Werbung

Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2016-08-30:

[18:40] Zeit ist es geworden: Mandatsverzicht liegt vor Petra Hinz scheidet aus dem Bundestag aus

[15:15] Focus: Wahl in Mecklenburg-Vorpommern CDU-Spitzenkandidat Caffier: Starke AfD wäre "verheerendes Signal"

Rot und Schwarz zittern sicher schon richtig vor Angst und der neuen Stärke der AfD.

[16:30] Der Schrauber:
Der Lorenz Caffier heißt übrigens in "Fachkreisen" Kaffern-Lori, weil der schon immer die Linksgrünen links überholen will und Politik für Neger macht. Der ist seit vielen Jahren bekannt für Aktionen, wie man sie auch vom Maasmännchen kennt.

Weiss das Volk das auch?
 

[14:15] ET: Pegida: „Remigration einzige Lösung für Deutschland und Europa“

[14:00] Auch NTV schreibt sie nieder: Merkels Macht schwindet rapide

[13:10] Willkür: Bundesinnenministerium: Es gibt keine konkrete Definition für „Hate Speech“!

[12:40] Bayern: Axt-Attacke in den Alpen: Unbekannter hackt auf Gipfelkreuze ein

[9:35] Die Fässer laufen über: Ex-Polizist: offener Brief an Merkel

[11:25] Leserkommentar-DE:

Da hat der gute Mann natürlich in allen Punkten absolut Recht, das nützt nur nichts da Merkel und Konsorten sich aller seiner Anklagepunkte völlig bewußt sind und diese Zustände vorsätzlich herbeigeführt haben. Deshalb interessieren solche "offene oder persönliche Briefe" diese Person absolut Null.

Ich habe den Eindruck es gibt in unserem Protektorat Leute die noch immer glauben, all das was an unfassbaren Dingen Tag täglich geschieht, wären nur Missverständnisse und würden Merkel und die sogenannte Regierung nur davon wissen, es auch nur ahnen, würden diese alles verhindern. Diesen naiven Menschen möchte ich sagen, Merkel und Co. (da schließe ich die gesamte Politikkaste inclusive aller Parteimitglieder, sowie die Justiz und Führung von Polizei und Armee mit ein) sind nicht nur für alles verantwortlich sondern wissen auch ganz genau was geschieht, da dies wissentlich und willentlich herbeigeführt wurde.

Der Leser bringt es brilliant auf den Punkt.

[11:45] Widerspruch: nur wenige dieser Akteure wissen, was sie da anrichten, weil sie stark abgehoben sind. Es wird eine Mischung aus Gehirnwäsche, Bestechung und Erpressung angewendet.WE.

[12:45] Leserkommentar zum Leserkommentar von 11:25:

Das gilt nur für einen Teil dieser Leute. Meistens verfolgen die Parteilemminge nur das was die Parteiführung vorgibt. Stichwort: Was wären sie ohne ihre Partei - ein niemand. Dann kommen noch die Jenigen, die wenn sie "Flüchtlinge" oder "Menschenrechte" hören, jeden weiteren logischen Gedankengang vermeiden. Die nächsten hätten ihren Posten nicht, wenn sie eine andere Meinung vertreten würden. Wieder andere lassen sich einen Maulkorb verpassen und halten wirklich dicht. Für wirklich harte Schritte (jedem unverblümt die Meinung sagen) fehlt meist der Mut - man könnte ja verachtet werden oder auch der Hauskredit fällig gestellt werden. Daher läuft alles so weiter wie es das jetzt eben tut. Bis zum Tag X.

[13:45] Der Schrauber:

Richtig, genau das ist es. Schon die "Gefahr" eines mißbilligenden Blickes reicht den Bundesdeutschen aus, um wirklich alles mitzumachen, stillzuschweigen. Da ist nicht die Spur von Widerstand bei den meisten. Aus dem direkten Vergleich Lemminge - Bundesdeutsche gehen die Lemminge eindeutig als siegreiche Survival Champs hervor.
 

[8:15] ET: Meck-Pomm: Merkel will AfD-Wähler zurückgewinnen – AfD auf 21 Prozent

Das ist eine schwere Mission. Wer sich wegen jahrelanger Fehlpolitik abwendet, wird nicht wegen einem Besuch kurz vor der Wahl wieder zur CDU zurückkehren.


Neu: 2016-08-29:

[19:00] Der Artikel klingt wie ein Nachruf: Angela Merkel als Kanzlerin Begrenzt die Amtszeit!

[18:30] Der Pirat zu Der Putsch gegen Merkel kommt auf leisen Sohlen

Aus Osteuropa erhält die Kanzlerin Gegenwind. Und in der CSU denkt man: Wir lassen Angela Merkel machen, bis sie nicht mehr kann und ihre Umfragewerte ganz im Keller sind. Sie wird von alleine fallen.

Erneut erscheint ein Artikel über den Abgesang von Merkel! Der wichtigste Satz steht bereits in der Überschrift! Die CSU mit Seehofer sitzt die Situation nach Merkelmanier einfach aus! Wann haut die endlich ab... Der Druck muss gnadenlos hoch sein! Jede Meldung dieser Art isoliert sie mehr und mehr!

Massive Skandale werden ihre Kanzlerschaft beeenden. Aber vorher muss sie sich noch praktisch zu Tode arbeiten.WE.
 

[17:20] Der Pirat zu Nach Gabriels Absage: Merkel gibt TTIP noch nicht auf

Merkel ist wieder instinktlos unterwegs und springt in jedes Fettnäpfchen, das sie finden kann! Jeder sollte merken, dass dieser Führungsstil mit dem vorherigen nichts mehr zu tun hat. Es ist ersichtlich, dass sie fremdgesteuert wird!

Im letzten Briefing wurde mir wieder gesagt: es ist nicht sicher, ob Merkel ihre Exile bekommt. Sie tut alles dafür.WE.

[18:10] Silberfan:
Wenn Merkel ihr Exil bekommt, wird es auch zukünftig Hochverräter geben die alles dafür tun werden!

Derzeit haben wir wegen des Systemwechsels eine Ausnahme-Situation. Aber die wirklichen Chefs bleiben auch in Zukunft die gleichen. Die finanzieren dann die Kaiser und Könige.WE.
 

[14:10] Mannheimer-Blog: Wie ein Diktator: Merkel verbietet 28 europäischen Ländern mit insgesamt 550 Millionen Menschen, Muslime „pauschal abzulehnen“ !

[17:45] Leserkommentar:
Die Idee dahinter: Wer gegen Muslime irgendwas sagt oder gegen die hetzt, ist ein Ketzer und muss wie Galilei ins Gefängnis und dort widerrufen! Das ist wieder ein Maas-Anzug für die Bundeskanzlerin. Passt unheimlich gut zur Willkommenskultur für Flüchtlinge: Sozusagen die Abschreckungskultur für Aufgewachte, Merkel-Kritiker und Islam-Ketzer in ganz Europa. Während immer mehr Skeptiker zur Flutung mit Fremden aus der 3. Welt entstehen, errichtet Frau Merkel grad erst links ein General-Schutzkalifat für alle Muslime. Maas wird schon noch die dazu gehörigen Verbots-Verordnungen für das Pack austüfteln.

Die Idee dahinter: die heutigen Regiemes sollen wie Diktaturen der Linken und Moslems aussehen.WE.
 

[12:15] ET: Merkel im Sommerinterview: „Haben großartige Aufgabe bewältigt“

Sie will ihren Kurs immer noch nicht ändern, weil sie um ihre Exile zittert.WE.

[13:00] Leserkommentar:
Waren das nicht auch Neros Worte, nachdem er Rom abgefackelt hatte?
 

[11:20] Sie hat wohl noch nicht genug: Merkel will Kanzlerkandidatur an Parteivorsitz knüpfen

[11:40] Der Schrauber:

Darf ich den Satz vervollständigen? Sie hat wohl noch nicht genug...Schaden angerichtet. Nun, zur gestrigen Diskussion, wer denn in der CDU gefragt wurde ob, haben wir hier einen eindrucksvollen Beweis. "Sie hat wohl noch nicht genug" kann man nämlich getrost auf die CDU beziehen. Die haben die Nase noch nicht voll, im Gegenteil, die wollen sie sogar im Doppelpack. Träum ich, oder wach ich? Da werden die Kriecher gerade befragt und sie plärren alle im Chor "Merkel wir wollen Dich im Doppelpack".

[12:00] Der CDU-Parteitag im Dezember dürfte so gut wie sicher nicht mehr stattfinden.WE.

[14:20] Leserkommentar-AT:
Nachdem man das ganze nur mehr mit Sarkarmus kommentieren kann so mein Statement dazu. Das Positive solange Merkel und Juncker in ihren Ämtern bleiben ist, dass die Alkoholsteuer nicht erhöht wird!

Das ist denen genug, denn sie verdienen ausreichend. Wahrscheinlich saufen sie auf Staatskosten.
 

[9:35] GMX: Millionen Kinder und Jugendliche zu arm für Urlaub

Im Artikel geht es nicht bloß um Urlaub. Klar ist: Armut macht sich breit in Deutschland, so beziehen zB immer mehr Menschen ihr Essen von den Lebensmittel-Tafeln.

[12:30] Leserkommentar:
Gejamere auf hohem Niveau ! Oh Gott, die armen in Deutschland können sich keinen Urlaub leisten und müssen ihre Ferien zu Hause verbringen. Da wird wohl der Steuermichel wieder bluten müssen. Wo kommen wir denn da hin, wenn selbst der letzte Depp nichts aus seinem Urlaub zu berichten hat, weil er sich keinen solchen leisten kann.

Es ist das Gejammere der Linkspartei.

[14:20] Der Stratege:
Ich war zuletzt 2007 im Urlaub, davor war es 1999. Mit Geld hat das nichts zu tun, ich kann dieses Gejammere nicht nachvollziehen.
Urlaubsreisen werden völlig überbewertet.
 

[9:05] ET: Umfrage: SPD und CDU verlieren vor Berliner Wahl weiter

[7:45] Krone: SPD-Paukenschlag: Die Asylpolitik spaltet nun auch Deutschland

Auch die SPD darf sich jetzt von der Merkel und ihrer Hochverräter-Politik abwenden, damit sie ganz alleine ist.WE.


Neu: 2016-08-28:

[20:00] Schon wieder besoffen: ARD-Sommerinterview Merkel über Kanzlerkandidatur, Türkei und Flüchtlinge

[17:10] Mannheimer-Blog: Katastrophale Umfrageergebnisse für die CDU kurz vor den Wahlen: In aktuellen Umfragen liegt die CDU im Nordosten bei 26 und in Berlin bei 18 Prozent

Hat man die CDU-Mitglieder gefragt, ob sie die Grenzen für eine Million Menschen aus dem muslimischen Kulturraum öffnen wollen?

Hat man sie gefragt, als 11.000 Kilometer entfernt ein Erdbeben war, ob sie die deutschen Atomkraftwerke, diese Technologie, die kurz vorher von der CDU noch als so sauber und sicher gepriesen wurde, abschalten wollen?

Hat man sie gefragt, ob sie wirklich Grundschüler in unserem Land mit dem unwissenschaftlichen Gender-Schwachsinn konfrontieren soll, sexuelle Vielfalt für Achtjährige?

Merkel & co mussten tun, was deren Handler befahlen und befehlen. Keine Partei akzeptiert freiwillig solche Wahlniederlagen.WE.

[17:45] Der Schrauber:
Mannheimer fragt dort, ob man die Mitglieder zu den ganzen Entscheidungen befragt hätte, gibt aber eine diametral falsche Antwort. Auch er dürfte mitbekommen haben, daß die Mitglieder 10 Minuten Standing Ovations als Antwort für die Politik des Gemerkels gegeben haben. Merkel wurde immer wieder nicht nur bestätigt, sondern gefeiert auf den Parteitagen, nach Fukushima ebenso wie letztes Jahr.
Mannheimer sollte sich damit abfinden, daß diese Parteien komplett abgedriftet sind und uns feindselig gesonnen sind. Und zwar durchgängig, von unten bis oben. Die CDU ist verrottet, ebenso wie die SPD, die Grünen und Linken sind schon verrottet, wenn sie zur Welt kommen. Und er sollte sich freuen, wenn sie dran verrecken, statt als Apologet aufzutreten.

Auf den Parteitagen sind natürlich die handverlesenen Jubler.
 

[15:30] Der Berliner: die vor einigen Tagen veröffentlichten Bevölkerungszahlen (Steigerung unter 1 Mio) müssen gefälscht sein.

Abgesehen von den offiziell zugegebenen 1,5 Mio Zuwanderern gab es Familiennachzug und vor allem sehr viele Arbeitsmigranten aus Südeuropa und Osteuropa. Rückwanderer und Auswanderer können das niemals ausgleichen.
Der bloße Augenschein im öffentlichen Raum spricht dazu eine deutliche Sprache.
Kann jemand aus Landratsämtern, Statistischem Bundesamt usw. dazu nähere Angaben machen? Schließlich müssen diese Zahlen ja bis auf Landkreisebene stimmen und das halte ich für unmöglich. Auch in den Schulen müßte sich das entsprechend bemerkbar machen.

Sind möglicherweise Asylanten und deren Familienangehörige anders ausgewiesen? Oder werden wie bei den "Wahlen" in der DDR vom Zentralkomitee die Zahlen vorgegeben?
Dieselbe Skepsis habe ich übrigens bei den plötzlich (parallel zum millionfachen Zuzug !!) ansteigenden Steuereinnahmen. Das stinkt doch zum Himmel !

In  Merkels DDR 2.0 wird wie in der früheren Version jede Statistik gefälscht.
 

[13:45] DWN: Merkel zögert, ob sie noch einmal Bundeskanzlerin werden will

In Wirklichkeit wartet sie wahrscheinlich darauf, dass sie endlich ins Exil darf.WE.
 

[13:30] Spiegel: Friedrich zu Gabriels Stinkefinger: "Mir geht es bei dem ganzen linken Pack genauso"

[11:15] Krone: Islamisten unterwandern deutsche Bundeswehr

In Deutschland gibt es Hinweise, dass Islamisten die Bundeswehr unterwandern. Wie die "Welt am Sonntag" berichtete, lassen sich immer mehr junge Männer von der Armee unserer Nachbarn rekrutieren und ausbilden - zahlreiche davon angeblich mit der Absicht, mit dem Erlernten Anschläge in- und außerhalb Deutschlands durchzuführen.

Das Ziel dieser Terroristen dürfte ein anderes sein: um die Bundeswehr im Ernstfall zu paralysieren und leicht an Waffen zu kommen.WE.
 

[10:20] NTV: 15 Milliarden Euro sind drin Kauder will deutliche Steuerentlastung

Unionsfraktionschef Volker Kauder denkt anlässlich des jüngst erzielten kräftigen Einnahmenüberschusses darüber nach, die Steuerzahler zu entlasten. Vor allem Familien und Geringverdiener sollen profitieren. Nach der Bundestagswahl.

Das ist ganz eindeutig: er will Stimmen kaufen, weil er die Maximalzahl an durch eine Steuerreform Begünstigten haben will.WE.
 

[10:15] ET: ZDF-Sommerinterview: Gabriel verteidigt „Stinkefinger“ gegenüber Demonstranten – Fehler war: „Nicht beide Hände benutzt“

Der braucht dringend Besuch von seinen heissgeliebten Terroristen.
 

[8:40] Silberfan zu Scharfe Kritik an Merkel Vize-Kanzler Gabriel fordert Obergrenze für Integration

Siehe Kommentar gestern 10:05 bzgl. Söder. Aus allen Parteien kommt jetzt so eine Wählerverblödung mit dem Ziel Stimmen für die großen Hochverratsparteien zu sammeln. Söder für Merkel, Gabriel für sich und die Beibehaltung der große Koalition. Eigentlich müsste er der Merkel beide Stinkefinger zeigen nach der sog. Kritik und Merkel ihm die Doppelraute.. Man kann ja hoffen das der Kaiser bald an die Macht kommt oder erstmal die AfD über 35% bekommt, beides wäre für die CDUSPDGRÜNELINKE ein Desaster, aber kommen wird es sowieso, es ist nur die Frage wodurch.

Es dürfte etwas anders sein: die Politik ist in totalster Panik, weil der Krieg mit dem Islam kurz bevorsteht. Siehe auch mein heutiges Artikel-Update.WE.
 

[8:30] Der Mexikaner zu Chaos um Steuerhinterziehung in Berlin – Finanzbeamter bangt um sein Leben read!

Wenn der Sachgebietsleiter, also sein Vorgesetzter, die „Prüflinge" vergibt, muss Erich W. auch zunehmend Betriebe mit in die Außenprüfungen einbeziehen, deren Geschäftsführer oder Inhaber ausländischer Herkunft sind: „... ob Osteuropa, Libanon, Türkei oder Afrika", zählt Erich W. auf.

„Mir wird Dienstverweigerung in mehreren Fällen vorgeworfen, da ich mich inzwischen weigere, Außenprüfungen bei ausländischen Ladenbesitzern durchzuführen. Man drohte mir deshalb schon des Öfteren ein Disziplinarverfahren an, obwohl ich gute Gegenargumente offen angesprochen habe."

Michel presst dieser "Staat" den letzten cent ab, Buerger 1. Klasse muessen nichts an die Zwangskassen aller Art abdruecken.

Der Schrauber:
Kein Mitleid, die Ratte hat sich den Staatsterroristenjob selber ausgesucht, nur gut so, wenn er mal so behandelt wird. Es zeigt aber genau, wievielte Klasse wir sind: Bei dem Reichsdeutschen letzte Tage ist man gleich mit Rollkommando aufgetaucht. Mag der ein bißchen panne gewesen sein, aber es zeigt genau, wie die gestrickt sind. Gegen die Clans gehen sie nämlich nicht vor.

Das ist nicht nur in Berlin so, sondern überall: diese Ausländer zahlen keine Steuern, weil die Finanzbeamten Angst vor ihnen haben.WE.

[10:15] Leserkommentar über die Angst der Finanzbeamten:

Wundern wir uns wirklich darüber? In der neuen von Merkel fabrizierten Sozi-Islam-Tatur? Wir haben längst einen 3-er Kombistaat aus 1) verallgemeinertem Sozialismus für die ganze Welt, 2) Islam als neuer geschützter Staatsreligion und 3) einer dazu extra geschaffenen Diktatur mit Maas-geschneiderter Gedankenkontrolle. Daher auch der Begriff "Sozislamatur".

Die Heloten des Systems sind selbstverständlich die fleißigen, meist autochthonen Steuerzahler, krummgeschäftige Moslems die offensichtlichen Parasiten, die ihre Gewinne lieber dem IS oder den Moscheen gönnen, aber bestimmt nicht dem Finanzamt. Ihr Gewaltsystem macht sich hier "bezahlt". Finanzbeamte bekommen alleine schon Angst, wenn sie eine Firma mit arabischem Namen besuchen sollen. Gleiches gilt auch für die Arbeitsagenturen. Die haben auch Angst vor den Arabern und Türken und gönnen denen "freiwillig" das Maximum der ausschöpfbaren Vergütungen und Zahlungen! Das wurde mir von einem Insider einer Arbeitsagentur im Gespräch BESTÄTIGT. Wer bei der Arbeitsagentur Migranten stärker prüfen will, bekäme ganz schnell einen Rückpfiff vom Leiter der Agentur (=Entlassungsdrohung) und / oder vom Bürgermeister. Vermutung: Die können gerade jetzt irgendwelche Berichte über Steuern hinterziehende Migranten ganz bestimmt nicht gebrauchen, weil dies die Bevölkerung "beunruhigen" würde.

Gleiches gilt im Justizsystem, auch bekannt unter Multikulti-Bonus-System, welches bei der Einordnung von Taten das Maximum der lieferbaren Nachlässe und Herabstufungen im Strafmaß vorsieht. Da wird schnell ein Terrorist zu einem Verwirrten, den man bedauern und heilen statt bestrafen muss. Und eine Vergewaltigung wird zu einem Missverständnis oder hat nie stattgefunden. Das ist dann eben nur der Maximalbonus, auch den gewährt unser System immer häufiger. Aber eben nur den Bevorzugten der 1. Klasse mit Vitamin M und Vitamin I . . . den muslimischen Islamanhängern.

Es wird Zeit, dass dieses System entfernt wird.


Neu: 2016-08-27:

[19:50] ET: Kein Geld für Flutopfer – Bund beteiligt sich nicht an den Kosten der Flut in Simbach

[19:10] In Krisensituationen: Regiereung will Waffenzwang für Frauen

[16:55] Unzensuriert: Berlin: SPD-Bürgermeister hat Probleme mit potentiellem AfD-Wahlerfolg am 18. September

[14:55] Identitäre Bewegung: Berlin: Aktivisten klettern auf Brandenburger Tor

[16:50] Der Schrauber:

Hier gibt es auch Bildchen und ein kleines Video von der Aktion. Gute Aktion, mehr davon! Illegales kann ich nicht erkennen. Niemand wurde genötigt, niemand wurde überwältigt, einfach nichts. Hausfriedensbruch? Wo denn? Wer hat vorher gesagt "Du kommst hier nicht rein!"? Linkes Auto abfackeln kann ich auch nirgends erkennen. Ich muß sagen, alle diese Aktionen waren immer pfiffig und gut organisiert, so daß sie quasi aus dem Nichts durchgezogen werden konnten und dann ohne Randale auch beendet waren. Man sollte denen sogar Spenden zukommen lassen.
 

[11:35] GMX: Von der Leyen hält nichts von einer Rückkehr zur Wehrpflicht

[9:40] MMNews: Regierung: Wer stoppt den Wahnsinn?

Gabriel will die Bürger per Steuer vor zu niedrigen Energiepreisen schützen. NRW-Innenminister vergleicht Burka mit Nikolauskostüm. Bundesregierung arbeitet mit dem organisierten Terror zusammen.

Der Irrsinn spitzt sich zu und damit die Diffamierung aller Kritiker.


Neu: 2016-08-26:

[19:30] JF: Bevölkerungsentwicklung: Mehr Ausländer, weniger Deutsche

[18:15] Zur Geschichte der Nationalhymne und ihres Verfassers: 175 Jahre Einigkeit und Recht und Freiheit

[18:10] Über den Niedergang der Union: Union im Sinkflug: Hätte die CDU ihren Job gemacht, gäbe es die AfD gar nicht

[16:15] Kommentar eines Politikwissenschaftlers: Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

[15:00] Youtube: Vorsicht Blond: Antideutscher Rassismus in Apothekenblättchen

Das Apothekenblatt warnt allen Ernstes vor Kindern mit langen Zöpfen und Kindern, die Kleidung ohne amerikanische Schriftzüge tragen. Als Expertin kommt dabei die Gender-Expertin der Amadeu Antonio Stiftung zu Wort...
 

[12:15] Feige ist er auch noch: Linksextremisten-Lob: Maas schiebt Schuld auf Mitarbeiter

[10:40] Guido Grandt: Die Wahrheit über die Krisenpläne (2): Bundesregierung bereitet Bevölkerung auf einen militärischen Angriff vor!

Ich habe mir die Mühe gemacht das KZV genaustens zu studieren. Sie werden schnell erkennen, dass die medial propagierte Krisenvorsorge u.a. zur Herstellung und Aufrechterhaltung der Verteidigungsfähigkeit dient.

Und dann wird Russland zum großen Feind der NATO und damit auch Deutschlands erklärt

Niemand bei Sinnen greift eine Atommacht mit total unterlegenen, eigenen Kräften an. Aber in Zeiten wie diesen ist nichts unmöglich. Ich halte das weiterhin für eine Ablenkung vom Krieg mit dem richtigen Feind: dem Islam, der uns bald angreifen wird. Eine weitere Info aus dem THW sagt, dass dort ab September permanente Rufbereitschaft sein soll, da es derzeit keine Katastrophen gibt.WE.

[12:00] Leserkommentar:
Ich haben auch das KVZ durchgelesen und bin auch zu dem Entschluss gekommen das man uns auf Krieg vorbereitet. Doch ich sehe es ein bisschen anders als der Autor. Es wird größtenteils von kurzen bis gar keiner Vorwarnzeiten geschrieben und von Hybriderkriegsführung. Die Regierung geht davon aus das Irreguläre Kräfte angreifen und es anfangs nicht nach einem Angriff aussehen könnte. Das man zu spät reagiert wegen Stromausfällen usw. Man muss zwischen den Zeilen lesen. Man erinnert immer wieder an das Beispiel Krim.

Auch das spricht auf eine Vorbereitung zum Krieg mit dem Islam. Man will nur nicht den kommenden Feind nennen.WE.

[13:20] Leserkommentar:
Was ich bestätigen kann ist, dass beim DRK auch bestimmte Vorbereitungen getroffen werden und sogar ein Pressetermin vereinbart worden ist..Hat mir ein Insider berichtet.
 

[10:30] ET: Zuwanderung lässt Bevölkerung auf 82,2 Millionen steigen

Dafür erkennt man das Land nicht mehr wieder.
 

[8:15] Welt: Mecklenburg-Vorpommern SPD und CDU verlieren stark - AfD bei über 20 Prozent

Nur noch wenige Tage bis zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Nach einer Umfrage drohen den etablierten Parteien Rekordverluste, der AfD wird ein starkes Ergebnis vorausgesagt.

Wahrscheinlich ist es noch extremer zu Gunsten der AfD, weil diese Meinungsumfragen massiv manipuliert werden.WE.

PS: bei solchen Umfrageergebnissen würden im Normalfall CDU und SPD das Ruder in der Flüchtlingspolitik sofort herumreissen. Sie dürfen aber nicht. Die Handler erlauben es nicht.

[11:00] Leserkommentar:
Der wichtigste Fakt wird stets unterschlagen: Bei Meinungsumfragen wird ein Großteil der AfD-Wähler nicht die wirkliche Wahlabsicht bekanntgeben und das aus vielen guten Gründen!
 

[8:10] MMnews: 4 Anschläge auf AfD

Die Linksextremen dürfen alles, so soll es aussehen.
 

[8:00] Welt: Flüchtlingspolitik "Unverantwortlich" – neue Kritik an Merkel aus Österreich

[7:00] Krone: Schild "Asylanten müssen draußen bleiben" regt auf

Riesenwirbel in der bayrischen Gemeinde Selb: Ein Ladenbesitzer hat ein Hundeverbots- Schild mit der Aufschrift "Asylanten müssen draußen bleiben" ins Schaufenster seines Geschäft gestellt. Jetzt ermitteln laut der Zeitung "Frankenpost" Polizei und Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Volksverhetzung.

Das ist doch völlig harmlos. Ihr Idioten macht euch alle lächerlich. Man wird euch Terror-Helfer in die Straflager treiben.WE.

[8:00] Der Schrauber:
Er hat vergessen, dem Hund ein Kopftuch und den Gesichtsschleier überzustülpen.


Neu: 2016-08-25:

[18:00] Das auch noch: Bekommt Berlin einen muslimischen Bürgermeister?

[16:50] Infowars: German Government Preparing For “Civil Unrest”

[17:45] PI: Akif Pirinçci über den linksradikalen Maas

[16:50] JF: Feine Sahne Fischfilet“ Dieser Musikgruppe dankte Justizminister Heiko Maas

Linksextremer und deutschlandhassender geht es nicht.

[19:00] Leserkommentar:
Ich muss doch etwas zu dem Artikel schreiben. Es ist ein Witz, wenn der Justizminister eine Band lobt, die zum prügeln auf die Polizei aufruft. Auch ein Affront gegen jeden Bürger und jeden Polizisten. Mir fällt da nur ein Vergleich ein.
In der ehemaligen DDR war am Untergangidieses Staates ein Saarländer in führender Position beteiligt. Nämlich der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker. Wenn alle Szenarien stimmen, die hier so besprochen werden, ist wieder ein Saarländer am untergehen eines Staates beteiligt. Nämlich der Justizminister. Aber zur Ehrenrettung der Saarländer sei erwähnt, dass sie ihn niemals als Ministerpräsident wollten. Denn bei allen Wahlen, bei denen er angetreten ist, hat er verloren.

Möglicherweise hat dem Maas hier der Handler die Hand geführt.
 

[14:50] Leserkommentar zu Petra Hinz (gestern):

Bei der an ihrem Stuhl klebenden Abgeordneten Petra Hinz geht es ihr nach meiner Meinung darum, noch ein Jahr mehr als Mitglied im Bundestag zu erreichen. Ein MdB erhält pro vollem Jahr im Bundestag einen Rentenanspruch von momentan 207,- Euro. Zusätzlich zu anderen im Berufsleben erreichten (Renten-)Ansprüchen. Ein normaler Arbeitnehmer mit Durchschnittsgehalt erreicht momentan pro Jahr 27,- Euro. (Quelle Bundestag und Wikipädia)

Frau Hinz ist seit 18.Oktober 2005 im Bundestag. Ich getraue mich zu wetten, daß Frau Hinz genau deswegen ihr Ausscheiden mit Tricks hinauszögert. Es geht immerhin um 207,- Euro monatlich, ab dem 55 Lebensjahr und das lebenslänglich! Plus eventueller anderer Ansprüche/Erhöhungen, die sich aus Tätigkeiten in Ausschüssen usw. ergeben können.

Der Stichtag für diese Person ist also der 18.10. ! Sie und Ihre Leser wissen natürlich, daß die Person diese Ansprüche wohl nie erhalten wird, sie scheint es nicht zu wissen. Und zur Blutdrucksenkung bei so viel Frechheit....die Kaiserhymne.

Wahrscheinlich wird es das sein, aber für die SPD ist es eine PR-Katastrophe. Die Kaiserhymne zu spielen ist immer gut.WE.
 

[11:00] Eigenwillige Förderungspolitik: Ein Fünftel der Fördermittel im Kanzlerwahlkreis

[10:50] DWN: Bundeswehr erwägt Abzug aus der Türkei

[11:00] Laut Insider-Infos könnte es einen Krieg der NATO gegen Russland und die Türkei geben, ich nehme aber eher an, man will den kommenden Krieg mit dem Islam so verschleiern.WE.
 

[9:55] MMNews: Die Steuer-Diktatur

Niemals zuvor hat der Staat von seinen Bürgern mehr Geld abgepresst. Und trotzdem: Regierung lehnt Steuerentlastungen trotz hohem Überschuss ab. Geld wird angeblich für "Integration und Sicherheit" gebraucht.

Mit dieser Steuerpolitik vertreibt Deutschland schon seit Jahrzehnten hochqualifizierte Bürger.

[12:25] Der Stratege:

Der Deutsche Staat und seine unfähigen Bürger ohne jegliches Rückgrat, finden diese totale Steuerdiktatur sogar noch toll. Ich kenne mehre Leute, die höhere Steuern und Abgaben für dringend notwendig halten, kein Witz. Daher überlege ich mir inzwischen ernsthaft, ob ich meinen Betrieb nicht schließe, ich habe keinen Bock mehr wie ein bekloppter zu arbeiten und diverse Schmarotzer aller Art zu füttern. Ich kann in meiner Branche leider nur ganz oder gar nicht. Ganz bedeutet eine 70-80 Stundenwoche, gar nicht, bedeutet, Betrieb zu. Da der Staat inzwischen eine kriminelle Vereinigung ist, welche sich auf Schutzgelderpressung bei den verbliebenen Leistungsträgern spezialisiert hat, macht es zunehmend keinen Sinn mehr, hier zu arbeiten.

[13:30] Leserkommentar-DE: Dazu passend:

Es gibt sie noch die CDU Wähler. Letzten Sonntag hat mein Vater mit einem Bauern gesprochen, hier in Süddeutschland. Er schimpfte wie ein Rohrspatz auf die AfD - die solle man verbieten, meinte er. Er selber wählt CDU. Für seine Milch kriegt er fast nichts mehr, schuftet 12 Stunden am Tag wie ein Depp, 365 Tage im Jahr, legt dabei noch Geld drauf (!!), seine Kinder haben keinen Bock auf den Hof, würden eh keine Frau finden die das mitmacht, und der Bauer musste sich für neuen Stall und Maschinen tief verschulden. Leibeigener der Bank. Aber wählt weiterhin CDU. Weiter so! Die Strohdummen sterben nie aus!

Ich finde es ja prinzipiell gut, dass es Idioten gibt, die für mich 12 Std am Tag schuften und am Ende ihren Hof der Bank verpfänden müssen, damit ich billig essen kann. Ein neuer 1000 Kühe Stall ist in der Nachbarschaft schon in Planung. Derweil die anderen Milchbauern schon am finanziellen Abschnappen sind. Ein Bauer mit nur 100 Kühen gilt mittlerweile als Kleinbetrieb.

[13:50] Hier sieht man wieder gut, dass diese Bauern nicht lernen. Anstatt wegen des niedrigen Milchpreises die Milchproduktion zu stoppen, bauen sie noch grössere Ställe.WE.

[13:50] Leserkommentar-DE:

Ich kann mich in den Strategen ganz hineinversetzen. Auch ich habe als Key Account Manager bei einem großen IT Outsourcer seit 3 Jahren fast jeden Tag die Krise bekommen über die strategischen Ansätze eines Börsennotierten Unternehmen. Jeden Kommentar des Dax Insiders konnte ich durchweg unterschreiben. Ende Juni hatte ich dann die Möglichkeit mit einer relativ guten Abfindung zu gehen was ich dann auch tat. Finanziell bin ich nun bis Ende 2017 abgesichert und hoffe dass dieses Spiel wirklich in diesem Jahr endet und wir dann im nächsten Jahr wieder unter einem vernünftigen Kaiserreich durchstarten können. Angenehmer Nebeneffekt waren flüssige Mittel für das gelbe Metall.

[13:50] Besser kann man es nicht machen. Diese Konzerne gehen ohnehin unter. Später kann man sich mit dem Gold dann billigst Firmen kaufen.WE.

[14:30] Leserkommentar:
Viele Unternehmer hängen an ihrer Firma. Bei einem Bauernhof ist es noch drastischer, weil da viel mehr Emotionen drin stecken. Der Hof ist das Heim und nicht bloß Arbeitsplatz, anders als bei jedem anderen Unternehmen. Oft hat man den Hof geerbt und man denkt nicht daran zu verkaufen, sondern weiter zu vererben. Emotional gibt es wohl keine größere Falle als einen geerbten Hof zu haben.

Auch wenn es schwer ist: in Zeiten wie diesen muss man als Investor denken und handeln.WE.
 

[17:45] Focus: Merkel wird in Tschechien mit Pfeifkonzert empfangen - Kanzlerin bleibt gelassen

[9:15] Sputnik: Merkel in Tschechien – „Ein Elefant im Porzellanladen“

Am 25. August wird die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Prag reisen. In einem Sputnik-Interview erklärt Petr Hájek, langjähriger Pressesprecher des tschechischen Ex-Präsidenten und Chefredakteur des Portals „Protiproud", wieso Merkel ein eher unerwünschter Gast und ihre Migrationspolitik für die Mehrheit der Tschechen ein Humbug ist.

Fast alle Tschechen lehnen Merkels Politik ab, das Titelbild sagt alles.
 

[8:50] Silberfan zu DIW: AfD zieht Doofe an

Kurz vor den nächsten oder besser gesagt "dööfsten" Wahlen müssen solche Studien raus kommen, damit die unschlüssigen Wähler wissen wo sie ihr Kreuz auf keinen Fall machen sollen, sonst droht der sofortiger IQ Verlust und die Hand mit der bei der AfD gekreuzt wurde fault auch sofort ab! Vielleicht glaubts ja noch jemand.

[9:15] Der akademische Standesdünkel lebt sehr stark im DIW. Die halten sich als "Bessere" weil sie studiert haben und links sind. Bald werden sie eine grosse Überraschung erleben.WE.
 

[8:45] Sputnik: „Früher war alles besser“: Immer mehr Deutsche wollen zurück in die Achtzigerjahre

[8:05] Das ist die Zukunftshoffnung der CDU: Betül Ulusoy wäre für die CDU ein Joker

[9:20] Leserkommentar-DE:

Der Schreiberling ist geisteskrank. Deutschland braucht keine kulturfremden Bereicherlinge. Die dämlichen Deutschen brauchen Intelligente und Arbeitswillige aus den eigenen Reihen! Aber da es beides nicht mehr gibt, wird dieses kranke Konstrukt Deutschland für immer von der Landkarte verschwinden. Gott sei Dank zusammen mit solch erbärmlichen Schmierfinken.

[9:25] Leserkommentar-DE:

Danke! Jetzt habe ich mich auf die Tastatur übergeben müssen. Ich fordere Schadensersatz!


Neu: 2016-08-24:

[20:05] Absicht? Mandatsverzicht von Petra Hinz wegen Formfehlers vorerst ungültig

[19:40] Leserzuschrift-DE zu SPD-Kandidat: „Wer Schlechtes über PKK sagt, dem sollte man die Ehefrau durchf****n.“

Die Mittelfingerpartei tut sich wieder hervor!
 

[18:30] Mannheimer-Blog: Die Regierung plant Flexisteuer auf alles: Untertan darf nicht durch Sonderangebote oder fallende Energiepreise geldwerte Vorteile erlangen

Die sehr niedrigen Steuern im neuen Kaiserreich werden wohltuend sein.WE.
 

[9:00] Guido Grandt: Die Wahrheit über die Krisenpläne: Bundesregierung bereitet Bevölkerung auf einen militärischen Angriff vor!

[9:00] DWN: CDU-Politiker Bosbach tritt ab: Will Enteignung der Sparer nicht mitmachen

[8:30] Wer erlöst uns von diesem Trampel? Merkel: Flüchtlinge bringen nicht mehr Terror

[9:50] Leserkommentar:
Ja wirklich gute Frage, ich kann diese verlogene Landesverräter Hackfresse nicht mehr ertragen. Aber zumindest eines verdanken wir dieser Kreatur, den ultimativen Volkszugehörigkeitstest! Wer diese Unperson nicht abgrundtief verachtet und hasst ist mit Sicherheit kein Deutscher!
 

[8:20] DWN: Bundesregierung spielt Wehrpflicht und Rationierung von Lebensmitteln durch

In einem weiteren Unterpunkt heißt es außerdem, im Rahmen bestehender Gesetze sei zivile Unterstützung für die Bundeswehr vorzubereiten, damit die Soldaten ihre Einsatzgebiete erreichen könnten. Als Einzelpunkte möglicher ziviler Hilfe werden die Mitwirkung bei der Lenkung des zivilen und militärischen Straßenverkehrs genannt oder die Bereitstellung von Treibstoffen. Zudem könne es darum gehen, zivile Verkehrsmittel, -leistungen und einrichtungen zur Verlegung der Truppen zur Verfügung zu stellen.

Das sind eindeutig Kriegsvorbereitungen für den Einsatz der Bundeswehr im Inland. Richtig sagen will man es uns aber noch nicht.WE.

[13:00] Leserkommentar-AT:
Meine Gedanken zur verordneten Krisenvorsorge bei unserem Nachbarn. Die erpressbaren Vollidioten von Politikern werden doch noch einen Funken von schlechtem Gewissen haben und ihre Handler werden gesagt haben, dann warnt halt das Volk. Mit diesem Hinweis auf Einlagerung von Lebensmittel für zumindest 10 Tage haben sie jetzt ihr Gewissen beruhigt, denn sie können ja behaupten "wir haben euch darauf hingewiesen". Leider sieht es wirklich so aus, dass sehr bald etwas gröberes passieren wird aber da werden die Rationen für 10 Tage auch nicht reichen!

Diese Politiker dürften Vorgaben bekommen haben, wovor sie warnen dürfen. Selbst dürften sie massivste Angst um ihr Schicksal haben.WE.


Neu: 2016-08-23:

[20:00] Focus: In Neustadt bei Hannover Baby klaut Ware für 65 Cent - Mutter bekommt Post vom Gericht

Wie Michel schikaniert wird. Es gibt bald erhöhten Peitschungsbedarf.
 

[19:15] Achgut: Was die CDU mit der Amadeu Antonio Stiftung verbindet

[18:20] Mitteleuropa: Der deutsche Leistungsträger, nur noch der Fußabtreter der deutschen Politiker

[12:10] Silberfan zu Braunsbach: Drei Monate nach der Flut-Katastrophe brodelt es erneut

An diesem Beispiel sieht man wie unterschiedlich mit Katastrophen ín Deutschland umgegangen wird. Während die betroffenen Bewohner von Braunsbach nur wenig unterstützt werden und die Hilfsgelder nur schleppend ausgezahlt werden, werden den Invasoren alle Zuwendungen zu Teil, die man sich nicht vorstellen kann. Die Einheimischen Flutopfer werden wie Dreck behandelt, während die Flüchtlings-Terroristen wie Götter hofiert werden. Das werden die Einheimischen sicher nicht vergessen.
 

[11:00] Er will die Politik der CDU nicht mehr mittragen: Wolfgang Bosbach zieht sich aus Politik zurück

[9:55] Möglichkeit besteht: Neues Zivilschutzkonzept: Bundesregierung deutet ein Wiederaufleben der Wehrpflicht an

[10:10] Der Pirat:

Durch die Debatte über die Wiedereinführung der Wehrpflicht wird die Bevölkerung medial zum zweiten mal in wenigen Tagen explizit auf eine bewaffnete Auseinandersetzung vorbereitet. Das bereits veröffentlichte Zivilschutzkonzept deutet ja ebenfalls auf dieses Szenario hin! Wer sich unverblendet mit den Informationen auseinandersetzt, muß feststellen, dass wir uns mitten in der Vorbereitung für einen Krieg auf deutschem Boden befinden. Es ist schon erstaunlich, wie ruhig die Leute angesichts der Bedrohungslage bleiben. Für mich bedeutet es, nochmal alles zu kontrollieren und ggfs. nachzukaufen. Noch haben wir die Auswahl!

[12:20] Auch wenn viele bereits einen Krieg mit dem Islam erwarten, können sie es sich doch nicht richtig vorstellen. Aber solche Meldungen zeigen, dass dieser kommt.WE.

[13:25] Leserkommentar-DE:

So einfach ist die Wehrpflicht nicht wieder eingeführt, denn es mangelt an Ausbildern und Material und Unterkünften. Schon jetzt schafft sie es nicht, die 27.000 neuen Soldaten pro Jahr vernünftig auszubilden und auszustatten. Der Rest der Truppe ist im Einsatz oder in der Einsatzvor- und Nachbereitung
Vorlauf mindestens fünf Jahre, alles andere ist Illusion. Und dann bekommen wir als Wehrpflichtige 50 % Ausländer.

Unter geordneten Verhältnissen müsste man eine Vorlaufszeit einplanen. Deutschland ist aber bunter, kreativer und spontaner geworden...
 

[9:20] Tichys Einblick: Die Staatsanwaltschaft bestätigt: Deutschland schafft sich ab

[8:30] Hinz kassiert 100.000 Euro Übergangsgeld: So viele tausend Euro kostete das Zaudern von Pattex-Petra den Steuerzahler

[8:00] NTV: "Auf der Höhe der Zeit sein" Merkel will Reiseregister für Schengenraum

Der Staat ist für die Sicherheit seiner Bürger verantwortlich. "Dazu sind wir verpflichtet", sagt Bundeskanzlerin Merkel, "ich weiß, dass viele Menschen sich große Sorgen machen." Um diese auszuräumen, sei auch Europa gefordert.

Du Hocherräterin lieferst deine Bürger gerade an die Terroristen aus, die du reinholst. Falls du noch einen Funken an Anstand haben solltest, dann veschwinde, aber schnell.WE.

[14:40] Leserkommentar:
Wenn Hochverräter Anstand hätten, würden die sich alle selbst aufhängen!


Neu: 2016-08-22:

[18:15] ET: #Merkelgohome: Felix Baumgartner nennt Angela Merkel „moralisch schizophren“

[18:10] PI: SPD bei Türk-Imperialisten auf Stimmenfang

Nahles bei ihrer neuen Haupt-Wähler-Klientel: nennt die SPD doch ruhig Türken- und Araber-Partei.WE.
 

[13:00] Der Pirat zu Er ist Deutschlands Partner - und Pate des Terrors

Die Bundesregierung weiß seit Jahren, dass die Türkei als Terrorplattform in Nahost fungiert. In Deutschland unterhält Erdogan ein dichtes Spitzelnetz. Merkel schweigt – und hofiert den Autokraten.

Anhand der Überschrift sehen wir, dass Merkel nun zum Abschuß frei gegeben wird! Bis zuletzt war es nicht möglich, solch eine eindeutige Überschrift in den MSM zu sehen. Das Finale scheint nicht mehr weit zu sein!

Das ist erst der Anfang. Bald sollten die Grauslichkeiten über die Merkel rauskommen. Wenn die Merkel Anstand hätte, dann würde sie sich bei ihren Sicherheitsleuten eine Pistole ausborgen....Dazu mehr in meinem nächsten Artikel.WE.

PS: einen ähnlichen Artikel gibt es auch in der Welt.
 

[10:15] ET: Berlins Bürgermeister: AfD wird Regierungsämter in Bezirken erhalten

[8:20] Gilt nur für Deutsche: Wie nackig muss ich mich als Hartz-IV-Empfänger machen?


Neu: 2016-08-21:

[18:45] Warten auf grünes Licht: Terrorübungen der Bundeswehr im Inland ab November

[18:30] Anonymus: Was kostet ein Bundestagsabgeordneter?

Im Artikel sind die Kosten pro Kopf parlamentarischem Stimmvieh aufgelistet: 732K. Schliesst die Quatschbude.WE.
 

[11:40] JF: Deutsche Spuren: „Walter, nicht Valteris, ich bin Deutscher“

Vom letzten Bewohner der Moorkolonie "Bismarck" in Litauen.
 

[11:10] Welt: Erdogans Agenten bedrohen Türken in Deutschland

Ankara hat in Deutschland 6000 Informanten – ein größeres Agentenheer als einst die Stasi und setzt damit Deutschtürken unter Druck. Abgeordnete fordern eine Überprüfung der Geheimdienst-Kooperation.

Wie der Islam gehören wohl auch diese 6000 Agenten zu Deutschland.
 

[10:20] ET: Chaos in der Kommunikation: Staatssekretär bekräftigt Türkei-Einschätzung des Innenministeriums


Neu: 2016-08-20:

[17:15] Leserzuschrift zu Ein Jahr Flüchtlingskrise Merkel oder die große Umwälzung

So schaut es aus und es wird Zeit, dass der Deutsche aus seiner noch vorhandene Komfortzone herauskommt und wieder für die Werte kämpft, mit denen wir gut zurecht kamen. Mit dieser Regierung und mit diesen Parteien und deren Anführer kann es leider nichts mehr werden.

Ich empfehle, diesen Artikel von mir zu lesen: Der Politiker -Abschuss. Da steht drinnen, wie es bald zugehen wird. Ich bereite inzwischen einen neuen Artikel über den islamischen Angriff auf uns vor.WE.
 

[15:00] Jemand wehrt sich gegen die Justiz: Reichsbürger setzen Richter mit Fantasie-Schulden unter Druck

[11:15] Leserzuschrift zu Jobcenter verschärfen Überprüfung von Hartz-IV-Haushalten

Die Bundesagentur für Arbeit will das Umfeld von Hartz-IV-Empfängern künftig stärker kontrollieren. Die Behörde interessiert sich unter anderem für die Einkunfts- und Vermögensdaten naher Verwandter.

Die Einheimischen Armen werden in die Mangel genommen. Und wer überprüft die Vermögensverhältnisse der Asylanten? Die Altersangaben der teuren unbegleiteten Asylanten? Wer zieht deren Eltern zum zahlen ran?

Die Moslems werden als Götter natürlich nicht überprüft. Der Michel soll das Gefühl bekommen, er ist gegenüber diesen Göttern Bürger 2. Klasse.WE.

[19:00] Leserkommentar: Erlebnis mit dem Jobcenter:

Vor etwa 3 Wochen bekam meine Mutter einen Brief mit einer Anzeige wegen des Verdachts auf Sozialleistungsbetrugs. Deswegen wurde sie auf die PD in Pirna geladen um dazu Stellung zunehmen. Es stellte sich heraus, das das Jobcenter Pirna dafür verantwortlich war. 2014 hatte sie einen Termin wegen Neuberechnung des ALG II und hatte natürlich alle Unterlagen mit. Die Betriebskostenabrechnung wollte der Bearbeiter aber nicht sofort haben, sondern meinte das das Amt sich meldet wenn sie noch Unterlagen brauchen. Jetzt kommt der Knüller bzw. der Grund der Anzeige: die Betriebskostenabrechnung wurde laut Jobcenter zu spät abgegeben! Die Polizistin die den "Fall" bearbeitete, meinte das das Jobcenter eigene Gesetze hätte und es schon vorkommt das Menschen wegen 19,90 Euro angezeigt worden sind! Dieser Fall ging dann an die Staatsanwaltschaft und gestern kam ein Brief, das das Verfahren gegen meine Mutter eingestellt worden ist.

Die Leute im Jobcenter schreien förmlich nach Vorkuta und dort werden sie bei richtiger, harter Arbeit bei eisigen Temperaturen schnell daran denken wie gut das Leben früher doch war!

Die Ausländer-Bevorzuger im Jobcenter wissen noch nicht von ihrem Schicksal.
 

[8:45] NTV: "Familie schützen können" Petry hat Verständnis für private Waffenkäufe

Sehr, sehr vernünftig.

[14:30] Der Schrauber: Ja, das ist sehr vernünftig.

Vor allem vernünftiger, als die Aufstockung der Polizei. Diese ist überreichlich besetzt, wird aber ausschließlich gegen Biodeutsche, Verkehrsteilnehmer und Gesinnungsäußerungen Biodeutscher eingesetzt. Braucht man also nicht.
Noch weniger aber braucht man die Vermuselung der Polizei, die eindeutigst mit Moslems geflutet wird. Was also bedeutet die Aufstockung der Polizei? Eine weitere, sehr deutliche Aufstockung des Moslemanteiles der Polizei. Das ist Hochverrat durch die Hintertüre.

Denn niemand, auch nicht der so hochgehypte Wendt, hat sich gegen die Migranten = Moslemquote ausgesprochen. Die Weiberpolitik ist eben nicht nur links, sondern vor allem link. Aber sie ist gründlich: Nicht nur Sprechverbote, nicht nur Moralinsäurediktatur, nicht nur Flutung mit Moslems, nicht nur Geschwätze zum Schutz des Islams, nein, vor allem auch den Umbau des Staatsapparates, insbesondere von Polizei und Bundeswehr betreibt man akribisch und Schritt für Schritt.
Mehr Polizei = mehr Blitzkasperei, mehr Meinungsdiktatur, mehr Islamisierung, weil unnachgiebig alles verfolgt wird, was gegen den Islam gerichtet ist.

Also noch mehr Probleme. Glaube niemals einem deutschen Polizisten! Er ist einfach die Hilfskraft dieses verkommenen System und lebt davon. Und das weiß er auch, danach handelt er auch.

Nachtrag, hatte ich noch vergessen: Parallel zur Neueinstellung mit Migranten- = Moslemquote gehen natürlich die zur Zeit noch überwiegenden Biodeutschen in Frühpension oder Innendienst.

Der Grüne Beck greift Petry deswegen schon an.

[20:00] Der Hetzer:
Klar greift der Beck bei solchen Äußerungen sofort an wie eine in die Ecke getriebene Ratte: Wie weit wäre er denn gekommen, wenn ihn eine Bürgerwehr im Stricherviertel erwischt hätte und nicht die Polizei?


Neu: 2016-08-19:

[20:00] Focus: Dubiose Zahlungen aus der DDR Besaß Franz Josef Strauß 360 Millionen Mark? Mysteriöses Geheimpapier aufgetaucht

Wieder eine Aufdeckung, es war mehr.WE.
 

[19:50] Leserzuschrift zu Jusos verteidigen Sigmar Gabriel mit „Stinkefinger“-Bild

Die geschlossene Dummheit! Wie muss man den Charakter dieser geistigen Trampeltiere besser verstehen, wenn sie sich einen der verlogensten und verkommensten Politiker überhaupt zum Vorbild nehmen? Nicht einmal die Schafe würden einem lahmen, stinkenden und hinkenden Bock folgen!
In dieser Masse ist der historische Verrat dieser verkommenen Partei schon eingelegt wie eine verlorenen Fäkalie, in die jeder davon hinein getreten ist!

Nennen wir sie doch rote Parteiaffen. Jetzt bald beim Cartoons-Aufschalten werde ich wieder die Kaiserhymne spielen, denn wir halten diese Affen nicht mehr länger aus.WE.
 

[17:45] Leserzuschrift: Sportflugzeug mit CDU Werbung:

Eben fliegt doch glatt ein Sportflugzeug über unser Grundstück mit einem großen Banner auf dem steht CDU Walter Strube. Mir ist fast der Kaffeebecher aus der Hand gefallen. Nicht einmal zu Hause hat man vor der Bande seine Ruhe.

Es ist eben Wahlkampf und da geht es um den Stimmenfang.
 

[16:50] NZZ: Denkverbote statt Debatte Haben die Deutschen das Streiten verlernt?

[18:40] Der Schrauber: Nein, haben wir nicht.

Was in Kapo-Deutschland nie Tradition hatte, kann man auch nicht verlernen, denn in Deutschland regierten immer nur Oberlehrertum, Rechthaberei, Ideologie und Kadavergehorsam, Untertanentum. Wehe, wer sich davon fernhielt. Ich verweise auf den Spruch Napoleons, der hinlänglich bekannt ist.

Das, was NZZ dort beschreibt, sehe ich aber nicht als Streiten, sondern als Debattieren über das weitere Verfahren bezüglich eines klar erkannten und benannten Sachverhaltes und das hat in Kapo-Deutschland noch nie funktioniert.
Streiten ist was Anderes, das ist das, was Kapo-Deutschland am Besten kann, nämlich extremste Streitsucht und Prozeßhanselei gegen vermeintliche Abweichler, erst recht gegen echte. Das ist genau das, was wir zur Zeit haben.

Ich kann allerdings nur sagen: Ich streite nicht. Mit Feinden, und als solche sehe ich Islamisierer, Ökofaschisten und sonstiges Ungeziefer, diskutiert man nicht. Man bekämpft sie, besser noch, man vernichtet sie, wenn man kann. Es ist völlig zwecklos, sich auf Debatten mit Gutmenschen einzulassen, das ist viel zu lange so gelaufen, viel zu lange haben die dann mit ihren Zurechtweisungen Erfolg gehabt und alles umgesetzt, was sie umsetzen wollten.

Jetzt gilt nur noch Konfrontationskurs: Gutmenschen sofort aggressiv anblaffen, Gespräch beenden. Genau so handeln, wie die es eigentlich immer getan haben. Damit kommen die nicht klar. Klarstellen, daß Islamversteher oder gar Islamisierer, die das mit Nachdruck durchsetzen wollen, als Kriegsfeinde angesehen werden. Denn der Islam hat der Zivilisation den Krieg erklärt, höchst offiziell von allen seinen "Würdenträgern". Wer kollaboriert, ist ein Feind und Verräter, wer aus Vorgesetztenposition erzwingt, ein Hochverräter.

Streiten? Kann ich nicht, will ich nämlich nicht. Ich will keine Islamregeln, keine Sprachhygiene, keine Genderdekadenz und darüber diskutiere ich nicht. Ich habe Recht und dafür kämpfe ich, wenn auch zur Zeit nur verbal oder durch mein sehr bestimmtes Auftreten. Wem das nicht paßt? Kontaktabbruch. Ich brauche keine links-belehrenden Gut- und Bessermenschen, ich sehe diese in dieser Kriegszeit als Feinde an. Nur so bleibt man nämlich handlungsfähig, einmal wieder "diskutieren und differenzieren", dann ist man wieder am Anfang. Bringt nichts. Zudem sind die ganzen Linksdekadenzen auch gefährlich, weil sie eben mit dem Feind verbündet sind, nämlich mit Islam und verräterrischer Obrigkeit.

Der Autor des Artikels durchschaut offenbar die Massnahmen gegen Kritik an der Einwanderung nicht.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift zu Merkel ist so schizophren und verlogen wie die meisten Deutschen

Selten habe ich einen Artikel gelesen, welcher so wahrhaftig die innewohnende Dummheit und Gleichgültigkeit der Deutschen so demonstriert wie dieser. Augenblicklich wird man gelöst durch diese Zeilen an sich, wenn man das Potenzial dieser Gedanken ohnehin mit und in sich trägt!

Nichts ist so tödlich und so katastrophal, wenn die Menschen eines Landes sich untereinander wie Strohpuppen verhalten, die, gegeneinander gestellt, alle zusammen fallen, sobald der erste fällt. So ist's mit den Deutschen: sie rennen mit offenen Augen und doch mit leerem Blick in ihr scheinbar unvermeidliches Unglück, in der Hoffnung, dass es dann für alle gilt!

Das ist nicht nur in Deutschland so, sondern überall. Die Leute wurden darauf konditioniert, keinen Aufstand zu machen. Im neuen Artikel erkläre ich einige der Mechanismen dazu.WE.
 

[14:30] Anonymus: Aufruf zur Meuterei: Merkel muss gestürzt werden!

Das ist ein Aufruf an die CDU-Abgordneten, an ihre Wiederwahl-Chancen zu denken.
 

[13:55] Presse: Wenn guter Wille und geltendes Recht kollidieren

Renommierte deutsche Staatsrechtler stellen der Merkel'schen Willkommenspolitik ein durch und durch vernichtendes Zeugnis aus.

Für diesen kritischen Artikel bedient sich die Presse wieder einmal eines Kolumnisten.

[14:40] Peter Boehringer:
Nun also können auch die BahnhofsklatscherInnen und auch der deutsche Bessermenschen-Michel in den grünrotschwarzbürgerlichen Vorstädten juristisch-autoritativ nachlesen, dass ihre Multikulti-Sympathie und ihr Wahlverhalten pro BRD-Einheitspartei seit Jahren verfassungswidrig war! Den Begriff des „Putsches von Oben" verwendete ich im GS-Blog bereits seit 2008 immer wieder – seit 2010 regelmäßig. Nun also amtlich: Wir leben im permanenten Putschzustand von Oben! Merkel und Gabriel muss ihre Immunität genommen werden! Vor allem aber müssen sie weg!
 

[11:25] ET: Polizeigewerkschafter über Türkei-Bericht: Durchsickern von vertraulicher Information Ausdruck von Unzufriedenheit mit Zuwanderungs- und Sicherheitspolitik

Die Polizei muss die Problematik dann auf der Straße ausbaden.
 

[9:25] Leserzuschrift-DE: Website von Hamburg Wasser wieder erreichbar:

Nachdem die Seite von Hamburg Wasser gehackt wurde, ist diese nach 5 Tagen endlich wieder am Netz in neuer Aufmachung. Ach, und keiner weiß wer´s war. Kann man ja auch nicht wissen bei arabischen Schriftzeichen. Die Wasserversorgung selber war (noch) nicht betroffen.
 

[8:55] Irre Idee: Gabriel plant neuen Raubzug an der Zapfsäule

Es hätte auch eine Pointe während des Auftrittes eines Polit-Kabarettisten sein können: Wir führen eine Flex-Steuer beim Benzin-Preis ein. Immer dann, wenn am Markt der Benzinpreis fällt, wird der Preisrückgang durch eine Erhöhung der Mineralölsteuer ausgeglichen.

Diese Fantastereien sind ja gemeingefährlich.

[12:40] Leserkommentar-DE:

Sozialistischer Unfug! Welchen Preis werden die Mineralölgesellschaften dann wohl aufrufen? Na den Höchsten - für den Verbraucher ist es schließlich kein Unterschied! Damit bekommt auch der Staat die rechnerisch geringste Spanne und die Ölmultis machen den Reibach.

[13:15] Der Fette macht nur Unfug, das EU-Glühbirnenverbot soll auch von ihm stammen. Leider muss er seine Tankrechnungen nicht aus eigener Tasche zahlen.WE.
 

[8:50] DWN: Zahlreiche Waffen aus US-Kaserne in Stuttgart verschwunden

[8:25] Spiegel: Merkel im Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern: Immerhin nicht ausgebuht

Sie wurde nicht ausgebuht, erfreut über ihren Besuch waren aber nur Touristen und Flüchtlinge.
 

[8:00] NTV: Arbeit für Flüchtlinge gesucht Merkel bittet Wirtschaft um Hilfe bei Integration

Wie weit bist du in deinem Suff schon heruntergekommen, IM Erika? Bald werden die von dir geholten Kopfabschneider losziehen.WE.


Neu: 2016-08-18:

[19:55] Abstrus: Berlin-Kreuzberg: Im Görlitzer Park sollen die Dealer nun offiziell integriert werden

Die Drogen sollen künftig leiser und weniger aggressiv verkauft werden oder anders gesagt: ein schickes Einkaufserlebnis wird erwünscht.
 

[17:00] JF: Zum Tod von Ernst Nolte: Historiker, Philosoph, Geschichtsdenker

Der Historiker Ernst Nolte wurde nach dem sogenannten Historikerstreit zwar aus der öffentlichen Debatte ausgeschlossen, seine unterirdische Wirksamkeit aber war nicht aufzuhalten. Die Zahl derjenigen, die großen Würfe wagen können, ist von Natur begrenzt. Nolte gehörte zu ihnen. Mit seinem Tod ist eine wichtige Stimme verstummt. Ein Nachruf von Karlheinz Weißmann.

 
[12:45] Leserkommentar zu "Was bekommt Merkel für ihre „Westintegration“?" (gestern):

"Sie wird mit Exilen und Altersversorgung geschmiert."

Das kann doch unmöglich der Grund sein, wenn man sich das Ganze mal richtig überlegt. Weshalb sollte jemand Hochverrat begehen um Exile zu bekommen die er ohne den Hochverrat gar nicht benötigen würde???
Und was die Altersversorgung betrifft so glaube ich kaum, dass ein führender BRD Politiker sich da große Sorgen machen muß. Selbst wenn er nicht korrupt, dürfte man mit seiner üppigen Altersversorgung sowie zusätzlichen Nebeneinnahmen mehr als nur im wohlstand leben können.
Also fallen diese Gründe als Argument für den Hochverrat völlig aus. Ich würde sagen es ist eine Mischung aus Geltungssucht und Hass auf alles Deutsche und dieses Land.

Laut meinen Quellen weiss sie etwas von dem, was kommt, aber nicht alles. Man kann sie sicher auch mit allen möglichen Sachen erpressen, nicht nur mit ihrer Stasi-Tätigkeit. Aber sie weiss das jetzt ganz sicher: Wenn sie ihre Exile nicht bekommt, ist sie tot. Die Deutschen werden sie weltweit jagen. Das gilt sicher auch für andere Politiker. Im letzten Briefing wurde mir wieder gesagt, dass es nicht sicher ist, ob man Merkel ins Exil lässt. Genau damit dürfte man sie jetzt erpressen.WE.
 

[9:30] ET: Sicherheit gefährdet: Polizeibeamte haben 21 Millionen Überstunden angehäuft

[9:30] DWN: Merkels Flüchtlings-Chef offenbar vor Auswechslung

[9:10] Zeit: Merkel sieht keine Verbindung zwischen Flüchtlingszuzug und Terror

Mehr Flüchtlinge und damit mehr Terror in Deutschland? Diesen Zusammenhang sieht die Kanzlerin nicht. Ihre Partei, so verspricht sie, will für mehr Sicherheit sorgen.

Der Handler hat ihr das befohlen, denn normalerweise weichen Politiker solchen Fragen bei Wahlkampfveranstaltungen einfach aus.WE.
 

[8:45] Leserzuschrift zu Neue Rechte Das macht die „Identitäre Bewegung“ so gefährlich

In der heutigen (17/8/2016) Ausgabe der Hamburger Morgenpost wird potentiellen Wählern und Aktivisten existentiell gedroht, wenn sie bei denen mitmachen. So etwas Übles gegen Bürger habe ich noch nie erlebt.

Im letzten Briefing wurde mir gesagt, die Propaganda soll jetzt zur Hochform auflaufen. Es geschieht.WE.

[10:00] Leserkommentar:
Natürlich wird diese Bewegung wieder als rechtsextremistisch diskreditiert. Noch ist die Masse der links-grün gehirngewaschenen größer als die derjenigen die sich auflehnen, und die Drohungen des Verfassungsschutzes gegen diese Gruppe werden sicherlich vielerorts mit Wohlwollen wahrgenommen.
Schön ist aber, dass sich hier junge Menschen angagieren, die sich nicht über Glatze und Kampfgegröhle indentifizieren. Es sind junge Deutsche, die sich nicht dem kranken System unterwerfen wollen, wie die ganzen anderen verschwulten Veganer.
Sie lehnen sich auf gegen den Untergang unseres Landes und zeigen den Fratzen Merkel, Maas und Konsorten die Zähne. Ich wünsche dieser Bewegung viel Erfolg und möglichst viel Zulauf, aufdass die Drohungen der Verfassungsschützer im Nichts verhallen.

Vermutlich wird diese Bewegung auch von Geheimdiensten gesteuert.


Neu: 2016-08-17:

[20:00] Info-Direkt: Was bekommt Merkel für ihre „Westintegration“?

Sie wird mit Exilen und Altersversorgung geschmiert.
 

[16:20] Quelle im deutschen Staatsapparat: "die jetzigen Politiker wird es 2017 gar nicht mehr geben!"

Das ist also auch ein Wissender. Dieses System geht also noch 2016 unter. Ich nehme inzwischen an, dass es im September losgeht.WE.

[17:00] Silberfan zum Kommentar von 16:20:

Wenn das stimmt, dann haben wir es bald hinter uns, aber erst wird es noch sehr grauslich, hoffen wir nicht allzu viele Tote. Vorher, also recht bald müssen die Fälle von Kindermissbrauch usw. unbedingt an die Öffentlichkeit gelangen, das FBI ermittelt mit dem Bundeskriminalamt im Fall von Kampusch ob die bisherige Story stimmt, wird sie nicht, so wie bei Maddie und Peggy und wer weiß wieviel tausenden verschwundenen Kindern?

Der IS hat ganz vollmundig 2016 Europa den Krieg erklärt, das war Ende 2015, 2/3 des Jahres sind nun bald vorrüber, der IS hat also nicht mehr viel Zeit für seinen Eroberungskrieg, oder er glaubt das es nur in wenigen Tagen erledigt ist, aber davon können die nur träumen. Der Rest des Monats und September sollte daher sehr ereignisreich werden, viele werden das nicht verstehen und komplett durchdrehen, vor allem jene die uns immer nur belächelt haben oder als Verschwörungstheoritiker diskreditieren.
In den letzten wenigstens 3 Jahren hat man uns medial auf alles vorbereitet: IS-Terror, Vermögensverlust, Krisenvorsorge, Gold und Silber, Bewaffnung. Es kann niemand sagen, er hätte nie etwas davon gehört.

Ja, man sagt uns alles, was kommt. Aber wir glauben es nicht.WE.
 

[15:10] Leserzuschrift zu Antrag gegen Flüchtlingsheim AfD scheitert vor Verwaltungsgericht

Wenn man diesen Artikel als Deutscher liest, kann man doch nur abkotzen. 14 Laubenhäuser, 3-stöckig für bis zu 924 illegale Einwanderer, welche dann wohl für eine Dauer von zehn Jahren zu mieten sind. Das zahlen alles wir. Unglaublich. Da geht es gar nicht darum, dass diese Illegalen überhaupt wieder gehen. Wenn die dann zehn Jahre hier sind, bleiben die auch.
Und die Justizverdreher und Politpack sollte man gleich noch da mit reinsperren zu denen. Vielleicht wachen sie dann auf.

Steuergeld-Verschwendung wird einer der Hauptanklagepunkte sein.
 

[13:55] ET: Meck-Pomm: Forscher warnt vor Wahl-Desaster für Großparteien – „Ängste der Bevölkerung nicht wegdiskutierbar“

Ängste kann man eventuell schon wegdiskutieren, Gefahren sicher nicht.
 

[12:40] Focus: Münchner Oktoberfest wird komplett eingezäunt

[12:50] Leserkommentar:

Da würde bei jedem kleinen Knall Massenpanik entstehen es könnte noch mehr Tote geben.

[12:55] Leserkommentar:

Zitat: "Die einschneidendste Neuerung dürfte sein, dass Taschen und Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von mehr als drei Litern im Regelfall verboten sind".

Die Dekadenz dieser Politaffen kennt wirklich keine Grenzen mehr... Michel steh endlich auf! Du weißt wem wir das zu verdanken haben!

[13:00] Silberfan:

Wie kann man denn in einer weltoffenen multikulturellen Gesellschaft ein ganzes Fest mit den meisten Besuchern weltweit zu einem Gefägnis umfuktionieren? Da kommt im Falle eines Terroranschlag doch niemand mehr raus. Erinnert das doch an das große Gefängnis DDR, wo jeder Westdeutsche darüber gehänselt hat, dass die DDR Bürger ihr ganzes Leben eingesperrt waren und wer flüchten wollte wurde erschossen. Jetzt wird das Oktoberfest eingezäunt damit niemand erschossen werden kann. Ob das Konzept abschreckend genug ist, wird sich beweisen müssen, aber die Freiheit der Bürger wird jetzt im eigenen Land mit einem Sicherheitszaun versehen, wer hätte das wohl gedacht? Allerdings könnte man das Konzept auch als Erfolg feiern wenn nichts passiert, dann könnte man auch um die ganze BRD einen Zaun installieren, aber erst nach dem alle Gefährder draussen vor sind.

[13:40] Leserkommentar-DE:

dies ist doch der beste Beweis, das mit unseren merkelschen "Asylgästen" etwas nicht stimmen kann. Soetwas brauchten wir früher nicht, da war Frieden, Sicherheit und halbwegs Ordnung im Land. Spätestens jetzt müssten doch die meisten erkennen, hier hat sich das Land schon massiv geändert. Es ist ein deutlicher Beweis, das mit den sogenannten "Flüchtlingen", Terror, Krieg und Kriminalität ins Land gespült wurde und das absichtlich von unserem Politikerregime. Wo ist unsere deutsche Kultur und unser Brauchtum nur geblieben, wenn wir jedes Volksfest und jede Veranstaltung polizeilich mit Zäunen und Taschenkontrollen schützen müssen. Es ist eine Schande, was hier mittlerweile abgeht. Und dafür gibt es nur eine Lösung: Grenzen dicht und alle illegalen kriminellen Asylschmarotzer raus aus Deutschland!

[14:15] Der Türke: laut meinen orientalischen Quellen wird das Oktoberfest DAS "Event".

Es wird sozusagen als Eröffnungsfeierlichkeit für den kommenden Feldzug gegen das "Kreuz" gesehen, welches zerschlagen werden soll. Man sieht die Europäer und den Westen als Kreuzfahrer- und Ritter. Wie mit denen auch schon während den Kreuzzügen umgegangen wurde sollte hinlänglich bekannt sein. Eine Einzäunung und verstärkte Sicherheitsmaßnahmen werden wohl bitter nötig sein, ob sie ausreichen wage ich zu bezweifeln. Ich persönlich werde dieses und auch alle anderen Events sowie alle grösseren Menschenansammlungen meiden.

Das Oktoberfest beginnt am 17. September, das Datum könnte daher in den Zeitplan des Systemwechsels passen. Ich warne aber davor, dieses Datum als den Beginn des islamischen Blitzkriegs gegen uns fix anzunehmen. Wir werden das Datum nicht erfahren, höchstens Vorbereitungs-Handlungen bemerken. Auch sollte man das nicht zu national sehen, da es gleichzeitig weltweit beginnen soll.WE.
 

[10:50] Dirk Müller im Video: Merkel ist nicht zu halten

[9:00] Leserzuschrift zu Gabriel zeigt rechten Pöblern den Mittelfinger

hier hat der fette Siggi mal wieder seine wahre Fratze gezeigt und alle, die das Wort "Volksverräter" in den Mund nehmen, werden mal wieder als Nazis tituliert.

Der Mann hat sich nicht im Griff. Wer kann diesen Mann wählen?

[10:25] Leserkommentar-DE:

Lassen sie mich kurz überlegen: Nichtsnutze, Schmarotzer, scheinheilige Gutmenschen, Deutschhasser, Abzocker und Spekulanten, Leute mit besonderen Hobbys, alle denen Volker Beck zu konservativ ist, Menschen denen Deutschland zu langweilig und zu wenig bunt ist. Dazu diejenigen die noch nicht ganz solange hier sind, aber selbstverständlich als Stütze des rotgrünen Traumlandes dieses im Alleingang nach dem Krieg aufgebaut haben sowie Drogenhändler und Schleuser, ähm ich meinte Spezialisten für Bevölkerungumstrukturierung.

[11:15] Wer die noch wählt? die roten Schmarotzer natürlich. Es gibt bei 50% Staatsquote ausreichend von denen.WE.


Neu: 2016-08-16:

[17:00] RT: Steinmeier in Russland: Deutsche Außenpolitik wird nicht mehr ernst genommen

[19:15] Leserkommentar:
Ach ist das schön!!! Das habe ich schon immer voraus gesagt dass Deutschland eines Tages in der Welt überhaupt nicht mehr für voll genommen wird. Steinmeier wird eines Tages beim Portier im Kreml vorsprechen dürfen wenn der Zeit hat. Wir Deutsche scheinen vom Rest der Welt so abgehoben zu sein dass wir immer glauben da wo wir sind ist oben. Die deutsche Himmelfahrtsnase reitet stolz auf dem Sattel der Eitelkeit sitzend einen toten Gaul und glaubt alle anderen reiten ihm hinterher ohne zu merken dass von allen anderen in der entgegengesetzten Richtung nur noch eine Staubwolke zu sehen ist. Deutschland wird eines Tages von der Mafia und den Migranten und Kriminalität regiert, der größte nigerianische Puff Europas neben welchem jeder Nachbar die Grenzen so hoch wie möglich zieht.

Vergesst diese Politiker, das sind Trotteln.WE.

[20:00] Der Hetzer:
Ja, das sehe ich ganz genauso. Egal, ob der verkokste Gröfaz in seinem Führerbunker, Honecker mit seinem Spruch, die Mauer würde auch noch 100 Jahre stehen, und schließlich Merkel mit ihrem Zitat aus "Bob, der Baumeister": Alle unerkannt narzisstisch und schwer zwangsgestört, mindestens einer davon drogensüchtig und vollkommen realitätsfremd bis zum Schluss und alle mit der deutschen Tugend des "Durchhaltens" immer vorne weg. Es ist völlig richtig, was der Leser von 19.15 Uhr schreibt: Die glaubten alle, sie wären die Elite, die Auserwählten und könnten die Proskynese von jedem Untertanen verlangen, mindestens. Das ist allerdings nicht unbedingt typisch deutsch, siehe Napoleon Bonaparte, George W. Bush und Mao-Tse-Tung und noch hunderte andere Verrückte, von Alexander dem Großen angefangen bis hin zu Erdowahn; eine solche Vielzahl in so kurzer Zeit anscheinend komplett Irrer in Regierungsverantwortung zu lassen, hat aber anscheinend nur Deutschland geschafft, das stimmt. Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient...

Wir Vorbereiteten werden auch diese Poliit-Idioten überleben.WE.
 

[15:00] Autofahrer zu Verbrechern gemacht: Geblitzt, bestraft und abgekanzelt

[14:45] NTV: Person der Woche Frank Henkel - Merkels nächstes Opfer

[13:00] Über die Geschehnisse vor einem Jahr: Willy Wimmer (CDU), ehemaliger parlamentarischer Staatssekretär »Angela Merkel hat quasi geputscht«

[14:45] Leserkommentar: zu Willy Wimmer:

Merkel hat geputscht! Nein, Nein, Nein! Die Parteien zusammen haben geputscht!!!!!! Den Führungspersonen sind austauschbar. Sie haben zusammen geputscht gegen das Volk und gegen Deutschland. Oder hat jemand beobachter, dass die CSU und Seehofer nicht mitgemacht hätte ? Ich nicht! Schöne Reden a la Seehofer und CSU nützen nichts, solange sie mitmachen, schimpfen und keine echte Konseqenzen ziehen. Sie hätten wenigsten die Koalition verlassen müssen um glaubwürdig zu sein.

Solange die Politik und die Parteien es verstehen, dass sie ja anders wollen und versprechen, solange haben diese Superschmarotzer und Verräter Oberwasser und gewonnen. Solange werden sie Politik gegen uns machen.

Es ist grundfalsch einzelne Politiker und Parteien als besser hinzustellen, als andere. Nein, sie sind solange gleich, wie sie mitmachen.

Willy Wimmer ist auch ein "Alibi-Schwätzer" sonst nichts!

Erwartet euch von dieser Politik keine Änderung mehr. Die dürfen gar nicht.WE.
 

[10:35] ET: Polizei beendet Grillfeier: „Rechte“ politische Gesinnung bei Grillplatz-Anmietung verschwiegen

Diese Gemeindepolitiker sind wirklich dämlicher, als man es sich vorstellen kann. Wen wollen sie damit beeindrucken?WE.
 

[9:35] Welt: Arbeitslosigkeit steigt wegen Flüchtlingen wieder an

[8:00] Focus: Nach Vorstoß des Linken-Politikers Deutscher Pass für Flüchtlingskinder: Grüne und SPD stimmen Ramelows Vorschlag zu

Eure Handler haben euch diesen Hochverrat wohl befohlen. Wenn die Abrechung kommt, dann wird die Herkunft und Religion entscheiden, nicht der Pass.WE.


Neu: 2016-08-15:

[18:15] Leserzuschrift zu Felix Menzel: Der vertagte Bürgerkrieg

Die Frage, warum es noch nicht kracht, haben sich bei HG einige schon gestellt. Die Voraussetzungen dafür wären nach Felix Menzel schon beieinander:

"Die Voraussetzungen für einen Gewaltausbruch oder eine revolutionäre Situation sind erfüllt, aber die Vitalität im Volk fehlt, diesen Umbruch zu wagen, und jene Minderheiten, bei denen kein Mangel an Vitalität festzustellen ist, brennen nur deshalb die Städte nicht nieder, weil der Staat ihnen großzügig Sozialleistungen zahlt."

Sicher, die Probleme werden weggezahlt und mit Massen an Geld für Bevorzugungen und Betreuung rundum zugeschüttet. Dennoch: Die jetzige Politik muss erst wie eine richtige Diktatur aussehen, damit sie abgebrochen werden kann. Ein wenig Geduld brauchen wir also noch.

Den genauen Zeitplan erfahre auch ich nicht. Aber man bemerkt, dass die Aufdeckungen jetzt medial vorbereitet werden. Bald sollte es damit losgehen. Dann kommt der Krieg mit dem Islam und danach die Revolution.

PS: nachdem Nachfragen reingekommen sind: kommende Nacht wird so gut wie sicher nichts passieren. Alle Datums-Angaben im Internet kann man vergessen. Das sind die bestgehütesten Gemeimnisse der Systemwechsel-Planer.WE.
 

[16:30] ET: Willy Wimmer über Asylkrise: „Merkel hat gepfuscht und der Deutsche Bundestag zieht sie nicht zur Rechenschaft“

[15:45] ET: Vertuschung von Wahlfälschung? Sachsen-Anhalts Landtagspräsident tritt zurück

[15:15] Kopp: Verfassungsschutzbeobachtung der Identitären Bewegung Deutschland verkommt zur Farce

[13:30] Focus: "Deutschland in Gefahr" „Kaum beherrschbar“: Wendt fürchtet offene Unruhen in Deutschland

Der nächste Auszug aus seinem Buch. Eine ziemlich schonungslose Abrechnung mit den Zuständen in Deutschland.

Der Silberfuchs:
Mir fällt auf: Der Wendt ist jetzt ziemlich oft in den Medien. Ist das jetzt der "gute Bulle" aus dem altbekannten Spiel ...?

So kann man es auch sehen, er ist sicher eine Figur aus dem Drehbuch.WE.
 

[13:20] Silberfan zu Die Aufgaben der Bundeskanzlerin nach dem Urlaub

Die Hochverräterin wird von ihren Handlern bis auf die Knochen gequält.

Vielleicht lässt sie der Handler jetzt hochgehen, dann ist sie die Quälerei los.WE.
 

[12:40] Mannheimer-Blog: Frauke Petry AfD zerlegt linke Protestler (Deutsche Linke, die auf geradezu peinliche Weise unwissend sind)

[8:30] ET: Die Große Koalition nur noch auf Wählerfang? – Fragt Gastautor Peter Haisenko

Nein, die führen nur noch Handler-Befehle aus, denn sonst gibt es Aufdeckungen, bzw. kein Exil.WE.
 

[8:30] Revierkämpfe von Kriminellen? Schüsse in Kölner Innenstadt Männer gehen mit Äxten aufeinander los

[8:30] Leserzuschrift zu Bei fallenden Benzin-PreisenGabriel prüft automatische Steuererhöhung

Ich glaub's einfach nicht. Der korrupte Fettwanst schreit förmlich danach, wenigstens beim Laternenorden an Platz 1 zu stehen, wenn nicht bei der Kanzlerschaft. Und das nennt man dann "Wirtschaftsminister"?

Dieser völlig Abgehobene weiss nur noch nicht, dass er danach schreit. Gebt ihm lieber extra harte Arbeit im Straflager.WE.

[8:40] Der Schrauber:
Er will mal wieder harmlose, normale Bürger zwingen. Natürlich mit Schutzgelderpressung, indem billige Spritpreise automatisch höhere Steuern bedingen, so daß es keinen billigeren Sprit mehr gibt. In späterer Auflage kann man dann den sinkenden Steueranteil bei hohen Ölpreise wohl auch vergessen.
SPD ist nicht nur dämlich, sondern zwangsneurotisch. Und zwar nicht mit den Standardneurosen, wie etwa Waschzwang, sondern Zwing-Zwang. Die leben in der Zwangsneurose, ständig ihre Mitmenschen zu ihrem Glück zwingen zu müssen.
Das meine ich nicht nur sarkastisch, sondern es ist das, was mir schon vor etwa 30 Jahren beginnend, alle SPDler so gesagt haben. Egal welchen Alters.
Ab nach Vorkuta, sofort, und zwar alle!

Ich bin generell gegen den Laternenorden für diese Hochverräter, da viel zu milde.WE.

[9:30] Der Türke:
Ich denke, der fette Erzengel muss das so machen weil er nicht Kanzler werden soll/ darf. Sein Handler wird ihm befohlen haben solche unpopulären Vorschläge zu bringen. Er muss sich so unbeliebt machen wie es nur geht. Die Deutschen HASSEN es, wenn sie an der Zapfsäule besc****en werden und merken sich das auf jeden Fall.

[10:15] Leserkommentar: Das Grundübel ist doch weder die SPD noch Gabriel.

Das Grundübel ist das Volk bzw. die Wähler, welche nichts begreifen und sie immer noch wählen. Dieses Volk wählt den Brandtsifter zum Feuerwehrmann.
Am deutlichsten wird es doch bei den Gewerkschaften aber auch bei der SPD. Sie lassen die Asylanten rein, befürworten noch mehr Zuwanderung, und wer wählt sie? Genau die, welche den Preis dafür zahlen. Wer wird wohl in Duisburg-Marloh gewählt?
Das ist auch alles gut aufgezogen. Die Misere um die Zuwanderung wird doch Merkel zugeschrieben. Gabriel mit seiner SPD ist dabei schön in Deckung.

Sagen wir es so: alles Linke wird bewusst so gesteuert, dass es sich selbst total diskreditieren muss. Egal, ob mit hohen Steuern oder dem islam.WE.


Neu: 2016-08-14:

[20:00] Leserzuschrift zu Mit den Flüchtlingen kommt die Kinderehe zurück

Was soll das heißen, die Behörden sind machtlos gegen die Kinderehe?????? Wenn man die GEZ-Steuer die fragwürdig ist nicht zahlen will und dann auch nicht zahlt oder falsch parkt..... etc. ist auch keine Behörde machtlos!? Warum bei der Kinderehe????

Entweder wir haben Gesetze oder wir haben sie nicht!!!!!!! Kinderehe ist in Deutschland verboten!!!!!!!!! Man glaubt es ja nicht!!!!!!

Ich will mein Land zurück, ich will meine Kultur zurück! das ist ja nur noch ein einziger Albtraum in dem wir leben müssen!!!!! Was wird aus unserer Heimat??????? Was wird aus unserer VERFASSUNG??????

Hoffentlich knallt es schnell damit dieser Albtraum endlich ein Ende hat und die Politiker zur Verantwortung gezogen werden für das was sie angerichtet haben!!!!!!!!

Deutsche, bald dürft ihr euch rächen, ihr weisst, wie.WE.
 

[18:15] Kopp: In Thüringen ist das Multi-Ethnien-Irrenhaus, das Merkel ansteuert, bereits Realität

[14:20] Leserzuschrift zu Sachsen Polizisten müssen auf Geld warten - und drohen jetzt mit Bummelstreik

Dieser Staat hat wirklich nichts mehr im Griff. Höchstens noch die eigene Dummheit und Inkompetenz und diese wird krampfhaft festgehalten!

Aber für die "Flüchtlinge" ist jede Menge an Geld da.
 

[13:20] Neues Buch vom Polizei-Gewerkschafter: Rainer Wendt: „In Deutschland fühlen sich Kriminelle wohl“

[17:30] Focus: "Deutschland in Gefahr"- Lesen Sie hier das Vorwort zum Buch von Rainer Wendt

Das Buch rechnet offenbar mit allem ab, was in Deutschland schiefläuft.

[17:45] Der Pirat:
So ein Buch ist nicht von heute auf morgen geschrieben, sondern benötigt auch seine Zeit. Man kann davon ausgehen, dass es juristisch auf Herz und Nieren geprüft wurde, damit er sich nicht des Verrates von Dienstgeheimnissen schuldig macht! Auch für mich ein Teil aus dem Drehbuch! Diesesmal ist es ein Outing eines Nichtpensionierten!

Ist sicher Drehbuch, wie zumindest das 1. Buch von Sarrazin.WE.

[19:00] Leserkommentar:
Die Benennung der Wahrheit, ist grundsätzlich jedem hoch anzuerkennen der diese kundtut. Warum muss man dazu über Wochen und Monate ein Buch schreiben? Wer sich heute nicht komplett aus dieser Welt abgemeldet hat, merkt schon lange, das die im Buch beschriebenen Zustände inzwischen der Normalzustand sind. Leider verschreibt kein Arzt soviel Blutdruck senkende Mittel, um diese fragwürde "Normalität" noch lange aushalten zu können. Bitte raus mit der Wahrheit, aber stan¬te pe¬de!

Vieles läuft in dem Szenario über Bücher.
 

[13:20] ET: Drei Polizisten packen aus: Unterbesetzt, schlecht ausgerüstet, machtlos gegen Terror

Wir bekämpfen das Verbrechen nicht mehr, wir verwalten es nur.

So sagen es auch meine Quellen.WE.
 

[13:15] Welt: Affäre um Petra Hinz Sarrazin wirft SPD "spektakuläres Versagen" vor

[14:30] Der Schrauber:
Sarrazin lügt! Er weiß genau, daß das kein Versagen ist, sondern Vorsatz und gängige Praxis in der SPD! Grundtenor ist, was auch glaubwürdig ist: Jeder wußte es, alle haben dichtgehalten, weil man dem, der den frisierten Lebenslauf mit der Bitte um Karriere für sein Herzchen weitergereicht hat, nicht widersprechen wollte.
Ebenso wußte jeder, daß diese Hochstaplerin hochgradig persönlichkeitsgestört ist und mit ihrem asozialen Verhalten regelrechten Terror gegenüber Mitarbeitern ausgeübt hat.

Es gibt schon eine Katastrophe für die SPD: dass es so gross in die Medien gekommen ist. Die SDP hätte diese Frau unauffällig entsorgen müssen.WE.

[17:00] Leserkommentar:
Gewerkschaften und die SPD sind schnell dabei, wenn ein "böser" Unternehmer seine Angestellten schlecht behandelt. Wenn Mitglieder der SPD, wie hier die Petra Hinze offensichtlich über Jahre ihre Mitarbeiter schikanieren, dann werden beide Augen zugedrückt. Und sowas will eine Arbeitnehmer Partei sein.

Diese Heuchler messen immer mit zweierlei Mass.
 

[13:00] Leserkommentar-DE: Zusatzinfo zu Hamburg Wasser (gestern):

Eine Verwandte arbeitet in der Leitung von Hamburg Wasser, als der Migrantenwahnsinn anfing wurde wie in vielen Firmen das Dogma ausgegeben von der Geschäftsführerin einer Französin: Niemand dürfe etwas gegen die neuen Götter sagen, so wie auch bei der Telekom, wo ein anderer Bekannter arbeitet. Meine Verwandte sorgt sich speziell an den Einsatz von den Flüchtlingspraktikanten die in dieser Firma herumlaufen auch im Zusammenhang mit der Wassersicherheit. Der völlige Zusammenbruch der Webseite könnte also auch ein Inside-Job sein!

Empfehlung an alle Leser: besorgt euch ausreichende Vorräte an Getränken in Flaschen. Terroristen da drinnen könnten das Trinkwasser vergiften.WE.
 

[8:00] Bild: Berlins Bürgermeister im Interview Herr Müller, warum werben Sie mit einer Kopftuch-Frau?

Jeder normale Politiker würde niemals mit einem solchen Plakat werben und wenn ein solcher Artikel in Bild erscheint, alle derartigen Plakate sofort austauschen lassen. Also muss ihm sein Handler das befohlen haben.WE.
 

[12:45] Auf Befehl des Handlers? Sommerinterview des Bundespräsidenten im ZDF Gauck stützt Merkel in der Flüchtlingskrise

[8:00] Zerohedge: German President Booed, Attacked; Claims "The People Are The Problem, Not The Elites"

Die Abgehobenheit von euch Politikern ist unerträglich, weg mit euch.WE.


Neu: 2016-08-13:

[18:25] Leserzuschrift-DE zu Hackerangriff auf Homepage von Hamburg Wasser

Die Seite von dem Wasserversorger Hamburg Wasser wurde gehackt. Sprüche auf englisch und arabisch tauchten auf, wenn man die Seite anklickte. Jetzt ist sie vom Netz genommen. Heute ist es nur die Internetseite und morgen wird das Wasser vergiftet. Die Schlinge zieht sich immer weiter zu.

[18:40] Über Trinkwasser-Vergiftungen hat heute ein Leser aus Österreich berichtet. Solche Sachen werden kommen.WE.
 

[14:00] PI: Video: Zensur-Maas wieder aus Stadt gejagt

[9:30] DWN: Umfrage: AfD in Berlin und Mecklenburg vor

Die AfD steht derzeit bei angeblich 14 bzw. 19 Prozent.
 

[8:30] Focus: Vor Parteikonvent in Kassel Sigmar Gabriel: "Feige" AfD macht Klassenkampf gegen Flüchtlinge

Siggi, du Fettwanst hast alle Informationen und du weisst immer noch nicht dass deine Flüchtlinge die Terroristen sind. Einige haben schon zugeschlagen. Die SPD ist eindeutig die Partei der Dummheit und des Volksverrats.WE.
 

[8:30] Focus: Nicht nur Handys: Auch diese Geräte dürfen Sie am Steuer bald nicht mehr nutzen

Doofrind will sich wieder einmal in den Medien mit Verboten bemerkbar machen. Es ist kein Wunder, dass Seehofer den nach Berlin abgeschoben hat.WE.


Neu: 2016-08-12:

[18:15] Die spinnen wirklich: Deutsche Grüne wollen, dass mohammedanische Richterinnen mit Kopftuch urteilen

[15:50] NZZ: Helmut Kohl und Angela Merkel: Der Unterschied

[10:40] ET: AfD beschließt Untersuchungsausschuss „Linksextremismus in Baden-Württemberg“

[8:30] MMnews: AfD: neue Sicherheitsmaßnahmen reines Wahlkampfgetöse

[8:10] Natürlich die Leistungsträger: Wer zahlt in Deutschland die meisten Steuern?

[8:00] Anonymus: Thüringen: Verfassungsschutz-Chef Kramer ist illegal im Amt

Ausländischer Geheimdienst-Maulwurf?


Neu: 2016-08-11:

[19:50] Über die anstehende Berlin-Wahl: Müller, Berlin

[17:50] NTV: Mehr als 100 Milliarden Euro vererbt: Länder verbuchen Erbschaftssteuer-Rekord

[17:35] NTV: "Burkas machen den Menschen Angst"

Polizeigewerkschaftschef Rainer Wendt hat ein Buch geschrieben. Der Staat sei über Jahre kaputt gespart worden, die Polizei zu schwach, warnt er. Im Interview mit n-tv.de kritisiert Wendt: Die Kanzlerin darf den Deutschen keine Willkommenskultur diktieren.

Von einem schlanken Staat hält er aber nichts.

[18:00] Wendt dürfte auch eine Figur aus dem Drehbuch sein und einen Handler haben, der ihm sagt, was er öffentlich zu sagen hat. Er ist sehr oft in den Medien.WE.

[19:00] Der Schrauber:

Unglaublich, alles schreit Hurra, wenn jetzt die Polizei alles erhalten soll, was vorher zurecht als Polizeistaat deklariert wurde, alles schreit Hurra, wenn man mehr Bullen einstellen will, ein Wendt, der wirklich bei jeder Schikane gegen Bürger "Hier" geschrieen hat, wird bejubelt. Wozu brauche ich noch mehr Blitzkasper und Gegen-Rechts-Kämpfer? Denn niemand schreit danach, daß die Bullen einfach nur richtig eingesetzt werden und richtig vorgehen. Alles völlig plemplem in DE. Was hilft mir ein Burkaverbot, wenn die widerwärtige Ideologie Islam weiterexistiert und unverschämt fordert? Und auch erhält?

Wozu Vorratsdatenspeicherung? Netzsperren? Alles nur gegen uns selbst gerichtet, niemand der wirklichen Täter wird dadurch behelligt. Schon gar nicht, wenn er staatlich geführt und gesteuert wird.

[19:25] Silberfan:

So ist es, wie der Schrauber schreibt. Diese "Errungenschaften" werden uns bald zu Schlechte kommen. Wir werden von vorne bis hinten an der Nase rumgeführt. Der Terror kommt immer vor der Polizei, nicht umgedreht. Die Überwachungskameras sind nur für die Auswertung nach dem Verbrechen, nicht für davor. Dem Bürger nützt es nichts, wenn ihm vor laufender Kamera der Kopf abgeschnitten wird und am Ende der Aufzeichnung siehtman dann die Polizei am Tatort.
 

[15:30] Mannheimer-Blog: Lesermeinung: „Beim ganzen etablierten Parteienkartell handelt es sich inzwischen um eine „Sozialistische Einheitsfront“, deren Treiben an übelste kommunistische Diktaturen erinnert“

Es wurde ja auch eine ostdeutsche Kommunistin an die Spitze der CDU gesetzt, um eine DDR 2.0 zu erhalten.WE.
 

[13:20] TO: Vier von zehn Deutschen wollen Grenzen dichtmachen

[14:35] Leserkommentar-DE:

D.h., daß immer noch fast alle Deutschen das Prinzip nicht verstanden haben! Das Prinzip heißt einfach: Gibts vom Amt keine Beute, gibts vor der Grenze keine Leute!

Heißt simpel: Sozialsysteme zu, denn nur das ist der Grund, hierher zu kommen. Geschlossene Grenzen würden nur einen riesigen Auflauf veranlassen, der nur mit massiver Gewalt aufgehalten werden könnte, zu der noch keiner bereit wäre.
 

[10:00] Leserzuschrift zu Ausländische Straftäter: Kommunen unterstützen Ruf nach Schnellausweisung

Jetzt, da das Kind im Brunnen liegt, kommt man mit solchen Forderungen. Die Kriminellen werden sich nicht so einfach Abschieben lassen. Man hätte von Anfang an solche Kriminellen nicht ins Land lassen dürfen. Denn einzig dort liegt das Problem. Das weitere ist halt die Kuscheljustiz, denn härtere Bestrafung hätte womöglich einiges verhindert. Aber jetzt ist es zu spät
Der Karren ist mit hoher Geschwindigkeit gegen die Wand gefahren

Das zeigt, dass der Druck aus der Bevölkerung auf die Lokalpolitik bereits enorm sein muss. Das System bricht zusammen.WE.
 

[9:15] Kopp: Staatsversagen: Wenn der Staat vorsätzlich kein Recht durchsetzt

Wenn die nächste Generation fragen wird, wann Deutschlands Rechtssystem endgültig aufgehört hat, zu funktionieren. Und wie der Sex-Mob von Köln, Hamburg und Düsseldorf passieren konnte und seit wann der islamistische Terror zu Deutschland gehört. Wie es sein konnte, dass die Politik, unterstützt von ihren Medien, beide Augen vor der Realität verschlossen hat und von reinem Wunschdenken und politischer Korrektheit gelenkt war.

Das steht so im Drehbuch: der Staat soll in den Kernaufgaben versagen und sich gegenüber den eigenen Bürgern als Diktatur zeigen.WE.
 

[8:15] Silberfan zu Regierung nicht in Rio Deutsches Olympia-Team ist sauer auf Merkel

Die Krise ist gerade wichtiger als Spiele, ach nein, der Urlaub ist es. Bei der Fussball EM war sie auch nicht, aber ihr Befehl zum verlieren, der war da. Die einheimischen Sportler sind den Hochverrätern wohl auch egal geworden, waren sie doch stets für Ablenkung von politischen Entscheidungen und Gesetzesverabschiedungen gut genug.

Merkel und Konsorten haben derzeit panische Angst vor dem Volk. Gestern ist eine Leserzuschrift reingekommen, wonach Merkel schon in Bayreuth war, aber erst einige Tage unauffällig nach der Festspiel-Eröffnung.WE.

[13:30] Leserkommentar:
Das trifft zu. Und dann gibt es da auch noch die Angst, dass genau dann, wenn Spitzenpolitiker in einer Sportarena zugegen sind, genau und extra auf der Politiker-Tribüne ein Terroranschlag verübt wird. Wenn das Volk getroffen wird, das ist den Merkels grundsätzlich egal, aber sie selbst haben sicher auch jede Menge Angst davor, in einem Stadion selbst zerfetzt zu werden. Und warum sollen sie kein lukratives Ziel des IS sein? Seit Paris und bevorzugten Anschlagszielen mit dem Namen "Stadion" oder "Arena" dürften auch die Politiker reichlich Angst davor haben, genau dort aufzutreten. Sie haben mit Multikulti ihre eigene sichere Zukunft ordentlich verbaut.

Auch die wissen nicht wann und wo ein Terroranschlag kommt.


Neu: 2016-08-10:

[18:50] PAZ: Das Phänomen Merkel entzaubert sich selbst — der Unmut wächst massiv

[18:45] Akif Pirincci über eine Polit-Moslemin: VOLL DIE INTEGRATION

[17:45] Für Schul-Erpressung: Vorwürfe gegen Thüringens Justizminister Amt für private Zwecke genutzt?

[15:00] Bei uns sind es 100%: Jeder Vierte glaubt an Merkel-Rücktritt vor Bundestagswahl 2017

[13:20] RT: Wenn Pastoren Politik machen - Mengener Pfarrer hetzt in Kirchenbrief gegen Russland und Putin

[13:50] Man sollte sich die Begründung dieses Pfaffen ansehen: weil Russlanddeutsche angeblich gegen die Flüchtlinge sind.  Der Priestermord hat auf diesen evangelischen Pfaffen wohl keinen Eindruck gemacht.WE.
 

[10:00] Focus: Führerscheinentzug als Strafe Beleidigung? Lappen weg! Politiker wollen die Generalstrafe für jeden Zweck

Politiker hinterziehen Steuern, fälschen Lebensläufe oder sind im Berliner Drogenmilieu unterwegs. Und abends steigt man in die Dienstlimousine mit Chauffeur. Fürs gemeine Volk plant man aber eine neue General-Strafe: Lappen weg! Ein Kommentar.

Das könnte euch Politiker-Pack so gefallen. Bald sind wir euch ohnehin los.WE.

[15:15] Leserkommentar:
Mein gesundes Rechtsempfinden sagt mir, daß das nicht geht, denn ein Führerscheininhaber wird härter bestraft als ein Mensch, der keinen hat. Wegen der Gleichbehandlung werden Geldstrafen ja auch in Tagessätzen abgerechnet. 1000 Euro sind für einen Hartz-4-Empfänger etwas anderes als für Hoeneß. Beim Führerscheinverlust haftet die Familie mit, die in wirtschaftliche Not getrieben wird, quasi eine Sippenhaft. Schon die Sache mit den Haßvebrechen ist höchst fragwürdig, weil unsere Justiz eigentlich nur Taten und deren Versuche bestraft, aber nicht die Gesinnung. Bisher war das jedenfalls so vorgesehen.
Und wo ist der Aufschrei der Autobauer, denn jeder so bestrafte Deutsche kauft kein Auto mehr.

Gesundes Rechtsempfinden gibt es bei dieser Politik keines mehr. Man sollte das als reinen Hassaufbau auf die Politik sehen.WE.
 

[9:30] T-Online: Hinz: "Kutschaty hat mich zum Abschuss freigegeben"

[11:05] Der Schrauber:

Ach nein, geht das schon wieder los? Sozialdemokratisches Opfergetue in niedrigster Vollendung? Es kann nicht wahr sein, sie hat sich nach oben gelogen und betrogen, nach unten getreten und stellt sich jetzt noch als Opfer dar? Erzählt was von Würde? Um so etwas wie Würde, muß man sich vorher verdient machen, dann wird sie einem auch nicht genommen.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Hier der zur Zeit gültige Ehrbegriff, wie ich ihn gelernt habe: Die Ehre ist ein dem Menschen von Gott gegebenes Gut, das nur durch eigenes unehrenhaftes Verhalten verloren werden kann.
Das sagt doch alles zu dem Anspruch der Hinz auf ehrenhafte Behandlung.
 

[8:30] Zum neuen WE-Artilkel Merkel muss jetzt weg

Unsere Mailboxen füllen sich derzeit richtig mit Zusendungen zum neuesten Merkel-Mega-Skandal, ihren heimlichen Flüchtlings-Einflügen. Einiges davon habe ich gleich in diesem Artikel verwendet. Dieser ist der grösste, von mehreren Merkel-Mega-Skandalen, der jetzt auffliegen soll. Merkels Abgang deswegen dürfte noch diese oder kommende Woche geschehen. Vielleicht sind wir Ende September wirklich schon im neuen Kaiserreich, aber das richtige Aufräumen kommt dann erst.WE.

[14:40] Leserkommentar: Gratulation zu Ihrem neuesten Artikel.

Hartgeld ist inzwischen, meines Erachtens nach, die Seite, auf der man sich noch mit am ehesten einen Überblick verschaffen kann. Wenn ich im Vergleich dazu sehe wo ehemalige Größen wie "Honigmann" und Co. mittlerweile aufgeschlagen sind, dann schaudert es mich persönlich.

Die Taktzahl der Ereignisse inzwischen beachtlich ist (keine Frage).
Fakt ist: Spätestens ab jetzt wird es richtig ungemütlich und man sollte sich definitiv auf das Schlimmste vorbereiten bzw. vorbereitet haben. Denn ein "normaler" Bürger mit, einem durchschnittlichen Einkommen, schafft das nicht in ein paar Wochen.

Man sollte schon vorbereitet sein, denn das was jetzt kommt, sollte eigentlich im Frühjahr ablaufen. Sobald die Skandale um Merkel auffliegen, geht es richtig los. Daher kann man sich bereits einen ungefähren Zeitplan ausrechnen.WE.


Neu: 2016-08-09:

[18:30] Leserkommentar zu den "Peitschungsberechtigungen" (gestern):

Hiermit melde ich mich gehorsamst zum Dienste an selbiger! Ernstgemeint!! Und wenn ich es mir aussuchen dürfte - bitte überlassen sie mir unseren werten J*u*s*t*i*z*m*i*n*i*s*t*e*r - das Männlein ohne Maß!!
Ich verspreche Ihnen und unserem neuen Kaiser in spe, Sie gewiss nicht zu enttäuschen...

Es wird viele Leute geben, die die Hochverräter mit der Peitsche zur Arbeit antreiben möchten. Wer das machen darf, werde allerdings nicht ich entscheiden.WE.
 

[17:00] Focus: Diesel-Autos drohen Fahrverbote - dabei gibt es bessere Alternativen

Im Kampf gegen Luftverschmutzung droht vielen Diesel-Fahrzeugen ein Fahrverbot in den Städten. Dabei sind die Abgase nur für einen Teil der Luftverschmutzung verantwortlich - und Alternativen noch gar nicht richtig getestet.

Das ist purer Hassaufbau auf die Politik, sonst nichts. Es soll uns die pure Willkür einer grün angehauchten Aberglaubens-Demokratie gezeigt werden.WE.

[17:45] Der Türke:
auch in meinem Betrieb ist eines der Fahrzeuge (VW T5) ein Diesel mit Baujahr 2005. Die Anbrindung der Umweltplakette habe ich jahrelang ignoriert, bis es bei der vorletzten TÜV-Prüfung aufgefallen ist. Da wurde dann eine gelbe Plakette ins Fester geklebt. In der KFZ-Werkstatt wollte man mir schon mehrmals eine Partikelfilter-Nachrüstung aufschwatzen - diese würde mich nach Abzug der Fördermittel lediglich 500-700 EUR kosten. Das habe ich natürlich abgelehnt. Auf die Frage wie ich ohne grüne Plakette in die Innenstadt fahren wolle antwortete ich, dass mich das überhaupt nicht interessiert und bei einer Kontrolle meine Firma das Bussgeld bezahlt. Wenn alle das so machen würden gäbe es diese irrsinnigen linksgünen Schwachsinnsverordnungen überhaupt nicht mehr. Die Michels lassen einfach alles mit sich machen.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Warum kleben sie sich nicht die grüne Plakette rein? Die Dinger sind nicht registriert oder nummeriert und in fast jeder kleinen freien Werkstatt für 10€ zu bekommen. Der Elch meiner Freundin(bekommt nicht mal mehr die Rote) ist so schon seit 3 Jahren in München unterwegs. Den TÜV hat das im übrigen nicht die Bohne interessiert! Das ist mein persönlicher Widerstand gegen diesen unerträglichen Schwachsinn

Offenbar kontrolliert das niemand.
 

[15:20] Männer-Magazin: Heiko Maas. Sein Hirn ist Matsch

[15:10] Der Pirat zu Angela Merkel und Joachim Sauer im Südtirol-Urlaub

Ich hatte heute mittag ein Gespräch über die Merkel. Mein Gesprächspartner meinte, dass wir von einer Marionette regiert werden. Das habe ich nicht verneint. Er meinte später, dass die Photos aus dem Bild Artikel keine aktuellen seien, da die Merkel mittlerweile ungeschminkt ganz anders aussehen müßte, wie in den letzten Pressekonferenzen zu sehen wäre.

Nachdem ich selbst mal geschaut habe, kann ich dem zustimmen. Vielleicht stammt das aus einem Urlaub vorher. Im Artikel steht, dass
sie nun zum achten Mal dort wäre!

Ist sie schon weg? Ist der Artikel nur Alibi?

Sie ist noch nicht weg, aber sicher werden alte Bilder von ihr in den Medien verwendet, denn sie ist gigantisch gealtert. Hochverrat hinterlässt Spuren.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift: Antidiskriminierungsgesetz:

In der Tagesschau, es wird heute das Antidiskriminierungsgesetz gefeiert, kurz gesagt kann jeder, der das Gefühl hat diskriminiert worden zu sein bei Anstellung oder Beförderung oder sonst was klagen, dabei wurde erwähnt, das in zehn Jahren 1800 mal geklagt wurde also 180 mal pro Jahr, das Verhältnis zu den aber Millionen Kündigungen Beförderungen Neueinstellungen in zehn Jahren bei 80 Millionen Einwohnern zeigt dabei schon so wie unnötig und unsinnig solche Gesetze sind.

In Wirklichkeit geht es auch hier um einen allgemeinen Maulkorb für die Bevölkerung und die Firmen. Sie sollen alle Angst haben.WE.
 

[13:55] Contra: SPD will höhere Einkommen steuerlich stärker belasten

Diese Pläne ähneln der Steuerreform in Österreich, bei der letztendlich kaum einer etwas davon hat.

[15:15] Leserkommentar:
Bei der SPD beginnen die höheren Einkommen ab 40 Tsd. Euro/Jahr. Alles, was nicht Hartz4-Niveau ist, ist reich - im Sinne der SPD.

Diese Partei nennt sich ja auch "sozialistisch".
 

[12:50] Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern: Die nackte Angst vor der AfD

[14:20] Leserkommentar:
Diese Wahl könnte tatsächlich die Wende und den Abgang von Frau Merkel bedeuten. Wenn selbst N-TV von Durchhalteparolen schreibt: "Es dämmert im Nordosten, dass man mit trotzigen "Wir schaffen das"- Durchhalteparolen den Niedergang der Volksparteien eher beschleunigt als aufhält." Es spricht sich also herum, dass das "Wir schaffen das" einem Niedergang gleichkommt. Wie haben die Politiker und Sozis über die Ängste des Pack gelästert und sich lustig gemacht . . . müssen es denen besser erklären usw. Jetzt haben wir einen Grund zur Schadenfreude: Jetzt haben nämlich auch die Sozis richtig viel Angst. Dürfen wir darüber jetzt auch lästern? An alle in MV . . . gebt den Sozis saures, wählt sie weg.

Seit den letzten Landtagswahlen hat sich viel getan und ist die Wut der Bevölkerung noch massiv gewachsen.WE.
 

[12:40] Prinzkopf: Mit der Axt Gipfelkreuz umgehackt: Wer ist der Unbekannte?

[14:30] Der Schrauber:
Ein unglaubliches Herumgeschwurbel um das anscheinende Tabuwort Islam in diesem Artikel. Merkwürdige Laute von sich gegeben, wissen nicht, was er will, Christenhaß und dergleichen Unsinn.
Es ist sonnenklar, daß das ein moslemischer Terrorist war, der da seelenruhig ein Gipfelkreuz abhackt. Und unbekannt scheint er auch nicht zu sein. Diese unbeholfenen Umschreibungen sollte sich die Presse langsam abgewöhnen.
 

[10:40] Neue Ausrüstung für die Polizei: Aus Streifenpolizisten werden Anti-Terror-Kämpfer

[9:55] Tagesspiegel: Kommt jetzt der Lauschangriff auf soziale Medien?


Neu: 2016-08-08:

[20:00] Der Schrauber zu Gabriel fordert Führerscheinentzug für Unterhaltsverweigerer

Bei der Dumm-Dümmer-SPD scheint es zur Zeit Wettkämpfe zu geben, sich immer neue "Tatbestände" auszudenken, für die man Führerscheinentzug fordern kann. Nach dem Maasmännchen mit den herbeidelirierten Haßkommentaren, muß jetzt natürlich der fette Siggi nachlegen:

Diesmal geht es um Unterhaltsverweigerer, bzw. sogar schon um die, die angeblich zu wenig abdrücken. Ist auch zwingend logisch: Pappe weg, Job weg. Danach gibt es gewiß mehr Unterhalt.

Einstein hatte Recht: Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich. Aber, so ist der Lauf der Dinge, das Universum steht nicht still. Mittlerweile gibt es eine Unendlichkeit, die noch viel mächtiger ist, als die Unendlichkeit dieser beiden Dinge: Die Dummheit, die wirklich abscheuliche Dummheit, der Sozialdemokraten.

Alle meine Spott- und Hohnorgien gegen die Spezialdemokraten waren wohlwollende Verharmlosungen gegen die aktuelle Realität.

Diese Politiker sind absolute Volltrotteln, es wird bald notwenig, Peitschungsberechtigungen richtig zu verteilen.WE.
 

[16:20] Leserzuschrift zu Führerscheinentzug bei Hass-Kommentaren

Maas will Fahrverbot für Straftäter. - Polizeigewerkschaft: "Möglich wäre auch der Führerscheinentzug bei Hass-Kommentaren und Propaganda in den Sozialen Netzwerken."

Maas will die Peitsche der Zensur !!! Wann endet die Schreckensherrschaft ? Hoffen wir auf Befreiung !

Die Diktatur soll ja diesen Sommer den Höhepunkt erreichen.
 

[15:20] Ja, unbedingt: Sollte man die Grünen vom Verfassungsschutz beobachten lassen?

[15:15] Leserzuschrift: Zustände in Saarbrücken:

Kürzlich hatte ich mehrere Bewerber zur Untermiete eines Zimmers in meiner Wohnung empfangen. Ich habe einige Jahre Erfahrung bzgl. WG-Zimmer-Vermietung / Untervermietung (als Hauptmieter), aber zum ersten Mal erlebte ich dieser Tage, dass Bewerber (3 von 4 Kandidaten) Schreiben von der Arbeitsagentur dabeihatten, gemäß derer deren Miete übernommen werden würde. Das waren ausschließlich Bewerber mit „arabischem" Hintergrund – und „Studenten".

Seit wann bezahlt die Arbeitsagentur die Miete für Studenten?!?!?! Falls es dabei um den Umgang mit Kriegsflüchtlingen (ha ha ha) geht, stellt sich die Frage, warum diese denn überhaupt studieren sollen? Denn Kriegsflüchtlinge haben ja die Eigenschaft, nach Änderung der Situation in ihrem Ursprungsland, wieder in dieses zurückzukehren...

Darüberhinaus artikulierte einer der Bewerber (vermutlich ein Nordafrikaner), mit ungenügenden Deutschkenntnissen (und mangelhaften Englischkenntnissen), er würde in 2 Monaten ein „Yogastudium" beginnen. Nach langem Hin- und her ergab sich, dass er „Jurastudium" meinte. Ich hatte den Eindruck, er wisse nicht einmal, was das ist / er wirkte generell sehr oberflächlich.
Warum soll denn ausgerechnet jemand mit „null" Sprachkenntnissen in Saarbrücken Jura studieren?! Ein regulärer ausländischer Student (die vorher Intensivsprachkurse absolvieren müssen) war das nicht...
GENAU wußte er aber, dass „alles" gezahlt wird. Daher schlug er auch vor, direkt die ganze Wohnung zu „nehmen" - in aller Bescheidenheit...

Es war ja auch in den alternativen Medien, dass an der Uni in Saarbrücken Flüchtlinge ohne Abitur studieren könnten - dieses habe ich aber nicht weiter verfolgt.

Derweil wurden "Blitzautomaten" in der ganzen Stadt verteilt - zufälligerweise an Stellen, an denen angefahren / beschleunigt wird. Gerne auch in "30-er-Zonen" (die ohne erkennbaren Grund an diesen Stellen definiert wurden). Ist mir passiert: 51 km/h gefahren (so schnell ist man "bald", in "diesen neuen Autos"...), in einer "30-er-Zone" --> 80,- + 24,- "Bearbeitungsgebühr" (wofür?). Für NICHTS - für 51 gefahren auf einer geraden, übersichtlichen, völlig unbelebten Straße (natürlich gäbe es Stellen, an denen so eine Beschränkung und ein Blitzautomat sehr sinnvoll wären, wo es aber völlig egal ist, ob / wie sehr gerast wird...) - nachts um 2:00 - unglaublich! Kein normal denkender Mensch fährt dort dann 30 km/h - für sich alleine...
Nun - oft blitzt es in der Stadt, und man kann sich ja gut vorstellen, wie sehr es manchen schmerzt, eben mal 104,- zahlen zu dürfen, für (eigentlich) nichts.

Es ist wirklich nicht mehr zu ertragen!

Diese Bevorzugung von Ausländern und die vielen Blitzer gehören sicher irgendwie zusammen: zum Hassaufbau.WE.

[20:00] Leserkommentar zu Entschädigung wegen Diskriminierung bei der Wohnungssuche

So wie der Kommentar von 15:15 beschrieben handelt es sich bei den Flüchtlingen bestimmt nicht um Studenten. Es ist eher davon auszugehen, dass linke Unterstützerkreise dies den Flüchtlingen eingeredet haben sich als Studenten auszugeben um einen Besichtigungstermin zu ergattern!
Hier ist höchste Vorsicht geboten! Man sollte so wenig wie möglich mit den Flüchtlingen sprechen. Nix sagen, insb. keine Begründungen, warum Sie kein Zimmer bekommen. Ansonsten können Klagen wegen Verstoß gegen das allg. Gleichbehandlungsgesetz drohen. Hier ein Fall einer abgelehnten Wohnungsbesichtigung: 5000 EUR !!! Schadensersatz.

Das kann es natürlich auch sein. Jetzt die Kaiserhymne, denn wir halten diesen Idioten-System nicht mehr aus.WE.
 

[14:45] Krause: Was, Frau Merkel, muss denn sonst noch passieren?

[14:15] Die sind verrückt: Nach Beschwerden: Potsdamer Landtag läßt Kreuz im CDU-Franktionssaal abnehmen


Neu: 2016-08-07:

[18:10] Silberfan zu Mecklenburg-Vorpommern CDU und SPD blockieren Wahl-O-Maten – das steckt hinter der Absage

Dumm, dümmer, SPD+CDU! Die Fragen sind so dämlich gestellt, dass im Ergebnis die CDU mit der AFD ähnlich wäre. Man könnte es auch so sagen, die CDU ist ganz weit Links anzusiedeln, ein nähe zur AFD könnte gar nicht möglich sein, es sei denn die CDU Fragen sind so rechts falsch ausgelegt. Oder es ist einfach nur Wahlmanipulation, damit der Wähler gar nicht erst im Vorraus darauf hingewiesen wird, das er eigentlich nur noch AFD wählen kann bei dieser Dreckspolitik in Deutschland. Die Wahlen sind im September in MV und in Berlin, ob sie noch stattfinden werden wir ja sehen.

Diese Parteien haben einfach Angst vor der Volksmeinung.

[19:00] Der Schrauber zu "Diese Parteien haben einfach Angst vor der Volksmeinung."

Genau das haben sie. Denn die Übereinstimmungsergebnisse könnten für manchen überraschend sein. Nur soviel vorneweg: Zu große Nähe von CDU und AfD kommt dabei ganz ganz sicher nicht heraus.

Ergebnis Wahlomat Berlin beim Schrauber: 82% AfD, 70% NPD, bei der CDU sind es kaum noch 50, der andere linksgrüne Dreck liegt bei 20.
Und, zur Beunruhigung der Linksparteien, daß die AfD bei mir deutlich vor der NPD liegt, das liegt eindeutig nicht an ihrer rechten Ausrichtung, sondern an dem von Euch so gehaßten Wirtschaftsliberalismus und Schutz des Eigentums. Es sind nämlich in Berlin jede Menge Themen, die Immobilieneigentümer geradezu enteignen, bzw. ihnen jegliches Mitsprache- und Verfügungsrecht über ihre Objekte absprechen. Desweiteren geht es auch um jede Menge "soziale" Wohltaten, wie freie Bus- und Bahntickets, Museeneintritt frei und dergleichen mehr.
Die NPD ist zwar national eingestellt, aber im Kern eine Linkspartei, die diese Themen ebenfalls bedient. Genau daraus resultiert der weite Abstand bei der Übereinstimmung.

Es gibt also de facto nur zwei Themen, bei denen die NPD sich von der Linkspartei CDU unterscheidet: Flüchtlinge und Islam. Und jetzt, meine nicht lieben Linksparteiler, ist es wirklich an der Zeit sich zu fürchten: Jeder Wähler, der in der Tat noch an Sozialstaat und "Demokratie" hängt, aber den Migrations-, Islam- und Genderirrsinn nicht mitträgt, der wird vom Wahlomaten die NPD empfohlen bekommen und, weil nur wenige Sachthemen unterschiedlich sind, danach Euch. Das ist es, was Ihr wirklich fürchtet.

Irgendeine Nähe zur AfD braucht Ihr Islamsozialisten nicht zu fürchten, die gibt es nämlich nicht. Was nicht viel heißen will, denn man müßte schon einen besonders schäbigen Charakter haben, um Nähe zu den nationalstaatshassenden, sozialistisch-islamischen Einheitsparteien zu haben. Ein wenig Anstand und Menschenverstand reichen, um zu Euch das Verhältnis Materie zu Antimaterie zu haben.

Die AfD ist nur ein Reibebaum. In Zukunft wird es keine Parteien und Quatschbuden mehr geben.WE.
 

[15:00] Focus: Hohe Schäden Schleuser-Banden betreiben in Gelsenkirchen Sozialbetrug in großem Stil

Gelsenkirchen leidet unter hoher Arbeitslosigkeit. Die Folge: Man kann hier billig wohnen und leben. Deshalb ziehen viele EU-Bürger aus Rumänien und Bulgarien in die Stadt im Ruhrgebiet. Tausende von ihnen beziehen Hartz IV und haben Scheinjobs. Die Stadt kämpft gegen grassierenden Sozialbetrug.

Die rumänischen Hintermänner kaufen billige Schrotthäuser und stopfen sie mit Zigeunern voll. Der deutsche Staat ist offenbar machtlos.WE.
 

[13:20] Petra Raab: Raus mit diesen Eroberern aus Deutschland!

[13:15] ET: Mehrheit der Deutschen für Ende von EU-Türkei-Deal

[12:45] ET: Lindner fordert Rücktritt von Gabriel: „Jede Glaubwürdigkeit verspielt“

Wenn die FDP in ihrer Koalitionszeit nicht alle Glaubwürdigkeit verspielt hätte, wäre sie noch im Bundestag.WE.


Neu: 2016-08-06:

[19:20] Udo Ulfkotte über die deutsche Justiz: Türke schlägt Polizisten fast tot – kein Haftgrund

Ja, auch die deusche Justiz kommt weg, genau deswegen. Auch Hr. Ulfkotte weiss nicht, wofür das ist, obwohl ich ihm einmal geschrieben habe. Die Polizei soll mit fliegenden Fahnen zum neuen Kaiser überlaufen. Und jetzt die Kaiserhymne.WE.
 

[18:55] Seit über 40 Jahren Polizeibeamter: Offener Brief zur aktuellen Lage der Kripo in Aachen

[18:50] 1.700 Meter Höhe: Drohne kommt Lufthansa-Airbus bei Landeanflug sehr nahe

[17:15] Unzensuriert: Tausend Todesopfer an innerdeutscher Grenze sind egal – Linke bedauern bis heute Mauerfall

Von der Regionalgruppe Berlin-Lichtenberg des Kommunisten-Blättchens „RotFuchs – Tribüne für Kommunisten und Sozialisten in Deutschland" und dem Antifa-Verein „Unentdecktes Land" wird nun am 13. August, dem 55. Jahrestag des Mauerbaus, auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor eine Gedenkveranstaltung für diesen „antifaschistischen Wall" abgehalten.

Passt perfekt zu diesen Linken. Wenn die wüssten, dass sie von Geheimdiensten gesteuert werden zur Vernichtung alles Linken.WE.
 

[13:05] In der SPD war man doch nicht ahnungslos: Früherer Kollege von Hinz: Ihre Lebenslüge "war in der SPD ein offenes Geheimnis"

[11:40] Bernd Liske: Deutschlands fatale Sehnsucht nach dem Status Quo

Ein längerer Artikel über Deutschlands Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit.
 

[11:00] Spiegel: Studie: Länder machen Milliardenschulden mit Unternehmensbeteiligungen

Deutschlands Länder sind laut einer Studie durch Unternehmensbeteiligungen hoch verschuldet: Mehr als 100 Milliarden Euro Schulden stecken demnach in Fonds, Einrichtungen und Firmen.

Wozu sind diese Firmen denn wirklich da? ganz klar: um Parteigünstlinge und ausgeschiedene Politiker mit schönen Posten versorgen zu können. Das ist ein teurer Nebeneffekt der Demokratie. Weg damit, her mit der viel billigeren Monarchie, wo es das alles nicht gibt.WE.
 

[10:20] Sciencefiles: Eignungstest für die SPD-Bundestagskandidatensuche in Bitburg-Prüm

Eine lustige Verarschung der Rotärsche.WE.
 

[10:15] MMNews: Maas will Steuersündern Führerschein entziehen

Damit möchte er wohl jenen "weh tun", denen eine Geldstrafe nichts ausmacht. Diese Idee trieft vor Neid, sachlicher Zusammenhang ist keiner festzustellen.


Neu: 2016-08-05:

[14:30] Guido Grandt: Chronologie eines verschwiegenen Politik-Skandals: „So bauten Nazis die Bundesrepublik auf!“

Diesesmal will man verhindern, dass frühere Funktionäre wieder leitende Funktionen bekommen. Daher wird es dort unbezahlte Geadelte geben.WE.
 

[14:30] Jetzt soll sie bald gehen: ARD-Deutschland-Trend: Merkels Beliebtheit stürzt ab – Unzufriedenheit mit Asylpolitik

[12:10] Achgut: Angela Merkels Platz im Kabinett historischer Fehltritte

[8:25] Kopp: Wahlrecht: Warum der Bundestag 2017 aus allen Nähten platzen wird

Deutschland leistet sich das unsinnigste, heikelste und undurchschaubarste Wahlrecht Europas. Machtpolitiker und das Bundesverfassungsgericht haben es dem Wahlvolk aufgedrückt: Obwohl Parteien nach Prozenten verlieren, gewinnen sie immer mehr Sitze in den Parlamenten. Die Abgeordneten müssen also nicht um ihre Bezüge zittern.

Die verschiedenen Verfahren zur Mandatsberechnung sind letztendlich undurchsichtig und gewichten Stimmen im Ergebnis sogar unterschiedlich. Beispielsweise braucht die FPÖ in Österreich seit Jahrzehnten mehr Stimmen für ein Mandat als SPÖ und ÖVP.


Neu: 2016-08-04:

[18:40] Focus: Hinz behält Bundestagsmandat vorerst: Gibt es keinen Weg, sie rauszuschmeißen?

Hinz hat sich nun doch noch einen Titel hart erarbeitet: Hartnäckigste Sesselkleberin 2016...

[19:00] Der Stratege:

Frau Hinz hat sicher den ein oder anderen Monsterkredit an der Backe, so dass die Nettobezüge von mehr als 10.000 im Monat sicher dringend benötigt werden, damit die Bankster die Schuld-Titel nicht exekutieren.

Das wird es wohl sein. Leider gibt es praktisch keine Möglichkeit, Hinz aus dem Bundestag zu entfernen.WE.

[19:35] Leserkommentar-DE:

Ob Frau Hinz nun ihren Lebenslauf geschönt hat oder nicht, ist doch sekundär. Die meisten Abgeordneten sind keine großen Leuchten in ihren Berufen, sofern sie überhaupt jemals eine Ausbildung abgeschlossen haben.

Zurücktreten sollten zunächst die Parlamentarier, die entgegen Artikel 38 des Grundgesetzes ständig als Verräter des ganzen Volkes Aufträge und Weisungen entgegennehmen und gegen den eigenen Verstand und das eigene Gewissen abstimmen, und zwar nur um ihre Abgeordnetenbezüge über die nächsten Wahlen hinaus zu sichern.

[19:55] Leserkommentar-DE:

2009 hat sich Hinz nur durch eine Geldzahlung ein Steuerstrafverfahren erspart. Hier der Link.

[20:15] Der Schrauber:

Irgendwie sind das sogar ganz große Leuchten. Nämlich Armleuchter. So starke Armleuchter, daß sie alle blenden. Alle ihre Wähler.

[20:25] Leserkommentar-DE:

Bei einer solchen Dame kann man nur schriftliches erwarten. Gegen einen Sarrazin hat man ein Parteiausschlussverfahren beantragt, nur weil der seine persönliche Meinung geäußert hat. Ich würde der Dame ihre Immunität aufheben und den Zutritt zum deutschen Bundestag verbieten bei gleichzeitiger Einbehaltung ihres Entgeltes. Sie hat schließlich ihre Wähler eiskalt betrogen.
 

[13:50] Focus: Sehen aus wie Ufos Jetzt auch in Deutschland: Mobile Panzer-Blitzer jagen Raser

Sie sehen aus wie Tarnkappen-Bomber, sind gegen Vandalismus gepanzert und können mit Anhängern an jeden Ort geschafft werden: Nach Frankreich werden jetzt auch in Deutschland neue Hightech-Blitzer eingesetzt. Wo Sie den Radarfallen begegnen können.

Die sind gross und daher gut zu sehen. In Österreich gibt es Bösartigeres: kleine, moblile Radarboxen, grau, ca. 60cm hoch.WE.

Silberfan:
Nur zum Abzocken der europäischen Leistungserbringer.

[14:00] Leserkommentar:
Sektormessungen wie in der CH, die zwischen zwei Punkten die KFz-Schilder einlesen sind viel effektiver.

Das nennt sich Section Control und soll in Deutschland auch kommen.WE.
 

[13:15] ET: Nach Hinz-Skandal: 10 Essener SPD-Mitglieder verlassen die Partei

[9:30] Leserzuschrift zu Neues Zivilschutz-Konzept Bundesregierung will sich besser für Terroranschläge rüsten

Diese Meldung wurde heute Morgen auch im Norddeutschen Rundfunk (NDR) vorrangig verbreitet. Es sollen mehr Impfstoffe, Schutzanzüge und Schutzmasken für die Bevölkerung angeschafft werden. Der Beschluss solle noch diesen Monat gefasst werden.

Im Zusammenhang mit den jüngsten Meldungen über einen Bundeswehreinsatz im Inneren könnte der Eindruck entstehen, dass es Informationen über einen drohenden/bevorstehenden Angriff mit ABC-Waffen gibt.

Wenn wir wissen, was da kommt, dann wissen die es auch. Aber erst jetzt reagieren sie.WE.

[13:30] Leserkommentar: Zitat:

"... etwa in Broschüren wie „Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen". In der im Mai 2016 herausgegeben Publikation geht es u.a. um Selbsthilfe nach einem Terroranschlag."

Köstlich! In der Broschüre geht es u.a. um das richtige Verhalten gegenüber betroffenen (!) Migranten. Nicht etwa betroffene Ausländer oder Touristen. Nein Migranten! (Die natürlich niemals Terroristen sein können, denn das sind ja keine Migranten, sondern geistig verwirte Einzeltäter, die nur zufällig Muslime sind.) Das war der BuReg so wichtig. daß es in einem eigenen Absatz abgehandelt wird!
 

[8:20] Lasst sie nicht in die Partei: Sorge um Einflussnahme der Türkei Steinbach fordert "Anti-Scharia-Erklärung" von muslimischen CDU-Neumitgliedern

[8:00] DWN: „Konzept der 70er-Jahre“: Umweltschützer kritisieren Milliarden für Straßen

In die Straflager mit ihnen, damit ihnen die vegan-verschwulte Arroganz herausgeschunden wird.WE.

[9:30] Leserkommentar:
Man sollte sich nur mal die Namen der Dauermeckerer ansehen. Da geht es nicht um Umwelt oder den Verkehr bzw den entsprechenden Haushalt, sondern um Lobbyarbeit (sprich Korruption) und Gängelei der Bürger.
Straflager wäre bestimmt gut für die Bande.

[13:40] Der Pirat:
Ich möchte gerne mal eine Frage an die Leser stellen. Wohin mir die männlichen Sozialisten schicken wissen wir ja! Wohin schicken wir denn die ganzen Frauen!? Für Gleichberechtigung sind die zu schwach!
Vielleicht könnte jemand das beantworten!?

In die gleichen Straflager natürlich.


Neu: 2016-08-03:

[18:45] Focus: Kalender von Heinrich Himmler offenbart den Alltag eines Massenmörders

[16:30] Tichy: Wo ist die Verteidigungslinie dieser Republik?

[16:15] Wird leider nichts helfen: Merkel: Anzeige wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung

[16:00] Dr.Cartoon zu Angela Merkel trifft aus Sicht der meisten Deutschen keine Schuld am Terror

Forsa und Stern erkundeten die analen Abgründe der Hochverräterin. In der Berlin muss die absolute Panik herrschen. Siehe auch Statements von Kanzleramtschef Altmaier der letzten Tage.

Laut letztem Briefing soll die Merkel-Medien-Propaganda jetzt den Höhepunkt erreichen. Es geschieht.WE.
 

[13:50] Köln: SPD-Mitglied meldete Erdogan-Demonstration an

[11:05] Welt: Kiel: Schaulustige filmen brutale Attacke auf Polizisten

So traurig es ist, aber wer nur filmt anstatt einzugreifen, erspart sich einen eventuellen Gang vor Gericht wegen Körperverletzung.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Es wurde konsequent nur das angewandt, was hier beschrieben ist.
 

[8:20] Focus: So kommentiert Deutschland: Skandal um Petra Hinz "Frau Hinz beweist, dass auch Frauen stur sein können wie ein Esel"

Ein echtes Waterloo für die SPD durch diese Sesselkleberin, die ihr Abgeordnetengehalt unbedingt retten will.WE.

[8:30] Leserkommentar:

Mich erstaunt beim Fall Hinz, dass bisher niemand die womöglich strafrechtliche Relevanz der Angelegenheit adressiert hat: „Strafbar macht sich (§ 132a StGB), wer unbefugt: inländische oder ausländische akademische Grade und Titel oder öffentliche Würden führt beziehungsweise trägt" etc. etc.!

Insofern könnte man ja auch die Immunität aufheben und die Dame „in die Wüste schicken". Dann muss man nicht bis zur nächsten Wahl warten.

[9:45] Leserkommentar-DE:

Ob sie das öffentlich trug, bezweifele ich, aber wenn das jetzt losgetreten würde, dann könnte man den halben Bundestag rausschmeißen! Im Übrigen, die darüber Kenntnis hatten und nicht gemeldet haben, kann man auch belangen!

[11:25] Leserkommentar-DE:

Wäre diese Hinz bei der AfD, ja dann würden sich die Medien überschlagen und quer durch alle politischen Parteien wäre die Entrüstung kaum zu überbieten. Hinz ist aber bei der SPD und damit Teil der GroKo, da würde man am liebsten alles vertuschen denn Sie ist ja "eine von uns".

[13:45] Leserkommentar-DE:

Keine Frage in einem halbwegs anständigen Staat würde die Frau längst zu Hause sitzen und sich schämen. Aber mal ehrlich - warum sollte Sie in Deutschland 2016 noch einen Restanstand den Bürgern gegenüber zeigen? Diese Frau hat nicht weniger Verrätergesetze als Stimmvieh verbrochen als 60 bis 99 Prozent (je nach Abstimmung) ihrer so tollen Bundestagsmitverräter, ein schwuler Drogen-Junkie wie Beck ist immer noch Bundestagsabgeordneter, ebenso ein Chrystal Meth Junkie von der SPD, Drogensüchtige sind noch unzurechnungsfähiger als Hochstapler, wer ist da überhaupt kein Hochstapler?

[14:00] Die einen machen es wegen des Gehalts, andere wegen der Eitelkeit, aber Stimmvieh sind sie alle.WE.


Neu: 2016-08-02:

[20:00] Der Pirat zu Altmaier (CDU): Schiebt Flüchtlingsverbrechen den Einheimischen in die Schuhe!

Dazu kann man nur noch sagen: Wann können wir sie endlich in die Straflager treiben? Das Wort nackt habe ich absichtlich vermieden!

Ob es der wirklich dorthin schaffen wird?
 

[19:00] HuffPost: Organisator der Erdogan-Demo ist offenbar SPD-Mitglied

Die SPD, die Partei des Erdogan-Diktators.
 

[18:30] Der Pirat zu SPD-Politikerin mit Schummel-Vita "Hinz ist in stationärer Behandlung"

Na sieh mal einer an; wieder der Siggi! Jetzt wissen wir auch, durch welches Bett äh... Parteizimmer es Petra Hinz zur Bundestagsabgeordneten geschafft hat. Vielleicht ist "Stationäre Behandlung" auch ein Code Wort... Wer weiß...

Der Siggi dürfte es nicht sein, sondern andere SPD-Politiker. Die will ihr Bundestags-Gehalt weiter beziehen.WE.

[19:00] Der Schrauber zu Altersbezüge von Bundestagsabgeordneten

Rein rechtlich kann man die Trulla nicht einmal zwingen: So unglaublich es klingt, die kann, wenn sie Sitzfleisch hat, bis zur nächsten Wahl durchzocken. Man sieht wieder, die Demokrattie muß komplett weg, das gibt nichts mehr.

Bald sind die ohnehin Geschichte. Entweder im Straflager oder dort, was ich wegen zu grosser Milde ablehne.WE.

PS: heute kommt ein Straflager-Cartoon.

[20:15] Leserkommentar:
Als Gönner von Petra Hinz gilt ein Otto Reschke. vgl. waz.derwesten.de vom 26.07. oder Zeit Campus Ausgabe 32.... oder focus.de vom 27.07.
 

[18:20] RT: Umkippen kurz vorm Ziel: Gewerkschaftsboss plötzlich für CETA

Sein Handler hat ihm sicher die Daumenschrauben nachgezogen.
 

[16:00] PI: Wie Merkel uns alle für dumm verkauft

[15:45] Ist er bald weg? - NTV: Noch sechs Wochen Sigmar Gabriel

[8:05] DWN: Von der Leyen bereitet Einsatz der Bundeswehr im Inland vor


Neu: 2016-08-01:

[19:35] Erdogan-Demo: Trotz Verbot durch Gericht: Live-Bilder aus Türkei übertragen

[19:25] MMNews: AfD will Liberalisierung des Waffenrechts

[17:15] Bettina Röhl: Merkels Terrorbekämpfung Das Nichtstun der Kanzlerin verschärft die Lage

[16:00] Focus: Türkisch-kurdischer Streit in Elmshorner Gaststätte eskaliert - Mordkommission ermittelt

Der Konflikt zwischen Türken und Kurden gehört wohl auch zu Deutschland.
 

[15:30] Spiegel: Jungwähler in Mecklenburg-Vorpommern: "Warum wurden AfD und NPD nicht eingeladen?"

Meggy, 17, nimmt ihre Sachen und geht, während die Veranstaltung noch läuft. Sie hatte sich mehr erhofft: "Die wollen alle nur wiedergewählt werden", ärgert sie sich. "Deshalb habe ich auch keine Lust, mich politisch zu engagieren."

Die jungen Vertreter der Blockparteien wurden letztendlich entlarvt: es geht eben nur um Machterhalt.
 

[13:50] der Pirat: zu Teil 8 über Peggy von gestern:

Habe mir den letzten Teil nochmal durchgelesen. In den letzten Absätzen erhält man Indizien darüber, wer den Fall öffentlich machen könnte.

Und zwar wäre dies durch die Türkei möglich, wenn die deutsche Regierung nicht spurt! Man stelle sich den Skandal vor, wenn Merkel kuscht, weil sie den Fall vertuscht und von der Türkei erpresst würde, da die Türken die Beweise dazu hätten! Nach außen könnte man Merkels Einknicken gegenüber der Türkei dadurch plausibel erklären! Und wer die aktuellen Meldungen wieder verfolgt, die die Beziehung Deutschland Türkei betreffen, kann sich einer tendenziellen Erpressung nicht verwehren!

Daher kann man vermuten, dass die Türkei handfeste Beweise hat, die die Politiker diskreditieren würden! Was wäre, wenn Peggy noch leben würde...

Wer immer das rausbringen wird, ist nur der Übermittler. Aber es wird plausibel aussehen. Die Türkei ist sicher eine von mehreren Möglichkeiten.WE.
 

[12:30] ET: Seehofer: Merkels „Wir schaffen das“ nicht mit meinem Amtseid vereinbar

Dann tritt doch aus der Koalition aus, oder trete zurück.
 

[12:20] Hat Gollum genug? Mitarbeiterwechsel als Indiz Gerüchte über Rückzug: Hört Wolfgang Schäuble auf?

[12:30] Leserkommentar:
Das wäre doch toll, wenn der endlich verschwindet, nicht auszudenken wenn der Merkel beerbt

Ich denke, er wird nach Merkels Abgang "Systemuntergangs-Kanzler". Bundeskanzler wollte er schon immer werden.WE.

[13:15] Der Pirat:
Wer den Artikel genau liest, könnte die Indizien auch anders bewerten. Wen er Bundeskanzler werden würde, hätte er in den wichtigsten Behörden seine Leute sitzen! Daher schließe ich eher auf den baldigen Abgang Merkels, als auf einen Rücktritt Schäubles! Denn es ist so wie Cheffe es schrieb. Er möchte unbedingt Bundeskanzler werden! Dann käme nämlich die Wahrheit über das Attentat heraus!

Mehr als Gerüchte sind das noch nicht.
 

[11:20] Bei seinem Konzert in München: Gabalier: "Dieses Land geht den Bach runter"

[11:00] Die Bondaffen machen es möglich: Schäuble macht mit Schulden Geld: Bund nimmt 1,5 Milliarden ein - wegen Negativzins

[10:20] Focus: Nach Pro-Erdogan-Demo in Köln Türkei bestellt Gesandten der deutschen Botschaft ein

Weil Erdogan nicht per Video-Zuschaltung auftreten durfte. Das kommt in Deutschland enorm schlecht an.WE.

[10:45] Der Silberfuchs:
Den Botschafter eines souveränen Staates, z.B. Polens, hätte der Sultan nicht gewagt einzubestellen. Aber dort hätte hätte die Türkendemo erst gar nicht stattgefunden, schon aus geschichtlich schlechter Erinnerung nicht. Das deutsche Geschichtsgedächtnis ist leider zu degeneriert um sich der Fakten über die Türkei zu erinnern. Wer nicht hören/lernen will, muss eben fühlen. Bald.

Ich lehne mich jetzt weit hinaus: möglicherweise wurde der Türkei-Putsch nur dazu inszeniert, um zu zeigen, welcher Diktator Erdogan ist und wie unsere Politiker vor ihm kuschen - plus solcher Demos.WE.
 

[9:45] ET: Türkei-Flaggen und Massenjubel: „Erdogan ist ein Held“

Von der Bühne ruft ein Redner: „Wir sind Deutschland." Er wartet auf das Echo. Aber aus der Masse schallt ihm entgegen: „Allahu akbar" - Arabisch für „Gott ist groß".

Diese Demo ist immer noch Spitzenthema in den Medien, also war sie eine Szene aus dem Systemwechsel-Drehbuch. Eine solche Demo von Deutschen in der Türkei wäre völlig unmöglich. Mit den vielen türkischen Fahnen zeigen uns die Demonstranten, dass sie eigentlich in die Türkei gehören und nicht nach Deutschland. Dann noch die Allahu Akbar-Rufe, die Kampfrufe der Terroristen. Echt perfide Massenpsychologie war hier zu sehen.WE.
 

[8:00] Zu Merkels PK: Wo lebt diese Frau?

[8:00] Weil niemand diese Autos will: Erst 1500 Anträge auf Kaufprämie für E-Autos

Die Dummheit der deutschen Politik ist einfach nicht zu übertreffen. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass dieser Deal dazu eingefädelt wurde, um diese Dummheit sichtbar zu machen.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv