Werbung

Auswandern

Diese Seite enthält alle Themen rund um das Auswandern.

Neu: 2015-09-04:

[18:00] Leserzuschrift-DE: Auswanderung:

In letzter Zeit kam ein Gedanke auf: Wie soll das weitergehen, wenn zuwenige kapieren, was hinter der Flüchtlingspolitik steckt? Zuviele "Gutmenschen" bleiben...in meiner Gegend, gibt es zwar auch ein paar, die sich über die Flüchtlinge aufregen, aber keiner will weiter darüber nachdenken, Einwände unsererseits sind zwecklos. Wie soll dann ein so grosser Mob entstehen? Wäre es nicht besser Auszuwandern? Aber wohin? Europa kann man komplett vergessen, vielleicht Südamerika oder Australien?

Der Crash wird global sein und die Xenophobie wird generele und überall drastisch steigen. Im Ausland ist man Ausländer. Es ist besser, sich eine Fluchtburg im eigenen Land zuzulegen. DIe Zeiten werden sich sehr bald drastisch ändern.WE.

[19:30] Leserkommentar:
Als erfolgreich Ausgewanderter kann ich nun sagen: Jetzt ist es zu spät! In 10 Tagen zieht man so ein Projekt nicht durch. Bei mir hat es mehr als 10 Jahre gedauert bis ich angekommen war.
Es braucht sehr viel Zeit, Energie, Geld (Lehrgeld!) und Durchhaltevermögen. Zu glauben der erste Versuch sei erfolgreich ist einfach nur dumm. Es klappt garantiert nicht beim ersten Mal.

Also versteckt euch besser im eigenen Land, so wie ich es auch mache.WE.


 

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv