Werbung

Kriege & Revolutionen

Diese Seite beobachtet Kriege und Revolutionen um die ganze Welt, auch Bürgerkriege und gewalttätige Unruhen.

Neu: 2016-05-26:

Allgemeine Themen:

[18:00] DWN: Merkel folgt den USA: Kalter Krieg gegen Russland wird verschärft

Der Kalte Krieg wird zum Dauerzustand in Europa: Der G7-Gipfel wird der Verlängerung der Sanktionen gegen Russland zustimmen. Die Nato dehnt sich weiter nach Osten aus. Eine eigenständige deutsche Außenpolitik existiert nur noch in der Erinnerung an bessere Zeiten.

Islamischer Blitzkrieg:

[12:20] Hinweis auf Kriegsbeginn: "Ich würde im Juni nicht nach London gehen": IS-Terroristin warnt vor Anschlägen

[10:15] Leserzuschrift-DE: Eine Warnung an Pendler:

Am Land wohnen viele, die in den größeren Städten arbeiten und mit Zug oder S-Bahn zur Arbeit fahren, die sog. Pendler.

In den Kleinstädten in D. wurden die Bahnhöfe schon seit langer Zeit geschlossen, also da gibt es nur noch einen Kartenautomaten, keinen Schalter, kein Büro, kein Bahnpersonal, nichts mehr. Diese Bahnhöfe sind meist heruntergekommen. Aber genau da wurden Flüchtilanten einquartiert.

Wenn der Terror in den Großstädten losgeht ... was wird der wissende Pendler tun?
Zuerst einmal so schnell wie möglich aus der Stadt, ja, sofort in die U-Bahn, S-Bahn und Zug, oder?
Klasse, dann kommen sie alle mit den Zügen heim, und in den Bahnhofsfenstern warten die Mörder schon (die sich wahrscheinlich auch noch wie die Elite-Sniper vorkommen)...

Das ist ernsthaft zu bedenken! Es wäre tragisch, wenn man es aus den Städten heraus geschafft hat und dann am Heimatbahnhof, sobald man aus dem Zug steigt, abgemetzelt wird ...

Deshalb würde ich dringend nachdenken, falls man in der Stadt ist bei Terrorbeginn - sofort ins nächste Taxi springen (und dafür immer ein paar Reserve 500 Euro dabei haben). Das ist die einzigste Fluchtmöglichkeit, die mir im Moment dazu einfällt.
Sich von einem Familienangehörigen mit dem Auto abholen lassen, wäre ja auch nicht ratsam, man weiß ja nicht, wie lang die Straßen und Autobahnen unblockiert sind. Das wäre ebenfalls tragisch, da hat man die Fluchtburg und kommt nicht hin ...
Vielleicht kann man auf der anderen Seite aussteigen, aber ich glaube, die Türen öffnen sich nur zur Bahnsteigseite hin.

Das mit dem Taxi ist eine gute Idee. Das Wichtigste ist: Menschenansammlungen meiden, wenn es losgeht. Dazu gehören auch Bahnhöfe. Der wichtigsten Verkehrswege werden wohl noch eine Zeitlang offen bleiben. Das Allerwichtigste ist aber: zu erkennen, wenn es losgeht. Dieser Blitzkrieg wird überall gleichzeitig starten. Primär aber in der Grossstädten.WE.

[12:00] Leserkommentar-DE: Zu den Pendlern in den Städten:

Es gibt in den Großstädten so viele verschiedene Telefonnummern für Taxis.
Da muß man sich die nächstgelegenen Taxistände jetzt heraussuchen und diese Liste mit den (am besten kleinen) Euroscheinen dabei haben.

Freilich wäre es am allerbesten zu wissen, wann sie losschlagen, damit man da erst gar nicht in der Stadt ist. Deshalb hoffen wir, daß sie in der Nacht anfangen.

Falls wir über Vorbereitungen erfahren, werden wir hier berichten. Dann gar nicht in die Städte fahren.WE.

PS: ich erwarte, dass die Verkehrswege zumindest am Angriffstag noch offen sind. Nicht vergessen, das sind militärische Idioten.

[12:30] Leserkommentar-DE:
Taxi ist keine gute Idee. Die werden in den Großstädten meistens von Musels gefahren.

Türken als Fahrer sind wahrscheinlich brauchbar, denn es ist eine sehr interessante Information hereingekommen. Die Türken nennen das "Wahabitischer Krieg gegen Europa" und wollen da nicht mitmachen. Ich werde es vermutlich in einem Artikel verarbeiten.WE.

[12:40] Der Schrauber: Zu den Taxis in den Großstädten:

Da wäre ich aber sehr vorsichtig, einfach in ein Taxi zu springen. Das sind nämlich zu einem sehr hohen Anteil Moslems, eher selten Dr. Orchideologie und noch seltener Bio-Deutsche.

Das gleiche gilt aber auch für die ganzen Securities: Der Personenschutz, Securitydienste und dergleichen sind häufig auch in moslemischen Händen: Als Jugendliche im Kampfsport, später in Türsteherszene und organisierter Kriminalität, danach dann geläutert und Personenschutz.

Das wird noch lustig, man weiß nämlich dann wirklich nicht mehr, wer auf welcher Seite den Abzug betätigt

Daher sind die Vorwarnung und die Fluchtburg so wichtig. Wenn es gefährlich wird, einfach Urlaub nehmen. Wir werden es erkennen, wenn die Aufdeckungen kommen.WE.

[18:05] Leserkommentar-DE:

die einfachste Lösung ist die Naheliegenste. Ich würde 1 bis 2 km vor dem Bahnhof die Notbremse ziehen und zu Fuß nach Hause laufen. Man kann je noch ein paar andere warnen, aber ich glaube nicht daß das etwas bringt, die glaubens eh nicht, was auf sie wartet.

[20:10] Leserkommentar-DE:

Wichtig wird die schnelle Information sein. Ein Smartphone mit Apps der großen Networks (Radio/ TV). Auch regionale Networks in betracht ziehen. NTV, N24, Focus u.a. informieren üblicherweise sehr zeitnah. Wenn es in irgendeiner Metropole losgeht, dann raus aus der Öffentlichkeit.
Kopfhörer (meist für Radioempfang notwendig) und Ersatzakku sollten stets dabei sein. Handy immer aufgeladen.

Der Terror dürfte sehr wahrscheinlich zuerst in europäischen Metropolen starten. Entsprechend werden die Medien darüber berichten (zumindestens in den ersten Stunden). Mitläufer und Sympathisanten tragen den Terror dann in die Fläche.

Wichtig wird es sein, im Ernstfall geistesgegenwärtig zu reagieren und nicht zu erstarren. Im Notfall muss man auch Hemmschwellen überschreiten und Gewalt anwenden, um sich zu verteidigen.
 

[9:50] Leserzuschrift-DE: was passiert mit den Gutmenschen:

Was ist eigentlich mit den Millionen Gutmenschen, wenn der Krieg ausbricht? Die Deutsche und Österreichische Bevölkerung ist ja unversöhnlich in zwei Lager gespalten.

Kann es sein, dass man neben den Islamisten auch noch von den Antifanten und Millionen geisteskranker Gutmenschen abgeschlachtet wird?

Diese Frage ist so wichtig, dass ich die Antwort hier poste. Sobald dieser Krieg ausbricht, werden diese Gutmenschen sofort wissen, auf welcher Seite sie sein werden: der auch von den Terroristen Abzuschlachtenden. Ein guter Teil von denen wird dann gleich dem Wahnsinn verfallen und vermutlich daran sterben, wenn sie sehen, was sie angerichtet haben. Der Rest wird dann vom Mob nackt durch die Strassen in die Straflager getrieben werden. Uns droht von denen keine Gefahr.WE.

[11:20] Leserkommentar-DE: "Antifa-Mörderbanden":

Von den Gutmenschen sicher eher nicht, da dies meist nur Maulhelden sind (siehe SPD Dummschwätzer) aber die Antifa könnte sicher ihre Freude daran finden Deutsche umzubringen, genau wie andere nicht moslemische Vebrecherbanden welche einfach als Trittbrettfahrer mitmachen beim Plündern, Morden udn Vergewaltigen. Just for Fun!

Also bitte auch diesbezüglich sehr wachsam sein! Das wird nicht lustig!

Ich denke nicht, dass die Antifa dann noch eine Rolle spielen wird. Die werden auf der Stelle wie alle anderen Linken auf feststellen, dass sie auf der falschen Seite waren und sich verkriechen. Das wird noch am Angriffstagpassieren.WE.

Syrien, ISIS & Co:

[8:15] DWN: Mit EU-Pass: Syrischer Islamisten-Chef reiste in die USA

Ein syrischer Führer der Islamisten-Miliz Ahrar al-Scham soll im Dezember mit einem europäischen Pass die USA besucht haben. In Washington soll er sich mit hochrangigen Offiziellen getroffen haben. Was besprochen wurde, bleibt unklar.

Da sieht man wieder einmal, wer diese Islamisten steuert: westliche Geheimdienste. Jetzt sollen es alle wissen.WE.


Neu: 2016-05-23:

Allgemeine Themen:

[11:30] Nachtwächter: Panzer-Kriegsspiele in Grafenwöhr: US-Armee versagt jämmerlich

[12:45] Leserkommentar-DE:

Dem möchte ich folgendes hinzufügen: Vor ca. 10 Jahren war ich in Baumholder zu einem Tag der offenen Tür als Aussteller von Militärmodellen. In Baumholder sind auch Amis stationiert. Zu dieser Zeit habe ich einen alten russischen Schützenpanzer restauriert, der 20 Jahre gestanden hatte. So kam ich ins Gespräch mit einem amerikanischen Offizier der Panzertruppen über die Einsatzbereitschaft seiner Panzer.

Er meinte, im Ernstfall schaffen es allenfalls 10 % der Panzer, überhaupt vom Hof zu kommen. Kaputtgestanden oder kaputtrepariert... Ein deutscher Offizier kam dazu, und sagte das gleiche über seine Panzer. "Na prost Mahlzeit" war meine Antwort...

[16:10] Passt dazu: T-14 Armata: Russlands neuer Superpanzer ist einsatzbereit

Die Russen werden uns wohl retten müssen. Zufall? sicher nicht.WE.
 

[9:05] DWN: Früherer NATO-General spricht offen vom Atom-Krieg mit Russland

Die Nato verschärft die Rhetorik gegenüber Russland: Der britische Nato-General Alexander Richard Shirreff spricht in seinem neuen Buch ganz offen von einer atomaren Auseinandersetzung mit Moskau. Er beschuldigt Russland, einen Angriff auf das Baltikum zu planen – eine These, die alle Militärexperten für völlig abwegig halten.


Neu: 2016-05-22:

Allgemeine Themen:

Islamischer Blitzkrieg:

[18:45] Leserzuschrift-DE: Kriegsbeginn mit Ramadan:

Gerade bei PI auskopiert:
Oberster ISIS Sprecher Abu Mohammed Al´Adnani: Am 21 Mai ruft er in einer 30 minütigen Rede ALLE in USA und Europa stationierten ISIS Einheiten auf – mit ALLEN Mitteln Anschläge zu verüben.
Und zwar zu Beginn des Fastenmonats Ramadan – das wäre der 6. Juni 2016 !

Das wäre ein Montag in 2 Wochen. Klingt sehr plausibel. Wir werden es sehen. Vorher müssen noch die Aufdeckungen kommen.WE.

[20:00] Der Pirat:
für alle, die glauben, dass die Moslems zu Ramadan ruhen " müssen"! Es gibt für uns in Europa kein Zeitfenster, an das sich die Moslems halten müssen.

Es muss nur plausibel aussehen, daher erwarte ich, dass in 2 Wochen der islamische Blitzkrieg beginnt.WE.

Syrien, ISIS & Co:

[18:40] PI: Islam versenkt Opfer lebendig in Salpetersäure


Neu: 2016-05-20:

Allgemeine Themen:

[13:00] DWN: Auf Drängen der USA: Nato bereitet Kriegs-Einsatz gegen den IS vor

[9:15] Nachtwächter: Paul Craig Roberts: Kann Russland Washingtons Angriff überleben?

Syrien, ISIS & Co:

[15:00] DWN: Russland und Syrien mit großen Gelände-Gewinnen gegen Islamisten


Neu: 2016-05-18:

Allgemeine Themen:

Islamischer Blitzkrieg:

[16:00] Beforeitsnews: There Is Going to Be a Date For a Worldwide 24 Hour Attack By ISIS/ISIL

UPDATE 05/18/16: What I warned about in this thread has not happened yet. Everyone believed it did with the terror attacks in France, but that wasn't it. That was an isolated incident. Please read the title of this thread again.

The refugees have been set in place in every country, city, state, and village as I have warned in the first post of this thread. You should now expect a global attack any time now before the election.

Watch while they praise the ISIS flags on their phones!

You have been warned!

Be careful out there. The attacks will happen during a business day and when your children will be at school to maximize disruptions while causing chaos. Watch for drills before. I just have to share what I know is coming.

Darunter ist der Text, der letzten Sommer reingekommen ist. Das war das 1. Kriegsszenario dieser Art und wurde von verschiedenen Seiten bestätigt. Ich habe es in meinen Artikeln verarbeitet. Die als Flüchtlinge getarnten Terroristen sind also jetzt in Position, überall sind sie. An einem Werktag sollen sie angreifen und uns vorher die ISIS-Fahne am Smartphone zeigen. Nur das Datum kennen wir leider nicht.WE.

Syrien, ISIS & Co:

[20:35] RT: RT von Wiener Friedenskonferenz: Saudischer Prinz droht mit Eskalation in Syrien

[13:20] NTV: "Köpfen und Erschießen nicht genug "So wütet der IS in Sirte

Bald machen sie es bei uns.

[13:50] Leserkommentar: Das hier ist eine gute Beschreibung der kommenden Zustände in unseren Städten:

"So sollen die Terroristen Nahrung, Medizin, Brennstoff und Geld gestohlen haben und in den Häusern der Bewohner leben, die geflohen sind."

"Es gibt weder Gemüse noch Fleisch. Die meisten Läden sind geschlossen", so ein Augenzeuge.

"Unterdessen lebt der Daesh in unseren Häusern und hat Barbecues."


Neu: 2016-05-17:

Allgemeine Themen:

[8:10] DWN: Kampf Erdogan gegen Kurden: Die Türkei im Kriegszustand

[11:00] Leserkommentar-DE:
Den Krieg gegen die Kurden hat sich Erdowahn selbst eingebrockt, nachdem er die IS-Terroristen unterstützt hat, ein russisches Kampfflugzeug abgeschossen hat, ist es nur verwunderlich, dass die Kurden erst jetzt an russische SA 7 Flugabwehrwaffen kommen, diese stammen vermutlich von syrischen oder russischen Einheiten (erbeutet oder geschenkt). So wie die NATO einen Bürgerkrieg in der Ukraine und Syrien und Libyen entflammt hat, wird jetzt wohl zurückbezahlt in der selben Währung! Leider hat der Wahnsinn im Westen seinen Ursprung, das sollte man fairerweise nicht vergessen.

Wenn ein Potentat nicht mehr weiterweiss, dann zettelt er einen Krieg an.

Syrien, ISIS & Co:

[8:00] ISIS-Helfer Erdogan: Weitere Enthüllungen: IS-Kämpfer bekommen ärztliche Hilfe in der Türkei


Neu: 2016-05-15:

Islamischer Blitzkrieg:

[14:00] Video: ISIS Armee nach Deutschland geschmuggelt Teil 2

Dieses Trojanische ISIS Pferd in Deutschland ist die größte Gefahr seit dem 2. Weltkrieg und die Geheimdienste, Presse, Politiker und Polizeichefs verschweigen sie.

Den Teil eins des Interviews mit einem Wissenden haben wir bereits Ende 2015 gebracht: ISIS Armee heimlich in BRD geschmuggelt. Kann bitte jemand die wichtigsten Aussagen für uns zusammenschreiben?WE.

Noch ein Artikel dazu: Deutschland verflüchtigt sich

[15:50] Leserkommentar-DE: zum Inhalt des Videos:

Was hier auf hartgeld bereits breit bekannt ist, lasse ich weg, im Wesentlichen geht es um die Beweislage und um die Finanzierung, auch der Illegalen hier im Land, die teilweise von äußeren Quellen (ISIS-Gelder) finanziert werden.

Der Informant rechnet mit dem Aufstand erst, wenn die Grenzen in Deutschland geschlossen werden (nach größerem Anschlag) bzw. wenn die Sozialgelder nicht mehr fließen, er nennt als wahrscheinlichen Zeitpunkt den November diesen Jahres.
Er rechnet damit, dass es zwar keine flächendeckenden aber ausreichend große (zeitgleiche) Anschläge in mehreren Ländern mit Zerstörung der Infrastruktur gibt.
In türkischen Krankenhäusern werden türkische Pässe für ISIS-Kämpfer ausgegeben. Führungsoffiziere der ISIS wurden und werden eingeschleust, es gab konkrete Infos aus Schweden vom Februar 2015. Am Frankfurter Flughafen ist keine Passkontrolle mehr.

Es werden z.T. nachts die Zuwanderer eingeflogen.
Das Umsiedlungsprogramm läuft auf globaler Ebene, Politiker sind zunehmend offensichtlich auf der Seite des Islam, sie Islamisierung wird forciert, die europäische Urbevölkerung ist zu Menschen 4. Klasse geworden. Umverteilung von den Leistungsträgern zu den Zuwanderern

Vielen Dank! Aber auch die beiden Gesprächspartner wissen nicht, wozu diese Flutung mit islamischen Kämpfern eigentlich dient.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE: Ursprünglich war ja März/April angesagt für den Terror.

Der mit der Melone meint, durch die schnellen Erfolge Putins in Syrien ist die Logistik des IS angeschlagen. Dadurch ist der Zeitplan nicht so einzuhalten, in Europa und weltweit zuzuschlagen.

Weiters meint er, wenn es in DE Attentate auf Fußballstadien gibt, wacht der Michel endlich auf und schlägt erbarmungslos zurück.
Die Präsidentenwahl in USA wird noch eine Rolle spielen. Alles gesteuert von Mossad und CIA. Desweiteren ein Verweis auf Albert Pike, Plan von 1871.

Geld aus den Öl-arabischen Ländern fließt weiterhin an die Terroristen, Saudis, Hustenland Katar, und ähnliche.
Die Melone hat vielfältige Quellen, u.A. zum ungarischen Geheimdienst, Arabern, USA und Israel.
Das Thema Grenzen zu in Europa führt für ihn dazu, daß die jetzt schon hier schlafenden Terroristen dann richtig losschlagen werden.

Dass das von diesen Geheimdiensten gesteuert wird, sagen auch meine Quellen.WE.

[17:40] Leserkommentar: Der erste Teil des Videos hat einen erheblich höheren Informationsgehalt,

daher fasse ich den ersten Teil - auf den sich der zweite bezieht, hier auch noch einmal für die Leser zusammen.

Der Informant hat Politik und Geschichte studiert und verfügt über Geheimdienstkontakte.
Die Einwanderungszahl 2015 wird mit 5 Millionen angenommen.
Das europäische Verteilungszentrum wird in Dresden aufgebaut.

Pläne zur Vernichtung von Deutschland und zur Vermischung der Urbevölkerung.
Waffenschiffe in Bremerhafen mit Containerladungen von Waffen aus Amerika, er erwähnt den Waffenfund von Griechenland und berichtet von einem Vorfall auf der Autobahn, wo ein Waffentransporter einen Unfall hatte (Info vom MAD) und sofort amerikanisches Militär zur Stelle war, die heimische Polizei fortschickte und die Ladung abtransportierte.

In Flüchtlingsunterkünften wird davon gesprochen, dass sie auf den Tag X warten um uns zu töten, die Waffen wären bereits in der Gegend.
Kommandos sollen über die Handys kommen, es gibt Gerüchte, dass dann Museen geplündert und Kraftwerke gesprengt werden sollen, der Abtransport der geraubten Kulturgüter ins Ausland würde über einen gesicherten Flughafen organisiert.

Bis zu 400000 ISIS Kämpfer sollen hier sein und werden dann unter Waffen gestellt. Die Kämpfer halten sich hier sportlich fit, der Aufmarsch ist noch nicht abgeschlossen, es fehlen noch Taliban, die derzeit in Syrien sind.
Er vergleicht diese Kämpfer mit Heuschrecken, die als (Neocon-gesteuerte) Privatarmeen von einem Land zum anderen ziehen und Beute machen. Die Amerikaner bilden gerade in Ägypten eine Armee aus, die dann nach Lybien ziehen soll.

Es gibt ISIS-Leute, die sich hier behandeln lassen und dann wieder zurück nach Syrien gehen, man fände gelegentlich Waffen, er berichtet von der Stürmung eines Asylantenlagers, wo Waffen gefunden wurden, u.a. nicht gestohlen gemeldete Waffe aus Hamburger Polizeibeständen.
Alles wird von oben abgeblockt und ruhig gehalten.

Die Computer der Polizei sind nicht miteinander vernetzt, keiner kann sehen, was bei der benachbarten Polizeiwache los ist.
Geplant sei der Aufmarsch ("Sturm auf Europa") hier seit 4 Jahren, seit November 2011, zu diesem Zeitpunkt wurde die Wehrpflicht abgeschafft (auch in Schweden). Dahinter stecken die Engländer, die Deutschland 50 Jahre zurückwerfen wollen, "gewisse Kreise eines kleinen Landes im Nahen Osten", die Türken, Saudis, USA usw., die Motivation wird in Neid und Missgunst wegen der Wirtschaftsstärke gesehen.
Zum Verhalten der Einwanderer und dass die Bevölkerung die Demütigungen so hinnimmt könne nur mit Mind Control erklärt werden.

Die Verteilung der Einwanderer über das Land erfolgt z.T. nachts.
Bestes Szenario - sie fressen uns nur die Haare vom Kopf, Schlechtestes - sie bringen uns alle um und die Frauen gehen in die Sklaverei.
Das Gespräch geht dann noch auf die Quellen ein, eine Bundesrichterin hätte bestätigt, es sind 10.000 Leute in Deutschland, die wissen von diesem militärischen Aufmarsch und die stehen alle unter Todesdrohungen und Drohungen bezüglich der Familie.

Nimmt Bezug auf Hartgeld, wo das Terrorszenario gut beschrieben ist (ansonsten hält er von Ihnen nichts, kann aber egal sein).
Die Einwanderer brauchen auf nichts hier Rücksicht zu nehmen, die kommen aus dem Nichts und haben nichts zu verlieren als ihre Beute.
Zu den zunehmenden Vergewaltigungen: es gäbe eine Richteranweisung, die Einwanderer laufen zu lassen und Deutsche mit der vollen Härte des Gesetzes zu bestrafen.

Vielen Dank, das deckt sich mit meinen Szenarios. Es ist offenbar wirklich schwierig, zu verstehen, wozu das alles ist, wenn man den politischen Systemwechsel nicht sehen will.WE.

[19:10] Silberfan zum 2. Teil:

Der erste Teil war in der Tat sehr viel informativer, weshalb man im zweiten auch nicht mehr viel hinzufügen konnte, aber dennoch ein Update nötig war, nachdem im März noch kein Eroberungskrieg stattfand und wir, die bescheid wissen, noch länge gequält werden und auch hinnehmen müssen, dass die Invasion einfach so weiter geht. 500.000 sind in Deutschland untergetaucht kommt als Zahl im zweiten Teil. Die müssen auch irgendwie versorgt werden, mit Geld usw. kommt offensichtlich auch aus dem Ausland, die Türkei hilft da mit, da sie ISIS Öl abkauft. Eine solch große Anzahl von Kämpfern, also eine halbe Million, werden wir nie überleben, da muss irgendwer aufpassen, dass Deutschland und Europa nicht verloren geht. Man kann annehmen, dass die Russen schon hier sind und das die deutsche Bundeswehr sich bereits vorbereitet wissen wir ebenfalls. Schrittweise ändert sich meine Vorstellung, denn je länger es dauert bis es losgeht um so schlimmer wird es.

Sobald die Aufdeckungen beginnen, sollte es innerhalb von 7..10 Tagen auch mit dem Terror losgehen. Dann geht das Platgiat mit dem Affen unter.WE.


Neu: 2016-05-14:

[17:25] ET: US-Analyst: Wettrüsten zwischen USA und Russland bringt Gefahr eines Atomkrieges


Neu: 2016-05-12:

Syrien, ISIS & Co:

[16:45] ET: Harter Schlag gegen den IS: Irakischen Truppen gelingt Rückeroberung von Großteil Iraks


Neu: 2016-05-07:

Syrien, ISIS & Co:

[18:40] Handelsblatt: Deutsche Panzer für Jordanien und Tunesien

Im Kampf gegen den IS werden Jordanien und Tunesien bald deutsche Panzer einsetzen. Die Bundesregierung wird die Länder laut einem Bericht mit Rüstungsgütern unterstützen. Berlin verweist auf ein Ertüchtigungsprogramm.

[9:50] DWN: UN: Keine Beweise für russische Bomben auf Flüchtlingslager

Nach Informationen der UN gibt es keine unabhängigen Erkenntnisse über den Angriff auf das syrische Flüchtlingslager in Idlib. Doch aus westlichen Videos und Fotos geht hervor, dass die Flüchtlinge Opfer von Gas-Kanister-Raketen gewesen sein könnten. Diese werden von den islamistischen Söldnern eingesetzt. Hinweise für Jet-Raketen-Einschläge gibt es nicht.

[13:40] Leserkommentar-DE:

Zum Angriff auf das Flüchtlingslager: Da man nicht feststellen kann oder will, wer den Angriff gemacht hat sollte die Frage gestellt werden: Wem nützt es? Sicherlich nicht Assad oder Putin. Gleichzeitig wird von einer weltweiten Empörung in den Medien berichtet. Sicherlich ist jeder Tote in kriegerischen Auseinandersetzungen einer zuviel, nur bei bisher geschätzten 400.000 Toten doch eine verschwindend geringe Anzahl. Es nützt sicher denen, die den Flüchtlingsstrom weiter am Laufen halten wollen. Insofern sind Parallelen zu dem ertrunkenen Kind am Strand und zu den erstickten Flüchtlingen in dem LKW zu sehen.


Neu: 2016-05-06:

Islamischer Blitzkrieg:

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Terrorismus: Al-Qaidas Agenda 2020

Der Terrorbeginn mit töten der Ungläubigen und ausrufen des Kalifats hier in Europa, wurde 2005 in einem Spiegelartikel für 2016 bekanntgegeben.

Die Moslems bei uns wissen schon lange, dass sie das machen sollen. Aber nicht wozu.WE.

[9:20] Der Mexikaner:
Es scheint eher wie ein von den Eliten entwickelter und seitens westlicher Geheimdienste implementierter chronologischer Plan zur gleichzeitigen Abwicklung von Sozialismus und Islam.

Das durchblickt aber praktisch niemand.


Neu: 2016-05-05:

Islamischer Blitzkrieg:

Zum Update 2 des Artikels Brüssel war nur der Auftakt für die islamische Eroberung Europas

Bracken geht auf die Wichtigkeit der Stromversorgung ein, ohne die nichts mehr funktioniert. Daher erwarte ich, dass versucht wird, diese soweit wie möglich aufrechtzuerhalten, ausser in den Gebieten, in denen gerade gekämpft wird. Wahrscheinlich bekommen die Terroristen auch den Befehl, die Stromversorgung möglichst nicht zu zerstören. Abschalten wird dann unsere Seite, denn die Moslems in ihren Slums sind auch auf die Stromversorgung angewiesen.

Auch in 2 weiteren Interview, die hier zusammengefasst werden, glaubt Bracken, dass eine Koaliton aus Islam und Sozialismus die Weltherrschaft erobern möchte. Dass beide zusammen vernichtet werden und dann neue Monarchien kommen, will er nicht sehen.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv