im Chaos: Rajoy verliert Vertrauensabstimmung

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv