Werbung

Informationen zu Goldpreis-Drückungen

Diese Seite beschreibt die Drückung der Gold- und Silberpreise durch die Zentralbanken.

Neu: 2015-07-01:

[19:30] Die Mainstream-Medien bemerken es auch schon: Der Goldpreis ist künstlich

Wien. „Seit Montag ist der Umsatz im Vergleich zu einem durchschnittlichen Handelstag um ca. 200 Prozent höher", sagt Birgit Writze vom Edelmetallhändler Philoro.

Auch andere Händler berichten von einem sprunghaften Anstieg. „Wir hatten im Juni 2015 in Summe cirka dreimal so hohe Goldumsätze, als im Juni des Vorjahres", sagt Andrea Lang von der Münze Österreich.

Wir haben eine Extrem-Preisdrückung.
 

[18:30] Haben sie endlich die letzte Munition verschossen? JPM & The Fed: One and the Same!?!

I assume JP Morgan and the Fed are one and the same. There have been stories JPM has amassed 350 or more ounces of silver. We also know China/Russia/India have been huge buyers of gold. We now know JPM has increased their derivatives by over $3 trillion in just one quarter. It is obvious to me, they are the ones sitting on the paper prices of gold and silver. This would make sense for the Fed to attack the metals and thus support the dollar.
In fact, standard procedure in any war is to strengthen your currency while weakening your opponents. I believe the neocons know the bottom of our "gold barrel" is close at hand, they have decided to go ALL IN on price suppression.

Hoffentlich ist es bald vorbei.


Neu: 2015-06-27:

[11:10] Silberfan zu The Silver Short Bubble

For the first time ever, total Comex silver open interest exceeded 200M contracts yesterday, settling at 200,273. This means that the coming Spec short squeeze is going to be violent and substantial.
And why isn't anyone calling this a "bubble"?

Die starken Hände werden einmal am meisten von der Silberpreisexplosion profitieren.

Dann spielt sich was ab. Wir lange wird es noch gelingen, die Preise von Gold und Silber unten zu halten?WE.
 

[8:30] Das Kartell setzt derzeit alles ein: Extreme Gold/Silver Shorting


Neu: 2015-06-26:

[19:53] Silver Doctors: Marshall Swing: They’ve Set up Silver to KILL Gold…

This time it appears they have set up silver to kill gold.  I base that on the increase silver made after the last attack and the lack of increase gold made, they want gold lower…


Neu: 2015-06-23:

[10:20] Silberfan zu The Situation In The Real World Is Terminal – Silver Is The Wild Card

Die absurden Marktmanipulationen können kaum mehr gesteigert werden und Silber soll ja zuerst drehen und damit das Ende einläuten.

Sobald  man die Preise von Gold und Silber ausbrechen lässt, wird es für die Masse zu spät sein, sich zu retten.WE.
 

[07:57] Handelsblatt: Kein Bock auf Gold

Die Anleger hoffen auf ein Happy End im Griechenland-Streit und greifen zu Aktien. Gold steht auf der Verkaufsliste. Das Edelmetall rutscht auf den tiefsten Stand seit einem Monat – und es könnte weiter abwärts gehen.

Leser-Zuschrift-DE:
Die Anleger hoffen auf ein Happy End im Griechenland-Streit und greifen zu Aktien. Gold steht auf der Verkaufsliste. Das Edelmetall rutscht auf den tiefsten Stand seit einem Monat – und es könnte weiter abwärts gehen. "Hier das psychologische Goldverbot, von dem Herr WE immer spricht." "Jetzt wird es Zeit zum Kaufen!"

[10:20] Wir sehen hier psychologische Goldpresidrückung und psychologisches Goldverbot.WE.


Neu: 2015-06-22:

[12:30] Leserzuschrift-DE: Gedanken zur Goldpreisdrückung:

Da sich der Goldpreis seit 2 Jahren in einem Band zwischen 1170 und 1300 bewegt, frage ich mich, warum es das Goldkartell nicht schafft, den Goldpreis auch nur für einen Tag oder wenige Stunden unter die charttechnisch kritische Marke von 1170-1180 zu drücken.
Dann würde der Goldpreis doch wie im März 2013 nach unten durchbrechen, das psychologische Goldverbot würde bei den zittrigen Händen zu Abverkaufspanik führen und die Preisdrücker hätten erstmal ihre Ruhe und man könnte sogar die COMEX-Regale wieder etwas füllen. Warum tut man das nicht?

Das würde zu viel physisches Gold kosten, denn mit Papier alleine geht es nicht. Das was jetzt gemacht wird, reicht vollkommen aus, die Masse vom Gold fernzuhalten.WE.

[13:30] Leserkommentar-DE:
Ich gebe Herrn Eichelburg recht. Hatte gestern die Möglichkeit mit vier verschieden Berufsgruppen zu sprechen. Wirtschaftsprüfer, Finanzbeamten, Arzt und selbstständiger Bäckermeister. Alle hatten keinen Schimmer von dem was kommt, keiner betreibt Vorsorge und wenn man das Thema Gold ansprach, war es viel zu teuer um es zu erwerben. Mann braucht also gar nicht drücken, halten reicht. Silber hatte keiner auf dem Radar. Es werden Überlegungen angestellt von bauen, investieren in der eigen Wohnung, da die Zinsen so günstig sind. Einer hatte sogar drei Bausparverträge abgeschlossen um sich die niedrigeren Zinsen für die Anschluß-Finanzierung zu sichern. Hier sind Hopfen und Malz verloren.

Das Erwachen wird grausam werden.


Neu: 2015-06-20:

[13:00] Zerohedge: The Mysterious "Massive" Seller Who Flash Crashed Gold In 2014 Has Finally Been Revealed

In Notice of Disciplinary action, COMEX 14-9807-BC, the CME charged Mirus Futures, which one year ago was bought by NinjaTrader with "disruptive and rapid price movement in the February 2014 Gold Futures market" which prompted the abovementioned Velocity Logic event which halted the market for ten seconds.

Das dürfte ein Vehikel der Eliten nur für diesen Zweck sein


Neu: 2015-06-18:

[11:00] Mediale Goldpreisdrückung: Gold Bashers Ramp Up the MOPE!

[11:00] Lange ist der Silberpreis nicht mehr unten zu halten: Harvey Organ: Silver Open Interest Hits 136% of Global Silver Production!


Neu: 2015-06-17:

[17:20] Wird deswegen auf den Goldpreis gedrückt? Anschnallen für die heutige Fed-Entscheidung


Neu: 2015-06-16:

[13:10] Die Preisdrücker haben sichtlich Mühe: Comex Paper Silver: New Record Naked Short Interest

[7:45] Silberfan zu Silver Market Turning Bullish As Staggering 15 Percent Of Entire Annual Production Of Silver Shorted By Speculators In One Week!

But look at the large speculators' position in silver, where they allegedly increased their shorts by 26,607 contracts in one week. That represents a staggering 133 million ounces of silver. Or put a different way: These speculators shorted 15 percent of the entire annual global production of silver last week.

Lasst das Feuerwerk endlich beginnen!

Das Kartell schafft es fast nicht mehr, besonders den Silberpreis zu drücken. Also jagt man besonders die dummen Fonds auch noch in die Shorts. Es ist durchaus möglich, dass kommende Woche das grosse Preis-Feuerwerk beginnt. Warten wir ab.WE.


Neu: 2015-06-13:

[12:00] Silberfan zu Cartel is Losing Control- UTTERLY FAIL in This Week’s Attempts to Smash Silver Under $16!

With Gold and Silver Under Attack Yet Again, Fund Manager Dave Kranzler Joins the Show This Week Discussing:

Kranzler Explains Why Silver Manipulation Right Now is the MOST EXTREME IN HISTORY!
Silver Open Interest Soars Over 191,000, Highest OI EVER!- 1 B Oz of Paper vs 50 M oz of Physical!
Cartel is losing control of the market- UTTERLY FAILING in This Week's Attempts to Smash Silver Under 16!
The ULTIMATE BLACK SWAN Coming in September That NO ONE IS LOOKING FOR!
Greek Crisis Nears End-Game- Greek Depositor Bail-in & Capital Controls This Weekend?
London Source- London Will Be Out of Silver to Send to Refiners By Sept/Oct!
Silver & the Shares Will Be the Best Performing Assets of 2015- Big Money Expecting MUCH HIGHER Prices!

Wir warten auf den Tag-X oder auf den Tag an dem Silber seinen Höhenflug startet.

Bis spätestens Oktober 2015 sollte es soweit sein.WE.
 

[8:30] Dürfte so sein: Silver Manipulation May Be The Most Extreme In History

[12:30] Der Silberfuchs dazu:

Dazu bemühe ich ein einfaches Bild: "Für den einen ist es ein Schokoriegel und für den anderen die wahrscheinlich längste Praline der Welt."

Für den einen ist es eine Manipulation und für die Leser hier ist es die wahrscheinlich größte Chance im Leben! Nicht die nächsten 50 Jahre nach dem Crash wird man mit Silber wieder so viel auf einmal gewinnen können wie in der kurzen Zeit, wo der Markt überall "glatt gestellt" werden wird. Meine Geduld wird jetzt seit mindestens acht Jahren hart auf die Probe gestellt. Aber Henry Ford ist ja auch nicht über Nacht reich geworden. Heute weiß ich, das muss so sein.

Ein Beispiel: Angenommen, Immobilien werten gegen Gold um den Faktor 100 ab, dann kann das bei Silber leicht das 500-fache werden. Ein Haus für 5 weiße Maple Leaf... (Wo nehme ich dann nur so viele kleinste Münzen für den Notar her?)

So ist es.

[15:30] Leserkommentar-DE:
Lieber Silberfuchs, da gibt es nichts besseres als die Silber-Tafelbarren, die kosten zwar hohe Aufpreise, aber für den Optimisten, der sowieso mit einer Vervielfachung des Silberpreises rechnet, ist das die eleganteste Lösung, um z.B. den Notar dann zu bezahlen. Die einzelnen 1g-Stücke vom 100 x 1 g-Tafelbarren werden vielleicht einst unverzichtbar sein, um kleinere Summen überhaupt noch passend zahlen zu können.


Neu: 2015-06-12:

[9:00] SD: Harvey Organ: Banksters Have No Alternative But to Raid the Metals!


Neu: 2015-06-10:

[18:30] Deviant Investor: Gold Bashers – Just For You!


Neu: 2015-06-09:

[8:30] Embry/KWN: The Devastating Final Climax On The Road To Collapse And Major Shortages That Will Rock The Silver Market


Neu: 2015-06-08:

[14:45] Silberfan zu Radical Gold Underinvestment

Gold remains deeply out of favor thanks to global central banks' extreme money printing. This fueled a global stock-market levitation that has temporarily short-circuited normal market cycles, leaving investors infatuated with stocks to the exclusion of prudent portfolio diversification. This has left them radically underinvested in gold, which sets the stage for massive mean-reversion buying when they inevitably return.

Das sind die gewollten Folgen der Goldpreisadrückung, der Anti-Goldpropaganda und der Zentralbankeninterventionen und erst am Tag-X wird es sich drehen, dann wollen alle Gold und Silber aber die Preise werden unerschwinglich, wenn es überhaupt etwas davon zu kaufen gibt..

Dann kommt die grösste Vermögens-Umverteilung zu den heutigen Goldbesitzern.WE.
 

[08:19] Silverdoctors: 4 Long Years of Price Suppression Comes to an END in June!

[13:00] Hoffen wir darauf, dass die Goldpreisdrückung bald endet, aber dieser Chartist wird nicht darüber entscheiden.WE.


Neu: 2015-06-05:

[12:12] Goldseiten: Gold nach Arbeitsmarktdaten attackiert

Gestern wurden die wöchentlichen Anträge auf Arbeitslosenhilfe veröffentlicht und diese lagen bei 276.000. Die Schätzungen lagen nur leicht darüber, bei 280.000 Anträgen. Obwohl die Daten nur minimal besser ausgefallen sind als erwartet und zudem die Anträge der Vorwoche im Nachhinein von 280.000 auf 282.000 nach oben korrigiert wurden, nahmen diverse Akteure die Zahlen zum Anlass, den Goldpreis zu attackieren.


Neu: 2015-06-03:

[8:50] Silberfan zu Bankers Getting Away With Crimes As Mainstream Media Distracts Public And The War In Gold & Silver Rages

Sie werden die Märkte und Gold-Silberpreise bis zum letzten Tag des Systems manipulieren.

Wann dieser Tag sein wird, wissen wir leider nicht genau.WE.

[10:00] Übersetzung: Das jetzige System ist dem Untergang geweiht


Neu: 2015-05-29:

[09:44] silverdoctors: Gold Manipulation 101


Neu: 2015-05-27:

[8:00] SD: Fund Manager: Biggest Cartel Gross Short Position EVER… And Gold/Silver Get Paper-Smashed

[8:00] Das Goldkartell bei seiner Arbeit: Gold & Silver Smashed Following Pattern Discussed On SD Weekly Metals & Markets

Today is options expiration at the COMEX and too many longs could have cashed in if gold was left over $1,200 and silver over $17.

Das war gestern, also sollten Gold und Silber jetzt wieder etwas höher gelassen werden.WE.


Neu: 2015-05-20:

[9:10] SD: Gold Cartel Monkeys: At Least They’re Predictable -Eric Dubin

Lange wird das Gold Kartell nicht mehr durchhalten können, denn jetzt werden die Leute ins Gold getrieben.


Neu: 2015-05-19:

[19:53] KWN: Yesterday’s Ominous Warning About Today’s Gold Smash And An Update From The 50-Year Market Veteran Who Made The Call

When it comes to the gold market we have certainly seen a number of shenanigans over the years.  Below is yesterday's ominious warning on gold from a 50-year market veteran as well as an update from the man who made the call.


Neu: 2015-05-03:

[13:50] Silberfan zu Q&A With The Doc: Will I Ever Get Back to Even on My 100% Underwater Gold & Silver Position?

Doc: I believe the massive take-down in gold and silver over the past 2 years particularly is a last ditch attempt by the cartel to save the dollar and the financial system by preventing the public from recognizing gold and silver as safe havens as the fiat world burns to the ground. The dollar is still perceived as a safe haven, but in reality, it no longer is. Gold and silver are the last remaining safe havens, and they will be widely viewed as such before the current bull market is completed.
I personally believe that those who can endure the pain and sit tight (and even add to their positions into painful corrections) will be highly rewarded and will survive the coming financial destruction as the global derivative debt bubble collapses.

Der Doc, von silverdoctros.com, klärt einen SD Leser über seine Investition in Gold und Silber auf, dieser scheint am Höhepunkt 2011 gekauft zu haben, vielleicht versteht er heute warum und das man gutes Sitzfleisch brauchte. Da niemand weiß wann der reale Crash kommt (in Wirklichhkeit ist er schon da), ist jeder Zeitpunkt vor dem zwischenzeitlichen Tiefpunkt im Bullenmarkt der falsche um rein zu gehen und ab dann immer wieder zu sagen "ich habe es gewusst, ich habe Verluste gemacht, hätte ich doch noch gewartet". Aber "hätte" ist derart riskant, nämlich nichts mehr zu bekommen und wo ist dann der Schlaue der immer alles schon vorher gewusst hat ? Solche Leute sind die schlimmsten und vermutlich oft im Bereich der Hämeschreiber zu finden. Den echten Investor stört das weniger, wenn er nicht nur egoistisch sondern an seine Erben denkt die ihm dankbar sein werden das richtige getan zu haben, insbesondere wenn der Zusammenhalt vorher sehr groß war und man sich das Investment leisten konnte oder ersparen wollte. Auch ein junger Investor kann unvorhergesehen einen frühen Tot erleiden, durch z.B. Unfall, aber für seine Familie vorgesorgt haben. Klar ist auch das jeder Investor zu Lebzeiten etwas von seinem Investment haben möchte, aber alleine macht dies auch nicht glücklich, es versüsst nur etwas mehr ;-) Sein Finanz- und Investorenwissen sollte man aber schon zu Lebzeiten an seine Erben weiter geben, damit die eigene Familie lange in Wohlstand weiterlebt und nach diesen Werten weiter handelt und es an die nächste Generation überträgt.

Inzwischen treibt man die Aufgeweckteren geradezu ins Edelmetall hinein, auch das ist ein Zeichen dafür, dass der Crash jetzt bald kommt. In den beiden vergangenen Jahren hat man alle durch die Preisdrückung herausgetrieben. Den harten Übrigbleibern gibt man Vorabinformationen, über das, was kommt. Perfide.WE.


Neu: 2015-05-01:

[19:46] Goldseiten: Bombe im Goldmarkt - BIZ für Golddrückung verantwortlich?!

Zum gestrigen Goldpreissturz schreibt Zerohedge: "Um 8.34 Uhr östlicher Zeit entschied jemand ´Besonderes´, dass es die perfekte Zeit war, für 590 Mio. $ Goldfutures zu verkaufen..."


[15:00] Leserzuschrift: Die elenden Wichser an der CRIMEX spielen heute das gleiche Spiel wie gestern auch:

14:20 UHR und draufhauen, was das Papier hergibt.

Und: Wie lange haben die Schweinehunde denn noch echte physische Ware ?
Das kann doch alles nicht wahr sein !

Nicht mehr lange soll es möglich sein. Bitte um Geduld.WE.

[15:40] Silberfan:
Ja regt Euch nicht auf, es gehört alles zum Theater und nur wenige wissen das hier die letzte Schlacht geschlagen wird. Das ganze wertvolle Gold und Silber muss von den USA und GB nach RU, CN und IN abfliessen. Je länger der Kurs um die 1200 gehalten/gedrückt wird um so schneller hat es den Besitzer
gewechselt und um so eher findet die Drückung ihr Ende. Bald dürfte es vorbei sein und die starken Stapler werden belohnt, es sollen aber nur sehr wenige sein. Zitterer sind hier nicht so gern gesehen.

[16:01] Leser-Kommentar-De zur Goldpreisdrückung:

Bei diesen sensationellen Preisen habe ich gerade versucht noch mal eine „Kohle" nachzulegen. Leider kann der Händler meine Bestellung nicht fixieren. Das liegt nach seiner Aussage am Feiertag und ich hoffe einfach die Preisdrückung geht noch bis mindesten Montag weiter...

[19:44] Leser-Kommentar-DE zum darüber angesprochenen Händler:

Was ist denn das für ein Händler? Ich habe heute bei zwei verschiedenen Shops Bestellungen aufgegeben und beide wurden sofort bestätigt. Insgesamt 5 Unzen Gold. Wenn nicht gerade für >100.000€ bestellt wurde, würde ich den Händler wechseln. Lange bleibt der Preis sicher nicht mehr auf dem Niveau...
 

[9:10] SRSrocco: U.S. GOLD EXPORTS IN 2014: Surged During Price Take-downs

Hier sieht man, von wo das Gold für die Preisdrückung kam (mit Derivaten alleine geht es nicht): aus den USA und aus UK. Dieses Gold dürfte bald aufgebraucht sein. Laut meinen Quellen soll die Goldpreisdrückung maximal noch einige Monate möglich sein. Auch die Industrie und die Technologie wurden aus den USA herausgesaugt. Dann lässt man die leere Hülle USA fallen.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv