Werbung

Eliten & Politik

Informationen über diverse Eliten und allgemeine Themen der Politik. Landesspezifische Politik-Themen finden Sie auf der jeweiligen Landesseite. Informationen über die neuen Monarchien auf der Seite Monarchie.

Neu: 2016-07-01:

[8:45] Andreas Unterberger: Brexit oder: Was ist Populismus?  Lesen!

„Die Populisten haben gewonnen." Mit solchen Worten und empörter Verachtung ist von vielen Politikern das britische Referendum kommentiert worden. Ihre Botschaft: Die Dummheit der Wähler und nicht etwa schwere Fehler der Politik haben zur Entscheidung für den Brexit geführt. Der einst nach Wahlen gebräuchlichere und Demut ausstrahlende Satz „Die Wähler haben immer recht" ist hingegen aus dem politischen Vokabular verschwunden.

Eine lesenswerte Auseinandersetzung mit dem Wort Populismus mit einigen Beispielen wie die aktuelle Staatsverschuldung. Der Autor geht auch darauf ein, warum regelmäßige Volksentscheide wie in der Schweiz so sinnvoll sind.

[13:00] Eine sehr gute Auseinandersetzung mit dem Stimmenkauf, der in der Demokratie alles beherrscht. Das muss dieses System auch untergehen.WE.


Neu: 2016-06-30:

[9:00] Weg mit diesem Schrott-System: Paul Craig Roberts: Der Kollaps der westlichen Demokratie


Neu: 2016-06-29:

[10:00] Schriftliche Version des van Handel-Interviews: Vernichtung Europas durch die Hochfinanz oder Erhalt der lebendigen Vielvölkerkultur

Hier eine Zusammenfassung über die Familie: HANDEL Kurze historische Zusammenfassung


Neu: 2016-06-28:

[14:20] Widerliche Idee: EU-Anhänger wollen Senioren Wahlrecht entziehen: Ältere Menschen sollen bei "Zukunftsfragen" nicht mehr abstimmen dürfen

[18:20] Leserkommentar-DE:

Und ich bin der Ansicht, dass alle, die aus Steuergeldern bezahlt werden, kein Wahlrecht mehr haben sollen. Das sind bestimmt ca. zwei Drittel der Bevölkerung unter denen 80 Prozent EU-Befürworter sind. Damit wären die meisten Befürworter außen vor.

[18:30] Das wäre der einzige Weg, in einer Demokratie einen Goldstandard einzuführen. Aber wahrscheinlich wird auch das nicht reichen, denn der Sozialstaat ist zu stark in den Köpfen verankert.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:

Wenn mit dem Entzug des Wahlrecht auch der Entzug der Wählbarkeit einhergehen würde, wären wir auch die meisten "alten Säcke" in der Bundesregierung und in Brüssel los.

[19:25] Leserkommentar-DE:

Hier sieht man wie gut die Gehirnwäsche in den staatlichen Einrichtungen Kindergarte, Schule, Universität funktioniert. Die Jungen, die früher die Revolutionen gegen das System begonnen haben, begreifen nichts mehr und stimmen für die eigene Versklavung. Sie müssen von den Alten gerettet werden, deswegen sollen die Alten jetzt nicht mehr mitstimmen dürfen.
 

 

[12:20] Nachtwächter: Ron Paul: Können wir auch aus ein paar Dingen austreten?

Die Entscheidung der Briten aus der EU auszutreten, kam vergangene Woche für viele einem Schock gleich, aber die Stimmung, welche die britischen Wähler dazu geführt hat die Herrschaft Brüssels abzulehnen, ist nichts einzigartiges. Tatsächlich wächst diese Stimmung auf der ganzen Welt.

[11:00] Mit Gutmenschen-Hirn: Regierung: Warum ein Busfahrer oder eine Verkäuferin ihren „Wohlstand“ mit der armen Welt teilen sollen


Neu: 2016-06-27:

[19:15] Leserzuschrift-DE: "Demokratie":

Ich frage mich, was Sie eigentlich meinen, wenn Sie über diese "Demokratie" sprechen, denn ich sehe weit und breit keine Demokratie.

Was da aus Brüssel kommt ist eine astreine Dikatatur garniert mit ziemlich perfiden und für Diktaturen typischen Zensurmechanismen. Dass geplante Abkommen sogar vor Parlamentariern geheim gehalten werden ist mit einer Demokratie und dem damit verbundenen Meinungsbildungsprozess unverträglich. Vieles wird heutzutage im Stillen Kämmerlein gemacht, damit gar keine Meinungsbildung möglich ist. Natürlich stimmt Ihre wirtschaftliche Demokratiekritik, dass sich in jeder Demokratie das große Heer der Habenichtse einfach die Taschen voll wählt, aber die Parteien verteilen real nur deshalb so viel um, damit ein Restanschein von Demokratie aufkommt. Hätten wir eine echte Demokratie, dann würden die Umverteilungen noch deutlich drastischer ausfallen. Dadurch, dass die heutige Bevölkerung allerdings in dem Irrglauben lebt, wir hätten eine Demokratie, wird sich ganz natürlich ein Hass gegen die Demokratie aufbauen, wenn dieses eigentlich diktatorische System scheitert. Ich denke, eine echte Demokratie stellt immer eine Art Machtvakuum dar, welches sich implosionsartig zu füllen beginnt und unter dem Anschein der Demokratie in etwas völlig anderes mutiert. Nur um darin noch eine Demokratie zu erkennen, was wir heute haben, muss man 5 blinde Augen und 20 taube Ohren besitzen. Mit einem Kaiser wird die Politik gegenüber dem Volk wenigstens eine Qualität hinzugewinnen, sie wird einfach ehrlicher sein.

Ja, es soll wie eine Diktatur aussehen, das hat man mir in den Biefings oft gesagt.WE.
 

[9:50] Kopp: Volksbetrug: Warum Politiker Fußballspiele lieben

Der Artikel ist zwar leider nicht gänzlich zu lesen, aber die Botschaft kommt an. Großereignisse wie die Fußball-EM werden immer wieder genutzt, um diverse Gesetze zu beschließen - zu einer Zeit, zu der nur wenige die Politik verfolgen.


Neu: 2016-06-26:

[9:00] Weg mit dieser politischen Klasse: Die Briten wählen Merkels Alleingänge ab - "Die Welt" fordert den Rücktrit

[9:00] Rote Parteien reif für den Schrotthaufen: Die Sinnkrise der SPD

Besser ab ins Straflager zu echt läuternder Arbeit.WE.

[12:30] Der Schrauber:
Da fehlt ein P: Die Spinnkrise der SPD muß es heißen. Das ist aber auch der Normalzustand für diese Partei, denn nur wer die Krise hat und spinnt geht in die SPD.

Gilt für alle Linksparteien in Europa.


Neu: 2016-06-25:

[18:20] Must see Video: Dr. Norbert Baron van Handel: Vernichtung Europas durch die Hochfinanz

Er bezeichnet sich selbst als die "Panzertruppe des St.Georgs-Ordens". Er greift auch EU und Merkel wieder richtig an, Und er bezeichnet Merkel als von den USA gesteuert.WE.


Neu: 2016-06-23:

[9:50] Staatsstreich.at: “Bevölkerungen sind das Problem” – Zum Arbeitskittel des Gaucklers

Der deutsche Bundespräsident hat ausgesprochen, was sich das größenwahnsinnig gewordene Führungspersonal fast aller EU-Länder schon die ganze Zeit denkt: dass nämlich die Staatsvölker das hauptsächliche Hindernis für seine Wunschvorstellung von Europa sind Solch offene Worte sind verdienstvoll, auch wenn einem dabei die Spucke wegbleibt. Hier das Zitat Gaucks, das auch die Haltung der politischen Kaste des südlichen Nachbarstaates widerspiegelt.

Weg mit dem Abschaum, der uns derzeit regiert!


Neu: 2016-06-22:

[10:25] Geolitico: Zwei Morde in ihrer politischen Sicht

Eine Labour-Politikerin wird auf offener Straße ermordet, in Frankreich ein Polizistenehepaar getötet. Es ist seltsam, wie unterschiedlich die Politik mit diesen Taten umgeht.

Der Artikel zeigt auf, warum hier mit zweierlei Maß gemessen wird.


Neu: 2016-06-21:

[14:00] Silberfan zu Video Verbrechen die die Welt schockierten Das Monster von Belgien

Hier ist noch ein Video, ich habe den Start kurz vor Ende gemacht, dort sieht man ab Minute 35 wie 100.000de in Brüssel auf die Straße gingen, so groß war die Wut auf die Regierung. Was da schon los war, wird bei den kommenden Aufdeckungen noch viel extremer, da bleibt kein Stein mehr auf dem anderen wenn der Mob die Regierungsgebäude stürmt.

Hoffentlich kommt es bald in die grossen Medien.
 

[9:30] NZZ über die heutigen Staaten: Sind Sie ein Untertan?


Neu: 2016-06-19:

[9:00] Leserzuschrift zu How Clement Freud raped me - and why I'm CERTAIN he knew what happened to Maddie: Tortured victim groomed by paedophile MP at the age of 14 says she 'wouldn't be surprised' if he was linked to McCann's disappearance

Ein weiteres Opfer Mr. Freuds tritt an die Öffentlichkeit. Sie ist überzeugt davon, dass er in Madeleines Verschwinden involviert ist und hatte dies auch schon bald nach dem Verschwinden des kleinen Mädchens der Polizei in Somerset mitgeteilt. Dennoch geriet Mr. Freud nie ins Visier der "Ermittler".

Schön langsam werden wir zur Wahrheit über dieses Verbrechen geführt. Jetzt wollen wir bald die Namen dieser 5 Verbrecher lesen.WE.

[17:30] Ist bereits im deutschen Mainstream: Mysteriöser Kriminalfall Maddie McCann: Ist Freuds pädophiler Enkel an ihrem Verschwinden schuld?

[17:30] Weitere Details: Clement Freud drank with Maddie suspect Robert Murat in Praia da Luz bar - and his local pub was dubbed the Plough and Paedo

Ich erwarte jetzt die Aufdeckung dieses Falls innerhalb der kommenden Tage.WE.

[20:00] Artikel von 2013: BARROSO - THE MAN WHO ORDERED MADDIE?

In Sicherheits- und Politikkreisen ist das breit bekannt, bald erfährt es auch die breite Öffentlichkeit. Es ist Zeit zum Übergeben.WE.
 

[8:30] Pravda: Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa

Davon sollte jetzt mehr rauskommen, inklusive der Namen der Täter.WE.

[9:00] Ähnlicher Artikel: European Royals Killing Naked Children For Fun at Human Hunting Parties

Die Chefs halten ihre schützenden Hände über solche Informationen.

[11:20] Leserkommentar-DE: Royale Hunting Parties:

Ich habe mir heute Ihren englischsprachigen Link bzgl. der royalen hunting parties durchgelesen. Ich muss schon sagen, dass mir dabei fast mein Frühstück wieder hochgekommen ist. Das ist ja an Abartigkeiten und Perversion nicht mehr zu überbieten. Und alle sind sie anscheinend daran beteiligt: Politik, Justiz, Kirchen und die Königshäuser. Und deshalb nun meine Frage, die ich mir stelle: Wer sagt uns, dass es nach dem Crash bei Übernahme durch den Kaiser wirklich im Kern anders wird?

Im aktuellen Artikel beschreibe ich, warum alles, was heute da oben ist, weg muss: Sie haben den Feind hereingelassen und auf unsere Kosten hofiert. Nachdem dieser Systemwechsel-Plan bereits aus den 1940ern stammt, konnte man alles langfristig vorbereiten. Wahrscheinlich hat man die alle in Fallen gelockt, wo sie ihre Macht auskosten durften. Jetzt wirft man sie weg.WE.

[12:30] Der Hetzer - Royal Hunting:

Ich war immer ein Gegner der Todesstrafe, weil Menschen Fehler machen, auch bei Verurteilungen, und eine irrtümliche Hinrichtung nun mal nicht wiedergutzumachen ist. Als ich noch Strafverteidiger war und (eingeborene) Mandanten von der Gesinnungsjustiz verknackt wurden und sogar ich ihnen glaubte, dass sie unschuldig waren (und das kam nicht oft vor), habe ich manchmal gefragt, wie wohl die Richter schlafen würden, wenn sie zum Tode verurteilt und die Vorwürfe sich später als unbegründet herausgestellt hätten. Deshalb habe ich die Todesstrafe immer abgelehnt und auch die Naziparole "Todesstrafe für Kinderschänder" fand ich nur dämlich, weil ich es ganz schön überheblich fand, einen Perversen, der nicht anders kann, deswegen auf den elektrischen Stuhl zu schicken. Und das heißt nicht, dass ich für solche Perversen Verständnis hätte, ich fand es nur übertrieben, sie deswegen gleich töten zu wollen, besonders in solchen Fällen (Unterhalts- und Sorgeverfahren!), in denen gierige, dumme und rachsüchtige Mütter die angeblichen sexuellen Handlungen an den Kindern (oder sich selbst) nur um des eigenen Vorteils Willen unterstellen und damit die Väter für ihr Leben ruinieren. Denn gerade solche Fälle werden bei dieser leichtfertigen Forderung nach dem Tod für den Täter ja gern verdrängt.

Bis jetzt dachte ich so. Als ich aber diesen Artikel über die "Königlichen Jagdgesellschaften" gelesen hatte, änderte sich meine Meinung: Das ist das Letzte und auch das Übelste und Ekligste, das ich je gelesen habe! Wenn das stimmen sollte, könnte selbst von mir keine Gnade mehr erwartet werden. Darauf muss der Tod als Strafe stehen! In solchen Fällen, in denen es nur um Macht geht und nicht um einen unbeherrschbaren Drang, nur um Frust und Langeweile vor lauter ererbtem Reichtum, sollte der Täter öffentlich nackt gehenkt werden! Mir fehlen die Worte, und das kommt bei mir nicht oft vor. Sollte wahrlich eine ganze Elite so dreckig, verkommen und pervers sein? So pervers, dass der Film "8mm" mit Nicholas Cage dagegen wirkt wie ein Video vom letzten Kindergeburtstag? Wenn das stimmt, dann stehen die Tore der Hölle schon weit offen und das seit Jahrzehnten oder vielleicht Jahrhunderten, und es wird dringend Zeit, sie zu schließen! Was für eine Schande! Henkt sie!

Die Todesstrafe kommt sicher auch wieder.

[14:00] Leserkommentar-DE zu Video Frankreich: Ritueller Missbrauch (Deutsche Doku)

Wenn man auf youtube geht und einfach mal des Wort "Kindesmissbrauch" eingibt, kommen eine Menge Informationen.

Hier ist ein Video von einer Sendung, die auf N24 gelaufen ist. Mehrere französische Opfer berichten von ihren Erlebnissen. Ab Min. 28 wird genau gezeigt um welche Häuser und Kirche es sich in St. Victor (Frankreich) handelt. Ab Min. 40 berichtet ein Opfer wie ihr Vater sie zu Marc Dutroux brachte.

Es muss in die grossen Medien kommen, um Wirkung zu generieren.

[15:40] Dr.Cartoon: Textpassage unter dem Video:

"Die Verantwortlichen werden selten vor Gericht gesehen, denn die Personen haben die Macht, sich gegenseitig zu decken."
Textpassage unter dem Artikel "European Royals Killing Naked Children For Fun at Human Hunting Parties":
"Im Jahr 2004 war ich unfreiwilliger Zeuge von Folter, Vergewaltigung und Mord Sitzungen von betäubten Kindern einer
Gruppe hochrangiger Personen aus den Niederlanden."

Solche und ähnliche "Sitzungen" (kriminelle Handlungen) dienen nicht nur der Befriedigung perverser Gelüste von Geisteskranken, sondern auch um bestimmte Kreise innerhalb der Eliten mit Erpressung und Drohungen auf eine Linie zu bringen. Die rituelle Handlungen dienen als Klammer.

Diese rituellen Handlungen widersprechen allen gesellschaftlichen Normen und Werten. Würde man alle Informationen schlagartig veröffentlichen, dann würden diese "Eliten" mehrere Hundert Millionen Feinde in Europa gegen über stehen. Keiner wird freiwillig auspacken wollen, da er erstens selbst Dreck am Stecken hat und zweitens Angst haben muss plötzlich unter merkwürdigen Umständen zu verunfallen.

Bisher wurden die damit erpresst, bald werden sie weggeworfen. Ein Zeichen, dass man sie nicht mehr braucht.WE.

[15:45] Silberfan zu Video 27 ZEUGEN ERMORDET !!! - Dutroux und die toten Zeugen - ACHTUNG NWO GENOZID !

Habe dieses Video schon vor Monaten zugeschickt, wurde jedoch nicht gebracht. Es wird in den westlichen Völkern einen unendlichen Hass auf diese Kreaturen entfachen. Ich habe die Vermutung, dass die Systemabbruchplaner Detroux auffliegen liessen. 300.000 Belgier gingen auf die Straße, wer erinnert sich daran? Es wurde ein riesiges TV Spektakel daraus gemacht. Dann plötzlich verstummten die Stimmen und es wurde ruhiger um diesen Fall, bis eine ZDF Doku zu den 27 Toten Zeugen um den Fall Detroux auftauchten.

M.E. auch eine Szene aus dem Drehbuch. Man hat der Bevölkerung, die Kinderschänderei und sogar Kindermord abgrundtief hassen, ins
Unterbeusstsein eingebrannt, dass es diese Fälle gibt, aber man durfte es nicht weiterverfolgen, sonst wird man selbst ein Opfer dieser satanischen Sekte. Sie waren es die über uns herrschten, wird man dann einmal in den Büchern lesen und man will soetwas nie nie wieder an der Macht haben! Wir warten auf die Aufdeckungen wer hinter dem Vergewaltigungsmord von Maddie und wer im Fall Kampusch sein abartiges Unwesen trieb. Die  Brandbeschleuniger wurden m.E. jetzt eingesetzt, bald geht alles in Flammen auf, wenn die Wahrheit das Licht des Mainstreams erblickt, dann richtet Gott über diese Männer und wie das ausgehen könnte hat der Hetzer heute beschrieben. Das wir uns Übergeben sollen wurde ja schon lange vorausgesagt, dazu müssen abscheuliche Videos und Bilder von Opfern, denen man vor ihrem Tod sogar Gliedmaßen qualvoll abgeschnitten hat, existieren, die man uns dann zeigt, es schüttelt einem jetzt schon ob dieser Gedanken daran. Und dann wenn man das noch gar nicht richtig verarbeitet hat beginnt der islamische Terror, der Mob hat dann allen Grund alles zu zerschlagen, denn die Wut wird unbändig sein nach den Aufdeckungen, so wie man es haben wollte.

Das muss jetzt alles in die grossen Medien, dann explodiert die Volkswut. Es wird geschehen.WE.

[19:50] Leserkommentar-AT: Hab mir heute die Links bezüglich rituellen Kindesmissbrauch etc. angesehen,

hoffe dass hier wirklich endlich die Aufdeckungen kommen.

Todesstrafe für diese Leute lehne ich ab,man sollte sie zu lebenslanger Strafarbeit verurteilen und wie Tiere in Käfigen halten.
Man muss sie auch zum Reden bringen,wenn man sie einmal hat,damit sowenig wie möglich vertuscht werden kann.
Mir würden da gute Möglichkeiten einfallen.

Die Strafe werden Mob und Volksgerichte bestimmen.


Neu: 2016-06-17:

[16:15] NTV: Front National trifft FPÖ und AfD Europas Rechte wittern Aufbruchsstimmung


Neu: 2016-06-16:

[19:35] Fischer und Faymann: “Querschüsse” : Politiker haben ausgesorgt


Neu: 2016-06-15:

[18:30] Mitteleuropa: Die Autorität des Staates

[15:00] Leserzuschrift zu Sir Clement Freud exposed as a paedophile as police urged to probe Madeleine McCann links

Kinderschänder in den höchsten gesellschaftlichen Kreisen. Der hatte eine Villa in Praia da Luz, wo 2007 die kleine Maddie verschwand.

Hier ein Artikel auf NTV: Jahrelanger sexueller Missbrauch Frauen beschuldigen Sigmund Freuds Enkel

Sobald das auffliegt, geht es los. Dann werden die Politiker reihenweise weggeworfen.WE.

[16:00] Silberfan zum Kommentar von 15:00

Jetzt geht auch diese Missbrauchsgeschichte in ihre letzte Phase vor der Aufdeckung, danke an den Leser der den Link geschickt hat.
Die Drehbuchschreiber spitzen alles bis zum letzten Tag zu und dann kommt alles auf einmal über uns herein. Die Kindervergewaltiger und Mörder werden die höchste Strafe erhalten, falls sie es überleben. Kommen jetzt die ersten Selbstbekenntnisse, dann weiß man wozu diese Artikel sind, die Täter sollen sich stellen oder die Ermittler finden, wie durch Zufall, den letzte Puzzelstein und öffentliche Festnahmen dieser Kreaturen werden uns im TV gezeigt, damit der Hass unendlich sein wird auf die Politiker, die dann auch noch über die Terroristenfalle, Rettungsschirme, Steuerterror usw usf. stolpern müssen.

Dieser britische Artikel sollte wohl die Verbindung des Falles Maddie zu Kinderschändern in der Politik herstellen. In Politik- und Sicherheitskreisen ist alles breit bekannt.WE.

[20:00] Leserkommentar-UK:
Man fragt sich, ob die McCanns. den Mann tatsächlich erst nach Maddies Verschwinden kennenlernten. In England kursieren seit Jahren Gerüchte, dass die Eltern genau wissen, was passiert ist.

Das allen ist breit bekannt. Es waren 5 Politiker. Ich habe die Namen inwischen wieder vergessen. Wenn es hochgeht, gibt es einen Mega-Skandal.WE.


Neu: 2016-06-14:

[14:00] NNE: Julian Assange: So wird Frankreich auf US-Kurs gebracht!


Neu: 2016-06-12:

[18:45] Leserzuschrift zu Video Bilderberger Verschwörung in Dresden 2016

Es ist also geplant das Bargeld abzuschaffen? Was würde das dann für die Anlage in Gold bedeuten ?

Für Gold bedeutet das gar nichts. Im Video kommt vor, dass das grosse Thema 2015 die Flutung mit Asylanten war, 2016 die Bargeld-Abschaffung. Daran sieht man, dass diese Konferenzen reine Befehlsausgabestellen sind.WE.
 

[15:30] Nächste Aufdeckung: Assange: Rasmussen Became NATO Chief After Secret Deal With Turkey, US

[8:30] Der Heimatschützer zu Martin Schulz: "Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold"

Endlich auf frischer Tat geschnappt: EU-Kommissar mit der "Götterthese".

Ja, WE hatte doch recht, die Flüchtlinge sind die neuen Götter der Sozis und Grünis. Lobhudelei bis zum Abwinken! Hochkletterei bis in schwindlige Höhen. Dieses "Supergold" hat an Silvester in Köln tausend Frauen in Angst und Schrecken versetzt. Dieses Supergold randaliert und schlägert in vielen Flüchtlingsunterkünften. Dort werden Kinderehen geschlossen und dort wird Inventar im Tagestakt zerstört und vieles mehr. Ja, für die durch Merkels Willkommenskultur gewachsene Migrationsindustrie sind die Flüchtlinge tatsächlich wertvoller als Gold, sie bringen Gewinne, die dem Steuerbürger abgepresst werden.

Aber für das Volk ist dieser Segen ein Fluch und die Aussicht auf eine ganz miese Zukunft mit Gewalt und einer zerstörten gesunden Gesellschaft. "Wertvoller als Gold" ist nur eine weitere Durchhalteparole auf dem Weg in den Untergang! Ich bin gespannt, wann sich dieses Supergold in Terrorgold verwandelt bzw. zu Terrorpech transmutiert. Die Eskalation wird kommen! Die Aussage von Schulz könnte dann tatsächlich in die Geschichte eingehen als das Statement eines wahnsinnigen EU-Kommissars mit maximaler Realitätsverweigerung, welcher nicht in der Lage war, die Fremdenlegionäre des Islams als solche zu erkennen. Schon vergessen? Deren Kinder stellen sich in Schulpausen auf Schulhöfe hin, rufen dort Allahu Akbar und zielen dabei auf weiße Schüler. Die Aufgabe von Politikern wäre, Gefahren und Risiken einer Politik zu bewerten und daraus Konsequenzen zu ziehen. Ist aber unmöglich, wenn man von vorne herein davon ausgeht, dass die Invasoren das wertvollste sind, das wir je bekamen! Das schließt Risiken ja wohl grundsätzlich aus.

Den Irrsinn dieser Politik hält man einfach nicht mehr aus. Die müssen dringendst alle weg.WE.

[9:30] Der Mexikaner:
Damit hat er vollkommen recht: DIe "bringen" uns die Erloesung vom Sozialismus, denn wir koennen denen den Zusammenbruch des Sozialstaats umhaengen und Doofmichel & Konsorten glauben das auch noch.

[11:30] Dr.Cartoon:
Schulz ist ein Allmachtsdackel (Allmachtsdackel denken stets, sie wären die Größten und Intelligentesten, obwohl sie in Wirklichkeit schlicht und ergreifend vollkommen größenwahnsinnig sind), man sieht es daran das er pubertierenden Mädchen Autogramme gibt! Siehe Bild im Artikel. Der Kerl ist nicht nur enthirnt, sondern auch peinlich.

Ein Egomane ist er auch, aber ein sehr dummer.


Neu: 2016-06-11:

[10:30] Nachtwächter: Ex-BBC-Journalist Goslin: Bilderberg-Kriminelle sind »Too Big to Jail«


Neu: 2016-06-10:

[13:20] ET: Bilderbergertreffen: Ausradierung monokultureller Staaten + Teilnehmerliste


Neu: 2016-06-09:

[16:10] DT: CSU hat nach Sexskandal nun auch Drogenskandal

Die CSU hat nach einem Sexskandal nun auch einen Drogenskandal: Der Münchener CSU-Stadtrat und Handwerksspitzenfunktionär Georg Schlagbauer trat am Donnerstag überraschend von allen öffentlichen Ämtern zurück. Die Staatsanwaltschaft München I bestätigte, gegen Schlagbauer wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu ermitteln. Der CSU-Mann habe dies selbst durch eine Mitteilung ausgelöst.

Somit hat sich der nächste CSU-Funktionär selbst demontiert.


Neu: 2016-06-08:

[12:35] Welt: Missbrauchs-Verdacht – CSU-Politiker zurückgetreten

Hinter dem mysteriösen Rücktritt des CSU-Abgeordneten Michael Brückner stecken offenbar Ermittlungen wegen Missbrauchs einer 15-Jährigen aus seinem familiären Umfeld. Der Nürnberger ist abgetaucht.

[12:45] Das dürfte eine Zufalls-Aufdeckung sein. Aber jetzt warten wir auf die grossen Fische und die grauslichen Sachen. Sobald das rauskommt, wissen wir, dass es losgeht.WE.


Neu: 2016-06-07:

[18:50] Der Jurist zu Entzieht den Nettostaatsprofiteuren das Wahlrecht!

Gerade in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern erlebt: Beamte, Politiker, Arbeitslose und Rentner stimmen mit ihren Mehrheiten jeden noch produktiven Menschen nieder. Eine Polemik von A.F. Lichtschlag, Gründer und Herausgeber der radikalliberalen Zeitschrift "eigentümlich frei".

Ein wunderbarer Artikel, der aufzeigt, warum unsere heilige Demokratie mit allgemeinem und gleichem Wahlrecht nicht funktionieren kann - Sollte selbst den eingefleischtesten "Demokraten" langsam einleuchten!

Daher müssen die zukünftigen Monachien absolutistisch sein, ohne Wahlrecht.WE.
 

[12:30] NTV: Welt-Elite trifft sich in Dresden Bilderberger verteidigt Geheim-Konferenz

Das Treffen ist mysteriös und von Verschwörungstheorien umrankt: Die Bilderberg-Konferenz in Dresden gilt Gegnern als undemokratischer Machtzirkel. Der Vorsitzende verteidigt nun die Geheimniskrämerei des Treffens.

Diese Konferenzen werden von den Gegnern total überschätzt. In Wirklichkeit sind sie Gehirnwäsche-Anstalten für Funktionselite. Kandidaten für hohe Ämter müssen antreten, dann wird geprüft, ob sie "kompatibel" sind.WE.

[19:00] Ist sicher nicht vollständig: Die kommentierte & sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2016
 

[9:15] VoltaireNet: Uno, EU und die Daesh-Schizophrenie

Die zwischenstaatlichen Organisationen können sich mit den Bestrebungen ihrer Mitgliedstaaten verbinden, um zu Ergebnissen zu kommen, die sie allein nicht erreichen könnten. Man sollte daraus schließen dürfen, dass die Uno und die EU auf den Kampf gegen Daesh eingestimmt sind. Stattdessen werfen diese beiden Organisationen den Akteuren vor Ort Knüppel zwischen die Beine und verschleiern die staatliche Unterstützung für den internationalen Terrorismus.


Neu: 2016-06-06:

[16:45] Kopp: Wunschdenken: Der neue Sarrazin als Fundgrube für geistige Schätze

[15:15] Leserzuschrift-DE: ein Insider erzählt:

Ich hatte gestern eine sehr interessante Begegnung mit einem Herren, mit geschätzten 70-75 Jahren. Wir kamen im Urlaub, wie das so ist locker ins Gespräch, angefangen mit Sport, da er, wie er angab in der DDR ein Funktionär und IM im damaligen Wintersportbereich war. Auch hatte dieser nach der Wende noch freundschaftliche Kontakte zum ehemaligen Feind und dessen Sicherheitsapparaten.

Er erzählte mir Sachen die ich teilweise schon wusste und ich kann nur bestätigen das Hartgeld 1000% auf der richtigen Seite ist und das sämtliche Quellen im Hintergrund Recht behalten werden.

Hier ein gekürzter Auszug aus dem Gespräch.

Spitzensport, egal welcher ist mit Doping durchseucht und wird von ganz oben gedeckt und es besteht kein Interesse dies aufzudecken!

Möllemann,Barschel, etc. die in Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien verwickelt waren sind nicht durch Selbstmord gestorben sondern wurden vom Mossad liquidiert. "Ein Fallschirmspringer macht keinen Selbstmord mit dem Fallschirm!"

Franz Josef Strauß wurde auch aus dem Weg geräumt, da die Wiedervereinigung und die Pläne zum Euro mit Ihm so nicht durchgeführt werden könnten. Er wäre Kohl so in die Parade gefahren das die Wiedervereinigung hätte scheitern können. Strauß wurde umgebracht und dies soll bei höheren Sicherheitskreisen kein Geheimnis sein.

Übrigens sollte die Schwachstelle von Kohl seine Frau Hannelore gewesen sein, die DDR wusste alles! Da kommt ihr Selbstmord in ein ganz anderes Licht!

Ich fragte ihn dann ob es wirklich so ist das viele Politiker erpresst werden, da pädophil oder sonstiges? Er bejahte dies und nannte mir ein Bsp.
Es war bekannt das der Mann mit den großen Augenbrauen (Theo Weigel?) sich sehr gerne junge Dinger (Männlein?,Weiblein?) geschnappt haben soll, die bei drei nicht aus dem Bau waren. Hierüber könnte man ihn sehr gut steuern und ihm auch seinem Beuteschema entsprechend "Opfer" vorsetzen die ihn aushorchten.

Dann kamen wir zur Flüchtlingspolitik und mir wurde indirekt bestätigt das der Plan wirklich der zu sein scheint, das die europäische Rasse durch minderwertigeren Exportmusels und Negern so vermischt werden soll das der gesammt-IQ soweit sinken, um dennoch arbeiten zu können aber jedes kritische Denken blockiert werden soll.

Wir waren dann bei Gauck (IM Larve) bei Merkel (IM Erika) und Putin.

Gauck = IM Larve da er eine ekelhaften Charakter hatte und hat. Übrigens soll es ihm nichts gebracht haben dass er damals seine Stasiunterlagen geschreddert hat, es wurde nämlich bei der Stasi alles mit 4-fachen Durchschlägen festgehalten, wonach 1 Durchschlag sofort an den KGB ging und das hat nun alles Putin!

"Putin ist ein sehr schlauer Kopf und er weiß wirklich alles was die Politiker treiben über Verwicklungen z.B. Dedroux-Fall hoch bis ins belgische Königshaus, Politiker....

Ich habe ihn dann gefragt ob man mit einer Aufdeckung rechnen kann, darauf meinte er dann, warum sollte man eine Quelle durch eine Aufdeckung verbrennen, mit dem Dreck am Stecken lässt sich die Quelle sehr gut steuern und lenken.
Daher denke ich, werden die Aufdeckungen erst im neuen System kommen.

Kurz auf die NSU-Geschichte angesprochen sagte er mir man solle nichts glauben was hier in den Medien ist. Durch seine freundschaftlichen Kontakte zu LKA-Größen kann er bestätigen, das die NSU-Zelle gleich ganz am Anfang ihres Bestehens durch das LKA hätte hochgenommen werden sollen. Es fuhr dem LKA der Verfassungsschutz dazwischen mit dem Befehl den Zugriff zu unterlassen und die Ermittlungen einzustellen. Übrigens soll kein einziger DNA-Fetzen des Trios auf der Mordwaffe (Pistole) gefunden worden sein. Sowas ist nach jahrelangem Gebrauch unmöglich. Auch soll man den Tod der Polizistin nicht dem NSU anlasten, das soll was anderes gewesen sein.

Dann haben wir noch kurz über Trump und Hillary gesprochen. "Trump ist ein Arsch aber mir lieber als Hillary! Hillary hat Verbindung zur Scientology."

Er musste dann aber weiter und ich fragte ihn wie es aussieht, ob wir gewinnen werden oder Die und was er von einer Monarchie halten würde? Daraufhin lächelte er und sagte "mit einer Monarchie könnte ich sehr gut leben".

Vielen Dank für diese interessanten Informationen. In einigen Sachen hat die Quelle aber nicht recht, weil sie sich den Systemwechsel nicht vorstellen kann. Die Flutung mit Ausländern ist nicht, um eine Mischrasse zu schaffen, sondern zur Entfernung der heutigen Politik. Auch soll vieles solchen Insidern Bekanntes über Politiker jetzt raus, weil die Politiker weggeworfen werden.WE.

[16:30] Dr.Cartoon: Ein Gedanke zu den Mischrassen/ Umvolkung:

Das mit der Mischrasse mag ja das Wunschdenken einiger sein, allerdings benötigt so eine Entwicklung mehrere Generationen. Wir sehen aktuell das Muslime, Osteuropäer und andere sich eher innerhalb der eigenen Ethnien verheiraten und fortpflanzen. Mischehen eher seltener.
Wenn man Arbeiter mit eher geringer/n Bildung/ IQ benötigt, die nur fleißig produzieren, dann muss man eigentlich nichts ändern. China. Asien und Afrika bieten das alles schon lange. Aufstände werden dort mit harter Hand niedergeschlagen. Das ist die Realität. Nach dem Crash werden genügend billige Arbeitskräfte in Europa freigesetzt werden.

In unserer "Demokratie" würden die unterschiedlichen Ethnien vermehrt Ansprüche stellen: Mitsprache in der Politik, eigene Parteien, Religion (Feiertage) usw..

Das ganze wäre auf Dauer für die derzeitigen Eliten und Politiker nicht mehr beherrschbar sein. Musterbeispiele dafür sind Ghetto-Bildungen in Großbritannien (London/ Sharia-Zonen) und Schweden.

Es ist heute schon nicht mehr beherrschbar, wo noch viel Geld in den Sozialtöpfen ist. Auch hier sehen wir eine Diskreditierung der Demokratie, die das zugelassen hat.WE.

[16:50] Der Heimatschützer zum WE-Kommentar zur Entfernung der heutigen Politik:

Rassenprojekt mit Merkels Agenda 2050 oder Dekadenzentfernungsprojekt? Wahrscheinlich beides, würde der Trotzige sagen: für die benutzten und erpressten Politiker ist es das Erstere, womit sie ihre Gutmenschlichkeit und Imperativität in Sachen Superhumanität voll ausleben können. Aber diese Politik ist konfliktschürend, man nimmt das Pack nicht mit auf den Weg, sondern polarisiert und provoziert extra. Ein Beispiel: Nagelneue Flüchtlinge in nagelneue Einfamilienhäuser, der Steuerzahler zahlt!

Wollte man wirklich das Rassenprojekt langfristig verfolgen, dürfte man das nie tun. Man müsste nach Gunnar Heinsohn mit beiden Augen Politik machen und die Altbürger mitnehmen bei dem Projekt. Das ist aber in keiner Weise der Fall. Das Projekt Migration arbeitet höchst fehlerhaft. Das zeigt uns, dass die Dekadenz- und Sozialismus-Entfernung mit der gesamten politischen Klasse das WESENTLICHE ist, der KERN der Sache! Wollte man wirklich nur das Rassenprojekt voranbringen, dann müsste man die Justiz verschärfen und Vergewaltigungen stärker bestrafen, der Polizei Handlungsbefugnisse geben und die Auffälligen von der Straße entfernen. Man müsste die Exzesse der Asylnafris und Asylpakistaner verhindern und das Gleichheitsprinzip aller Bürger auch bei der Verwendung der Geldmittel und bei der medialen Aufmerksamkeit gerecht vertreten. All das passiert aber nicht! Also geht es den Handlern darum, den Hass auf die heutigen Politiker zu schüren. Wozu der Hass, wenn nicht zur Entfernung der dekadenten Politiker?

Der einfache Hintergrund ist der: nach dem Untergang des Papiergeldsystems muss auch das heutige, politische System weg.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE: Ergänzung zu den Mischrassen/ Umvolkung:

Wollte man eine Mischrasse, würde man eine Million junger Frauen herkommen lassen. Wir haben ohnehin einen Männerüberschuss. Sicher gibt es nun ein paar Mischlinge, aber das fällt nicht ins Gewicht. Mehr Männer führen nicht zu mehr Babies, sondern zu Bürgerkrieg.

So ist es!


Neu: 2016-06-05:

[13:15] Musikvideo: Die Rabenbrüder - Geteert und gefedert

Message an die politische Klasse.
 

[9:00] ET: Alt-Bundespräsident Herzog: Politisches System erreicht die Menschen nicht mehr

Weil ihr euren Handlern gehorchen müsst. Die führen euch in den Abgrund.WE.


Neu: 2016-06-04:

[20:05] Der Mann hat keinen blassen Schimmer: Volker Beck beleidigt Pflegekräfte

Der Mann sollte nach seinen Exzessen einmal demütig auftreten, präsentiert sich aber abgehoben wie eh und je.
 

[13:45] Huffinton Post: Herrschaftsdualismus und die Rolle der Demokratie

Die deutsche Demokratie genießt keinen sonderlich guten Ruf. Als langsam, träge und kompliziert galt sie zwar schon länger, zunehmend wird ihr angesichts der Vielzahl ungelöster Probleme aber schon ihre allgemeine Steuerungsfähigkeit abgesprochen.


Neu: 2016-06-03:

[15:45] Mises.org: The Success of Socialist Newspeak

[15:15] Pravda: Little St. James: Die “Orgien-Insel“ der pädophilen Eliten


Neu: 2016-06-02:

[17:00] ScienceFiles: Die große Anomie: Etablierte Parteienkaninchen und die AfD-Schlange

Mit der AfD ist die politische Welt, wie sie die Etablierten kannten, verschwunden. Dabei hatten sie sich gerade so nett darin eingerichtet. Und dann kommt die AfD, und bringt alles durcheinander. Die ganze selbstgefällige Welt des Berliner Parteiensystems, sie ist dahin. Alles steht auf einmal zur Disposition: Die Gesellschaft wandelt sich.

[17:30] Früher wurde die AfD positiv von den Medien hofiert, daran erkennt man, dass diese Partei ein Elitenprojekt war. Heute ist sie eine Reibebaum-Partei.WE.
 

[12:30] Juwelen: Der neue Kirchenkampf – Eine politische Streitschrift

Die größte Stadt der Türkei begeht den 563. Jahrestag der Eroberung durch Osmanen mit einem Mega-Event: Am 29. Mai 1453 eroberte der osmanische Sultan Mehmed II. Istanbul – damals noch Konstantinopel genannt -, von wo aus die Byzantiner über 1000 Jahre über das Oströmische Kaiserreich herrschten. Mit der Eroberung wurde die Stadt, die einst das Herz des Byzanz war, zur Hauptstadt des neuen Osmanischen Reiches.

Das werten meine Quellen als Angriffszeichen für den bevorstehenen Blitzkrieg mit dem Islam in Europa. Neue Janitscharen gibt es auch: die Konvertiten zum Islam. Erdogan zeigt uns damit, dass wir vom Islam überrannt werden sollen. Der Autor des Artikels ist mir persönlich bekannt und war Mitglied des inzwischen aufgelösten Gold Investor Clubs. Das schreibt er über Hartgeld.com in der neuen Form:

Auf Ihrer Webseite ist ja inzwischen auch wieder "Kürze und Würze" eingekehrt. Seitenlange Monologe, wie vorher beobachtet, passten einfach nicht zu der Genetik von Hartgeld.com.

Danke!WE.

[19:45] Der Schrauber:

Ein Hochgenuß, mal wieder etwas von Herrn Ziemann lesen zu dürfen. Das habe ich lange vermißt, ich erinnere mich dabei an die ersten Jahre Hartgeld, als der Morgen um 06.00 mit den Goldkommentaren von Peter Ziemann begann, die oft sehr fundiert und klar politisch-gesellschaftliche Themen betrafen. So, wie jetzt der hervorragende Artikel über den neuen Kirchenkampf, waren die damaligen Kommentare auch stets ein Hochgenuß, weil analytisch treffsicher und auch mit angemessenem Sarkasmus gewürzt.

[20:00] Der Schrauber hat von mir einige Infos direkt über die Geistheilerei beim Plagiat bekommen. Ich kann selbstverständlich mehr schreiben. Ist alles mehrfach abgesichert.WE.

[20:05] Der Stratege:

Ich kann dem Schrauber nur Zustimmen, die Goldnews von Herrn Ziemann waren in der Vergangenheit ein wahrliches Schmankerl am Morgen vor dem Arbeitsbeginn. Herr Ziemann hat im Übrigen völlig Recht, wenn er sagt, dass die seitenlangen Monologe nicht zur Genetik von Hartgeld.com gepasst haben. Er trifft damit des Pudels Kern.

Auf einer Plagiatsseite herrscht im Übrigen inzwischen eine regelrechte Titelinflation. diese scheinen dort wohl an jeden Vergeben zu werden, der danach begehrt. Erinnert mich irgend wie an Sozialismus, dort kommt man auch nicht ohne Inflation aus.

 

[13:15] Der Türke: Zum 563 Eroberungs-Jubiläum:

Diese Feier findet jedes Jahr statt. Seit Erdogan an der Macht ist fällt diese zuweilen pompöser aus. Der einfache Grund ist, dass Erdogan die Macht, Stärke und technische-Innovationsfähigket (besonders im militärischen Sinne) der Osmanen und die ruhmreiche Vergangenheit der Türken innenpolitisch für seine Zwecke ausschlachtet. Dieses Mal war z.B. das Hauptmotto, dass der erst 21 jährige Sultan Mehmet II (Der Eroberer) den Feldzug insgesamt und selbst Details bis zur Konzeption und Entwicklung der Kanonen bis zum Kanonenguß persönlich geplant hat usw. Zu dieser Macht und Stärke will Erdogan die "Neue Türkei" zurück führen und nutzt solche Gelegenheiten gerne, um sich als starker Mann zu präsentieren - an darf da nicht zu viel hinein interpretieren.
 

[11:50] Querdenken: Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel? – ein offener Brief der besonderen Art read!

Gehen wir also davon aus, daß die Internetseite des St. Georgs-Ordens des Hauses Habsburg-Lothringen die Haltung des Oberhauptes des Adelshauses widerspiegelt. Der Hochadel mischt sich eigentlich nicht in die Politik ein, man steht über dem politischen Tagesgeschäft. Der Prokurator des Ordens wird allerdings wohl kaum unabgesprochen so eine scharfe Attacke auf die deutsche Bundeskanzlerin reiten, ohne daß (der zur Zeit noch nicht amtierende Kaiser?) Karl Habsburg-Lothringen das abgesegnet, wenn nicht gar veranlaßt hat. Dieser Brief ist mit Sicherheit sehr genau abgesprochen und jedes Wort bewußt formuliert worden.

Auch im Text selber wird unverbrämt vom Bürgerkrieg und der Islamisierung in Europa gesprochen, Merkel wird als „Zerstörerin unseres Kontinents" und als in Mitteldeutschland sozialisierte Pastorentochter mit SED-Vergangenheit bezeichnet, der jegliches moralisches Recht abgesprochen wird, Europa zu ruinieren.

Deutlicher kann man es wohl kaum formulieren.

Was also hat die Krone der Kanzlerin zu sagen?

Die Krone sagt: hau ab Merkel, es wird Zeit, dass wir wieder übernehmen.WE.

[13:20] Der Schrauber zu "Die Krone sagt: hau ab Merkel, es wird Zeit, dass wir wieder übernehmen."

Besonders im Schlußsatz des Originaltextes kommt das zum Ausdruck. Das ist für mich eine klare Kampfansage, man könnte sogar sagen, eine versteckte, aber unverhohlene Kriegserklärung gegen die Sozialisten und Merkel:

"Nehmen Sie zur Kenntnis, Frau Merkel, dass immer mehr Menschen aus der christlichen Mitte, weder Nationalisten, noch ewig Gestrige, sondern Menschen, die an die Zukunft Europas, aber nicht an Ihre Zukunft glauben, sich in kleineren und größeren Gruppen zusammenfinden, die letztendlich Sie und Ihre katastrophale Politik zum Einsturz bringen werden!"

Man sagt ihr, dass eine Revolution kommt.
 

[8:00] Weil Gollum & co zu böse sind: Steuerflucht: Reiche Familien aus Europa bringen ihr Geld in die USA


Neu: 2016-06-01:

[15:20] Opposition24: Die kommenden Herrscher – Auslaufmodell „Demokratie“

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv