Werbung

Landwirtschaft & Ernährung

Informationen über Landwirtschaft und Ernährung, besonders im Hinblick auf den Crash der kreditabhängigen und logistikorientierten Landwirtschaft in einer Krise. Diese Seite ist aber kein Kummerkasten über Monsanto & co.

Neu: 2015-07-27:

[16:15] Leserzuschrift-DE: Situation in der deutschen Landwirtschaft:

Hatte kürzlich ein Gespräch mit einen Bekannten, der für einen Landvolkverband arbeitet. Es ging um Ackerlandkauf –verkauf.
Seine Meinung: Wenn man Land kaufen möchte, könne man ruhig noch warten.

Er spräche zwar jetzt gegen seine Bauern, die Situation ist dennoch folgende: die Preise, die die Bauern für Milch, Schweinefleisch, Rindfleisch erzielen und auch die Ferkelpreise sind sehr sehr niedrig. Wenn nicht bald die Preise anziehen, müssten wohl die ersten Bauern beginnen, Land für Ihre Kreditzahlungen zu verkaufen. – Und was passiert dann in der Crash- und Nachcrash-Zeit?

Es wurden in unserer Gegend ja viele Ställe gebaut, Maschinen gekauft, Lohnunternehmer investieren bzw. leasen immer größere Mähdrescher, Häcksler...
Was damit wohl alles geschieht?

Besser man kauft landwirtschaftliche Flächen nach dem Crash mit Gold, das ist billiger - direkt bei der Bank. Die Kredite müssen weitergezahlt werden.WE.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Und das ist genau der grosse Fehler. Landwirtschaft und Ackerfächen sind kurz nach Begin der nächsten Krise das wertvollste Gut, was man haben kann. Es sichert die Ernährung für einen kleinen Kreis, und es schafft (Hand)arbeitsplätze. Nach dem 2. Weltkrieg war es genauso. Do you remember???

Gold und Silber werden noch wertvoller sein.


Neu: 2015-07-03:

[08:58] heise: Herkunft landwirtschaftlicher Produkte wird auch künftig verschleiert

... Während bei tierischen Produkten der Eindruck erweckt wird, dass der Weg der Wurst bis zum Schwein zurückverfolgbar sei, soll dies bei anderen Agrarprodukten auch künftig unterbleiben. Dies postuliert ein EU-Kommissionsbericht "über die verpflichtende Angabe des Ursprungslands oder Herkunftsorts bei unverarbeiteten Lebensmitteln, Erzeugnissen aus einer Zutat und Zutaten, die über 50 % eines Lebensmittels ausmachen".


Neu: 2015-06-14:

[15:21] Leser-Anfrage-DE zum ausbleibenden Regen:

Kann mir jemand sagen, warum es bei uns (Raum Würzburg/Frankfurt) schon seit Wochen!!!
nicht mehr geregnet hat ? Ist das auch eine "gemachte" Dürre und Hitze welche von den USA in Deutschland
bewußt gesteuert wird ?
Ich habe in einem Buch gelesen, dass "man" (USA???) sogar schon das Wetter mit den neuesten Elektronik-Waffen steuern und manipulieren könnte. (Sh. AREA 51 in den USA!!! - ultra hoch geheim!!!???)
Wer von den Lesern weiß mehr darüber ?
Gehört dies evtl. auch zu einem kommenden Event ?

[16:30] Es gibt immer wieder solche Trockenphasen. Man kann aber die Wolken mit Silberjodid impfen, damit sie den Regen an anderer Stelle ablassen. Die Chinesen machen das gerne, wenn etwa eine wichtige Veranstaltung in Peking vom Regen bedroht wird.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv