Werbung

Gold & Silber-Preis-Entwicklung

Diese Seite beschreibt die zukünftige Entwicklung der Gold- und Silberpreise.

Neu: 2015-09-01:

[9:50] Stöferle/KWN-Übersetzung: Gold, Oktoberfest und die große Illusion

[9:20] Leserzuschrift-DE Gold und Silberpreisentwicklung nach dem Crash:

heute las ich mal wieder von Preisen um / über 50000 $ nach einem Crash.

Vielleich wäre es sinnvoll mal zu erklären, wenn der Preis so enorm gestiegen ist, was dann andere Artikel kosten.
1. Bekommt man ein Brot dann für 1000 $.
2. Wo kann man die Unzen einlösen ?
3. Wie sind z.B. KFZ Händler dann aufgestellt, wenn ich mit für eine OZ dann meinen Q7 kaufen möchte ?
4. Werden wir alle unseren Job verlieren ?

Praktische Fragen und Antworten über mögliche Szenarien wären sehr hilfreich.

Lebenmittel gibt es bald nur mehr für Gold und Silber. Die Autohändler werden auf ihren Autos sitzen bleiben, da es kein Leasing mehr gibt. Viele Jobs gehen verloren, Gehaltsüberweisungen werden unmöglich, da die Banken schliessen.WE.

[9:50] Der Vollstrecker dazu:

Jetzt muss ich doch noch meinen Senf dazu geben zu dem Leser und seinen Fragen.
in Zukunft regelt der Markt alles / Angebot und Nachfrage, und am meisten kotzt mich die Frage an: Wie sind z.B. KFZ Händler dann aufgestellt, wenn ich mit für eine OZ dann meinen Q7 kaufen möchte ?
Als ob es dann nichts wichtigeres gibt als von seinen 10 Unzen Gold sich einen Q7 zu kaufen. Das hat nichts mit Krisenvorsorgen bzw Leben nach dem Crash zu tun wenn ich von einem Auto träume mit dem ich dann auch gleich auffalle und somit potenzielles Ziel bin.
ein Freund von mir hat ca 200 Unzen Gold und 2000 Unzen Silber - der denkt nicht an dicke Autos sondern wie er die schlimmste Zeit sicher überlebt und dann wie er und ich „investieren"
Das Scheiß-Auto als Statussymbol ist eventuell 3 Jahre nach erfolgreichem laufen der neuen Firmen nötig, wenn man das dann noch will.
Sorry aber das musste mal raus.
Gott hat uns auch einen Kopf zu nachdenken gegeben.
Buch von Cheffes kaufen. lesen- nachdenken und selbstverantwortlich handeln

Man sollte in der Depression ja nicht protzen, das sagen meine Quellen.WE.
 

[8:40] Übersetzung: Jim Sinclair: Beispiellose Krise wird Goldpreis auf nie gesehenes Niveau katapultieren


Neu: 2015-08-31:

[16:10] Leserfrage zum Goldpreis beim Crash:

Erst einmal vielen Dank an das Hartgeld-Team für die sehr informativen Beiträge. Ihr habt mich als aktiven Leser hinzugewonnen. Meine Frage bezieht sich auf den Goldpreis in den nächsten Tagen und Wochen. Herr Eichelburg hat einmal einen Preis von $50.000 genannt. Wann genau rechnen Sie mit einem enormen Anstieg des Preises? Wird es ein schlagartigen Anstieg von jetzt auf gleich geben?

Es wird so aussehen, wie in diesem Video zu sehen: Der Tag, an dem der Dollar stirbt!! Aber die Ursache wird Grossterror sein, daher geht alles viel radikaler. Der Goldpreis kann schon am 1. Tag auf über $50000 gehen, wird dann noch weiter steigen.WE.

[17:00] Leserfrage:
Wie finde ich denn dann jemanden, der mir 50.000 für die Unze bezahlt? Die Händler wären ja dann schon bei wenigen Unzen vermutlich alle Barschaft los und die Banken sind ja dann zu? Oder wären die Händler dann froh, wenn jemand mal was vom Gelben oder Weißen vorbeibringt, weil die Kundschaft Schlange steht, um Ihr Papier loszuwerden?

Unendlich viele werden es sein, die Gold haben möchten, weltweit. Zuerst einmal jene mit Bargeld und dann dort, wo die Banken noch nicht zu sind, mit Kontogeld. Sie wollen sich dann alle gleichzeitig retten.

PS: das ist der Trick dabei: alle wollen plötzlich Gold und Silber haben, weil es sich spontan remonetisiert hat. Papiergeld wiird dann für essentielle Güter in 1..2 Wochen wertlos werden.WE.

[18:30] Leserkommentar:
Also können wir davon ausgehen das Gold und Silber vor dem Crash steigt? Ich stelle mir vor das es zwingend nötig ist dem Volk den Wert in Euro von Gold und Silber zu zeigen, sonst fehlt den Schafen der Vergleich wie wertvoll das EM ist .

Vor dem Crash wird man Gold und Silber nicht wesentlich steigen lassen. Mit dem Crash explodiert dann der Preis. Das ist Absicht.WE.


Neu: 2015-08-30:

[09:53] bullion: The Difference in Paper and Physical Gold and Silver in times of Crisis

It has been a tense, volatile and dramatic fortnight to say the least. In fickle fashion, Greece went from 'No!' to 'Yes!' with the terms of the deal seemingly less in their favour then before. In volatile fashion, the Shanghai Composite Index crashed and "recovered" when the Chinese government tighten margin requirements for speculating and then subsequently banning major shareholders from selling shares for six months, ordering state companies to buy equities and "allowing" more than half of the listed firms to suspend trading.

Schon älter aber dennoch aktuell! TB


Neu: 2015-08-28:

[10:12] Goldseiten: Beispiellose Krise wird Goldpreis auf nie gesehenes Niveau katapultieren

[15:30] Leserkommentar: 50.000 pro Unze:

Bereits im September erhöht sich Gold auf 50.000 pro Unze und Silber wird noch deutlicher verteuert

In seinem Beitrag am 27. 08. in "Goldseiten.de" hat Jim Sinclair ziemlich genau alle Informationen laut "Hartgeld" geschrieben.
Oder war es umgekehrt? Wer hat all diese Zukunfts-Voraussagen als erste Person verbreitet und wer hat sie zusammengestellt?

Sinclair hat seine eigenen Elite-Quellen, die ihm das sagen. Der schreibt hier nicht ab.WE.

[18:15] Leserkommentar:
Glauben die HG Leser WE wäre der einzige mit Kontakten !? Das würde wie WE selbst erklärt nicht reichen .
Rund um den Erdball gibt es genug Leute die die gleichen oder ähnlichen Einblicke hinter die Vorhänge bekommen, WE selbst hat das einmal so schön als Puzzelspiel bezeichnet -
Es werden natürlich auch immer wieder bewusst Fehlinformationen oder Hlabwahrheiten durchgeben ... das muss leider so sein ... es geht nicht anderst .

2013 hat Jim Sinclair geschrieben, dass nur jene Familen und Organisationen, die einem bestimmten Kreis angehören, profitieren sollen. Alle anderen sollen enteignet werden, besonders die Neureichen. Das kommt so.WE.


Neu: 2015-08-27:

[08:32] Leser-Kommentar-DE zu Hellmeyer von gestern:

Im April hatte ich Gelegenheit mit Hr. Hellmeyer im Anschluss einer Podiumsdiskussion
( http://friedrich-weik.de/de/vortraege-seminare/bisherige-podiumsdiskussionen/ ) mit Hr. Weik & Hr. Friedrich / Autoren von: Der Crash ist die Lösung in der Sparkasse Bersenbrück zu sprechen. Ein höchst interessantes Gespräch mit, für mich nicht neuen Erkenntnissen.
Ich muss jetzt nicht genau wiederholen was er für die Zukunft empfiehlt, aber Ackerland in der Nähe, Gold und Silber, sowie Vorräte sind dabei !
Die Fragilität unseres Wirtschafts- und Finanzsystems ist ihm sehr bewusst und besorgt ihn !
Hätte ich seine Position im Berufsleben nicht gekannt, hätte ich ihn für einen Hartgeld.com- Leser gehalten, was er meiner Einschätzung nach auch ist !

Auf ihn aufmerksam geworden bin ich durch eine Videoaufzeichnung "Gespräch im Hotel Atlantic" mit Hr. Saiger aus dem Jahr 2009/10.
Das Video ist leider nicht mehr verfügbar. Auf die letzte Frage wo denn der Goldpreis am Ende des Jahres stehen würde anwortete Hr. Saiger damals : 5000€
Dem interessierten Zuhörer, mir auch , klappte daraufhin die Kinnlade runter. Hr. Hellmeyer hat dieser Aussage ausdrücklich nicht wiedersprochen und Sie als möglich bezeichnet. Seine Einschätzung war dann aber ca. 1600€ (glaube ich) , was dann ja auch tatsächlich in etwa eintraf.

Auf der Podiumsdiskussion hat er auch nicht wirklich eine Gegenposition bezogen, sondern oft zugestimmt ! Er ist bei uns, viele Grüsse an Ihn.

[12:45] Egal, was er privat denkt, Hr. Hellmeyer ist Banker, da muss er sehr aufpassen auf das, was er öffentlich sagt. Ob er wirklich überblickt, was da jetzt bald kommt, wissen wir nicht.WE.


Neu: 2015-08-26:

[17:44] Leser-Zuschrift-DE über Hellemeyers Gold-Ansichten:

Folker Hellmeyer, immer wieder gut für Goldzitterer! Seine Aussagen nicht nur zu Edelmetallen, sondern auch zur allgemeinen Lage sind überzeugend und begeistern mich jedesmal. Einer der wenigen, der nicht die ewigen 5-10% EM empfiehlt, sondern dies nach oben offen lässt.
Wenn ich nicht zufällig Hartgeldleser wäre, würde mich dieser Hellmeyer zum absoluten Goldbug machen.
http://www.wirtschaft-tv.com/hellmeyer-gold-gehoert-in-jedes-depot

[18:30] Aber auch er hat keine Ahnung von dem, was da wirklich kommt und dass Gold alles sein wird, Papier nichts.WE.
 

[12:30] Video: Jim Sinclair-Silver Will Be Gold On Steroids In Coming Rally

Renowned gold expert Jim Sinclair stands by his prediction last year of an eventual gold price of $50,000 per ounce. Sinclair explains, "You have to understand we are going into unprecedented deflation, and it's the reaction of central banks around the world to the concept of deflation that brings about hyperinflation. . . . There will be debt monetization of all kinds of debt to maintain some sort of equilibrium. The price of gold is going to go to a level that is going to surprise everybody. I was told that this is a rally that you won't sell. That means gold will go to a level and not react violently down from that level. . . . This is when gold is going to levels that today are considered more mental illness than monetary analysis. Silver is best understood as gold on steroids because whatever potential and direction is taken up by gold, silver will be multiplied by 2 or by 5. . . .Silver will outperform gold."

Der Preislevel könnte stimmen, allerdings kommt keine Deflation mehr, sondern die schnell Hyperinflation, sobald der Goldpreis losgelassen wird. Das Geld dafür ist bereits gedruckt.WE.


Neu: 2015-08-25:

[16:15] Vergleich mit den 1970ern: Gold Facts and Gold Speculations

[16:30] Übersetzung: Gold: Fakten und Spekulationen
 

[08:36] etfd: Did China Kick-Start A New Bull Market In Gold?

[08:27] Leser-Zuschrift-DE zur Preissubventionierung:

soeben die Subventionierung genutzt und 2 x 1 Kg Gold zu 1009 Euro/Oz gekauft. Gruss an die Goldzitterer - wenn das Blut auf der Strasse fliesst und Gold in der Mainstreampresse schlecht geredet wird, dann muss man kaufen.

Die anderen, ökonomischen Kaufgründe für Gold sind mir lieber! TB


Neu: 2015-08-24:

[15:07] Leser-Zuschrift-DE zur Silberpreisentwicklung:

Silber aktuell Minus 4.3% in USD. Habe soeben nochmals gross Silber Philis gegen Papier getauscht. Wer macht mit?

Wir freuen uns mit Ihnen!

[15:42] Leser-Kommentare-/DEAT zum Silberpreis:

(1) Der Silberfuchs macht selbstverständlich mit! Obwohl ich immer bis zum Kragen eingedeckt bin, habe ich heute schon 366 Unzen Weißes verkauft und 400 eingekauft. Macht also PLUS 34 Stück. A rose is a rose, is a rose, is a rose und ein Kilo ist ein Kilo, ist ein Kilo, ist ein Kilo...

(2) Da der Silberpreis heute deutlich unter 500 € per 1 kg Münze fiel, habe ich gehörig nachgekauft.
1 kg Koala Silber war für 494,-- € zu haben. Interessanterweise lag der Preis damit deutlich unter dem 1kg Silberbarrenpreis.
Woran liegt das ? Ich fand jedenfalls den Preis für die Koalas so gut , dass ich gleich ein Dutzend geordert habe.
Kann ich nur weiterempfehlen.
Danke an die Arbeit des Hartgeldteams, welche auch tatkräftig für meine Motivation und Ausdauer sorgen.

(3) Ich mache mit Lieber Leser aus DE. Trotz Konsumverbot vom Cheffe ;.) halte ich mich dran, nur beim EM Konsum mache ich eine Ausnahme. Sorry Herr Eichelburg.
Trotz 'Seelische Vergewaltigung' durch Medien und Politik tausche ich gerne Papier gegen silbriges. Habe aber Maple's statt Philis getauscht. Egal, der Inhalt ist das entscheidene.

[16:20] Bis 14.9. wird sich an den Gold- und Silberpreisen nicht viel tun, aber dann werden sie explodieren. Es ist egal, zu welchem Preis man derzeit kauft.WE.


Neu: 2015-08-23:

[09:56] Presse: Gold erlebt jetzt einen Zwischenfrühling

Gold hat in den vergangenen Tagen ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Das ist auch kein Wunder, denn die internationale Konjunkturlage hat sich doch deutlich verdüstert. Aus China kommen immer bedrohlichere Signale vom Aktienmarkt, und auch die unterdessen zweifellos ziemlich luftig bewerteten Märkte in Europa und den USA sind in einen recht ausgeprägten Korrekturmodus geraten.

Ich habe mcih schon lange nicht mehr bulllisch (erst seit voriger Woche wieder) über die EMs geäußert. Dies ist auch der Tatsache geschuldet, dass mir Preise für EMs relativ egal sind. Aber abgesehen von einigen nötigen Setbacks bzw. Korrekturen bin ich sehr positiv gestimmt. TB


Neu: 2015-08-22:

[9:30] Claus Vogt: Gold: Ein verheißungsvoller Anfang?


Neu: 2015-08-21:

[12:30] KWN:  Russell warns We Have Now Entered A Bear Market In Stocks And Fred Hickey Expects A Rally In Gold!


Neu: 2015-08-18:

[19:45] zerohedge: US Dollar Flash Crash Sparks Precious Metals Surge

[14:57] deviantinvestor: Silver Cycle Low – Now

...Anything more? Yes! Long term cycles indicate that silver has finally made a major bottom. I have little faith in short term cycles because prices are so easily manipulated by HF-Traders, but longer cycles are more difficult to manipulate, and more meaningful. When longer cycles align with other confirming evidence, it is significant.


Neu: 2015-08-17:

[13:53] neo: The Worth of Gold Growing by the Day

The worth of gold in the world is growing by the day. That might seem like a paradox but it isn't. The worth of gold is not fixed on the Comex futures exchange, or the trade in London or Zurich. True, most of the gold-trading public takes its cue today from the CME's COMEX gold futures price where it does not at all look like the worth of a bar of gold is growing. Why can we then speak of gold's worth rising?


Neu: 2015-08-16:

[10:41] WiWo: Die wahren Schuldensünder sitzen nicht in Griechenland

Obwohl das Schuldgeldsystem nur noch mit der Druckerpresse "am Leben" gehalten wird und die Krisenherde stetig zu- und nicht abnehmen, ist der Goldpreis zuletzt wie von Geisterhand gefallen. Das muss nicht so bleiben.

[15:30] Geisterhand? nein brutale Manipulation, damit solche Papiertiger nicht rein gehen.WE.


Neu: 2015-08-13:

[9:30] Silberfan zu Is The Price Of Gold Really Headed To $20,000?

An diesen Charts sieht man wie historisch brutal alles manipuliert wurde, must read!

Gold geht noch viel höher. In einem Monat dürfte es soweit sein.WE.


Neu: 2015-08-12:

[17:42] Goldreporter: Erholungsrally bei Gold – So weit kann es noch gehen

Der Goldpreis erhielt in den vergangenen Tagen etwas Aufschwung und festigte sich oberhalb von 1.110 Dollar. Es gibt kurzfristig weiter Luft nach oben. Früher oder später musste sie kommen. Nun ist sie da. Nach der steilen Abwärtsfahrt Mitte Juli hat sich Gold zu einer Erholungsrally aufgemacht.


Neu: 2015-08-11:

[15:30] Silberfan zu One Of The Greats In The Business Says This Will Send The Price Of Gold Soaring

1980 waren 8 Prozent der Investoren in Gold, Silber und Minenaktien investiert, heute sind es gerade mal
0,33 Prozent!! Wenn bald alle diesem Gold/Silber und Minenaktien hinterlaufen müssen, sind Preise von unvorstellbarer Höhe möglich. Besser man ist jetzt schon in diesen Tier-1-Assets drin, dann braucht man nicht mit der Masse hinterlaufen und erhält für das lange und zermnürbende Warten warten oder für das einsammeln der billigsten Minenaktien seit 70(!) Jahren die höchsten Gewinne aller Zeiten!

In den 1970ern hatten wir meist einen kontinuierlich steigenden Goldpreis, das hat viele Investoren angezogen. Heute wird über Marktmanipulation und Medien alles getan, um die Masse vom Gold fernzuhalten.WE.


Neu: 2015-08-10:

[18:30] Silberfan zu Bloß nicht auf Gold setzen!

Und wieder grüßen die Verschwörungstheoretiker. Wie immer, wenn Gold deutlich an Wert verliert, drängt es argwöhnische Edelmetall-Lobbyisten an die Öffentlichkeit wie das berühmte Murmeltier aus dem amerikanischen Kaff Punxsutawney. Überall wittern sie Manipulation. Mächtige Staaten wie Amerika, China und Indien, ihre einflussreichen Notenbanken sowie böse Spekulanten würden alles tun, um Gold schlecht erscheinen zu lassen und den Preis feste zu drücken. Ist der Goldpreis dann tief im Keller, könnten sie nach Herzenslust wieder zugreifen.

Bloß nicht auf die FAZkes setzen! Gold springt grad etwas hoch, morgen schreiben die Vollhonks wieder was positives.

Dieser Schreiberling hat sicher hier mitgelesen, aber die Message nicht verstanden.WE.


Neu: 2015-08-08:

[9:30] Silberjunge: Nach dem Preissturz: Gold-Anleger haben das Schlimmste überstanden

[10:30] Leserkommentar:
Kann diesen zahngebleichten Möchtegern nicht mehr sehen oder hören er hat bewiesen das er 95% irrt - der hat auch nichts verstanden ... wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten Schulte ...

Er ist und bleibt ein Banker, das ist bei allen von denen so.

[15:50] Leserkommentar-CH:
Thorsten Schulte liegt richtig, seine Analysen der fundamentalen Daten sind passend.
Der weiss durchaus, dass die Manipulationen beim Geld/Silber-Preis in Verbindung mit der begleitenden Medien-Propaganda alle fundamentalen Betrachtungen lange Zeit überlisten (Seit Mai 2011 immerhin gut vier Jahre).
Wer dazu in der Lage ist, muss unglaublich mächtig sein-ein ehemaliger smarter Bankster wird in Anbetracht dessen vorsichtig sein.
In dem Artikel steht schwammig, dass die Non-Commercials in der Short-Falle sitzen könnten, Ross und Reiter nennt er nicht. Er macht keine mutige Aussage, wie z.B. JP-Morgan hat das Dumb-Money jahrelang verarscht und von Long in Short getrickst. Falls die Falle zuschnappt, kann er seine Aussagen im Nachinein als prophetisch verkaufen, wenn nicht erleidet er auch keinen Schaden-das ist Null-Risiko, durchaus clever.

Das wirkliche Spiel dahinter - Vermögensumverteilung per Crash - sieht er vermutlich auch nicht.WE.


Neu: 2015-08-07:

[10:27] Goldreporter: „Der Goldpreis wird steigen, wenn der Markt die Wahrheit erkennt“

US-Marktanalyst Peter Schiff ist der Meinung, dass die USA in eine Rezession zurückfallen werden, eine Flucht aus dem US-Dollar einsetzt und der Goldpreis davon profitiert.


Neu: 2015-08-06:

[11:15] Hoffentlich bald: Bill Murphy: Violent And Breathtaking Moves Coming In Gold And Silver!


Neu: 2015-08-05:

[14:15] Silberfan zu Prepare for Massive Rally – SocGen’s Edward’s Gold price forecast foresees spot rates hitting upwards of $9,900 per ounce

Dieser Banker darf wohl etwas rauslassen ?

Vermutlich ist das Verwirrungstaktik, ständig wechselnde Meldungen. Man sagt uns auch, dass in der Zukunft der Goldpreis massiv steigen wird, nur nicht wann.WE.
 

[13:30] silverdoctors: Bo Polny: $9000+ Gold & $1000 Silver if $1072 Holds!

Will $1072 hold? We will soon find out. If it does, look out and fasten your seatbelt to some very big numbers for Gold and Silver this year and in the years ahead! If the July 2015 $1072 low HOLDS, Gold's price is expected to rise a MINIMUM of an amazing 900%+ into a $9000+ cycle TOP. Furthermore, running a 10:1 ratio Gold:Silver (Gold to Silver in ground ratio), Silver should rise to just under $1000!

Der Autor meint, dass der Crash nach dem jüdischen Kalender am 23. September kommt. Wir werden sehen. Aber der Goldpreis wird viel höher als aus $9000 gehen.WE.

[16:00] Leserfrage zum Goldpreis nach dem Crash:

Ständig lese ich hier, dass der Goldpreis nach dem Crash in die Höhe steigen wird. Mal lese ich das 10-Fache von heute, mal sogar noch höher. Was ich daran nicht so recht verstehe ist der Gegenwert. Wenn es doch nach dem Crash kein FIAT Geld mehr geben wird und Währungen wie Euro und Dollar verschwinden werden, ist es doch paradox von Werten in Euro oder Dollar zu schreiben. Der Wert würde dann doch nur relativ sein, da kein Gegenwert (Papiergeld) mehr vorhanden ist.

Euro und Dollar wird es weiterhin als Verrechnungseinheit geben, aber man wird dafür nichts Essentielles mehr bekommen. So sollen Schulden weiterhin abzuzahlen sein, in dieser Verrechnungseinheit. Für Gold- und Silberbesitzer wird das einfach. Ich erwarte einen Goldpreis von €/$600007oz oder mehr.WE.

[17:45] Silberfan zu 60.000 €/$ pro oz Gold:

Ja das ist wirklich manchmal schwierig zu erklären. Es dürfte daher etwa so laufen. Wenn die Schuldburg noch 60.000 Euro belastet ist, und eine Unze Gold diesen Wert hat, kann man die Schuld bei der Bank mit einer Unze Gold tilgen. Wer kein Gold hat und nicht mehr zahlen kann, wird an die Goldbesitzer verkaufen müssen.
Schlimm ist wenn sich kein Käufer findet, dann fällt sogar der Preis für die unverkäufliche Immobilie. Das gilt auch für Firmen oder alles in was die Goldbugs investieren sollen oder wollen. WE schrieb auch kürzlich, dass man eine 500K Immobilie für 5 Gramm Gold bekommen könnte, einfach weil die Immobilie heute gar keine 500K wert ist, sondern völlig überteuert.

Sobald die Banken wieder öffnen, kann man sich dann eine solche Schuldenburg für ein paar Goldmünzen geben lassen. Jede Bank wird froh sein, diese Hütten loszuwerden. Meine Quellen sagen auch, dass die Zinsen sehr hoch sein werden, wenn die Banken wieder aufsperren.WE.

[19:15] Leserkommentar-CH: Immos werden für Cash Buyer ein Schnäppchen:

Ich wollte mit in 2009 in Florida eine Immo anschaffen. Der Preis war von 850 K $ auf 200 K$ gefallen, nagelneu gute Lage.
Es ist daran gescheitert, dass ich einen kleinen Kredit hätte aufnehmen müssen, sowas dauert und die Banken wollen sofort Cash, weil denen das Wasser bis zum Hals stand.
Fazit ist, wer sofort die Kohle auf den Tisch knallen kann, ist der Gewinner. Das war nur ein mini Crash, ich habe daraus gelernt.
Wer bei dem was kommt, über EM's liquide ist wird gewinnen.

Ja, die Banker werden dann nach Gold und Silber lechzen - meine Quellen. Bei denen türmen sich dann unendlich viele pleite gegange Immobilien und Firmen.WE.


Neu: 2015-08-02:

[16:17] Presse: Gold hat sehr stark an Glanz eingebüßt

Gold hat seinen Glanz ja schon vor einiger Zeit verloren. Aber was in den vergangenen Wochen passierte, verunsicherte selbst hart gesottene Fans des Edelmetalls (aber nicht alle): ein richtiger Absturz bis unter die 1100-Dollar-Marke, obwohl krisenhafte Entwicklungen vom Beinahe-Grexit bis zu den China-Turbulenzen einem echten Krisenmetall eigentlich zu Höhenflügen hätten verhelfen müssen. Wobei: China verschärfte den Goldrutsch sogar noch, weil sich dort offenbar viele auf Kredit spekulierende Anleger zwecks Kompensation ihrer Aktienverluste von ihren Goldbeständen trennen mussten.

[17:30] Wieder ein gutes Beispiel dafür, wie man mit der Preisdrückung Medien und Masse beeinflusst. Wenn eine Krise aufzieht, müsst doch der Goldpreis steigen denken alle. Tut er aber nicht, weil gedrückt.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv.