Werbung

Kriege & Revolutionen

Diese Seite beobachtet Kriege und Revolutionen um die ganze Welt, auch Bürgerkriege und gewalttätige Unruhen.

Neu: 2015-08-28:

Allgemeine Themen:

[08:33] orf: NATO eröffnet militärisches Trainingszentrum in Georgien

So Dummheit ist nicht zu fassen. Der Putin ist zumindest für seine Geduld zu bewundern. Also ich würde ganz anders reagieren, wenn mir jemand in den Vorgarten sch...... würde! TB

[09:39] Dazu passend: God bless Amerika! (Es wird dies nötig haben!)
 

[08:52] Leser-Zuschrift-DE zur NATO an den russischen Grenzen:

Wir haben folgende Information bekommen: (von René Dubiel) Ich habe heute Nacht ein Telefon-Gespräch mit einem alten, russischen Freund meiner Familie, ein Oberst aus Woronrezh gehabt. Ich kenne diesen wunderbaren und ehrlichen Mann schon viele, viele Jahre, auch durch meinen Vater. Ich bitte Euch darum, dieses Zitat wirklich ernst zu nehmen!ZITAT: "Der Amerikaner und seine Verbündeten stehen stellenweise nur noch 6 Kilometer mit tausenden von schweren Panzern vor unserer russischen Grenze von den baltischen Staaten über Polen bis runter zur Ukraine.
René, glaube mir! Wir stehen vor einer gigantischen Katastrophe ! Dem III Weltkrieg der jede Minute hereinbrechen kann. Wenn ihr Westeuropäer jetzt nicht handelt, dann wird es unser gemeinsamer Untergang sein"! In den westeuropäischen Ländern ist ein "Maidan" nicht zu machen.
Aber durch das gewaltsame Fluten mit Asylsuchenden kann man auch schnell und gezielt die Infrastruktur eines ganzen Kontinents zum Zusammenbruch bringen.
Dabei ist Verlaß auf die aufgeregten Gutmenschen, die jeden als bösen Nazi niederplärren, der vernünftigerweise davor warnt, daß hier in kürzester Zeit der blanke Horror ausbrechen wird.
Man muss nur alle Pusselteile zusammen setzten...das große Zündeln vor dem Chrash...man braucht schließlich ein par Sündenböcke, Asylanten (die man heimlich bewaffnet),wen auch immer...es wird ein großes Gemetzel.Ab in die Fluchtburg...die Luft wird Bleihaltig werden.
Bisher war ich etwas skeptisch,im Punkto Systemabbruch,doch es wird immer klarer für mich.Vielleicht werden die Schafe erst dann aufwachen,im Blut getränkten Schnee. Weihnachten dürfte heuer etwas anders sein.
Ich denke die kommenden Monate werden ziemlich brutal werden,besonders für diejenigen die nicht vorgesorgt haben.

[11:50] Ich nehme das nicht besonders ernst. Ein paar 100 Panzer mögen wohl aufgefahren sein, aber für eine so grosse Operation müsste man einige bei uns sehen.WE.

[10:42] Leser-Kommentar-DE zum Beitrag darüber:

als ich diesen Beitrag eben las kam er mir sehr bekannt vor und ich habe mich kurz ins Internet geworfen und siehe da ich mußte nicht lange suchen. Genau der gleiche Wortlaut wurde an vielen Stellen ebenso veröffentlicht. Was mag das nun heißen? ..ich weiß es nicht...es kommt mir nur etwas komisch vor. Bei mir kommt es an wie eine bewußt gestreute Nachricht, die mich manipulieren soll.

http://quer-denken.tv/index.php/1605-die-usa-bezahlen-die-schlepperbanden-fuer-die-asylanten-nach-europa
https://www.facebook.com/daniela.knapp.71/posts/10153546450003850?fref=nf
https://ewald1952.wordpress.com/2015/08/21/kt-wichtige-informationen/


Neu: 2015-08-27:

Allgemeine Themen:

[15:40] Der nächste Hinweis auf Bürgerkrieg: Waffenlieferungen per US an Asylunterkünfte am 28. September geplant?

Wir haben Informationen ausfindig machen können, für die es weder Quellen noch anderweitige Belege gibt, aber diese durchaus ernst genommen werden müssen. Gemäß eines NATO Offiziers sollen am 28. September Waffenlieferungen von Blackwater Söldnern (privates US Sicherheits- und Militärunternehmen) per LKW's an die sich in Deutschland befindlichen Asylunterkünfte bereitgestellt werden.

Der Hintergrund, weshalb wir darauf aufmerksam machen, ist folgender: Es gingen die letzten Monate viele Gerüchte umher, daß man unter die Flüchtlinge ISIS-Terroristen schmuggeln wird. Auch Radikalisierungen sind gezielt vor ca. 1 Jahr erfolgt, denkt hierzu mal an die Scharia-Polizei... über die wir damals berichtet haben. Es ist auch aus der Perspektive ernst zu nehmen, da vielen Menschen auch aufgefallen ist, daß einerseits oft nur Männer an der Überfahrt über das Mittelmeer teilnehmen und inzwischen auch nachgewiesen werden kann, daß die USA die Überfahrten mit Beträgen von 9000- 14000 Dollar pro Person finanzieren (vor ca. 2 Wochen auf unserer Seite zu finden)

Die Waffenlieferungen dürften wohl schon teilweise erfolgt sein.WE.

ISIS & Co:

[14:30] Leserzuschrift: Aufgaben der IS:

Ich glaube inzwischen, die IS ist nur gegründet worden, um den Tempelberg in Jerusalem zu räumen. Der IS hat bisher nur religiöse Stätten der Moslems und Christen zerstört, keine Synagogen. Wer wäre besser geeignet zur Sprengung der islamischen Heiligtümer als „durchgeknallte Moslems" selber. Die Israelis könnten anschließend die IS vernichten und dabei den Tempelberg soweit räumen, dass endlich der lang ersehnte Tempel gebaut werden kann. Diese Lösung zur Räumung des Tempelberges ist viel „eleganter" als Terror und ein anschließendes Feuerwerk in der Presse, um die Moslems weltweit zu verdammen. Ich würde es so machen.

Da steckt ein kombinierter, ganz grosser Plan dahinter, der IS ist eine wichtige Komponente davon. Auch die Wiedererrichtung des Tempels ist nur eine Komponente der Ziele. Das Hauptziel ist der politische Systemwechsel wieder hin zu Kaisern und Königen.WE.

[17:30] Leserkommentar-DE: die Zuschrift um 14.30h ist stimmig.

Die Eroberung von Palmyra im Mai 2015 bekommt hier ein völlig neues Gewicht.

Warum haben diese IS Barbaren Palmyra gerade jetzt eingenommen? Die Oase mit den Ruinen ist der Stolz Syriens und der ganzen Levante. Der Ort konnte zu keinem Zeitpunkt von der ausgemergelten und waffenmaessig hoffnungslos unterlegenen syrischen Armee verteidigt werden, da mitten in der Wüste, nach Damaskus und Homs sind es Ca. 2h auf Landstraßen. Ich war selbst 1997 dort.

Daher hätte nur mit Luftschlägen der Vormarsch der IS gestoppt werden können, was nicht passiert ist und auch nicht sein sollte. Der Welt war das im Grunde völlig egal.

Mit den kürzlichen bestialischen Verbrechen an Mensch und Kultur in Palmyra wurde der Welt gezeigt wie der Islam ist bzw. sein soll: Islam= Terror, Islam=terroristische Bestien.

Zudem, der gesprengte Tempel Baal Schamin war ein eher kleinerer Tempel auf vll. 400m2. Der viel grössere Baal Tempel umfasst ein Ruinenareal von 40.000m2. Es hätte an Zerstörungen folglich noch viel, viel schlimmer kommen können.

Es genügt nur noch ein Funke des Grossterrors und der Westen verlangt nach Rache, was durchaus die Zerstörung des Felsendomes in Jerusalem zur Folge haben kann.
Bisher hat der IS keine einzige Aggression gegenüber Israel unternommen. Sehr merkwürdig.

Das ist alles Massenpsychologie. Aber wir können uns sicher sein, dass das Hauptmoment gegen den Islam durch den durch islamische Terroristen ausgelösten Finanzcrash kommen wird. Den spürt jeder weltweit.WE.


Neu: 2015-08-26:

Allgemeine Themen:

[16:39] Vorgeschmack? Tausend Fallschirmjäger springen ab

[17:23] Leser-Kommentar-DE zum Vorgeschmack:

Zu was mit 4.800 Leutchen davon 1000 Fallschirmjäger, rollt man wohl nicht Russland auf. Und schon gar nicht im Herbst und Winter. Soviel mal dazu was man braucht um Russland konventionell anzugreifen:Die rund drei Millionen Wehrmachtsoldaten des deutschen Ostheeres verteilten sich auf 150 Divisionen, darunter 20 unzureichend ausgerüstete Panzerdivisionen. Die Verbündeten stellten weitere 690.000 Soldaten. Diese Truppen waren in drei Heeresgruppen mit zusammen zehn Armee-Oberkommandos und vier Panzergruppen gegliedert. Neben den genannten Waffen verfügten sie über 600.000 Kraftfahrzeuge und 625.000 Pferde.
In den westlichen Militärbezirken der Sowjetunion standen ihnen 2,9 Millionen Rotarmisten gegenüber, 145 Divisionen und 40 Brigaden, gegliedert in vier Heeresgruppen mit zehn Armee-Oberkommandos. Soviel zum Vorgeschmack. Fades Hollywoodspentakel.

Ruhig Blut! Der Vorsatz "Vorgeschmack" war ja auch nur metaphorisch bzw. ganz in Ihrem Sinne gemeint. Hollywood, Hauptsache die Leute sehen was, bzw. n-tv berichtet darüber. Dasselbe denke ich über die heldenhaften Marines im französischen Zug! TB

ISIS & Co:

[14:32] ntv: Erdoğan startet einen großen Krieg

Die Türkei kündigt eine offene Syrien-Invasion an. In Berlin wächst die Sorge über die Folgen der Eskalation und davor, dass die Türkei eine gezielte Massenflucht von Muslimen nach Europa befördert. Der Westen steckt im Dilemma.


Neu: 2015-08-25:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[08:45] DWN: Neue Flüchtlings-Welle droht: Europa muss die Ukraine befrieden

[14:10] Die Ukrainer werden aber weniger nach Deutschland kommen, sondern fluten bereits Polen - wegen ähnlicher Sprache.WE.


Neu: 2015-08-24:

Allgemeine Themen:

[18:15] ET: Wettrüsten wie im Kalten Krieg: Russland startet Militärübung in Arktis - USA in Estland

[8:00] DWN: Studie: Kriegs-Gefahr zwischen der Nato und Russland steigt

Die Nato und Russland bereiten sich offenbar seit Monaten auf einen möglichen militärischen Konflikt vor. Ein britischer Think Tank zeigt in einer Studie auf, dass sich die geopolitischen Rahmenbedingungen verändert haben. Der Politik droht die Kontrolle über das Geschehen zu entgleiten.

Ein Weltkrieg wird daraus sicher nicht entstehen, aber ein Mittel zur Entfernung der USA aus Europa ist es sicher.WE.

Ukraine-Krise:

[19:33] T-online: Russland nimmt Merkel in die Pflicht

Alle sind eingeladen - nur Putin nicht. Bei einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko soll der Friedensprozess in dem krisengeschüttelten Land vorangebracht werde. Russland hat trotz Abwesenheit Forderungen an Kanzlerin Angela Merkel gestellt.

ISIS & Co:

[8:00] Echte, islamische Barbaren: IS-Terroristen sprengen 2000 Jahre alten Tempel in Palmyra

[10:30] Silberfan zu den gesprengten Tempelanlagen:

Also kürzlich haben wir erfahren, dass der Tempel in Jerusalem wieder aufgebaut werden soll und dafür die Al Aqsa Moschee weg muss. Es sieht mir daher ganz nach Drehbuch aus, dass der IS seit geraumer Zeit heilige Tempel und Löwen (Cecil) wegsprengt. Wer soetwas tut dürfte mit einer ordentlichen Vergeltung rechnen und man müsste eigentich auf den Kopf gefallen sein, wenn man das nicht ausnutzen würde, um die islamistische Moschee wegzubomben. Vermutlich kommen die Vergeltungsschläge direkt nach dem islamistischen Großterror, natürlich so, dass niemand merkt, was lange geplant wurde.

Wahrscheinlich besteht ein solcher Zusammenhang.


Neu: 2015-08-23:

Allgemeine Themen:

[10:55] ET: Größtes Nato-Manöver seit 25 Jahren: Deutsche sind gegen zunehmende Nato-Aktivitäten

Wie eine Umfrage ergab, sprechen sich immer mehr Deutsche gegen die zunehmenden Aktivitäten der Nato aus. Die Manöver würden den Konflikt mit Russland verschärfen.

... und trotzdem müssen Eure Politiker mitspielen - oder noch schlimmer: wollen mitspielen. Mit Eurem Steuergeld! Die Bundeswehr sollte besser Eure Grenzen sichern anstatt im Norden dem Kriegsspiel zu frönen! TB

[15:09] Leser-Kommentar-DE zum NATO-Manöver:

Wir erinnern uns, zu 9/11 gab es auch Manöver, die 'rein zufällig' genau der Realität entsprachen.
Man probte - am gleichen Tag - Flugzeugentführungen und Angriffe damit auf das WTC und das Pentagon. Mal abgesehen davon, daß es in der Realität gar keine Flugzeuge gab (?), aber so wurde es der Öffentlichkeit präsentiert.Beim Londoner Bombenanschlag in der U-Bahn und in einem Linienbus am 7.07.2003 wurde ebenfalls 'rein zufällig' genau das geprobt - am gleichen Tag - was dann in der Realität wirklich geschah.
Und nun wird ein Krieg geprobt.:
Zitat: 'Die vierwöchige Übung startete vergangenen Samstag ...'
Start der Übung war demnach am 15.08.2015. Ende der Übung ist folglich am 11.09.2015.


Neu: 2015-08-22:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[9:00] Unzensuriert: Asylantenproblem im Osten: 500.000 Ukrainer belagern Polen

[8:30] Die Ost-Ukraine muss aufgegeben werden: US-Historiker: Spaltung der Ukraine steht unmittelbar bevor


Neu: 2015-08-21:

Allgemeine Themen:

[08:34] vineyardsaker: Das US-Militär fürchtet, dass es gegen Russland nicht ankommt

Ukraine-Krise:

[08:58] ET: Genscher fordert Neuanfang mit Putin

Angesichts der wieder aufflammenden Kämpfe in der Ukraine hat der frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher zu einem Neuanfang in den Beziehungen zu Moskau aufgerufen. Die "alte Politik der Konfrontation" sei unzeitgemäß, sagte er in einem Gespräch mit dem Magazin der "Süddeutschen Zeitung". Die westlichen Sanktionen gegen Russland hätten nicht die Wirkung gezeigt, die man sich erhofft habe.

Auch er hat dazugelernt! Was ist heute (eigentlich gestern) nur mit den Politikern los, so viele geben sich einsichtig (s. auch good bye Euro)! TB


Neu: 2015-08-20:

Allgemeine Themen:

[18:49] status-quo: Heute vor 62 Jahren stürzte die CIA Irans Regierung

Da kann man nur gratulieren! Aus einer stabilen Region hat man die Hölle gemacht. Damals punktuell - heute destabilisieren sie weltweit! TB

Ukraine-Krise:

[14:27] Leser-Kommentar-UKRF zu den Reiseeindrücken von gestern:

Ich habe die Freude bereits einige Jahre in Galizien zu leben und kann Ihnen zu Ihren beschriebenen Reiseeindrücken gratulieren. In kurzer Zeit konnten Sie diese sammeln und das wesentlichste erkennen, sich in die Menschen dort einfühlen. (Mentalität) Sie sollten wieder kommen, vielleicht erhalten Sie auch Einblick in die Kulturszene hier.

Hier haben bereits die Schüler bzw. Studenten größeres Talent und Können als die in Österreich so hochgepriesenen subventionierten Staatskünstler, die ohne Partei(buch) nichts wären.
Bei einer größeren Veranstaltung in Österreich, sagte ich dies einmal einer hier sehr bekannten Sängerin (nicht Oper) nach Ende der Veranstaltung als sie an der Bar weilte.
Bin halt kein Diplomat und sagte ihr, daß in Lemberg, Galizien jede Musikstudentin größeres Talent hätte als sie. Ich will ja nicht kritisieren, ob der Kritik, ich will doch etwas bewegen, und wenn man nichts sagt, was kann man da verändern, was wird sich verändern zum Positiven? – Ich fragte sie noch, ob sie ein Parteibuch hätte und sie fragte mich ob ich Monarchist sei. Eben weil ich von Galizien sprach.

Schade, daß ich zum Zeitpunkt des Besuches nicht in Lemberg war, vielleicht wären wir uns über den Weg gelaufen, hätte gerne ein kurzes Gespräch geführt.
Ich versuchte in Galizien ein Wiederansiedelungsprojekt für deutschsprachige Familien zu starten, allerdings ohne Erfolg.
Die Internetseite ist viel zu unbekannt und einige Woche nach dem Start begann auch noch dieser unselige Krieg hier. Welche Familien wollen hierher kommen? – Die meisten zieht es in fernere Länder und das finde ich eigentlich sehr schade.

Als „Trost", daß ich mit dem auswandern in die Ukraine scheiterte, kann ich mir sagen, daß ich nicht der Erste bin und der, welcher vor mir scheiterte wesentlich größer und wesentlich bedeutender als ich es bin, war. Das wird auch von den Ukrainern, welche diesen „Altösterreicher" mit diesem unaussprechlichen Namen, trotz allem schätzen und auch teilweise verehren, gesagt, wenn er gesiegt hätte, dann lebten heute in der Ukraine über 150 Millionen Menschen (und nicht wie jetzt nur 45 Mio.), sowohl Deutsche als auch Ukrainer friedlich und in Wohlstand miteinander. Kiew wäre eine 15 Millionen Metropole. Die Krim touristisch erschlossen, die Straßen in Ordnung, es gäbe keine Korruption usw.usf.

Danke für Ihre Zeilen. Leider war nicht ich es, der dort war, sondern ein freund der Redaktion! TB


Neu: 2015-08-19:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[16:03] meridianca.com: Galizien Sommer 2015 | Reiseeindrücke must read!!!

Eine knapp einwöchige Reise brachte mich nach Altösterreich, genauer gesagt in die Städte Ushgorod, Lemberg und Czernowitz. Einige Eindrücke, die selbstverständlich weder den Anspruch der Vollständigkeit noch der Objektivität stellen, möchte ich gerne den Lesern von Hartgeld zur Verfügung stellen. Soviel vorweg: Eine Reise nach Galizien und in die Bukowina lohnt trotz der Reisestrapazen.

Der Verfasser dieses Berichtes ist ein guter Bekannter der HG-Redaktion, Buchautor und für seine brillante Auffassungsgabe bekannt. Deshalb sei Ihnen dieser Bericht sehr ans Herz gelegt! TB

[14:38] DWN: Neue Eskalation: EU gerät wegen Militär-Aktionen der Ukraine unter Druck

Die Regierung in Kiew treibt die Eskalation in der Ost-Ukraine offenbar bewusst voran. Der EU fällt es zunehmend schwer, das Vorgehen der Ukraine gegenüber Russland zu rechtfertigen. Deutschland und Frankreich warnen vor neuer Gewalt - und verzichten überraschend auf die bekannten Schuldzuweisungen gegenüber Russlands Präsident Putin.

[13:59] Gegenfrage: Ukrainische Regierung zu 100% unter US-Kontrolle

Laut ukrainischen Parlamentsmitgliedern steht die Regierung in Kiew unter vollständiger Kontrolle der US-Regierung. Der US-Botschafter sei regelmäßig in den Büros der Abgeordneten und trage „in strengem Ton“ vor, was zu tun sei.


Neu: 2015-08-18:

ISIS & Co:

[15:06] Cartoon: Warum eigentlich Syrien?

Mit Libyen war's ähnlich! TB

[11:00] NTV: IS will Istanbul erobern

Erstmals richtet sich der Islamische Staat in einer seiner Propagandabotschaften direkt an die Türkei: Die Islamisten fordern einen Aufstand gegen den "Teufel Erdoğan" - er habe den Islam verraten und das Land an die USA verkauft.

Fordern können die viel, aber mit der türkischen Armee werden sie es nicht aufnehmen können.WE.

Ukraine-Krise:

[18:32] MMNews: Ukraine: Der gar nicht mal versteckte Putsch

[8:15] RT: Ukraine: Armee jagt wehrdienstpflichtige Männer in Jugendtreffs und verhängt „Fangquoten“ für Bürgermeister

Die hohe Quote an Fahnenflüchtlingen in der Ukraine führt zu extremen Gegenmaßnahmen. Ukrainische Militärpolizisten durchkämmen mittlerweile gezielt Jugendtreffs wie Cafés und Diskotheken auf der Suche nach potentiellen Wehrpflichtigen. Bürgermeistern und Verwaltungsangestellten, die ihr Soll an „Soldatenbeschaffung" nicht erfüllen, drohen empfindliche Gefängnisstrafen.

Das ist ein absolutes Terrorregime, wie unter Stalin. Finanziert durch EU und US-Steuergelder.WE.

[10:00] Leserkommentar-DE:
Und finanziert wird es durch uns von unseren Politikern. Glauben Sie, das diese unsere Politiker davor zurückschrecken, unsere eigenen Kinder auch so zu missbrauchen? Die werden um ihren eigenen Arsch zu retten genauso handeln.

Die schrecken vor nichts zurück, wenn es ihren Job rettet oder den Handler es befiehlt.


Neu: 2015-08-17:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[20:00] Es sind eben Terroristen: Libyen IS-Terroristen schlagen Aufstand in Sirte blutig nieder


Neu: 2015-08-13:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[13:00] Wann greifen sie uns damit an? IS greift irakische Kurden mit Chlorgas an


Neu: 2015-08-12:

Allgemeine Themen:

[18:55] RT: Bundeswehr verlegt langfristig Kampftruppen an die NATO-Ostfront

Das Jägerbataillon 292 aus Donaueschingen macht den Anfang und wird drei Monate lang in Lettland stationiert sein. Ein weiteres Panzergrenadierbataillon aus Mecklenburg-Vorpommern, bestehend aus 700 Soldaten und 44 Schützenpanzern, soll „komplett" in die polnische Armee integriert werden.

[19:28] Leser-Kommentare-DE zu den deutschen Kampftruppen:

(1) "Eingliederung dtsch.Panzereinheiten in NATO /Polen" usw.
Die Mutti aus der DDR verheizt nicht nur Euer Vermögen, die Zukunft von 3 Generationen, sondern jetzt bald auch Eure Kinder - und Ihr steht rum und seht zu.
Bestimmt stehen immer noch 70% der Wählerschaft hinter der 'Krisenmanagerin', welche in Wahrheit einen grossen Teil des eigentl.Problems darstellt. Aber ja, Euer Applaus wird ihr wieder sicher sein.
Gut gemacht, zugewanderte Erika - Geschichte wiederholt sich doch, offenbar zumindest in Deutschland, verarmt, gedemütigt, entmachtet und am Ende wieder - "schuldig!".

(2) Die Truppe soll „komplett" in die polnische Armee integriert werden".
Die Deutschen sind Russland freundlich, die Polen das Gegenteil.
Unter polnischer Verwaltung gegen die Russen, das ist die Höchstrafe für die deutschen Soldaten.
Habe längere Zeit in Moskau gelebt, die Russen sind deutsch freundlich, nach dem WK 2 eigentlich ausgeschlossen.
Umgekehrt ist das auch so, ich weiss nicht warum, es ist ein Fakt.


Neu: 2015-08-11:

Allgemeine Themen:

[17:30] Anderwelt: Syrien und der vergessene Krieg der USA gegen Assad


Neu: 2015-08-10:

Allgemeine Themen:

[11:43] epochtimes: Krieg in der Türkei? - Mehrere Tote bei Anschlägen: Kurdenpartei ruft zu Waffenstillstand auf

[08:23] Leser-Kommentar-DE zur "wehrlosen" deutschen Bevölkerung:

Ob die deutsche Bevölkerung wirklich so hilflos und wehrlos ist wage ich zu bezweifeln,gerade im ländlichen Bereich,wo die Häuser/Höfe schon 3 oder mehr Generationen in Familienbesitz sind gibt es mehr Waffen als mancher glaubt.Nach 1945 wurden die schönen Jagdwaffen versteckt weil diese von den Besatzern eingezogen wurden,ein Kleinkalibergewehr hatte sowieso fast jeder,da der Krieg auf deutschem Boden zu Ende ging war es relativ einfach Fundsachen mitzunehmen,warum auch immer.Nachdem selbst der doofe Bauer langsam merkt das Opa recht haben könnte werden zur Zeit viele dieser Waffen hervorgeholt.Allgemeiner Tenor;Last das Gesindel nur kommen......

[9:30] Falls es wirklich zu diesem Bürgerkrieg kommen sollte, werden die Zahlenverhältnisse und der Organisationsgrad über den Ausgang entscheiden. Die Blackwater-Söldner und deren Asylanten-Krieger werden untergehen.WE.

ISIS & Co:

[13:59] DWN: Unterstützung durch Erdogan: USA planen große Schlacht gegen den IS

Die Türkei und die USA wollen offenbar ihre Militäroperationen gegen den IS auf die gesamte Region ausweiten. Der türkische Außenminister kündigte am Mittwoch eine „umfangreiche Schlacht“ gegen die IS-Miliz an. Die USA stationieren in der Türkei Drohnen und Kampfjets.


Neu: 2015-08-09:

Allgemeine Themen:

[15:00] Facebook: Bürgerkriegs-Szenario für Deutschland

Achtung Achtung
Mein gestriges Gespräch mit einem Minister im Irak hat mir eine neue Perspektive erbracht. Die USA finanzieren, unterstützen und bekämpfen die ISS. Dies klingt absurd. Nein sagt der Minister. Der Irak soll geteilt werden. Wer die Profitteure sein werden lassen wir einmal dahin gestellt Fakt ist, dass die USA den IRAK nicht mehr ausreichend mit Waffen versorgen. Andere Kräfte bieten dem IRAK Milliarden für Waffen-Einkäufe, die gesondert abgewickelt werden. Die Flüchtlingsströme nach Europa sind in USA geplant und sollen hauptsächlich die BRD treffen als auch Frankreich. Es ist gewollt. dass es zu Bürgerkriegs ähnlichen Auseinandersetzungen zwischen Asylanten und Deutschen kommt. Oie USA wird Blackader zum Schutz der Asylanten einbringen, weil die deutsche Polizei unterbesetzt und mit Millionen Überstunden kaum noch schlagkräftig ist. Blackader wird die Asylanten (wie wir bemerkt haben hauptsächlich junge kräftige Männer) bewaffnen und gegen die Deutschen vor allem gegen die Bundeswehr einsetzen mit dem Versprechen, dass sie Deutschland übernehmen dürfen (neu Vasallen). Da die Bundeswehr wie in eigenen Militärkreisen bekannt, nicht auf die eigene Bevölkerung schießen wird, wird die Bundeswehr durch die bewaffneten Asylanten stark behindert und dann von offiziellen US-Truppen, als Aggressor gegen arme Flüchtlinge, liquidiert. Dieses Szenario passt zu der totalen Abspeckung der Bundeswehr und deren total veralteter Waffensysteme.
Die Irakische Heeresführung selbst schätzt die NEUE Russische Armee als die schlagkrättigste der Welt ein, mit einem Stärkeverhältnis zu den USA von 1 :7. Also warten wir, wann es LOS geht.

[15:30] Vielen Dank für das Abscheiben. Wenn dieses Szenario kommt, dann gute Nacht. Ausgeschlossen ist nichts.WE.

[15:45] Leserkommentar-AT:
Das ist wohl ein Szenario, das selbst Sie erschreckt. Ich halte das für möglich, weil es in der West-Ukraine bereits so gemacht worden ist: Wer hat den die „Zivilbevölkerung" mit Waffen und Schutzanzügen ausgestattet? Die Amis. Ist der „Fuck the EU"-Spruch noch in Erinnerung!?
Nun falls das in Deutschland so passiert, dann heißt es zwar „Gute Nacht" aber nur vorübergehend, denn dann werden die Russen zu Hilfe kommen und dem ein Ende bereiten. In dem Facebook-Post steht ja auch drin, daß die NEUE russische Armee die schlagkräftigste der Welt ist. Was in den Prophezeihungen als feindlicher Russeneinmarsch gesehen wird, könnte tatsächlich die Befreiung von den Musels UND den Amis sein.

Ja, dieses Szenario erschreckt mich. Ich denke aber nicht, dass es so schlimm kommt, denn die Amis werden nach dem Untergang ihres Dollars ihre Söldner und Truppen kaum mehr bezahlen können. Die Russen als Retter?WE.

[16:20] Leserkommentar-CH: 50000 gegen 80 Millionen ?

Selbst 50000 unorganisierte Pappnasen gegen ein Volk von 80 Millionen ? da würde ich mal sagen, schlechtes Verhältnis.
Ausserdem sind die Mehrheit reine Wirtschaft's-Flüchtlinge, wenige sind dazu bereit-vielleicht 500 oder von mir aus auch 5000.
Und wer glaubt, die Masse aus Polizei, Grenzschutz und Bundeswehr sind ein Haufen von durchegenderten Schlappschwänzen, der irrt gewaltig.
Wenn man denen die Möglichkeit gibt durchzugreiffen, ziehen die alten Tugenden auf Abruf.

Blackwater Söldner in Deutschland, so mit dem Hubschrauber und MG um den Kölner Dom fliegen wie in Bagdad ?
Die werden gleich am Flughafen, spätestens im Hotel eingesammelt.
Polizei gibt es ausreichend, dann kontrollieren die halt keine Mofas mehr, oder terrorisieren die Menschen im Strassenverkehr, retten Eichhörnchen etc.

Ich selbst schätze den militärischen Wert diese Asylanten als gering ein, auch wenn man ihnen Waffen gibt. Sie haben kein Training damit. Wir werden ja sehen, was kommt.WE.

[17:15] Der Mexikaner: Ich verstehe die Angst vor diesem Szenario nicht.

Es passt alles zusammen: Gruene und linke Parteien, gleichsam von USA finanziert, sind pro Fluechtlinge etc.

Die US-Eliten wollen keine Kontinentaleuropa-Allianz. Die Russen wollen diese, die VE in Kontinentaleuropa auch.

Ergebnis:
Die Russen marschieren durch, raeumen die aufmarschierten Nato-Armeen an ihrer Westgrenze bei Seite und stehen nach 14 Tagen am Rhein.

Anschliessend wird das gesamte Regime in ganz Westeuropa beseitigt und es kommen Monarchien.

Ich weiss von meinen Quellen, dass notfalls alles Menschenmögliche zum Einsatz kommen kann, um die heutigen Regimes zu entfernen. Dieses Szenario könnte so ein Extremfall sein, falls notwendig. Ich denke, es wird nicht so schwer sein, die Regime zu entfernen.WE.

[17:20] Der Professor: Dieses Szenario halte ich für real,

allerdings hatte ich bisher nicht an die direkte Unterstützung durch US Söldner gedacht. In der Politik passiert ja bekanntlich nichts zufällig also soll auch die massenhafte Einschleusung junger Männer im Kampfalter einen Zweck verfolgen. Einerseits, von linken Kräften, wird die Auflösung der traditionellen bürgerlichen Gesellschaftsordnung durch Überdehnen der Sozialsysteme (Cloward- Piven Strategie) angestrebt andererseits könnten durchaus noch weit finsterere Ziele gedacht werden. Ich habe hier schon öfter (in Zusammenhang mit der Einquartierung in Polizeischulen und aktiven Kasernen) die Gefahr angesprochen, daß sich da Gruppen bewaffnen könnten. Psychologisch geschickt wird man es einzufädeln wissen, daß sich durch eine Überspannung der Flüchtlingssituation ein paar Heißsporne zu Übergriffen hinreißen lassen werden, am besten mit ein paar Toten, bevorzugt kleine Kinder (medial wird ja bereits eifrig daraufhingearbeitet). Dann wird die Bewaffnung der jungen Männer im Kampfalter als Akt der Notwehr gegen Rassismus und was sonst noch verkauft werden. Ob die Amis ihre Söldner dann noch werden bezahlen können ist unerheblich, Söldner haben immer schon für einen Anteil an der Beute gekämpft. Beute ist im reichen Europa genug zu machen, auch wenn Papierwerte ihre Funktion verloren haben werden.

Ich denke nicht, dass sich US-Söldner und US-Soldaten mit Kriegsbeute alleine zufriedengeben, die wollen ein Gehalt, weil sie dieses gewohnt sind.WE.

[17:30] Leserkommentar-AT: Bürgerkrieg:

DAS wäre doch der ultimative Terror und Aufwecken für das allerletzte Schlafschaf.
Geplant ist das sicherlich so, denn:
1 finanziert durch US
2 Kriegsschiffe fischen die "Flüchtlinge" ab und bringen sie gleich vor die Haustür.
3 Alles junge (und aggresive) Männer
4 Werden gleich in Kasernen untergebracht

Dabei ist die Lösung einfach: Den Dollar an die Wand fahren - und Ruhe ist.

Ich denke, dass der US-Dollar am 14.9. sterben wird und dabei der Goldpreis explodiert. Man müsste die Söldner in Gold und Silber bezahlen. Nur dann funktioniert es - vielleicht.WE.

[17:30] Dr.Cartoon: Spontan fällt mit dazu die Rede von George Friedman

(Direktor des transatlantischen STRATFOR) ein. Friedman spricht von einer absichtlich herbeigeführten Konfrontation zwischen Europa (insbesondere Deutschland) mit Russland. Demnach soll die Ukraine der Schüssel dazu sein. Da dies scheinbar nicht so richtig funktioniert (abgesehen von dem ganzen "Sanktionstheater") wie gedacht, benötigen unsere "Freunde aus Übersee" eine andere Strategie: Migration als Waffe. Man schwächt Europa an mehreren Fronten und auf verschiedenen Ebenen.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/fluechtlingskrise-ist-deutschland-opfer-einer-massen-migrationswaffe-.html
Hier ein Auszug eines Artikel vom Kopp-Verlag aus dem Jahr 2008:

"Am 3. April 2008 hatten wir exklusiv über eine geheime Studie der CIA berichtet, nach der die CIA intern spätestens um das Jahr 2020 herum in vielen europäischen Ballungsgebieten Bürgerkriege erwartet. Einige haben unserer Redaktion deshalb »Panikmache« und nicht belegbare »Spekulationen« vorgeworfen. Zu jenem Zeitpunkt war die CIA-Studie noch als geheim eingestuft. Nun ist CIA-Chef Michael Hayden selbst an die Öffentlichkeit getreten – und warnt eindringlich vor den sich abzeichnenden Bürgerkriegen im Herzen Europas."

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/kopp-exklusiv-cia-chef-michael-hayden-erwartet-bu.html

Solche Bürgerkriege werden sich primär in den grösseren Städten abspielen - falls sie kommen. Daher sollte man eine gesicherte Fluchtburg am Land haben und bewaffnet sein.WE.


Allgemeine Themen:

[16:54] kopp: Hiroshima und Nagasaki: Japaner winkten Atombomber durch

[17:50] Die Japaner wurden einfach getäuscht. Es kamen oft amerikanischer Wetterbeobachtungsflugzeuge. Für die rentierte es sich nicht, das wenige Benzin zu verschwenden um sie abzuschiessen. Ausserdem gab es nur mehr wenige Jäger die so hoch raufkamen. Mit einzelnen Flugzeugen als Bomber hat niemand gerechnet.WE.
 

[13:50] Querdenken: Die USA bezahlen die Schlepperbanden für die Asylanten nach Europa!

"Der Amerikaner und seine Verbündeten stehen stellenweise nur noch 6 Kilometer mit tausenden von schweren Panzern vor unserer russischen Grenze von den baltischen Staaten über Polen bis runter zur Ukraine – Krim. René, glaube mir! Wir stehen vor einer gigantischen Katastrophe ! Dem III Weltkrieg der jede Minute hereinbrechen kann. Wenn ihr Westeuropäer jetzt nicht handelt, dann wird es unser gemeinsamer Untergang sein"!

Wenn das stimmt, dann gute Nacht. Angriff auf Russland?

[14:43] Leser-Kommentare-DE zum nächsten Weltkrieg:

(1) Wie sagte einst Einstein? "Ich weiß nicht mit welchen Waffen der 3.Weltkrieg geführt wird, aber der 4.Weltkrieg wird mit Steinen und Fäusten geführt werden..... aber auch da wird Gold seinen Wert haben...gerade da erst recht. ;-)

(2) Ja, da nützt das ganze Rumgeseiere nix; der Dritte wird´s wohl werden. Da relativiert sich doch so manch Anderes.
"Good luck"

(3) die Russen sind ja nicht blöd.
Wenn das Heinzelmännchen überm Teich wirklich einen Stellvertreterkrieg durch Europa führen lassen möchte,
sollte er sich darüber klar sein, dass die Russen die Strippenzieher kennen und den wahren Kriegsgegner ebenfalls atomar einäschern würden, wenn dies notwendig erscheinen sollte. Und das mit einem sehr nervösen Finger am Knopf der ICBMs.

(4) Ich gehe einmal davon aus, daß Putin am besten weiß, wie die Lage militärisch und politisch einzuschätzen ist und wir Bürger nur minimale Informationen zur Angsterzeugung zugespielt bekommen. Solange also ein Putin (wir wissen, der gefährliche, der im tiefen Rußland lebt) es sich leistet, den Türken mit einem syrischen Stalingrad zu drohen und dabei jegliches Protokoll bricht (ist immerhin ein Kriegsgrund!), solange ist alles nur als Säbelrasseln zu sehen. Geschrieben wird viel, die Strippenzieher muß man beobachten, dann erfährt man meist mehr. Der dritte Weltkrieg tobt bereits und ist ein Finanz-, Wirtschafts- und Währungskrieg mit ebensovielen Toten am Ende wie ein militärischer Krieg. Zu diesem Krieg gehören auch geopolitische Destabilisierungen, wie die Flutung mit Asylanten, der Abzug von Unternehmens- u Wissenschaftseliten, die Zerstörung gesellschaftlicher und kultureller Werte.... Alles in vollem Gange und wenn wir am Ende dieses Krieges die Toten zählen, werden wir auf mehr kommen wie der erste und zweite WK zusammen an Leben genommen hat.

[18:00] Meiner Meinung nach ist die Meldung übertrieben, aber einige hundert gepanzerte Fahrzeuge könnten schon an Russlands Grenze stehen und ein paar Gemetzel beginnen.WE.

ISIS & Co:

[18:38] ET: Die IS-Luftwaffe: So helfen die USA, die Türkei und Israel dem Islamischen Staat

Im Kampf gegen den syrischen Führer Baschar al-Assad, ist den USA und ihren Verbündeten jedes Mittel recht. Dabei helfen sie auch den syrischen Rebellen und dem Islamischen Staat.

[20:00] Wir wissen es schon lange: ISIS ist ein Mittel der Eliten zur Zerstörung der politischen Klasse im Westen. Wenn man sich die Hintergründe etwa um Obama ansieht, dann muss der einfach gehorchen.WE.


Neu: 2015-08-05:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[10:17] rt: Russischer Kommandeur: Luftlandetruppen bereit Syrien im Kampf gegen Terrorismus zu unterstützen

Während die USA der Regierung in Damaskus mit Luftschlägen drohen, falls diese von den USA ausgebildete und ausgerüstete Rebellen angreifen sollte, erklärte der russische Generaloberst Wladimir Schamanow nun gegenüber der Nachrichtenagentur TASS, dass russische Luftlandetruppen bereitstünden, um Syrien zu unterstützen, sobald die russische Regierung einen entsprechenden Befehl erteilen sollte und verwies auf die langen und guten Beziehungen zwischen Russland und Syrien.

[14:00] Dann wäre ISIS vermutlich bald ausgerottet.WE.


Neu: 2015-08-03:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[8:30] Leserzuschrift zu Die Verheißung: Wenn Träume deutscher IS-Kämpfer platzen

Hier packt ein Insider aus: Der Kampf des IS hat nichts mit Religion zu tun. Es geht nur um Kriegsführung und Chaos durch Selbstmordattentate. Wer steckt hier wohl dahinter? Die größten Philantropen dürften es nicht sein!

Man zeigt ihnen, dass sie Kanonenfutter sind, das sich selbst umbringen muss.

Ukraine-Krise:

[8:45] DWN: Rechter Sektor in der Ukraine präsentiert brandneue Fahrzeuge

Die rechtsextreme ukrainische Miliz Asow hat am Sonntag ihre neuen Mitsubishi-Pickups präsentiert. Unklar bleibt, wie die Waffen- und Fahrzeugkäufe der Rechten finanziert werden. Zuvor hatte der IWF der Ukraine eine Kredittranche von 1,7 Milliarden Dollar überwiesen.

Wenn man sich die Bilder ansieht: das sieht aus wie bei ISIS, nur die Flaggen sind andere. Selbe Hintermänner?WE.


Neu: 2015-07-30:

Allgemeine Themen:

[8:45] Also meidet lieber die Türkei: Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Türkei

Ukraine-Krise:

[8:10] Krone: Bewaffnete US- Soldaten in Wien- Schwechat gestoppt

Der Wiener Flughafen als Drehscheibe für internationale Streitkräfte: Beim Transport amerikanischer Soldaten kam es jetzt zu einem Sicherheitsalarm. Neun GIs wurden beim Versuch gestoppt, mit Armeewaffen in die Ukraine zu reisen - allerdings ohne erforderliche Genehmigungen.

Dümmer kann man das nicht machen. Das sollte wohl auffliegen und in die Medien kommen.WE.


Neu: 2015-07-29:

Allgemeine Themen:

[15:45] Die Kurden als blutiger Preis für Luftschläge gegen ISIS: Obamas blutiger Deal mit der Türkei

Von Incirlik aus kann man Syrien viel besser bombardieren.
 

[08:23] Welt: Erdogan erklärt den Kurden Krieg auf ganzer Linie

[09:43] Leser-Kommentare-DE zu Erdogan:

(1) Erdogan zeigt sein wahres Gesicht. Es geht ihm nur darum die Kurden zu vernichten, und nicht die IS.
Erdogan glaubt wohl auch ihm gehört die Welt, und er kann sich nehmen was er will... wie die USA.
Psychisch Kranke regieren auf dieser Welt, sperrt sie alle ein, dann herrscht Frieden.

(2) Hallo Herr Bachheimer. Vor kurzem habe ich eine "Analyse", besser gesagt eine "Vorhersage" gelesen, welche einen Buergerkrieg in der Tuerkei fuer 2015/2016 prophezeite und darauf folgend einige andere Dinge die sich sehr interessant anhoerten.
Vor ein paar Wochen hielt ich es noch fuer Dummfug, jedoch werden wir gerade von der Realitaet eingeholt.
Leider ist mir entfallen wo ich das las und hab es aufgrund der unglaubwuerdigkeit auch nicht gespeichert. Wissen Sie oder ein anderer Leser wo das herkam?

(2a) « (2) Vielleicht meint der Kollege diesen Artikel von Freeman vom Juni 2013:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/06/gibt-es-einen-burgerkrieg-in-der-turkei.html

(3) Erdogan hätte das nie gewagt, wenn er nicht grünes Licht von den VSA erhalten hätte. Aber wir sind mit unseren Soldaten (Patriot Abwehr-Raketen) ja auch ganz dicht dabei. Nicht ganz dicht dabei scheinen unsere Politiker zu sein, denn ich habe noch keinen gehört, der unsere Soldaten da unten nun abziehen will...

[14:15] Es ist gut möglich, dass da ein richtig grosser Bürgerkrieg in der Türkei entsteht. Die USA sollen nach meinen Quellen noch mehr Kriege anzetteln.WE.

ISIS & Co:

[20:00] Made in Hollywood: Neues Video zeigt: Foley-Enthauptung wurde im Studio gedreht

Dort gibt es die Experten für soetwas.


Neu: 2015-07-28:

Allgemeine Themen:

[19:55] Focus: Türkische Jets greifen Kurdenrebellen auf türkischem Boden an

Türkische Kampfjets haben am Dienstag kurdische Rebellen im Südosten der Türkei angegriffen.

[13:00] Aus dem Artikel Der Zeitraum September/Oktober 2015

Da immer an den Blutmondtetraden bedeutende Ereignisse für das jüdische Volk stattfanden, erwarten die strenggläubigen Juden, das auch diesmal. Für die Ankunft des Messiahs muß allerdings der 3.salomonische Tempel erstmals seit 2.000 Jahren wieder errichtet werden.
Das jüdische Tempelinstitut, dessen einzige Aufgabe darin besteht, eben genau jenen Tempel zu errichten, hat jetzt vor ein paar Tagen verkündet, daß man wieder rote Rinder züchtet (diese müssen gemäß Thora geopfert werden um den Tempelberg vor der Erbauung rituell zu reinigen)

https://twitter.com/TempleInstitute
Wichtig in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, daß an dem Platz in Jerusalem, an dem der 3.Tempel wieder errichtet werden soll, momentan noch die Al-Aqsa-Moschee steht, der Konflikt mit den Moslems ist somit vorprogrammiert (siehe Interview Wolfgang Eggert)
Ganz aktuell gab es erst heute (26.Juli) in Jerusalem wieder heftige Ausschreitungen zwischen Juden und Palästinensern auf dem Tempelberg, in denen es genau um diese Problematik geht

Also müssen der Felsendom und die Al-Aksa-Moschee vom Bauplatz entfernt werden. Das geht nur, wenn die Moslems aus Jerusalem und dem Westjordanland vertrieben werden, was ich nach der Terrorwelle ohnehin erwarte. Der Islam wird dann ohnehin massiv zusammengestutzt, was zum Teil durch Krieg erfolgen wird.WE.
 

[11:15] DWN: Anschlag auf Gas-Leitung in Türkei, Verbindung unterbrochen

In der Türkei haben Extremisten in der Nacht einen Anschlag auf eine Gas-Pipeline aus dem Iran verübt. Die Gaszufuhr ist unterbrochen. Die Türkei ist mittlerweile aktiv im Krieg gegen Syrien tätig und will mit den USA eine Pufferzone errichten. Sie bombardiert zu diesem Zweck auch kurdische Stellungen. Die Kurden protestieren. Es wird befürchtet, dass der Konflikt auch auf Deutschland übergreifen könnte.

Wahrscheinlich haben das Kurden gemacht. Ein Bürgerkrieg zwischen Kurden und Türken bei uns? das wäre etwas Feines und wäre zum Hassaufbau sehr dienlich.WE.


Neu: 2015-07-26:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[18:00] Silberfan zu Baying for blood: Sick crowd gather to see man thrown to his death by ISIS from high building in Iraq for 'being gay'

Da stellt sich mir jetzt auch mal die Frage, wie es mit der Multikultitoleranz deutscher Homos aussieht?

Die deutschen Homos werden sich da sicher nicht aufregen, ist ja nicht bei uns.

[19:30] Der Schrauber:
Richtig. Im Gegenteil, die lassen sich sogar mit Kosovo- oder Irak Strichern ein, bzw. nehmen die als Partner. Daß die sich meist nur unglaublich verstellen können, merken die nicht.
Sind sogar so deppert, für solche Gestalten alte "Beziehungen" zerbrechen zu lassen, ganz wie bei Heteropaaren auch.
Die Überraschungen für solcherlei Deppen sind im Übrigen auch die Gleichen, wie bei den Gutmenschtanten, die sich mit solchen Stechern einlassen.


Neu: 2015-07-25:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[19:48] Spiegel: Chodorkowski warnt USA vor Krieg gegen Russland

Der Ex-Oligarch und Kreml-Gegner Michail Chodorkowski schlägt Alarm: Sollte Washington die Ukraine aufrüsten, drohe den USA ein Krieg mit Russland. Putin lebe "in einer anderen Realität".

[20:00] Dieser Chodorkowski spielt sicher auch eine Rolle, im Drehbuch, ich weiss aber nicht welche.WE.


Neu: 2015-07-24:

Allgemeine Themen:

[11:00] Standard: Zehn Fakten zu hochgeheimen sowjetischen Landkarten

ISIS & Co:

[10:30] NTV: Türkei zerstört IS-Hauptquartiere

Nach langem Zögern bekämpft die Türkei die Terrorgruppe IS jetzt gleich an mehreren Fronten. Die Luftwaffe fliegt Bombenangriffe Stellungen der Terroristen in Syrien. In Istanbul laufen Razzien gegen mutmaßliche Mitglieder des IS aber auch der PKK.

Ab jetzt dürften die ISIS-Terroristen vernichtet werden. Wichtiger als diese Luftangriffe dürfte sein, dass die ISIS-Versorgungslinien über die Türkei abgeschnitten werden.WE.

[11:10] Silberfan zur Vernichtung von IS

Könnte dann auch der Auslöser zur letzten Schlacht des Terrors im Westen sein.
Im Buch von Jonathan Chan "Der Vorbote" (engl. "The Harbinger") wird von 9 Vorboten geschrieben, der 2. davon sind "Die Terroristen". Sie sind ein wichtiger
Baustein für den Zusammenbruch des Imperiums. Interessant an dieser Geschichte, die keine ist, ist, dass die 9 Vorboten die damals vor 2500 Jahren Israel zu Fall brachten, sich in den USA seit 2001 wiederholen und zwar exakt auf diese Weise und auf den Tag genau. Ich kann das Buch empfehlen, weil hierin genau beschrieben ist, was am 11. September 2001 und darauffolgend passiert ist, ohne das irgendjemand von den Protagonisten davon wusste oder später bemerkte welche Botschaften daginter steckten, diese verkündeten.

Auch für mich waren die Informationen völlig neu gewesen und alles deutet darauf hin, dass "eine höhere Hand" alle Geschehnisse steuert, so auch den Terror von dem wir wissen, dass er konzertiert ist. Ich bin inzwischen zu der Erkenntnis gelangt, dass mit Schmitta Zyklus alles was bisher geschah und in Zukunft geschehen wird zusammenhängt, am 13. September 2015 ist der letzte Tag des letzten Zyklus und der hat auch eine weitere Besonderheit, da mit ihm noch ein größerer Zyklus abläuft.

Ich denke, bald kommt die ganz grosse Terrorwelle, wenn all die da unten trainierten Terroristen zuschlagen.WE.
 

[8:00] Nur ein toter Terrorist ist ein guter Terrorist: Wolfsburger ISIS-Kämpfer im Irak getötet


Neu: 2015-07-23:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[13:20] ET: Frisches Geld für Chaos-Ukraine: Gestern flossen 600 EU-Millionen

So spendabel kann die EU sein: Die EU-Kommission hat gestern die ersten 600 Millionen Euro von insgesamt 1,8 Steuer-Milliarden an die Ukraine überwiesen. Schon Anfang des Jahres hatte die EU beschlossen der Ukraine mit diesem „mittelfristigem Kredit“ unter die Arme greifen – bezeichnenderweise kurz nachdem der Pleite-Staat beschlossen hatte, seinen Militäretat von 1,2 auf 2,4 Milliarden Euro zu verdoppeln. Telepolis berichtete.

Uns reisst die EU dafür dieses Steuergeld zur Kriegs- und Korruptions-Finanzierung heraus.WE.


Neu: 2015-07-22:

Allgemeine Themen:

[15:41] Kopp: Warum Israel den Iran bombardieren wird

Vielen Dank, Barack Obama! Dank dem US-Präsidenten ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Israel gezwungen sieht, mit einem massiven Militärschlag gegen Irans Atomprogramm vorzugehen.

[18:15] Israel wird den Iran kaum bombardieren, zu weit weg. Das ist nur Kriegsgetrommel für den öffentlichen Konsum.WE.

[19:58] Dazu passend: sputnik: Experte: Russland könnte Iran mit verbesserten S-300PMU2-Raketen versorgen


Neu: 2015-07-21:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[15:20] ET: Rapid Trident 2015: Nato beginnt Großmanöver in der Ukraine

Die Übung Rapid Trident (Schneller Dreizack) wird elf Tage dauern. Bei dem gemeinsamen Training soll die "Partnerschaft für den Frieden" trainiert werden. Die Beteiligung so vieler Länder zeigt die "breite Unterstützung für die Ukraine in ihrem Bemühen um Freiheit und Souveränität", sagte ein ukrainischer Kommandeur, so die "Bild".

Alle sollen sehen, dass die Ukraine ein USA- und EU-Vasallenstaat ist.WE.


Neu: 2015-07-19:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[18:00] Mirror: ISIS set up stronghold in the heart of Europe as terrorists secretly buy land near an isolated village

Security services think the area in Bosnia is used for ISIS training camps and could be a base for devastating terror attacks on the West

Das ist eine Aussenstelle zum Terroristen-Training.

[18:40] Dr.Cartoon dazu:

Aktuell kenne ich niemanden in meinem Umfeld der irgend etwas positives zum Thema Flüchtlinge sagt. Würden diese Menschen das "große Bild" sehen und verstehen (Einschleusung von Terroristen via Flüchtlingsrouten, Warnungen von höchsten Stellen dazu und jetzt ein ISIS Camp mitten in Europa), dann wäre die Panik da. Kommt aber noch.

PS. Aus dem Artikel: "Der gewählte Standort von einigen der Eigenschaften liegt auf einem Hügel, wo es keine Möglichkeit gibt, ohne gesehen zu nähern." Für eine Exit-Strategie dürfte dieser Standort auch hervorragend geeignet sein: Wenn man die ISIS in Europa nicht mehr benötigt, dann kommen die Kampfjets und hinterlassen nur noch Schutt und Asche. Andere Dörfer und Städte scheinen weiter entfernt zu sein. Wie praktisch!

Der gesamte Komplex Terrorismus und Asylanten wird eine der Hauptwaffen gegen die Politik sein.WE.


Neu: 2015-07-18:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[14:45] Mail: ISIS head Abu Bakr al-Baghdadi bans extremist group from releasing any more graphic execution videos to 'spare the feelings of fellow Muslims and their children'

ISIS chief Abu Bakr al-Baghdadi has issued a decree banning the barbaric execution videos his militants have become famous for - because he's worried about their image.

al-Baghdadi is said to have sent a letter to all of his media offices saying they were no longer allowed to show graphic, violent scenes in their carefully edited videos, which caught the attention of the wider world with the emergence of 'Jihadi John' in 2014.

He is said to have claimed the decision was based on not offending other Muslims, who might think the videos are scary for children.

Es kann nur eine Begründung dafür geben: man braucht diese Videos nicht mehr zum Hassaufbau im Westen, weil hier bei uns der echte Terror bald beginnt.

Mail: ISIS film a CHILD carrying out a beheading for the first time: 'Cub of the Caliphate' is the first seen executing a prisoner by decapitation as the terror group increasingly use boys to kill

In diesem Artikel ist auch ein Video von der Massenerschiessung Gefangener durch Jugendliche und Kinder in Palmyra. Wenn man sich das ansieht, dann weiss man sofort, das ist eine Theater- oder Filminszenierung, für unseren Konsum. Auf das kommen diese Terroristen selbst sicher nicht.WE.
 

[7:45] Irak: IS tötet mehr als 100 Muslime

Nur weil sie Schiiten sind.

Ukraine-Krise:

[15:00] RT: Europäische Investitionsbank steckt weitere 400 Millionen Euro in die Ukraine

In ein Fass ohne Boden.


Neu: 2015-07-16:

Allgemeine Themen:

[15:44] Sputnik: Schusswechsel zwischen türkischen und griechieschen Kampfjets über Ägäis

Sechs türkische Jagdflieger haben den Luftraum Griechenlands über dem Ägäischen Meer verletzt, berichtet das Portal Air News unter Hinweis auf die Verteidigungsbehörde des Landes.

[15:03] Leserzuschrift-DE zu Griechenland vs. Türkei:

anbei eine Information aus meinen orientalischen Quellen bez. Griechenland:
Zwei Optionen mit dem gleichen Ergebnis 1. In Griechenland wird es Neuwahlen geben - an die Macht gelangen die Rechtextremisten oder 2. Putsch nach Bürgeraufstand durch Gr. Militär. Beide Optionen führen zum selben Ergebnis: Provokation der Türkei durch einseitige Ausweitung der Hoheitsgewässer von 6 auf 12 Seemeilen mit der Folge, dass die Türken ohne gr. Erlaubnis nicht mehr in die Ägäis auslaufen könnten.. und unweigerlich ein Krieg vom Zaun gebrochen wird! Nach ersten Gefechten werden Russland, Zypern, Armenien und Syrien (unter Duldung des Iran) der Türkei den Krieg erklären… Daraufhin wird es zur regelrechten FLUTUNG Russlands und Europas mit IS Extremisten kommen… Diese Szenario soll laut meinen Quellen sehr bald (innerhalb einiger Monate) Wirklichkeit werden..

Auf jeden Fall ist ein solcher Krieg von uns weit genug entfernt - falls er überhaupt kommt.WE.
 

[9:50] Silberfan zu Straßenschlacht in Athen: Hier rasten die autonomen Griechen völlig aus

Wenn man das Volk auf die Straße locken will, braucht man nur die Politik Dinge tun lassen, die den Volkszorn zum kochen bringen, bald brennt ganz Griechenland. Vielleicht müsssen auch erst bezahlte Randalierer den Anstoß geben, ob es einen 2. Maidan dann gibt mit Toten auf dem Syntagma-Platz wird sich noch zeigen.

Aus diesen linken Krawallinskies wird keine Revolution. Dazu müsste man das Bürgertum auf die Strasse bringen. Die Griechen wären eigentlich schon reif dafür.WE.

Ukraine-Krise:

[15:06] ET: Ukraine - Soldaten an Poroschenko: „Wir verweigern den Gehorsam!“

Die Soldaten des 2. Bataillons der 17. Panzerbrigade der ukrainschen Armee, erklärten in einem Video an den "Präsidenten" Poroschenko, dass sie Befehle ihrer Kommandanten nicht mehr ausführen werden. Die Soldaten forderten Poroschenko auf, „die Anarchie, die sich in der Armee entfaltet habe“, zu beseitigen, berichtete Fortruss am 12. Juni. Auch ihr Brigade-Kommandant sei einfach gegangen, weil er genug gehabt habe, so die Soldaten laut Ria Novosti.

[18:00] Bald seid ihr Ukrainer reif für den Zaren, um das dürfte es bei diesem Krieg wirklich gehen.WE.


Neu: 2015-07-15:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[19:15] Focus: Tschetschenische Kämpfer strömen in IS-Camps – um sich an Putin zu rächen

Der russische Geheimdienst FSB schätzte die Zahl der tschetschenischen Dschihadisten in Syrien und dem Irak jüngst auf rund 1700. Es kursieren allerdings auch Zahlen von bis zu 5000 Kämpfern aus dem Nordkaukasus.

Ich bin inzwischen der Meinung, dass die Tschetschenien-Kriege nur inszeniert wurden, um möglichst viele Terroristen zu generieren. So bestehen etwa in Österreich viele Terrorzellen aus Tschetschenen. Putins Rache wird grausam sein, wenn es auch in seinem Land losgeht - und die Russen werden ihm frenetischen Applaus spenden.WE.

[20:00] Leserkommentar:
Ich sehe das wie Sie. Aber nicht nur die Russen werden Putin Applaus spenden, sondern auch die Menschen im Westen, wenn er vorführt, wie man effizient mit fanatischen Spinnern aufräumt. Das wird die Politik hier noch mehr diskreditieren und lächerlich machen.
 

[14:10] Mail: ISIS child executioner ignores prisoners' pleas to spare them... then shoots them in the head without hesitating: Shocking footage shows how Islamic State's evil has spread to the next generation

Islamic State fanatics release sickening new footage of mass execution
Included are horrifying scenes of a child executing several prisoners
The 22-minute film shows wholesale slaughter of Iraqi military cadets
It was filmed at last year's notorious Speicher massacre, in Tikrit, Iraq
Men are machine gunned in mass graves, while others are shot in the head
WARNING GRAPHIC CONTENT

Diese Exekutionen sind sicher kein Fake, aber die Inszenierung dürfte aus Hollywood stammen. Richtig grauslicher Islam und Massenposychologie für die Verwendung im Westen.WE.

[17:20] Leserkommentar-AT:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das brutale Vorgehen, und vor allem die professionelle Veröffentlichungen des IS (und auch von Boko Haram) geplant und gesteuert sind, und hauptsächlich ein wichtiges Ziel verfolgen: Es sollen im arabischen Raum Furcht und Entsetzen entstehen, und noch nie dagewesene Flüchtlingsströme nach Europa treiben! Diese Horden von Arabern werden bei uns noch riesengroße Probleme verursachen, und zur Destabilisierung der gesamten Gesellschaft führen!

Das ist ein "schöner Nebeneffekt", aber die Hauptziele sind: die Terroristen zu trainieren und den Islam zu dämonisieren. Auch wenn es brutal klingt: wenn bei der nach dem Terrorwelle folgenden Racheaktion der Europäer Millionen von Moslems und Asylanten umkommen, ist es den Planern des Spektakels egal. Denen geht es nur um die Beseitigung der politischen Klasse in Europa.WE.


Neu: 2015-07-11:

Allgemeine Themen:

[18:20] Pravda: US prepares Maidan in Greece, attack on Russia, and can kill Tsipras

[19:34] Leser-Kommentar-DE zur angebliche Tsipras-Tötungs-Vorhaben:

Mit der Tötung Tsipras würde sich die USA selbst ein für alle mal aus Europa ausschließen. Es würde sehr schnell publik werden wer dahinter steckt und auch die Opposition in der griechischen Politik würde sich weg von EU und USA wenden und hin zu Russland ausrichten und andere Länder der Südschiene werden es ihnen nach machen.

Ukraine-Krise:

[8:00] DWN: Ukraine: Islamistische Söldner kämpfen gemeinsam mit Neo-Nazis

In der Ukraine haben sich islamistische Söldner und Neo-Nazis des Asow-Bataillons zusammengetan, um gegen die Rebellen in der Ost-Ukraine zu kämpfen. Beide Seiten teilen den Hass gegen Moskau. Doch die Söldner haben auch eine finanzielle Motivation. Denn die Privatisierung des Kriegs sichert den Söldnern ihr Einkommen.

Die Führung der Ukraine ist wirklich von allen guten Geistern verlassen. Bald wird dieses Regime als Terroristen-Regime bezeichnet werden.WE.


Neu: 2015-07-10:

Allgemeine Themen:

[13:25] Armstrong: Untergang der Wohlfahrtsstaaten: Westliche Länder bereiten sich auf schwere Bürgerunruhen vor

... nur die deutschen Einwanderungspolitiker, die bereiten sich nicht auf Brügerunruhen, sondern bereiten Bürgerunruhen vor! TB

[14:02] Leser-Kommentar-DE zum Untergang:

Gross dürfte die Enttäuschung sein, wenn man aufgeklärt wird, dass man 70 Jahre lang (über mehrere Generationen) betrogen wurde. WE sagt, die Ersparnisse/Rente etc. ist weg. Das ist materiell betrachtet. Das gesamte Glaubensgerüst (Sozialismus), die Einstellung, sein Denken, das alles wird in der Mülltonne entsorgt. Genau genommen muss der Einzelne sterben (sinnbildlich betrachtet) und muss neu "geboren" werden. Das beginnt bei, Hofierung von Multikulti, unsere Großeltern seien Deppen gewesen, weil sie AH gewählt haben, weil sie Vorurteile gegenüber Zigeunern, Südländern etc. gehabt hätten und endet beim allumsorgenden allmächtigen Staat.

Allein die Tatsache zu sehen, wie beispielsweise die eigene Immo quasi wertlos wird, wird viele um den Verstand bringen !
Jeder sollte mal nachdenken, was vom eigenen Denken noch übrieg bleiben wird !
Der, welcher nicht stirbt (sinnbildlich), der wird nicht neu geboren werden und wird damit wohl den physischen Tod erleiden. Er wird warten, dass ihm der (Sozial-)Staat, sein Gott, hilft. Der wird aber nicht kommen, weil er nie existierte, sondern nur eine Lüge war. Denn letztendlich haben irgendwo andere Menschen geknechtet, damit die Lüge Sozialstaat so lange aufrecht erhalten werden konnte. Deshalb ist als Krisenvorsorge die mentale Vorbereitung wichtiger als Waffen.

Viele werden wohl in den ersten Tagen verrückt werden, wenn sich die WERTIGKEITEN verschieben - z. B. von Freunden auf Facebook zur Familie, von FIAT-Money zum EM, vom Schein zum Greifbaren. Auch für HG-Leser dürfte das meiste hier geschriebene noch als Märchen, unrealistisch empfunden werden. Wer ein wenig darüber nachdenkt, dem wird klar werden, dass der eigene Verstand brutalst auf die Probe gestellt werden wird.

[14:20] Laut meinen Quellen sollen viele dem Wahnsinn verfallen. Der Vermögensverlust und der Ausfall der Renten wird dem Ansehen des derzeitigen Regimes den Rest geben. Ich denke, man muss gar nicht alles, was für den Systemwechsel vorbereitet wurde auffahren.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE: der Leser beschreibt es richtig, leider jedoch unvollständig:

Wir werden eine Zeit erleben in der uns allen praktisch alles entzogen wird was wir heute kennen.
Für die Unvorbereiteten wird es ein Fiasko. Generationen werden plötzlich merken, dass sie in einer Matrix, einer illusuonären Welt umhergetapst sind und fehlgeleitet, betrogen, konsequent enteignet und letztlich geopfert wurden.
Ein Staat der keine Bürger wollte, sondern willfähriges Vieh bei Brot und Spielen ins Feld geschickt hat. Ein vollkommen verzerrtes und erlogenes Informationssystem, verbogene Gestalten, verdummt durch Fernsehen, Facebook und all den anderen Dreck.
Ebenjene merken dann, dass sie nicht von ihrem Allheimittel Staat, geschützt, gestützt und versorgt wurden, sondern nur ausgenommen. Sie stehen da und bemerken dass sie von nun an ganz allein auf sich gestellt sind.

Keine Umverteilung, keine Almosen, nichts, nichtmal mehr ein Staat oder zumindest rudimentäre Reste davon.
Was bleibt einem solchen Menschen übrig? Abhängig von der Milchbrust der Leister, des Denkens entwöhnt, intellektuell auf standby gefahren und körperlich schaffen es sie vielleicht vom Flatscreen zum Kühlschrank. Nebenher werden sie aus dem Fenster schauen und sehen Elend, Not und Tod.

Natürlich werden sie wahnsinnig, aber nicht in den ersten Tagen, denn da kapieren sie nicht was passiert. Erst später, langsam und quälend, wird der Wahnsinn sie packen und nicht wenige in den Suizid reissen.
Ich sehe schwarz für Schlafschafe.

Wir haben neben unseren Vorbereitungen einen Riesenvorteil: wir wissen was kommt.WE.

ISIS & Co:

[15:00] Sehr gut gemacht: Tod beim Fastenbrechen: Unbekannte vergiften 45 IS-Terroristen

[16:20] Der Schrauber:
Sogar noch besser gemacht: In Summe wurden 145 vergiftet, von denen 45 tot sind und 100 in kritischem Zustand sind.
Da wollen wir doch hoffen, daß die 100 bald nicht mehr in diesem Zustand sind, sondern auch noch zu den 72 Jungfrauen (islamisches Synonym für Hölle) fahren.
Ich kann mir übrigens vorstellen, daß das recht einfach ist: Wenn die ausgehungerten und verdörrten Ramadan-Spinner nach Sonnenuntergang zulangen, dann kennt die Gier keine Grenzen, die stopfen und schlingen, als wenn es kein Morgen gäbe.
Mich erinnert das unweigerlich an Schweine, denen man abends die Tröge füllt.


Neu: 2015-07-09:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[19:34] Leserzuschrift-DE zu: Fast die Hälfte des deutschen Kredits an die Ukraine fließt ins Budget

Nur 300 der 500 Millionen Euro des deutschen Kredits an Kiew werden für den Wiederaufbau der Ostukraine verwendet werden - die übrigen 200 Euro werden für kurzfristige Budgethilfe gewährt, wie ein Sprecher der deutschen Bundesregierung am Donnerstag in einem Gespräch mit  „Ria Novosti“ sagte.

Ich bin fassungslos. Mitten im Krieg in der Ukraine gibt Deutschland eine halbe Milliarde an Kredit für den Wiederaufbau der Ostukraine (der noch in weiter Ferne liegt). Davon sind allerdings 200 Mio fürs laufende Budget der Ukraine vorgesehen. Also zahlen wir Poroschenke 200 Mio um seinen Krieg zu finanzieren, also weitere Zerstörung - und dann nochmal 300 Mio um die Ostukraine wieder aufzubauen. Sind wir eigentlich bescheuert?

[20:00] Michel sollte Merkel & co für diese Veruntreuung von seinem Steuergeld ordentlich bestrafen.WE.


[8:30] RT: Saakaschwili stellt Odessa-Region zum Verkauf an US-Investoren

Der in seiner georgischen Heimat mit Haftbefehl gesuchte und vom ukrainischen Premierminister Petro Poroschenko zum Gouverneur von Odessa ernannte frühere georgische Präsident Mikhail Saakaschwili hat im Laufe der zweiten Junihälfte eine Reise in die USA angetreten. Der Zweck der Reise bestand darin, „die Investitionsmöglichkeiten in der Region von Odessa internationalen Investoren vorzustellen". In Georgien sind Besuche dieser Art von Saakaschwili nicht in bester Erinnerung, dienten sie in der Vergangenheit vor allem dazu, funktionsfähige Betriebe und Industrieanlagen zu Dumpingpreisen an US-Investoren zu verschleudern.

Ein treuer US-Vasall, der alles macht, was seine Handler in Washington DC befehlen. Der Hass auf die USA soll unendlich gross werden.WE.


Neu: 2015-07-06:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[11:18] nd: Bundeswehr beteiligt sich an zwei Manövern in der Ukraine

Und wieder werden die deutschen Bürger aufs schlimmste mißbraucht! TB


Neu: 2015-07-05:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[6:45] Krone: Hier lässt IS 25 Soldaten von Teenagern hinrichten

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) hat erneut ein schockierendes Video von einer Massenhinrichtung im Internet veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen die Tötung dutzender syrischer Regierungssoldaten in der Oasenstadt Palmyra. Vollzogen wird das als Show in einem Amphitheater inszenierte Massaker an 25 Soldaten von mehreren Teenagern.

Inszeniert von Hollywood? Man zeigt uns grauslichsten Islam. Inzwischen morden sich auch bein uns, aber noch nicht so, und es wird vertuscht.WE.


Neu: 2015-07-04:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[13:20] Leserzuschrift-AT zu IS-nahe Gruppe verübt Raketenangriff auf Israel

Eine der IS-Miliz nahestehende Dschihadistengruppe in Ägypten hat sich zu einem Raketenangriff auf Israel bekannt. Das israelische Militär bestätigte, dass das Geschoss aus dem Nordsinai abgefeuert wurde. Die Rakete schlug den Angaben nach in der Negev-Würste ein, Verletzte oder Schäden gab es nicht.

Schwerster Fehler aller Fehler des IS
Ab jetzt Beginnen die Israelis mit den "Aufraeumarbeiten".

Ja, es wird richtig aufgeräumt, nicht nur militärisch. Der Islam wird zum Grossteil zerstört.WE.


Neu: 2015-07-03:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[16:00] Neopresse: Leak: US-Regierung nutzte NGOs um IS-Kämpfer anzuheuern

Noch ist es weitgehend ungeklärt, wie eine so schlagkräftige Terrororganisation wie der „Islamische Staat" (IS) in nur wenigen Monaten entstehen konnte. In der Vergangenheit gab es bereits hinweise darauf, dass westliche und türkische Administrationen, das Aufkeimen jener Milizen duldete oder gar förderte, um den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad zu stürzen. Nun belegt ein öffentlich gewordener Brief aus der amerikanischen Entwicklungshilfebehörde (USAID), dass die US-Regierung NGOs nutzte, um IS-Anhänger anzuheuern.

Die ISIS wird uns immer mehr als US-Konstrukt erklärt.


Neu: 2015-07-02:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[10:50] NTV: Zahl der Terror-Toten im Sinai steigt

Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs war es einer der heftigsten Gewaltausbrüche im Sinai seit Jahren. Zu den Angriffen bekannte sich der ägyptische Ableger der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Kämpfer und Selbstmordattentäter hätten mehr als 15 Posten der Armee angegriffen, hieß es in einer Internetbotschaft der Extremisten.

Das ägyptische Militär veröffentlichte am Abend im Staatsfernsehen die ersten genaueren Opferzahlen - 100 Militante und 17 Soldaten seien getötet worden. Etwa 300 Angreifer hätten Sicherheitskräfte in schwere Gefechte verwickelt, bei denen auch drei mit Flugabwehrgeschützen ausgerüstete Geländewagen zerstört worden seien.

Das ist schon richtiger Krieg, daher kommt es hierher. Die Terrorbande verheizt ihre Kämpfer ohne Rücksicht auf Verluste.WE.
 

[10:30] "Richtiger Islam": ISIS PUBLICLY CRUSHING BABIES OF CHRISTIANS TO DEATH

Ukraine-Krise:

[11:00] Anderwelt: Zweifelhaftes „Heldentum“ zur Rettung der Ukraine

[7:30] Nur noch 1 % vertrauen der Kiewer Putschregierung: Bericht aus de Ukraine / 14

Eigentlich seid ihr schon reif für den Zaren.


Neu: 2015-07-01:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[18:45] Alles die selben  Terrorbanden: Tschetschenische Islamisten bilden Allianz mit dem IS

[09:00] Der Silberfan zum blauen Cheffe-Kommentar über das ISIS Fadenkreuz:

Habe mir auch die Karte angesehen. DE hat kein Fadenkreuz, scheint also kein Schwerpunkt zu sein.
Hier die Länder mit Fadenkreuz:
-Pakistan
-Afghanistan
-Jemen
-Saudi Arabien
-Ägypten
-Iran
-Türkei
-Spanien
-Italien
-Frankreich
-Großbritannien
-USA

[10:00] Ob Fadenkreuz oder nicht, die Terrorwelle sollte weltweit in allen gelb eingefärbten Staaten laufen und bald beginnen, denn sonst werden die Terroristen bis zum 16. Juli nicht fertig.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

Normal 0 false false false EN-GB X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Das ist ein klein wenig anders. Wenn die FED im September die Zinsen um 0,25% erhöhen würde wird nichts passieren. Denn diese Zinserhöhung ist im Markt schon lange drin. Das Zinstief bei den 10jährigen US-Anleihen haben wir bereits im Januar 2015 gesehen. Die Amis sind da recht geschickt, aber durchschaubar. Wenn man den Mechanismus kennt, denn es geht schlichtweg um Erwartungen. Und die Nachrichten für eine Zinserhöhung im September wurden schon viel früher gesät. Jetzt geht es darum ob Erwartungen gepflegt werden die über diesen Zinsschritt im September hinausgehen. Also wieder 0,25% oder mehr vielleicht im Dezember oder März nächsten Jahres? Dann würde tatsächlich "ZinsWENDEphantasie" entstehen wenn die FED es will. Und dann sehen wir tatsächlich so etwas wie einen linearen Zinsanstieg.

 

Die Amis haben alle Marktsteuerungsmechanismen im Griff und damit die anderen Länder auch. Ziehen die anderen Länder die westlich und östlich der USA liegen nicht mit werden deren Währungen schwächer, der USD steigt gewolltermaßen. Wie man es nimmt, die Amerikaner werden ein Szenario initialisieren und umsetzen das nur einem hilft. Nämlich ihnen selbst. Ob der EURO dann noch schwächer wird und die jetzt absaufende Wirtschaft in den EU-Ländern noch schneller absäuft ist denen egal. Wahrscheinlich sogar das eigene Land dürfte ihnen nicht so sehr am Herzen liegen denn dieser Schritt ist wieder ein Schritt zur Plünderung der Welt und einer gigantischen Selbstbereicherung, die dann über den US-Dollar und die abstürzenden Aktien- und Rentenmärkte geführt wird. Die Kurse sind bekanntlichermaßen hoch, den Rest macht der Herdentrieb. Da die Amis bzw. deren Unterstützer auch den Gold- und Silberpreis pflegen müssen sie ihn nur noch loslassen. Das Spiel geht noch weiter, natürlich könnte man es jederzeit beenden oder crashen lassen. Aber das wäre wohl zu einfach und würde den phantastischen Bereicherungsstrategien im Wege stehen. Zum Schluß wird richtig abgeräumt.