Werbung

Eliten & Politik

Eliten sind immer unfähig, sich etwas anderes als die Trends von Gestern vorzustellen, also die Trends, die sie zu „Eliten“ gemacht haben. – Europe2020. Die neuen Eliten-Jobs.

Neu: 2014-10-24:

[13:00] Geolitico: Warum unsere Demokratie versagt


Neu: 2014-10-21:

[20:40] Leser-Brief-DE an den peinlichsten aller Präsidenten (weltweit):

Herr Bundespräsident Pfarrer a. D. Joachim Gauck
Sehr geehrter Herr Gauck,
offenkundig ist Ihre antideutsche politische Einstellung, die der Ihrer ehemaligen SED-Kollegin Angela Merkel gleicht:
1. Bei Auslandsaufenthalten diskriminieren Sie das deutsche Volk. Sie verdrängen, daß die deutsche Bevölkerung in den 1930er Jahren durch Medien ähnlich in die Irre geführt wurde wie heute.
2. Ihre Propagierung von Bigamie belastet die Familienstruktur unseres Volkes. Frau Merkel erklärt im Koalitionsvertrag Bürger für geistesgestört, welche die christliche Familienethik vertreten.
3. Sie bemühen sich um massenhafte Immigration von Menschen, die eine Kultur nach Deutschland importieren, welche diese Menschen veranlaßt hat, ihre Heimat zu verlassen. Frau Merkel hat die verfassungswidrige totalitäre Ideologie des Islam zum Bestandteil Deutschlands erklärt und damit der Islamisierung Deutschlands Tür und Tor geöffnet.
4. Die Nobelpreisträger für Wirtschaft haben auf ihrer Lindauer Tagung die Euro-Politik von Frau Merkel einhellig für falsch erklärt. Eine überzeugendere Werbung für die zu begrüßende Politik der AfD ist nicht denkbar.
5. Als Physikerin weiß Frau Merkel genau, daß Kohlendioxid-Emissionen keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben. Dennoch ruiniert sie unsere bisher hervorragende Stromversorgung mit einem Kostenaufwand von einigen Billionen Euro, den die Bürger tragen müssen. Ganze Industriezweige wandern wegen zu hoher Stromkosten aus. Schon im vorigen Jahr konnten 600.000 Haushalte ihre Stromrechnungen nicht mehr bezahlen.
Um Mißverständnisse zu vermeiden betone ich, daß ich den National-Sozialismus ebenso ablehne wie den Lenin-Sozialismus. Wir brauchen eine freiheitliche Verfassung und die Soziale Marktwirtschaft. Ich bemühe mich um Verbreitung dieses Schreibens (www.fachinfo.eu/gauck.pdf). Eine Antwort erwarte ich nicht, weil Sie sicher keine haben.
Mit besorgten Grüßen

Dem ist nichts hinzuzufügen!

[14:54] kopp: Total-Vorstandschef – und Dollar-Gegner de Margerie – stirbt bei Flugzeugunglück in Moskau

Der Vorstandschef von Total SA, Europas drittgrößtem Öl-Konzern, ist beim Start eines Business-Jets am Moskauer Vnukovo-Flughafen ums Leben gekommen. Die Maschine mit vier Insassen, die alle bei dem Unfall starben, sollte nach Paris fliegen. Sie streifte nur wenige Minuten vor Mitternacht Moskauer Zeit auf der Startbahn bei Nebel und Schneefall ein Räumfahrzeug, hob zwar noch ab, stürzte dann aber zu Boden.

Putinfreund + Dollagegner = Flugzeugunglück/Tod. TB

[9:00] Elitistisches von Michael Winkler: Die 300-Jahres-Verschwörung

[12:00] Leserkommentar:
Bislang erschienen mir Hinweise auf verborgene maechtige Kraefte im Hintergrund in der Kategorie "Eliten und Politik" eher suspekt, mitunter einfach auch zu phantastisch. Nach dem Lesen des Artikels "Die 300-Jahres-Verschwörung" (aus dem Jahre 2006 bereits!) aktuell bei Michael Winkler, erschlieszt sich einem sehr deutlich und nachvollziehbar so manches im Weltgeschehen, auch aus der Geschichte.
Fuer viele sicherlich ein: Mast Riet! Danke Hartgeld, dasz gerade die Kategorie "Eliten und Politik" uns einen, wenn auch nur bruchstueckhaften, Blick hinter die Kulissen der wirklich Maechtigen gewaehrt.

Winklers Thesen stimmen grossteils.

[13:00] Der Schrauber:
Es ist frappierend, diese Szenarien eines 2006er Prangers mit der heutigen Realität zu vergleichen: Das Ding ist genial geeignet, den linken Schreihälsen ihr Totschlagwort "Verschwörungstheorien" im Halse steckenbleiben zu lassen.


Neu: 2014-10-19:

[9:30] Leserzuschrift-DE zu geplante Gesellschaftszerstörung…DIE GRÜNEN als Feinde deutscher und kulturgleiche europäische Länder

DIE GRÜNE MAMBA Ist vor langer Zeit von den USA ins Leben gerufen worden, das wissen die meisten Leute nicht.
Ein früherer Börsenbriefherausgeber hat mir das gesagt.

In Kronberg waren die mal ganz groß in der Stadtverwaltung - da wurden sogar die Fahrradfahrer geblitzt.

Zürich ist auch verseucht - man sollte dieses Pack .........................!
Das schreibe ich jetzt nicht, ich sage schon genug. - Die Leute haben alle Angst !

Inzwischen wird diese Partei zur Diskreditierung und Zerstörung der politischen Klassen verwendet.WE.
 

[8:45] Wallstreet-Online: Der geschmierte Pleitegeier read!

Die repräsentativen Demokratien vertreten nicht mehr die Interessen ihrer Völker. Das hat übrigens auch eine aktuelle Studie der Princeton University für die USA festgestellt. Ihr politischer Apparat entfaltet eine Eigendynamik, bei der die Bevölkerung nur noch als Anzapfquelle taugt.

Dieses politische System ist an seinem Ende angelangt und muss ausgetauscht werden.WE.


Neu: 2014-10-16:

[17:35] Leserzuschrift-DE zum Focus: Kommt er? CSU bestellt abgetauchten Edathy nach Berlin

Der ehemalige SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy steht unter Kinderpornografie-Verdacht. Die CSU will ihn dazu nun im Untersuchungsausschuss befragen. Ob dies geschehen wird, ist unsicher: Bisher ist nicht einmal der Aufenthaltsort Edathys bekannt.

ich wette der Bundestag überweist dem Pädathy nach wie vor Geld. Da muß sich doch feststellen lassen, wo das abgehoben wird, Oder man sollte mal die Konten einfrieren, dann wird er sich schon irgendwann melden. Man muß das aber auch wollen


[11:15] Leserzuschrift zu Die Georgia Guidestones / Update: "2014"

Ich muss zuerst sagen das es wohl keine Info ist die auf Hartgeld gepostet werden würde, aber es ist extrem interssant.

Wenn sie noch nichts von den Georgia Guidestones gehört haben, sollten sie mal etwas darüber lesen. Seit 1980 stehen auf diesen Steinen Ziele der NWO (Entvölkerung, usw.).

Das Interessante ist das jetzt eine Erweiterung bzw. ein Schlussstein gesetzt wurde. Auf diesem ist "2014" eingraviert!

Aus meiner Sicht ist dieses Monument ernst zu nehmen. 2014 wird definitiv etwas geschenen bzw. einen Schlusspunkt finden!

Wir posten es trotzdem, obwohl es etwas okkult ist. Einige der in den Guidestones eingravierten Botschaften decken sich teilweise mit den mir zur Verfügung stehenden Insider-Infos.WE.

[12:40] Leserkommentar:
Der kubische Zusatzstein wurde bereits wieder von einem "Parkwächter" entfernt, im Internet analysiert und offiziell zerstört.

[13:50] Der Bondaffe: zu den Georgia Guidestones:

Englisch, spanisch, swahili (suaheli), hindi, hebräisch, arabisch, chinesisch, russisch. Da gehe ich d'accourd. Das sind nämlich die Sprachen mit den Bevölkerungen, die am meisten reduziert werden. Von den übrig gebliebenen 500 Millionen sprechen dann 70 bis 80 Millionen deutsch und vermitteln deutsche Werte an die versprengten Minderheiten der acht erst genannten Sprachen.

Da könnte etwas dran sein, oder auch nicht.

[15:25] Leserkommentar-DE zum obigen Bondaffen:

Ehe wieder Werte vermittelt werden können, müssen diese erstmal in die Köpfe der Menschen zurück und in Fleisch und Blut übergehen. Tut mir leid Bondaffe, aber gerade bei den Deutschen ist da momentan wenig zu sehen - ich schreibe das obwohl ich selbst Deutscher bin. Zu sehen sind Selbstsucht, Egoismus, Ignoranz, Materialismus, Neid und Mißgunst. Da müssen wir offensichtlich vorher unseren Weg rausfinden, oder die Elite setzt eben ihr Endspiel nach ihrer Vorstellung um.
 

[9:00] Will man uns jetzt endlich die Täter präsentieren? Verschwundene Maddie Polizei will alte Beweise neu analysieren

Die wahre Story ist in Polizeikreisen weit bekannt. Die Sache wird wieder aufgewärmt.

Leserkommentar-DE:
das "Thema Maddie" wird auch wach gehalten. Hier ist wieder was. Ob da "gewisse Herren" schon angefangen haben zu zittern? Immerhin haben wir vermutlich nicht mehr all zu lange bis zum Tag X.....

Besonders die Herren in Portugal und Brüssel. Es ist in allen Medien.
 

[8:40] DWN: Politiker haben weltweit den schlechtesten Ruf unter allen Berufen

Unter allen Berufsgruppen genießen Politiker weltweit das mit Abstand geringste Vertrauen der Bevölkerung. In Deutschland sagen nur 15 Prozent, dass sie der Berufsgruppe der Politiker vertrauen. Auch Journalisten, Werbefachleute und Versicherungsvertreter haben bei den Deutschen einen schlechten Ruf.

Also, auf was warten wir noch: die Demokratie und deren politische Klassen sind weltweit ablösereif.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:
Erstaunlich ist dann allerdings, dass die Deutschen den Berufsgruppen, welche den schlechtesten Ruf haben, am meisten auf den Leim gehen und zwar immer wieder (siehe Wahlergebnisse, Abschlüsse von unsinnigen Versicherungen etc.). Das hängt wohl mit den unseriösen Versprechungen von(unrealistischen Vorteilen zusammen, denen der gemeine Deutsche dann doch nicht widerstehen kann.

Allerdings leben bereits 50% vom Staat. Gekaufte Wähler.


Neu: 2014-10-15:

[8:30] Neopresse: Politik: Das Spiel der Psychopathen

Jeder spürt es instinktiv. Irgendwo tief im Inneren. Der eine bezeichnet es als Bauchgefühl, der andere erkennt die offensichtlichen Bruchstellen klarer. Unsere Regierungsform und unser dahinterliegendes, dominantes Schuldgeldsystem funktionieren nicht (mehr). Genauso wie eigentlich bislang keine Form des Regierens auf Dauer erfolgreich war und von der Mehrheit der Menschen akzeptiert wurde. Alle "Kratien" und alle "Ismen", die wir derzeit als Maß aller Dinge vor uns hertragen, werden über kurz oder lang auf dem Müllhaufen der Geschichte landen, wie andere gescheiterte Systeme.

Das Schuldgeldystem hat genauso abgewirtschaftet, wie die politische Klasse, reif für den Abbruch.WE.


Neu: 2014-10-13:

[15:20] Leserzuschrift: Carl Friedrich von Weizsäcker Buch von 1983 und meine Anmerkungen:

Von Weizsäckers Thesen aus dem Buch "Der bedrohte Frieden" und die Realität heute - eine Gegenüberstellung:

1. Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.

Da sind wir längst angekommen. Nur die permanente Fälschung der Statistiken und die Verdrängung der Arbeitnehmer in unwürdige, nicht existenzsichernde Arbeitsbeziehungen haben es den Politikern und den gleichgeschalteten Medien bisher möglich gemacht, die Bevölkerung über das wirkliche Ausmaß zu täuschen. Es ist aber sicher, dass bald die Dämme brechen werden.

2. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

Reallohnverluste gibt es schon seit mindestens einem Jahrzehnt. Selbst in akademischen Berufen sind die Einkommen seit der Wende um 50 Prozent gesunken.

3. Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.

Biedenkopf wusste es schon in den siebziger Jahren, dass das Rentensystem zusammenbrechen würde. Dennoch haben Millionen dem kleinen Albakus Norbert Blüm geglaubt, die Rente sei sicher. Sicher ist, dass sie nur noch die Hälfte wert ist. Jetzt geht es auch den Pensionen an den Kragen.

4. Ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland wieder Menschen verhungern.

Cirka .. Ob es wirklich schon in zwei Jahren so weit sein wird, ist nicht ganz sicher. Aber der Zulauf zu den Tafeln zeigt, dass die Armut grassiert.

5. Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

Natürlich zuletzt in Deutschland. Wir gehören ja zu den Braven, die sich nach zwei verlorenen Kriegen nicht mehr zucken, wenn unsere Obrigkeit fremden Mächten ihren Willen tut. Unser Beitrag zum Krieg in Afghanistan ist nur ein Beispiel.

6. Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

Noch sehen wir in Deutschland davon nicht viel. In den USA, wo noch bis in die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts jedermann sein Haus offen stehen ließ und beim Einkauf die Autoschlüssel im Fahrzeug, mehrten sich schon in den siebziger Jahren die abgeriegelten und streng bewachten Siedlungen für die Betuchten. Heute kann man in Mexiko City sehen, wo wir sehr bald landen werden. Dort sind alle Privatgrundstücke rundum mit Schutzzäunen und Schutzanlagen eingeigelt. In den Wohngebieten kommt man sich vor wie vor endlosen Gefängnissen – nur dass die Bewohner sich selbst sämtlich festungsmäßig eingesperrt haben. Wer Geld hat, leistet sich natürlich Bodyguards.

7. Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.

Unsere Regierung, auch unter dem osterfahrenen Innenminister de Maiziere, mischt da kräftig mit. Die Diktatur funktioniert auch dann schon, wenn formal noch Verfassungen gelten, solange die Regierungen nur tun, was von ihnen verlangt wird.

Etwa wie seinerzeit Joschka Fischer nach eigenem Bekunden direkt nach seiner Vereidigung zum deutschen Außenminister erst einmal zum Befehlsempfang nach Washington reisen musste.

8. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.

Was ist Klientelpolitik anderes als Korruption! Die Schwelle zur fast offenen dreisten Korruption riss schon früh der Neoliberale Otto Graf Lambsdorff. Ihm war aber der noch weit effektivere Liebling der Bayern und der Erzkonservativen, Franz-Josef Strauß, vorhergegangen. Heute herrscht in Berlin eine ungeschminkte Parteienoligarchie, die folgsam alles umsetzt, was die Wirtschaftsmächtigen ihnen diktieren.

9. Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

Das ist ein Punkt, an dem von Weizsäcker nicht ausreichend dirfferenziert hat. Der Nationalismus dort, wo sich die Kapitalmacht konzentriert, war schon immer beachtlich. Für alle Länder, die willig folgen müssen, gilt dagegen das Diktat der Anpassung an eine ungehemmte Globalisierung.

10. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, dass die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

Die Weichen sind gestellt. Der Codex Alimentarius ist ein wichtiges Hilfsmittel. WHO, FAO,WTC und IPCC sind Teil des Systems. BSE, Vogelgrippe, Tamiflu, Schweinegrippe und auch die Treibhauslüge sind Beispiele dafür, dass es längst abgeht in die augezeigte Richtung.

11. Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

Der Einsatz von Atomwaffen ist immer eine Option. Aber auch ohne sie kämpft Amerika im Vorderen Orient ums Öl. Verträge mit den Scheichs und die verlogenen Kriege im Irak und in Afghanistan zeigen deutlich, worum es geht. Der nächste Stein im Puzzle ist der Iran.

12. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus, das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon. Das System, welches für diese Verbrechen verantwortliche ist, heißt "unkontrollierter Kapitalismus".

Carl Friedrich von Weizsäcker lässt keinen Zweifel daran, dass die Menschheit kaum eine Chance hat, diesem Szenario zu entgehen. Wir können nur hoffen, dass er vielleicht doch nicht Recht hat. Vielleicht hat er nicht sehen können, was vernetzte Opposition in allen Teilen der Welt bewegen kann. Aber wirklich nur vielleicht.

Was Weizsäcker hier niedergeschrieben hat, ist nicht die momentane Situation, sondern die Situation nach dem Crash des Finanzsystems und der sozialistischen Staaten. Ja, statt dem heutigen Sozialismus kommt der uneingeschränkte Kapitalismus. Der Sozialismus hat abgewirtschaftet.WE.
 

[09:10] Geolitico: Hochmut und Lügen der Politik

Weltweit stürzt die Wirtschaft ab, und mit der Rezession verschärft sich die Schuldenkrise nochmals: Je schlechter die Lage, desto frecher die Lügen der Politik.

[14:40] Die Medien schreiben teilweise schon die Wahrheit vom Wirtschafts-Absturz. Die Politik lügt natürlich weiter und macht sich unglaubwürdig.WE.


Neu: 2014-10-11:

[14:30] Weil sie nicht mehr den Mund halten müssen: Das Rentner-Outing: Ex-Verfassungsrichter spricht von Währungsreform

[11:30] Wie der Vatikan prasst: Privilegien von Kardinälen: Nehmet und genießet

[7:45] Über die Mamba: Die Scheiße fressen die anderen –Zur Sozialpsychologie des Ökos

Sie essen nur Öko-Wildlachs aus anthroposophischer Aquakultur, Transfair-Schokolade, vom Dalai Lama gesegnet, oder Biofleisch von glücklich geschlachteten Lämmern. Aber für Politik interessieren sie sich nicht. Nicht mehr. Denn vor 30 Jahren haben sie gegen Atom demonstriert –ob Waffen oder Kraftwerke wissen sie nicht mehr so genau.

Nein, Lachs und Biofleisch fressen sie auch nicht mehr, denn sie sind inzwischen veganverschwulte Vegetarier geworden.

[12:30] Der Stratege:
Das gute daran ist, dass diese Grünlinge dann als eine der ersten an Unterernährung sterben werden. Denn ihr Körper ist heute schon durch die vegane Mangelernährung ausgemergelt.

Die sind sicher zuerst mit dem Verhungern dran, auch weil sie ideologisch verbohrt und total unflexibel sind.WE.


Neu: 2014-10-10:

[11:51] Badische Zeitung: 25 Jahre nach Mauerfall: Gauck ruft Kampf gegen Intoleranz auf

Bundespräsident Joachim Gauck hat 25 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR zu mehr demokratischem Engagement und zum Kampf gegen Hass und Intoleranz aufgerufen. Bei einem Festakt in Leipzig erinnerte der Bundespräsident an die Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989, die das Ende der DDR einläutete.

Intoleranz gegenüber dem eigenen Volk sollte auch strafbar gemacht werden. Lebenslang für Volksverräter! Gauck, das Peinlichste, das Deutschland in den letzten 65 Jahren hervorgebracht hat! TB


[11:40] PI:
Schäuble: AfD eine "Schande für Deutschland"

Was geht in den Hirnen von potentiellen Diktatoren vor, die den von ihrer Weltsicht abweichenden Dingen ihr Existenzrecht absprechen? Wolfgang Schäuble kann uns diese Frage nun beantworten. Anscheinend gibt es für sie keinen Platz für Andersdenkende, sei die Selbstlackierung noch so verwechselbar mit schlecht gemachter Demokratie.

PB dazu:
Ja, Herr Schäuble, ein durch eine wiederauflebende Demokratie entstandenes Kind selbiger ist eine "Schande für Deutschland". Demokratie und somit andere Parteien gehören ganz nach Vorbild des Juni 1933 verboten. Sprechen Sie es doch einfach aus!

 

[09:50] Welt: Das Kartell der Staatsplünderer

Weil die Finanzierung der Parteien schwierig ist, pumpen die Parlamentarier immer mehr Geld in ihre Stiftungen. Millionen landen dort, wo sie nicht hingehören. Fehlende Transparenz macht das möglich.


Neu: 2014-10-07:

[17:00] Leserzuschrift: Die Brasilianer haben es vorgemacht...ein etwas humanerer Laternenorden fuer Politiker

Ein korrupter Politiker wurde an einen Lichtmasten gebunden.

[17:30] Leserkommentar-DE:
Wunderbar, endlich werden Verantwortliche zur Verantwortung gezogen! Es kann doch nicht sein, daß die Verantwortlichen nur ihre Privilegien und fürstlichen Gehälter geniessen und für ihre Untaten nicht zur Rechenschaft gezogen werden.
 

[12:11] Plenum: GroKo vereinbart verbindliche Karenzzeit für Ex-Minister

Angesichts mehrerer Fälle umstrittener Wechsel von Spitzenpolitikern in die Wirtschaft haben sich Union und SPD nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" (Mittwochausgabe) auf eine verbindliche Karenzzeit von 12 oder 18 Monaten bis zum Antritt des neuen Jobs geeinigt. "Es ist eine Regelung mit Augenmaß", sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der Zeitung. "Berufstätigkeit von ausgeschiedenen Ministern wird dann beschränkt, wenn Interessenkonflikte bestehen."

Aus Berlin? Was Vernpünftiges? Das ich das noch erleben darf! TB


Neu: 2014-10-06:

[09:15] Radio Utopie: Washington's Affen

Jahrzehntelang folgen die westlichen Regierungen – im Huckepack die Nachrichtenagenturen – den Vorgaben aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit gleich lautenden Argumenten, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen, werden die Gründe für die Notwendigkeit an der Beteiligung an einer Invasion in einen anderen Staat verbreitet.

Nicht nur die Geschichte auch die Propaganda wiederholt sich! TB

[13:15] Immer mehr zeigt sich, dass die westliche Politik den USA hündisch ergeben ist, genauso wie früher die Politik im Ostblock der Sowjetunion. Es ist sicher kein Zufall, dass das jetzt sichtbar gemacht wird.WE.


[08:36] DWN: TTIP und CETA degradieren den Bundestag zu einer Folklore-Veranstaltung

Die aktuelle Diskussion um TTIP und CETA ist ein gewaltiges Ablenkungsmanöver: Tatsächlich leitet die juristische Form der neuen Freihandelsabkommen das Ende der Mitwirkung der nationalen Parlamente in der Frage des Schutzes der Konsumenten ein. Künftig können zentrale Fragen der Gesellschaft von der demokratisch nicht legitimierten EU-Kommission behandelt werden.

Der Pöbel wird abgesetzt - es über nimmt ein anderer Pöbel! TB


Neu: 2014-10-05:

[14:00] T-online: "Wulff ist ein Verräter und eine Null"

Altkanzler Helmut Kohl (CDU) hat in Gesprächen mit seinem Ghostwriter Heribert Schwan zum Teil drastisch mit seinen Parteifreunden abgerechnet. Das schreibt das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

[14:30] Leserkommentar-DE zum Artikel:

Ja, warum wohl sagt er das?
Weil Helmut Kohl ein Hoch und Landesverräter ist und Wulff sich gegen die Banken wandte. Also gegen Institutionen und Verbände die Logenzöglich und -bückling Kohl als 'wir' bezeichnet und dessen Anfeiundung er als Verrat empfindet. Kohl erhielt, genau wie Merkel, höchstangesehene Orden der Hochgradloge B'nai B'rith, verriet Deutschland und sein Volk durch Ausschlagung der Wiedervereinigung mit den Ostgebieten,  die Gorbatschow angeboten hatte , verramschte Industrieschätze an die Hochfinanz unter Annahme von Bestechungsgeldern , hat angefangen die Bankenregulierung und Trennung aufzuheben und angefangen, deutsches Volksvermögen an die Hochfinanz auszuliefern (Telekom/Post/Bahn). Kohls Politische Laufbahn war ein einziger Skandal von Lug . Betrug und Bereicherung . Wenn der jemanden verdammt, hat er versucht etwas Gutes zu tun. Wulff hat angefangen, sich gegen den ESM zu stemmen, das war sein 'Fehler'.

Wulff wurde abmontiert und immer noch beschimpft, weil er es geagt hat, auf die Kosntruktionsfehler im Euro hinzuweisen! TB

Neu: 2014-10-03:

[20:00] Bürgerstimme: Der Betrug am arbeitenden Volk


Neu: 2014-10-02:

[8:00] DWN: Gier oder Gerechtigkeit: Der Sachverstand der Bürger ist größer als die Regierung denkt

Weik und Friedrich sind der Auffassung, dass die verflochtenen Strukturen nur durch einen Crash aufgebrochen werden können. Anhand der Befunde, die die beiden Autoren in ihrem Buch dargelegt haben, ergäbe sich die Erkenntnis, dass das System außer Kontrolle geraten sei. Die beiden Autoren traten in der Debatte auch dem Missverständnis entgegen, dass sie sich den Crash wünschten. Sie sagten, dass die Folgen eines Crashs verheerende Folgen für die Gesellschaft zeitigen werden. Doch sei das System unbeherrschbar geworden. Daher sei der Crash die Lösung – allerdings im Sinne einer unausweichlichen Konsequenz und nicht als einem anzustrebenden Ereignis.

Genauso ist es: das heutige, verkrustete System muss untergehen, denn es kann sich nicht selbst reformieren.WE.


Neu: 2014-10-01:

[15:23] Focus:  Das geheime Protzleben des Fidel Castro

Der ehemalige kubanische Staatschef Fidel Castro verordnete seinem Volk kommunistische Bescheidenheit - und lebte selbst im Luxus mit Yacht, Privatinsel, Delphinen und Schildkröten-Farm. In einem neu erschienenen Buch packt ein ehemaliger Bodyguard des Revolutionärs aus.

[17:40] Ein echter Kommunist eben. Die sind alle so, war im Ostblock auch nicht anders.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv