Werbung

Goldmarkt

Neue Seite, beschreibt alles über den Gold-/Silber-Markt inklusive Operationen der Zentralbanken und Staaten im Goldmarkt.

Neu: 2014-12-20:

[13:15] Goldpreis zu niedrig: Goldproduktion in den USA erneut rückläufig, Südafrikas Goldbergbau vor dem Ende


Neu: 2014-12-19:

[20.15] Interessante Ansicht auf SD: Checkmate: Is Russia Selling Oil For Gold?

[15:50] Das mit den Goldverkäufen war eine Lüge: Russland kauft weitere 600.000 oz Gold im November

[12:35] Leser-Zuschrift-DE zu "neulich beim Goldhändler":

Gerade eben bei Pro Aurum, gähnende Leere. Wunderbar, die Schafe schlafen alle und ich muss somit nicht lange warten. Auf die Frage des Kundenberaters ob es sonst noch was sein darf, meinte ich "ja, ein sauberer Crash bitte" Seine Antwort: dauert nicht mehr lange und es scheppert ordentlich! Nur von HG hat er trotzdem noch nie etwas gehört... Wer's glaubt. In diesem Sinne, a schene staade Zeit.

[13:40] Dass der von Hartgeld.com noch nichts gehört hat, darf man ruhig ernst nehmen, wir haben dort offenbar "Hausverbot".WE.


Neu: 2014-12-18:

[9:30] Gibt es kein nicht-verleastes Gold mehr? Commodity Trading Giant Exits Physical Gold Due To "Lack Of Physical With A Documented Origin"


Neu: 2014-12-17:

[18:50] SRSrocco: U.S. Gold Exports Jump 70% In September

[10:28] Leser-Zuschrift-DE zum Goldmarkt in Deutschland:

Kollegen berichteten heute dass sie gestern bei einer Einkaufstour fuer Weihnachten etc.bei proaurum/Muenchen vorbei kamen....dort kaum noch Ag zu haben waere, AEagle und Maple generell ausverkauft, ATPhil 'noch was da' sei.
(Div.Banken in Sbg. haetten ebenso Lieferschwierigkeiten zudem 1 Woche Wartezeit, Vorkassazahlung etc..generell nichts lagernd. ..aber die haben immer interne troubles da immer noch Null von 'der Materie' am Radar...dafuer muss man fast schon dankbar sein. Es wurden von den 2 Bankern aber bescheuert brav Bausparvertraege fuer die Kinder empfohlen...wuerg!).
Ueber einen EM-Haendler in Muenchen hatte man div.Silberlinge dann gegen erhoehten Zuschlag aber doch noch bekommen. Weihnachten gerettet!

[10:53] Leser-Zuschriften-DE zum Angebot von Goldmünzen:

(1) Danke für Eure Arbeit. Gestern in Hannover bei Degussa meine Maple knapp 1000 St bekommen - Kein Problem ggf anrufen. Wünsche ein Schönes Weihnachsfest, man muss auch einmal abschalten. obwohl sich die Welt im Augenblick schneller zu drehen scheint !

(2) ich wollte grade einige Bestellungen aufgeben:! Bei ESG z.B. sind alle Philharmoniker ausverkauft! Andere Münzen und Münzbarren , da steht benachrichtigen! Alles weg"!
Liegt das am lieben Christkindchen? Gottseidank den Narren, die ihr Wertmetall wie Philharmoniker noch bei EBAY verkaufen!


Neu: 2014-12-15:

[17:00] Silberfan zu Sales Of Silver American Eagles Rise To New All-Time Record High

Weil Silber total billig, auch gegenüber Gold, und am höchsten unterbewertet ist wird überkauft zugegriffen, der Preis bzw. Wert sollte entsprechend davon profitieren, wenn man die Preise nach dem Tag X freilässt. Die meisten Silberkäufer wissen das natürlich sonst würden nicht so viel davon gebunkert.


Neu: 2014-12-13:

[9:30] Leserzuschrift-DE: Silbermünzen ausverkauft:

Bei ESG und anderen, Philharmoniker und andere Silbermünzen ausverkauft! Ist das das Ende oder der Anfang

Das habe ich gestern von einem Händler in Wien auch gehört. Es sind viele Nachkäufer unterwegs.WE.
 

[8:20] KWN: Maguire - Banks Panicking As London Gold Hub Implodes

Today London metals trader Andrew Maguire told King World News that bullion banks are now panicking because the London gold hub is finally imploding. Maguire also warned the bullion banks are not the only one who are panicking.

Es dauert nicht mehr lange, bis das System untergeht.WE.

Silberfan:
Zum baldigen Tag X gehört auch das sich die Papierspieler (Shorts) vom Goldmarkt verabschieden müssen.


Neu: 2014-12-12:

[18:30] Goldreporter versucht eine Erklärung: Gold- und Silber-Futures: Warum führt die COMEX Preislimits ein?

[09:52] dasgelbeforum: Ab 21. Dezember: Gold-Preisschwankung maximal 400 Dollar, Silber 12 Dollar

Die CME künigte an, dass ab dem 21. Dezember begrenzte Preis-Schwankungsbreiten für fünf Metalle gelten. Diese sind beim Gold im maximalen Fall 400 Dollar und beim Silber 12 Dollar pro Unze, bevor der Handel zumindest für fünf Minuten ausgesetzt wird. Nein, Du brauchst keine andere Brille: vierhundert Dollar beim Aurum und zwölf beim Argentum. Irre!

Das sind die sportlichsten Curbs der Börsengechichte! Da bereitet man sich auf etwas vor! Die HG-Leser wissen, ich bin ein Gegner der "von Eliten durch und durch geplanter Crash"-Theorie. Aber die Einsetzung dieser Curbs machen mich nachdenklich! TB

Ergänzend dazu: CME: Rule Regarding Special Price Fluctuation Limits for Certain NYMEX and COMEX Metals Futures and Options Contracts

[11:15] Hinweis an TB: ja, der Crash wurde von den Eliten durchgeplant und zwar in den Grundzügen schon seit etwa 40 Jahren. Die Alternative wäre ein völlig unkontrollierter Crash mit lange anhaltendem Chaos, in dem das Vermögen der Eliten massiv zerstört würde.WE.

[11:04] Leser-Kommentar-DE zu den Curbs:

Dies ist nichts weiter als eine Vorbereitungen gegen den Ausbruch von "werthaltigen" Metallen, und Schutz für Börsen und Banken. Somit wird gewährleistet das keiner in diese flüchten kann. Sonst würde es so kommen und aussehen : https://www.youtube.com/watch?v=f-HNNWd1NYc

[20:20] Leserkommentar: Neue Comex Richtlinien:

Diese neue und so kurzfristig in Kraft tretende Änderung der bisherigen COMEX-Handelsrichtlinien sollten aufhorchen lassen, denn sie verfolgen meines Erachtens einzig den Zweck dem im COMEX-Vorstand sitzenden Preisdrückern - die diese Änderung ja beschlossen haben - aus der „Short-Klemme" zu retten.

Ich könnte mir vorstellen, dass an einem Tag nach dem 22-12-14 diese shorties plötzlich massiv Verkaufsdruck auf die Future-Märkten ausüben, sodass mit schnellen Zwischenstops das „untere Tages-Limit" innerhalb kürzester Zeit erreicht wird, woraufhin die Börse für den Handelstag zunächst „offiziell" schließt. Danach ist es fraglich ob die Börse wieder eröffnet, oder ob nicht in irgendeiner Form „default" erklärt wird / bzw. konstruiert wird.

Damit wären die „Gold/Silber – Shortisten" endgültig Sieger auf ganzer Linie.
Der letzte Dollar-Handelspreis würde als Abrechnungsbasis gelten und physische Ware kommt nicht mehr zu Auslieferung da COMEX insolvent.

Danach dürfte sich der PM-paper-market erledigt haben und der Markt würde nach einem neuen aktuellen Preis für physische Ware suchen.
.
Das klingt zwar alles recht spektakulär und ich bin mir ( da kein Future-Kontrakt-Experte) auch nicht ganz sicher, ob die COMEX-Bestimmungen ein derartiges Szenario zulassen, aber wir haben in dieser Hinsicht schon viel Unvorstellbares im Verlaufe der letzten Jahre erleben dürfen.

Ja, das könnte sein.


[08:50] etfdaily: Silver Coin Sales Break Record For Second Straight Year

For the second consecutive year, the U.S. Mint has logged record silver coin sales for the American Silver Eagles.


Neu: 2014-12-11:

[12:15] Silberfan zu Industrial silver use will jump 27% by 2018 - CRU

Nach dem Crash wird aber inbesondere das monetäre Silber ein Come Back feiern und eine offensichtlich nie dagewesenen Höhenflug bei der Herstellung erleben.

Ja, Geld wird die Hauptanwendung für Silber werden. Es werden dazu bereits heute massive Vorräte angelegt.WE.


Neu: 2014-12-09:

[18:30] SRSrocco: NEW UPDATE: Silver Eagle Sales Surpass 2013 Record At Nearly 43 Million


Neu: 2014-12-08:

[20:00] Die Türken riechen etwas: Goldimporte der Türkei im November versiebenfacht


Neu: 2014-12-06:

[11:00] Harvey Organ/SD: Bastogne Bombshell: Belgium Set to Repatriate Gold Reserves!

Just after I reported on the repatriation of 122.5 tonnes of gold by The Netherlands from the Federal Reserve Bank of New York (FRBNY) and about the Eurosystem allocating as much of its gold reserves as possible – a global run on gold which can only be seen in advance of a reform of the international monetary system, the next Eurosystem member that will repatriate gold has come forward, Belgium.

Jetzt sollte das System der Goldpreisdrückung bald zusammenbrechen. Ist natürlich kein Zufall, es soll aber "natürlich" aussehen.WE.


Neu: 2014-12-03:

[15:10] Leserzuschrift-DE zu Indiens Goldhunger:

Der große Goldhunger der Inder hat nicht nur mit deren eigener Affinität zu Gold und das besonders zur dortigen Hochzeitssaison zu tun. In Indien befinden sich auch viele Schmuckfabriken und die westlichen Hersteller lassen dort ihren Schmuck fertigen. Ein Teil dieses Goldes kommt also später zu uns zurück - an die Hälse und Finger der Frauen im Westen.

Wie ich darauf komme? Ich schaue manchmal abends HSE24, ein Tele-Shopping-Sender, wenn dort Schmuck verkauft wird. (Welche Frau sieht sich sowas nicht gern an). Dort ist zur Zeit wieder Harry Ivens aktiv, ein nach Florida ausgewanderter Deutscher, der auf der ganzen Welt Edelsteine einkauft und als Schmuck verarbeitet über Teleshopping in den USA und im deutschsprachigen Europa verkauft. Herr Ivens erzählte, dass er in Jaipur in Indien eine eigene Schmuckfabrik besitzt und dass es dort z.B. Fabriken gibt, die auf die Fertigung von Armbändern spezialisiert sind. In der Zentrale in Florida selbst wird nur gefertigt, wenn es um besonders wertvolle Steine geht, die er nicht aus der Hand geben möchte.

Eigentlich klar: Indien besitzt eine lange Tradition in der Goldverarbeitung und die Löhne sind niedrig. Und auch wenn heute in der Massenfertigung (preiswertere Schmuckstücke werden in Stückzahlen von z.T. einigen Tausend angeboten) heute vieles von Maschinen gemacht werden kann, so ist Edelsteinfassung immer noch mit viel Handarbeit verbunden. Es gibt auf diesem Sender auch Firmen aus Deutschland (Pforzheim, Idar-Oberstein), die hier fertigen und die deutsche Wertarbeit ausdrücklich betonen. Vom Design her oft viel schöner - aber auch viel teurer.

Nur ein kleiner Teil des importierten Goldes dürfte Indien als Schmuck wieder verlassen.
 

[10:07] GoldBroker: With Gold in Backwardation, Physical Shortage Is Getting Nearer

Gold is in backwardation, sentiment is historically negative, but this process of gold price destruction on the paper markets goes on... How much gold do the central banks have to recuperate still? What is behind those never-ending attacks? For how long will there be physical gold available?

Je länger das Gold in Backwardation ist, desto näher sind wir am Schmelzpunkt des Systems! TB

[13:30] Dem Schmelzpunkt des Systems sind wir schon sehr nahe, siehe den 50% Preisaufschlag für Grossmengen in Asien.WE.


Neu: 2014-12-02:

[10:15] SRSrocco: MASSIVE INDIAN SILVER IMPORTS: Setting Up For Another Big Record Year

[8:30] SD: BREAKING: Significant Drawdown Of U.K. Silver Inventories Due To Record Indian Demand

[8:20] Embry/KWN: Shocking & Historic Price Swings In The Gold & Silver Markets

This will create enormous trouble for Western planners in the paper gold and silver markets. There are arguably more than 100 paper claims on each remaining ounce of gold and silver in the West. This paper Ponzi scheme is now in serious trouble.

Es ist also fast kein echtes Gold mehr auf den Märkten, nur Papier.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Vielleicht kommt der Kaiser ja nach Österreich zurück - aber weiter nördlich oder westlich dürfte er es schwer haben. Außerhalb Österreichs hält man wenig von österreichischen Operettenkaisern. Weder die Bayern, noch die Schwaben oder die Badener würden einem Habsburger zujubeln.

Nördlich des Weißwurstäquators würde man ihn auslachen, und bei den Schweizern würde sich Wilhelm Tell im Grabe umdrehen - einem Habsburger untertan zu sein! Vielleicht bin ich voreingenommen, denn mir gefällt Georg Friedrich von Preussen - kein Schmäh, kein Küss die Hand, sondern Disziplin und Arbeitseifer. Dazu, wenn ich darf,  vielleicht eine Geschichte aus der eigenen Familie: Die Schwester meiner Urgroßmutter war in der Küche auf einem der kleineren preussischen Schlösser beschäftigt. War die Herrschaft da, bekamen die kleinen Prinzen ihr Essen nur aus der Gulaschkanone. Der Koch hatte dann immer Mitleid und schickte meine Urgroßtante mit einem "Freßpaket" los. Mit den Hohenzollern als Staatsoberhaupt hätte ich überhaupt keine Probleme, und die neuen Grafen, Herzöge und Barone werden nicht die alten sein, sondern diejenigen, die im 21. Jahrhundert etwas für die Monarchie tun können - Unternehmer, die Arbeitsplätze vor Ort schaffen, aber auch Menschen wie der Cheffe. Ich würde mich freuen, dabei sein zu können.