Werbung

Goldstandard

Neue Seite, beschreibt alles rund um einen kommenden, möglichen Goldstandard nach Untergang der Fiat-Währungen.

Neu: 2015-05-22:

[14.15] Vom Presse-Gold-Guru: Der goldene Drache: 64.000 Dollar für eine Unze?

Es ist realistisch, dass der Goldpreis kurz nach dem Crash auf diese Höhe geht.WE.

[17:30] Leserkommentar:
Wenn nach Ihrer Einschätzung kurz nach dem Crash der Wert 64.000 Dollar für eine Unze Gold erreicht werden sollte: Was bedeutet das für die Lebensmittelpreise falls es noch welche gibt ? Bzw. auch für die Preise sonstiger Güter in der ZEIT KURZ nach dem Crash ?

Wie schon einige Male kommentiert, ich erwarte, dass Gold um das 3..5-fache gegenüber Lebensmitteln steigt. Das heisst, die Lebensmittelpreise steigen bei der Explosion des Goldpreises auch enorm, bzw. sind nur mehr gegen Gold oder Silber zu bekommen.WE.

[19:10] Leserkommentar-DE:
Mit Verlaub, sehr geehrter Herr Eichelburg. Sollten wir eine Situation haben in welcher die Lebensmittelpreis derartig enorm steigen wie Sie mit Ihre blauen Kommentar behaupten, so werden Sie im Supermarkt vermutlich der einzige sein der an der unbesetzten Kasse ansteht und mit Silbermünzen bezahlen möchte während um Sie herum Horden von HartzIV-Empfängern, darunter mit Macheten bewaffneten neuen Zuwanderern, sich das holen wovon sie glauben das ihnen zusteht. Zumindest in Deutschland wäre nicht so viel Militär und Polizei verfügbar als daß diese Plünderungen vermieden werden könnten. Sie Müssen bedenken daß zumindest in Deutschland das Prekariat durch die Sozialindustrie ruhig gehalten wird. Solange die ihr HarzIV bekommen, fressen und scheißen können, sind sie zufrieden. Aber wehe das System bricht zusammen und sie können sich keine Pizza Margaritha mehr leisten.

In Wien an der Supermarktkasse stehe ich dann garantiert nicht mehr, sondern befinde mich in der Fluchtburg und kaufe bei Bedarf von Bauern. Die Supermärkte sind dann schon längst geplündert und es wird gut bewaffnete Händler geben, die den Städtern etwas gegen Gold und Silber verkaufen werden.WE.
 

[09:47] DWN: Indien plant goldgedeckte Staatsanleihen

Goldstandard-Meldungen aus China und Indien und auf n-tv binnen 24 Stunden. Hab ich Geburtstag oder was? TB

[10:30] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

(1) ich lese täglich ihre Kommentare und der unter Goldstandard ist wieder so einer:
Goldstandard-Meldungen aus China und Indien und auf n-tv binnen 24 Stunden. Hab ich Geburtstag oder was? TB
Einfach genial!! Man erkennt mit solchen Kommentaren wie weit das System schon down ist. Dankeschön dafür!

Ihre Freude erfreut (uns), Danke! TB

(2) Und was bitte ist daran positiv??
Eine Regierung, die im Sumpf von Fiat-Money steckt versucht ihre Bevölkerung auszurauben. Ja, schon klar.
Sie bieten ihnen den Bruder von Fiat-Money (Staatsanleihen, Papier-Versprechen) gegen Gold. Und was genau hat dann
die Bevölkerung davon?? Am Ende wird die Regierung sagen, vielen Dank. Wir zahlen euch die Schulden in Fiat-Money zurück !!
Wer denen auch nur einen Gramm Gold abgibt ist einfach nur dämlich.
War im Ostblock nicht anders, war auch in der Nazi-Zeit nicht anders. Devisen (Hartgeld - nicht notwendigerweise Gold) wurde einfach
in der Landeswährung zurück bezahlt - Fiat-Money.

Ich gebe Ihnen ja Recht. Meine Freude bezog sich auf die Erwähnung des Goldstandards an unterschiedlichen Orten! TB


Neu: 2015-05-21:

[17:30] NTV-Video: Wird Gold das neue Bargeld?

Die Werbung für einen Goldstandard hat eindeutig begonnen.WE.
 

[13:49] Nachtwächter: Goldgedeckter Yuan: ”Preis wird durch die Decke gehen!”

Stephen Leeb: ”Viele Menschen sind besorgt über das, was in Europa passiert. Es grassiert große Furcht darüber, ob Griechenland aus dem Euro ausscheiden wird, oder nicht. Was die Menschen jedoch übersehen, sind die von China verlautbarten Ausgaben für die Infrastruktur.

[08:38] bloomberg: Chinese Gold Standard Would Need a Rate 50 Times Bullion's Price

A traditional gold standard, in which the precious metal backs the currency, is basically impossible at current prices due to the amount of metal needed and there's no evidence the sixth-biggest bullion holder will adopt one, Bloomberg Intelligence said in reports published Wednesday. Any attempt probably would involve new technologies and depend on the ratio of what is backed, it said.

Mittlerweile wird nicht mehr über die theoretische Möglichkeit eines Goldstandards in China diskutiert sondern schon der Aufbau und die Durchführung eines GS. Schön! TB

[10:11] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

Genau so ist es, wir wissen Alle, dass die Chinesen eine beachtliche Menge an Gold sich angehäuft haben. Die genau Zahl ist noch ziemlich unbekannt ob es aber 25000t oder 30000t oder sogar 50000t sind ist erstmal Nebensache. Das aber auch noch Grosse Mengen an Silber im Spiel ist wird leider noch verdrängt! Darüber liegen nicht einmal Schätzungen vor.
Trotz alledem ist es aber schön zu erkennen, dass tatsächlich schon über die Durchführung diskutiert wird! Damit ist aber auch klar, dass die Chinesen mit ihren Plänen nicht alleine sind sondern der Aufbau eines GS auch in Russland diskutiert und auch vorangetrieben wird.
In diesem Sinne muss ich auch an TB´s Kommentar festhalten. SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!

[12:45] Es wird immer "ganz zufällig" etwas rausgelassen über die Zukunft. Hier über einen neuen Goldstandard.WE.

[13:12] Der Silberfuchs zum Cheffe-Kommentar:

Und die Ansage kommt auch nicht aus irgendeiner drittklassigen Quelle, sondern von dem zentralen Sprachrohr der vE, nämlich von Bloomberg.

[14:45] Silberfan:
Achtung aggressive Goldwerbung: Los ihr Milliardäre, kauft das letzte Gold, sonst seit ihr bald bettelarm!

So kann man es auch verstehen, die Leute sollen ja jetzt in das Gold getrieben werden.WE.


Neu: 2015-05-15:

[09:58] GoldtandardInstitute: The monthly newsletter of TGSI - May 2015

Der monatliche Newsletter mit vielen interessanten und augenöffnenden Artikeln über echtes und unechtes Geld!

[09:10] seeking alpha: The Real Reason China Is Buying Up The World's Gold

Bloomberg speculates that China is buying gold because it intends to bolster the acceptability of the Chinese yuan in international commerce. The line of thinking is that large gold holdings make currencies more credible candidates for reserve currency status. Yet, a gold-backed currency is not likely to impress the staunchly anti-gold IMF, or increase the likelihood that the Chinese yuan will be added to SDR. Just the opposite.


Neu: 2015-05-13:

[10:53] konjunktionfo: Warum will der IWF, dass China die Höhe seiner Goldreserven bekannt gibt?

Allein im Jahr 2012 importierte China 834 Tonnen Gold, was sich auf unfassbare 1.108 Tonnen im Jahr 2013 erhöhte. Und das beinhaltet nicht die Menge, die China jedes Jahr zusätzlich selbst im Inland abbaut. China ist heute mit jährlich atemberaubenden 437 Tonnen der weltweit größte Goldproduzent. Es ist schwer zu sagen, wie viel von diesem Gold von privater Seite gekauft wird, und wie viel davon von der Regierung einverleibt wird. Aber eine Sache ist sicher, China hat weit mehr Reserven als sie zugeben. Wenn die Welt wüsste, wie viel sie kaufen, dann würde der Preis wahrscheinlich durch die Decke gehen. Sie wollen so viel aufkaufen wie sie können, da jetzt der Preis noch gering ist.

Hey, Western World, guess what?


Neu: 2015-05-11:

[09:35] mises: Einen „echten Goldstandard" gab es noch nie

„Die Welt, die 1914 verschwand, schien im Nachhinein ein Paradies zu sein", schrieb der Ökonom Cecil Hirsch im Juni von 1934 in seiner Rezension des Klassikers von R.W. Hawtrey, The Art of Central Banking (1933). Hirsch bedauerte den Verlust der weitsichtigen Zurückhaltung, die einst bei den Zentralbanken des Westens vorherrschte, und stellte die These auf, dass die modernen Zeiten „dabei fehlschlugen, das Niveau der Weisheit und Voraussicht beizubehalten, das im 19. Jahrhundert gegolten hatte."


Neu: 2015-05-02:

[11:11] Gegenfrage: Washington Times: Russland bereit für den Gold-Rubel

Ab einem bestimmten Punkt wird die Federal Reserve die Kontrolle über den Anleihemarkt verlieren. Unsere Fiat-Währung wird dann nur das Papier wert sein, auf dem es gedruckt wurde. Die kopflastigen, westlichen, sozialistischen und sozialstaatlichen Gesellschaften werden unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen.

Ja, so wird es bald kommen. Der Sozialismus ist derzeit im Westen und er wird zusammen mit seinen Papiergeldern zusammenbrechen. Dann muss auch bei uns wieder ein Goldstandard kommen, das Gold dafür wird aber teuer erkauft werden müssen.WE.
 

[10:03] KWN: China To Back Currency With Gold, Triggering A Major Crisis In The West

"From a bigger picture perspective, there is a lot of speculation that the West is running out of physical gold because all of their gold has been steadily flowing into Asian vaults, particularly China's. What are your thoughts on what clearly appears to be a developing crisis for the West?"

Das Drama dabei wird sein, dass die westlichen von Banken betriebenen Regierungen dann dem Goldstandard die Schuld am Verfall des Westens in die Schuhe schieben werden! TB

[10:57] Leser-Kommentar-DE zum blauen TB-Kommentar:

das wird niemand ernstnemen, den Regierenden abnehmen: das Volk hatte als Eigentum das Gold, was die Regierenden ohne Mandat verhökern. Jetzt wo kein Gold mehr da ist, wird Goldstandart eingeführt und wird man versuchen dem Volk zu erklären, das nichtmehr vorhandenen Gold (andere hat das) ist Schuld daran , dass ihr jetzt arm seid (nackt da steht ohne alles). Na, wenn das Volk so dumm ist und das auch abnimmt, dann hat das auch verdient verarscht zu werden.

[11:20] Unseren derzeitigen Regierenden wird nach dem Zusammenbruch ihrer Papiergelder das zur Last gelegt werden, auch dass sie das Gold quasi verschenkt haben. Arm durch Sozialismus.WE.


Neu: 2015-04-18:

[09:36] ET: Währungskrieg zwischen Dollar und Putins neuer Gold-Währung: Was Westmedien verschweigen must read!

Mitte März spekulierte die ganze Welt, warum Russlands Präsident Putin für zehn Tage nicht in der Öffentlichkeit auftrat. Lässt man Revue passieren, was in dieser Zeit geschah, sieht es ganz danach aus, als traf er Vorbereitungen für die bevorstehende heiße Phase eines Währungskrieges mit den USA. Es geht um die Etablierung eines eigenen, russisch-dominierten Währungs- und Wirtschaftssystems. In Allianz mit China wäre dies ein Desaster für die USA. Im folgenden die Zusammenfassung einer Analyse, die am 3. April auf dem russischen Portal Fortruss erschien

Um Irritationen zu vermeiden: der Artikel wurde auch schon mit einem Leserpost auf "Leser über Hartgeld" gebracht, aber weils so wichtig ist.....TB

[09:38] Leser-Kommentar-DE zur Goldwährung:

Der Gegner bekommt einen Namen : Altyn ! So wird wohl die goldgedeckte Alternativwährung heißen. Ist russisch und bedeutet ( Trommelwirbel ) : Gold !!!!
Planmäßig wird eine neue Infrastruktur aufgebaut. Eine echte Alternative zum Dollar ensteht. Swiftsystem und IWF bekommen Konkurrenz.

[12:30] Die neuen Strukturen nehmen Form an. Russland, Kasachstan und Weissrussland sollen in dieser Währungsunion drinnen sein. Das wird das neue Zarenreich, sicher ergänzt um zumindest grosse Teile der Ukraine. Da können dann die anderen Teile Europas nicht beim Papiergeld bleiben.WE.

[14:18] Der Bondaffe über Altyn:

Was "Altyn" im Russischen heißt lasse ich dahingestellt: "Altın" ist türkisch und heißt schlichtweg "Gold". Wenn es mit dem normalen Übersetzer bei der globalen Suchmaschine nicht funktioniert, lässt man sich Bilder anzeigen. Bei "Altyn" erscheinen.....Helme! Und zwar modernste Militäreinsatzhelme.

[18:00] Ob die Währung wirklich Altyn heissen wird, ist nicht klar. Es könnte ein Tarnname sein.WE.


Neu: 2015-04-16:

[09:58] GoldtandardInstitute: The monthly newsletter of TGSI

Der monatliche Newsletter mit vielen interessanten und augenöffnenden Artikeln über echtes und unechtes Geld!


Neu: 2015-04-13:

[09:00] DWN: USA: Republikaner wollen Gold und Silber als neue Zahlungsmittel

Wir auch!


Neu: 2015-04-09:

[18:51] Forbes: The Gold Standard For Libertarians

This article is different than those others, because libertarians already favor gold. There's no need to preach to the choir. However, I think libertarians need to hear a different point. When they argue in favor of gold, they sometimes do more harm than good.


Neu: 2015-04-07:

[13:50] konjunktion: Die Stärke des US-Dollars und der versteckte Ankauf von Gold durch die Zentralbanken und Regierungen

Da der Goldpreis gedrückt wurde, damit Regierungen und Zentralbanken es billig aufkaufen konnten, sieht Neumeyer Chancen für die Bergbauindustrie, und deshalb ahmt sein neuestes Mineral Bank Projekt ihre Handlungen nach und kauft physische Bergbauanlagen auf der ganzen Welt auf.

[13:58] Der Stratege klärt auf:

Zur Info: Der hier erwähnte Keith Neumeyer ist der Gründer und CEO von First Majestic, eine der imho am besten geführten Silber Minenkonzerne. Also jemand, der den Markt seit vielen Jahren sehr gut kennt.


Neu: 2015-03-30:

[19:00] Leserzuschrift-AT zum Artikel Konsequenzen eines Goldstandards

Soeben mit großem Interesse ihre Konsequenzen eines Goldstandards gelesen. Danke für die klare Darstellung.

Ich glaube, dass sie Recht haben, dass mit einem Goldstandard die Staatsausgaben drastisch reduziert werden müssen, weil die Staaten auf ihre heutigen Finanzierungstricks verzichten (oder zu den alten Tricks wie Münzverschlechterung etc. zurückkehren müssen).

Ich gebe nur zweierlei zu bedenken:
1.) Gesamtwirtschaftlich wird die Frage sein, wie die Leistungsbilanz aussieht und nicht wie hoch die Staatsquote ist. Solange in einem fairen System die Leistungsbilanz positiv ist, würde Gold zufließen wie z.B. nach Deutschland, egal wie viele Punkte die auf der Etatismus-Skala haben (zu viel Etatismus macht freilich wirtschaftlich impotent). Und

2.) Bei den Staatsausgaben wird Schmalhans Küchenmeister sein - ok. Wenn die Crasherfahrung traumatisch genug ist und die Megakrise als Folge des heutigen Systems begriffen wird, wird das im Volk auch akzeptiert werden. Aber nur, wenn die Herrscher auf das chronische Kriegführen verzichten. Mittelalter und Neuzeit sind eine einzige Lektion in Staatspleiten und kurzsichtigem Verhalten durch die Herrschenden - aber nicht wegen dem Sozialstaat.

Im Artikel ist auch ein Link auf Greenspans "Gold und wirtschaftliche Freiheit", wo er genau beschreibt, warum ein Sozialstaat unserer Grösse unter einem Goldstandard nicht möglich ist: man kann die Geldmenge nicht beliebig ausweiten. Damals war der Sozialstaat noch rudimentär im Vergleich zu Heute. Auch kann etwa Deutschland nur deswegen heute so viel exportieren, weil die Abnehmerstaaten beliebig Kredit bekommen. Das ist dann auch weg, exportieren wird schwierig.WE.


Neu: 2015-03-27:

[14:42] Groenewegen: Gold is the opposite of debt

The monetary authorities don't understand or don't want to accept or recognize
is that under the current circumstances whereby the QEs facilitate the financial
institutions, Wall Street, but not Main Street, the real economy, and that these
measures have the opposite effect. Instead of stimulating consumer spending
they destroy purchasing powerand are debasing the currencies.

Ich glaube eher, dass sie es zwar verstehen aber nicht anders wollen! TB


Neu: 2015-03-18:

[7:40] Bachheimer-Interview auf DWN: „Der Dollar hält sich nur noch durch militärische Erpressung auf den Beinen“


 Neu: 2015-03-15:

[09:20] GoldtandardInstitute: The monthly newsletter of TGSI

Der monatliche Newsletter mit vielen interessanten und augenöffnenden Artikeln über echtes und unechtes Geld! Von mir ist auch wieder etwas dabei! TB


 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv