Werbung

Gold & Silber - Minen(-Aktien)

Informationen über Minen und Investments in deren Aktien. AMEX GOLD BUGS INDEX

Neu: 2016-02-06:

[14:15] Silberfan zu Gold and Gold Stocks Skyrocket As Stock Markets Falter

Gold stocks have moved up hard. While they rose at the start of the year, they tapered off until January 19th when the fireworks began.

The major gold miners (GDX) have risen 31% since then, and the junior gold miners (GDXJ) have risen 23%.

Es geht Aufwärts bei den Edelmetallinvestitionen, wie wärs mal mit einem Glas Sekt nach all der trockenen Zeit? Got Gold!

Eine sehr gute Idee, werde ich heute abend machen. Den Nobel-Champagner gibt es aber erst nach dem grossen Ausbruch. Ist bereits in der Fluchtburg.WE.


Neu: 2016-02-05:

[8:15] Silberfan zu Rick Rule: $2-$3B Gold Deposits That Can Be Bought Now For $15M – Will Command A $2-$3B Price Tag Again

Dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus, wenn die Minenaktien explodieren, während alle anderen in sich zusammen brechen.

Die Aktien von Gold- und Silberminen sind derzeit total unterbewertet.


Neu: 2016-02-04:

[14:50] Leserzuschrift-DE: Minenaktien der Druck im Kessel ist unglaublich gigantisch:

Wer die letzten 8 Monaten den Minenmarkt im Auge hatte oder glücklicherweise wie ich und viele andere HG Leser investiert war weiß eines :

Der Druck im Kessel ist gigantisch ! kleine Anstiege des Goldpreisen von 10-15 USD per Tag lösen bereits unglaublich Kursfeuerwerke aus.

Eigenes Beispiel habe im Schnitt immer wieder über die letzten Monate durch gezieltes Abverkaufen in den Piks und wieder einsteigen in noch nicht "explodierte" Minen 60% , 40%, 150% gemacht ! Die meisten meiner Anlagen waren aber nicht mal hochspekulative Minenwerte sondern bekannte Player am Markt ( konservativ ) war man risikofreudig so zeigt mir meine Watchliste das auch 650% , 350% oder ähnliches bereits jetzt möglich sind ! Wer also WE nicht glaubt das beim Crash die Preise binnen Stunden den MOND erreichen kann das jetzt selbst prüfen wenn diese Kursgewinne schon mit wenigen USD am Goldspot möglich sind was ist dann erst wenn der Preis sich verdoppelt - und wir wissen das er sich nicht verdoppelt sondern vervielfacht !

Warum ist der Druck am Minenmarkt so groß : die Antwort ist ganz einfach , WE hat das selbst oft beschrieben die wissen gehen eben jetzt schon in die Minen der RUN auf die Minen ist schon da die meisten Minen haben in dieser Golddepression schon über 90-95% an wert verloren ! Sie sind ausgedrückt wie ein Pickel ! Die Eliten schnappen sich jetzt die Minen solange der Goldpreis noch blockiert !

Warum schreibe ich dies : ich möchte wachrütteln das man diesen Sektor nicht außer acht lassen sollte richtig hartes Geld also Unzen im Tresor sind das wichtigste ! Aber genau darum geht es in dieser Phase wo die Minen schon so volatil sind kann man leicht mit einigen Trades Fiatmoney generieren welches dann natürlich Ultimo in Unzen zu tauschen ist !
Davon ab wird WE nicht müde zu betonen das dass Gold nicht für alle reichen wird wenn der Crash beginnt darum explodiert der Preis ja ! Minenanteile sind dann der einzige Weg zusätzlich noch Gewinne und Bezugsrechte zu sichern !

Minenaktien sind eine interessante Beimischung bei grösseren Vermögen.WE.

[17:00] Der Stratege:
Dass dort mal Druck in den Kessel kommt, ist ja nicht verwunderlich, die Minen wurden seit 2011 auch brutalst runter geprügelt (Teilweise 80% Verlust in der Spitze). Meiner Meinung nach sind Minen nur was für Leute mit entsprechendem Vermögen und Nerven aus Stahlseilen. Ich selbst halte auch Minenaktion neben dem physischen Depot und hoffe, dass es sich am Ende auszahlen wird. Ein weiterer Nachteil der Minenaktien neben dem enormen Risiko, ist auch der zeitliche Aufwand der anfällt um sich regelmäßig mit den Gesellschaften zu befassen. Man muss entsprechende Newsletter lesen, an Konferenz-Telkos mit den CEO teilnehmen. Ohne fundierte Englischkenntnisse ist zudem grundsätzlich von Minen abzuraten.


Neu: 2016-02-02:

[15:17] Leser-Anfrage-DE zu "sinnvoll in Minenaktien zu investieren?":

bin seit einigen Monaten Leser von hartgeld.com und muss vorab mal gratulieren. Jeder Tag ist eine Freude, ihre Beiträge zu lesen, obwohl die Aussichten eigentlich nicht zum Freuen sind. die Wahrheit ist halt nicht immer schön.....
Es ist wirklich nur eine Frage der Zeit bis zum großen Knall.....ich habe eine allgemeine Frage und würde mich auf Antwort freuen....oder vielleicht interessiert es auch andere HG-Leser? Das Gold das ultimative Zahlungsmittel ist in meinen Augen und das einzig wahre Geld ist, ist auch klar....meine Frage dazu:
Ergibt es Sinn, auch in Goldminenaktien zu investieren, weil diese müssten ja überproportional steigen, oder 'fliegen' uns die Goldminen auch um die 'Ohren?
Vielen Dank für die Antwort und WEITER so.....

Nur wenn Sie schon genug Gold und Silber haben. Quasi sls Beimischung und Thrill-Spender!
Ansonsten gilt: Warum Produktionsrisken eingehen, wenn ich das geförderte auch haben kann?
Und immer beherzigen: it costs an ounce to produce an ounce! TB

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv