Werbung

Gold & Silber-Preis-Entwicklung

Diese Seite beschreibt die zukünftige Entwicklung der Gold- und Silberpreise.

Neu: 2014-04-18:

[12:15] Kopp: Gold und Silber: Das geheime Wissen der Zykliker

Gold und Silber sind derzeit vergleichsweise schwach, auch wenn die Krise in der Ukraine sowie die weiterhin hohen Schulden in allen westlichen Nationen eine Flucht in Edelmetalle nahelegen. Auch China meldet jetzt größte wirtschaftliche Probleme mit Preisblasen. Deshalb müsste Gold nach Lehrbuchmeinung teurer werden. So vermelden es die Massenmedien derzeit, zumindest auf den Anlegerseiten. Doch professionelle Käufer, so genannte Zykliker, wissen, warum es jetzt – auch für Sie – besonders günstig sein kann, einzusteigen. Wer sich mit Ersatzwährungen absichern möchte, findet aktuell beste Gelegenheiten.

[13:30] Wieder ein Autor, der nicht sehen will, dass der Goldpreis massivst manipuliert wird.WE.
 

[11:45] IRD: Several Factors Suggest A Big Move Is Coming For Gold

Thank God for the manipulation. Could be collateral stress? We get to buy at lower prices.  I just wish they manipulated the price of food, clothing and shelter lower as well.


Neu: 2014-04-17:

[19:30] Miningscout: Gold: 2013 hat für Rekorde gesorgt

Zahlen, Zahlen, Zahlen. Mit einem Wust an Informationen lässt Thomson Reuters das Gold-Jahr 2013 Revue passieren. Im 47. GFMS Gold Survey werden die verschiedensten Aspekte des Edelmetalls unter die Lupe genommen.

[16:34] David Morgan: Silber ist unterbewertet; der Neustart des weltweiten Währungssystems kommt

Interview auf Hageldlinie aber nix wirklich Neues!

[14:00] Gold schützt gegen eine crashende Währung: Ukraine Currency Collapses Nearly 70% Against Gold In 4 Months

[15:05] Leserkommentar-DE zum Gold vs UAH: must watch

Man schaue sich einmal die 1y-Charts Gold vs. UAH und Silber vs. UAH an: http://www.24hgold.com/english/gold_silver_prices_charts.aspx?money=UAH&country=Ukraine
So ähnlich wird es nämlich auch aussehen, wenn das EUR- und USD- Papier gegen Echtgeld untergeht. Und wie man hier schön erkennen kann: Silber steigt weitaus schneller an als Gold - es geht nahezu vertikal in die Höhe.

schöner Vorgeschmack auf das, was mit den "westlichen" Währungen passieren wird!

[19:45] Silberfan zum Leserkommentar-DE zum Gold vs UAH:

Es ist schon bezeichnend, dass amerikanische "Freunde" jüngst in einer Nacht und Nebelaktion die Ukraine von ihrem Staatsgold befreit hat, welche sofort im Anschluß den Untergang der ukrainischen Währung nach sich zog und just in der letzten Woche der Goldpreis im Westenwieder gedrückt werden konnte. Offenbar brauchte man das in "Sicherheit" gebrachte Gold der Ukrainer für diese Drückung, denn viel physisches ist ja offensichtlich nicht mehr für solche Aktionen da. Interessant ist auch, dass der Preis für Gold und Silber durch die Decke flog. So ein Mist aber auch, wird sich jetzt die "Regierung" der Ukraine sagen, da sie von dieser Hausse nichts hat oder eigentlich müsste sie ihr Gold aus NY zurückholen um es gewinnbringend verkaufen zu können, denn Probleme haben sie mehr als genug und dasFIAT-Geld könnten sie gut gebrauchen. Am besten haben es da die ukrainischen Gold- und Silberbugs! Und wann sind wir dran ?

[8:30] Wir warten darauf, KWN: Williams - Remarkable Roadmap From $5,000 To $20,000 Gold

[13:30] Übersetzung: Grant Williams: Gold könnte ohne Weiteres auf über USD 10.000 pro Unze schießen


Neu: 2014-04-16:

[10:17] KWN: Gold & Silver Smashed As Incredible Events Unfold In Europe

....The bottom line is that in this type of environment, any significant dips in gold and other commodities should be bought. Any major decline in prices will be a huge opportunity to buy gold, and especially silver as well as other commodities. I say that because I firmly believe the Chinese have things under control and they are in a hurry to integrate their economy with the rest of the world.

[8:30] SD zum Tag-X: Gold And Silver – Be Prepared For A Weekend Surprise!


Neu: 2014-04-15:

[15:30] Wir warten schon lange darauf: Finale Rally: Wenn die Papiervermögenswerte zusammenbrechen, wird Silber durch die Decke schießen

[15:15] Das Kartell macht es gerade  noch billiger: Richard Russell - The Cheapest Thing On The Planet Is Silver

[13:00] Leserzuschrift-DE zur heutigen EM-Preisentwicklung:

Hallo Herr Bachmeier ! Wer sich heute die Preisentwicklung von Gold und Silber anschaut wird grosse Augen machen. Was erstaunlich ist , das trotz Dollarschwäche und Ukrainekrise die Preise für Gold undSilber sinken. Wehe dem der böses ahnt. Das Kartell macht sich einfach nur noch lächerlich. Das Osterfest naht , ZEW- Index sinkt . Lange wird das intrigante Spiel der Eliten nicht mehr dauern . Diese übertriebenen Schwankungen bei den Edelmetallpreisen übertragen auf die Börsenindices , können sie sich das Theater vorstellen. Jetzt zeigt es sich wieder, einfach Füsse ruhig halten und last die Idioten ihr Spiel machen. Lange wird es nicht mehr gehen . In diesem Sinne. Ein treuer Leser ihrer Publikationen. Weiter so.

[15:15] Heute stehen wichtige US-Daten zur Veröffentlichung an, daher drückt man wieder auf Gold und Silber.WE.
 

[11:32] Der Silberjunge im Focus: Das Ende der Streckfolter bei Silber ist bald erreicht

[08:46] KWN: Comex Casino Lies & Silver Skyrocketing To New All-Time High

We know that there has been a lot of corrupt activity going on in silver over the years. For example, you and I discussed back in November 2012 -- here's the link to that blog (click) -- the implications of when the LBMA stopped reporting SIFO, the silver forward rate. What was being reported back then was totally fictitious because no bank was willing to actually deal at the rate being quoted, so the LBMA stopped reporting SIFO rather than mislead the market. Unfortunately, the market is nevertheless being misled.


Neu: 2014-04-14:

[16:45] Leserzuschrift: warum treiben die Reichen nicht den Goldpreis hoch:

Vorneweg erst mal ein Kompliment an ihre Seite, ich bin, wenn ich mich nicht täusche seit 2008 ein treuer Leser Ihrer erfrischenden Kommentare und Ausführungen über das Thema Edelmetalle.

Ich bin was das Thema Edelmetalle anbelangt ähnlich überzeugt wie Sie aber ich hätte da ein paar Fragen die sich mir noch nicht so richtig erschließen, evtl. bestehen diese offenen Fragen auch in Ihrer Leserschaft.

Hier einige Fakten:

Milliardäre ( Dollar) weltweit: 1426
Millionäre ( Dollar) weltweit: 12.000.000
Weltbevölkerung ca. 7.000.000.000

Goldabbau pro Jahr ca. 4.000 Tonnen ( 128.600.000 Unzen, Preis ca. 167 Mrd. Dollar)
Silberabbau pro Jahr ca. 20.000 Tonnen ( 643.000.000 Unzen, Preis ca. 13 Mrd Dollar)

Wenn ich mir die Zahl der Millardäre ansehe, sind die wirklich so dumm und sehen nicht was kommt? Durch Dummheit sind die doch nicht zu Ihrem Vermögen gekommen, die sind entweder schlau oder kriminell oder beides. Wiso zieht von denen nicht jeder eine Wand aus Barren in seine Keller? Bei den oben genannten Preisen is des doch ein Schnäppchen! Die werden doch wohl bessere Informationen haben als wir kleines Fußvolk!

Wiso kaufen nicht mehr Millardäre im großen Mengen Gold und Silber physisch???

Haben die alle kein Interesse auch nach dem Crash weiterhin oben zu schwimmen?

Jetzt gibts noch die 12.000.000 Dollarmillionäre, ja wenn ich die o.g Unzenzahlen durch 12.000.000 Teile, da bleibt aber nicht viel für jeden über.

Sind denn die alle blind, taub und scheintot? Warum bewegen sie sich nicht und kaufen???

So jetzt komm ich zu den 7.000.000.000 Erdenbewohnern. So jetzt nehm ich das reichste 1% das entspricht 70.000.000 Menschen die so denken wie Sie und ich!

Dann bleiben pro Jahr nur 1,8 Unzen Gold und 9,2 Unzen Silber pro Nase.
Also ganz ehrlich, klug angestellt bekommt das jeder Hartz4-Empfänger mit bissl Schwarzarbeit nebenher hin.

Sind wir wirklich so wenige und sind wir wirklich auf dem richtigen Dampfer?
Selbst wenn ein Promill so denkt wie Sie und ich, sind die Mengen immernoch Lachhaft.

Wo ist den die versteckte Elite die alles steuert?

Warum kauft die nicht? Wiso gibt es keinen der da ausschert und groß einkauft? Haben die alle einen Brief vom CIA bekommen mit " wenn du kaufst bist du tot!" oder wie soll man sich das vorstellen?

Wenn der physische Markt lehrgefegt wäre, welche Sau würde sich dann da noch mit Futures und anderem Kram beschäftigen.

Auch das mit der Anonymität müsste doch mehr ziehen, alleine bei Schwarzgeld, Mafia, Korruption,etz wäre EM unschlagbar aber auch von diese Seite kommt nix.

Ich weiß und werde mich nicht davon abbringen lassen an Gold und Silber festzuhalten weil wenn das Papier kaputt geht, bleibt nur das über.
Aber wenn ich mir die Zahlen so anschaue, denk ich mir schon das die Welt verrückt sein muß, oder bin ich es?

Ich weiss selbst von einigen Milliardären, dass diese massiv im Gold sind. Aber die meisten Millionäre und Milliardäre sind Unternehmer. Sie haben ihr Vermögen meist in ihren Firmen und ihre Privatbanken und Family Officies, die ihr Geld verwalten. Echte Investoren sind nur wenige darunter. Die Vermögensverwalter sind nur am Halten ihrer Kunden interessiert. Einbrüche wie bei Gold vergangenes Jahr mögen die nicht. Diese Info stammt von jemandem aus den oberen 10000 in Deutschland, der aber selbst ein Investor ist.WE.

[19:15] Leserkommentar-DE: mit Edelmetall kann man nicht angeben:

Das hat mich auch nachdenklich gemacht, weshalb EM nur von einer verschwindenden Minderheit gehalten wird. Mein Haus, mein Grundstück, meine Firma, meine Autos - das ist vorzeigbar und beruhigt, es wird schon irgendwie weitergehen, wie sagte doch schon Helmut Schmidt: Draghi und Merkel machen doch einen guten Job, das beruhigt ungemein, wer Visionen hat (vom baldigen Systemende) soll zum, Arzt gehen. (O-Ton Schmidt) Selbst nachdenken ist nicht gewünscht und gefragt. Wir sind von Superfachleuten umgeben, die werden das Ding schon schaukeln, EM ist gefährlich, weil man Angst vor Einbrechern hat, da ist das schöne Konto doch sicherer. Angeben kann man mit EM auch nicht, im Gegenteil, man darf es niemanden wissen lassen, dass man es hat und schon gar nicht wo. Letztes Jahr habe ich für Silber bei Bekannten geworben, bis sie mir sagten, ich solle ihnen 1 kg Kooka doch mal mitbringen, wenn ich wieder einkaufe.

Am nächsten Tag riefen sie und sagten, um Gottes willen, auf keinen Fall soll ich ihnen was mitbringen, nein nein, und nochmals nein! Sie hatten panische Angst, ich hätte schon was gekauft, was mir
nicht im Traum einfallen würde, ohne dass sie mir Cash mitgeben. Die Staatsgläubigkeit ist gigantisch besonders bei Pensionären und Beamten, da ist die EM Gläubigkeit nur eine Schnapsidee.

Man sieht, das psychologische Goldverbot funktioniert sehr gut.WE.
 

[13:20] Tablish: Aktuelle Gold- & Silbercharts: Edelmetalle befinden sich nach wie vor in einem Bärenmarkt

[14:30] Vergesst die Chartisten: der Goldpreis wird vor dem Tag-X nicht mehr signifikant fallen oder steigen (Insider-Info).WE.

[16:45] Leserkommentar:
Die Manipulation ist fest im Griff des Katells. Angebot und Nachfrage spielen keinerlei Rolle. Derweil ereifern sich die Chart Idioten und malen Männchen.
Dann wird blöde herumdiskutiert, was passieren müsste, damit EM steigen.

Der Chartismus ist eben eine Religion, eine solche hinterfragt nicht ihre Glaubensgrundsätze.WE.


Neu: 2014-04-10:

[11:25] Jay Taylor: Der nächste Bullenmarkt wird selbst die eingefleischtesten Goldbugs schockieren

Was ist heute nur los? Schon wieder einer der mit positiven Preisprognosen schockiert!
 

[11:20] KWN: Shocking Charts Show Silver Set For A Staggering $70 Surge

Ich mag sein Preisziel - kann ich auch nachvollziehen, aber auf der Zeitachse ist er mir ein wenig zu forsch! 100 bis 2016 find ich recht ambitioniert! TB

[15:00] Übersetzung: Silber: Der Fahrplan in Richtung 100 Dollar pro Unze


Neu: 2014-04-09:

[17:47] FAZ: Spekulanten kämpfen gegen das Todeskreuz

....Doch seit knapp zehn Tagen kämpft Gold mit zwei wichtigen Marken, welche für die weitere Preisentwicklung von Gold extrem wichtig sein dürften: dem sogenannten goldenen Kreuz und dem Todeskreuz. Das Todeskreuz entsteht, vereinfacht gesagt, wenn der kurzfristige Trend stärker negativ ist als der langfristige. Charttechniker bilden das gern mit der 50-Tage-Linie für den kurzfristigen Durchschnittspreis ab und mit der 200-Tage-Linie für den langfristigen Durchschnittspreis. Tritt ein Todeskreuz auf, gehen sie davon aus, dass die Kurse bald weiter fallen.

Interessant, die Abbildung mit den Börsennotierten Indexfonds in Tonnen!

[13:45] Für Silver-Bugs: Globaler Währungskollaps: Warum Silber noch ganz groß rauskommen wird

[10:15] KWN: Agnico CEO: Stunning Reasons Gold To Smash Through $2,000

[9:30] KWN-Übersetzung: Neue Allzeithochs bei Gold – nur noch eine Frage des Wann


Neu: 2014-04-08:

[8:00] SD: Jim Willie: It’s All Breaking!

It's all breaking, it's all breaking and they are having a tremendous problem holding it together. Now the whole Eastern World is rebelling against the dollar."

Dr. Willie predicts gold and silver are about to move in a BIG WAY: "They are going to move it to $5,000 to $7,000 an ounce, and silver $200 to $400 per ounce. Because all the world's central banks are going to need gold they are going to sell Treasury bonds to buy gold to make for a solution to their banking systems. What's the solution? It's legitimate reserves, hard asset gold reserves."

In closing Dr. Willie predicts, "I think you are going to see by the end of this year that the dollar is mortally wounded and Treasury bond regarded as toxic paper."

Ok, Jim Willi schreibt auch sehr viel und ist mit seinen zeitlichen Prognosen nicht ganz ernst zu nehmen. Aber sehr weit sind wir vom Systemkollaps nicht mehr entfernt.WE.


Neu: 2014-04-06:

[11:30] Auch die Presse jammert mit: Goldpreis bleibt im Jammertal


Neu: 2014-04-05:

[09:50] KWN: $12,000 Gold, $50,000 Gold & The Trade Of The Decade

Gold will always reveal the destruction of paper money as the graph of the Dow/Gold ratio below shows. Since 1999 the Dow has fallen 72% in real terms or measured against Gold. The ratio made a bottom in 2011 when Gold was $1,900.


Neu: 2014-04-04:

[17:15] Viele gute Gründe für Gold: The Screaming Fundamentals For Owning Gold

[16:30] Leserzuschrift: auffällige Spikes bei Gold:

Immer wieder kommen so auffällige Spikes in den Charts vor. Da geht was dramatisch hoch oder wieder was dramatisch runter, wird aber gleich wieder aufgefangen oder abgefedert. Könnten das Kauf- oder Verkaufssignale oder sogar "Marschrichtungen" für Insider sein?

Möglicherweise hat das mit den Charts von Finanzen.net auf der Homepage zu tun. Denn in den Kitco-Charts sieht man diese Spikes nach unten nicht.WE.
 

[15:30] Goldseiten: Jeff Clark: Die Inflation kommt - Kaufen Sie jetzt Gold und Silber!

[08:50] KWN: Hathaway - Despite Pullback This Is A Game-Changer For Gold

Today a 42-year market veteran told King World News that despite the pullback in gold, what we are seeing right now is a game-changer for the gold market. John Hathaway, who is one of the most respected institutional minds in the world today when it comes to gold, and whose fund was awarded a coveted 5-star rating, also believes that virtually no one sees this historic short squeeze coming.


Neu: 2014-04-03:

[16:00] Schiff-Übersetzung: Gold: Die Rally, die keiner auf dem Radar hat

[13:45] Clark: Inflation & Gold: Kaufkraftentwertung und was Sie dagegen tun können

Es drängt sich folgende Schlussfolgerung auf: Man muss jetzt Gold und Silber kaufen, noch bevor die Masse in den Markt stürmt. Der uns bevorstehende inflationäre Sturm wird den überwiegenden Teil der Welt erfassen, was zur Folge haben könnte, dass die Goldnachfrage den Preis weit höher treibt, als viele glauben. Und darüber hinaus dürften physische Edelmetalle knapp werden.


Neu: 2014-04-02:

[17:30] Wirtschaftsblatt: "Gold bei 1160 zu kaufen ist ein Geschenk"

Der Goldpreis-Verfall wird noch 2014 sein Ende nehmen. Der neue Rekord wartet. So mancher traut dem Goldpreis sogar eine Verdoppelung in kürzester Zeit zu. Das sagen Asset Manager und Goldexperten gleichermaßen. Einzig in der Frage, wann Gold die neue Bestmarke aufstellen wird, sind sie unterschiedlicher Meinung. Die Goldmarktkenner von Pecora Capital trauen dem Edelmetall das Rekord-Comeback zumindest innerhalb von fünf Jahren zu.

Neue Bestmarken? Sicher früher!

[17:52] Leserkommentar-DE zu den tiefen Preisen:

Die Preise realisiert niemand:
Ich komme woechentl.beim Airport Muenchen vorbei, in der Naehe ist Proaurum.
▶Oeffnet sich dort um 9:00 die Pforte ist nix los! Ab und an mal bis zu 3 Leute geschaetzt im Alter von 55-75.
▶Waere dort ein AppleStore oder PlaystationStore wuerden deren Juenger (12-35 Jahre) schon ab 4:00 frueh Schlange stehen und kaum unter 1000.-in cash ausgeben wollen.

Kommt sicher noch, voriges Jahr wurde bei fallenden Preisen auch enorm vile von privater Hande gekauft. TB

[12:45] KWN: Rule - Anti-Gold Investors Will Be Destroyed Before This Is Over

[13:45] Übersetzung: Goldinvestoren werden von historischen Goldpreisanstiegen profitieren; Anleihehalter werden vernichtet werden

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv.