Werbung

Landwirtschaft & Ernährung

Informationen über Landwirtschaft und Ernährung, besonders im Hinblick auf den Crash der kreditabhängigen und logistikorientierten Landwirtschaft in einer Krise. Diese Seite ist aber kein Kummerkasten über Monsanto & co.

Neu: 2015-07-03:

[08:58] heise: Herkunft landwirtschaftlicher Produkte wird auch künftig verschleiert

... Während bei tierischen Produkten der Eindruck erweckt wird, dass der Weg der Wurst bis zum Schwein zurückverfolgbar sei, soll dies bei anderen Agrarprodukten auch künftig unterbleiben. Dies postuliert ein EU-Kommissionsbericht "über die verpflichtende Angabe des Ursprungslands oder Herkunftsorts bei unverarbeiteten Lebensmitteln, Erzeugnissen aus einer Zutat und Zutaten, die über 50 % eines Lebensmittels ausmachen".


Neu: 2015-06-28:

[10:36] nachgerichtet: Danke USA: So kommt Monsanto durch die Hintertüre nach Europa!

Die Berichte belegen, wie große US-Agrarfirmen seit Jahren Geschäfte in der Ukraine machen. Unter ihnen ist der wegen seines Geschäfts mit gentechnisch verändertem Saatgut umstrittene Konzern Monsanto, das Agrarunternehmen Cargill und der Chemiekonzern DuPont. Zuletzt hätten die Firmen ihre Investitionen erheblich erhöht, sagt Mousseau – so sehr, dass es einer „Übernahme der ukrainischen Landwirtschaft durch westliche Konzerne" gleichkomme. Und die Finanzinstitutionen des Westens, etwa die Weltbank und der Weltwährungsfonds, unterstützten die Interessen des Kapitals durch ihre Politik.


Neu: 2015-06-14:

[15:21] Leser-Anfrage-DE zum ausbleibenden Regen:

Kann mir jemand sagen, warum es bei uns (Raum Würzburg/Frankfurt) schon seit Wochen!!!
nicht mehr geregnet hat ? Ist das auch eine "gemachte" Dürre und Hitze welche von den USA in Deutschland
bewußt gesteuert wird ?
Ich habe in einem Buch gelesen, dass "man" (USA???) sogar schon das Wetter mit den neuesten Elektronik-Waffen steuern und manipulieren könnte. (Sh. AREA 51 in den USA!!! - ultra hoch geheim!!!???)
Wer von den Lesern weiß mehr darüber ?
Gehört dies evtl. auch zu einem kommenden Event ?

[16:30] Es gibt immer wieder solche Trockenphasen. Man kann aber die Wolken mit Silberjodid impfen, damit sie den Regen an anderer Stelle ablassen. Die Chinesen machen das gerne, wenn etwa eine wichtige Veranstaltung in Peking vom Regen bedroht wird.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv