Werbung

Kriege & Revolutionen

Diese Seite beobachtet Kriege und Revolutionen um die ganze Welt, auch Bürgerkriege und gewalttätige Unruhen.

Neu: 2016-06-22:

Allgemeine Themen:

[11:40] Kopp: General Ben Hodges: »Russland ist der NATO in Bezug auf Einsatzfähigkeit überlegen«

[11:15] Nato: Es stinkt ekelerregend – nach Krieg


Neu: 2016-06-21:

Syrien, ISIS & Co:

[11:00] ISIS in Auflösung: ISIS-Terroristen als weibliche Flüchtlinge verkleidet


Neu: 2016-06-20:

Syrien, ISIS & Co:

[13:15] Krone: Erstes Video zeigt die Zerstörungen in Falludscha

[7:50] Presse: Zur Zerstörung des IS-"Kalifats" braucht es nicht nur Waffen

Iraks Regierung hat in Falluja einen wichtigen Sieg erzielt. Um IS langfristig zu schlagen, muss sie aber das Vertrauen der Sunnitenstämme zurückgewinnen.

Sobald der Islam in Europa und damit IS untergehen, ist das kein Problem mehr. Denn diese Sunniten haben eindeutig auf das falsche Verlierer-Pferd gesetzt.WE.


Neu: 2016-06-18:

Allgemeine Themen:

[18:10] Kopp: Das Schweigen der Lämmer – Flüchtlinge, EU und Krieg um Syriens Energie

In einer ohnehin schon ausgesprochen bizarren Situation zählt es zu den bizarrsten Phänomenen des vergangenen Jahres, dass kein führender EU-Politiker offen darüber sprechen mag, wo die wahren Gründe für die katastrophale gesellschaftliche Disruption liegen, die der Zustrom von über einer Million Kriegsflüchtlingen aus Syrien und anderen konfliktgeplagten Regionen des Nahen Ostens und Nordafrikas ausgelöst hat. Bei der EU wird geschwiegen, beziehungsweise man weigert sich, über die echten Ursachen und mögliche Lösungsansätze zu reden. Das hat dazu geführt, dass erfahrene Politiker, die es eigentlich viel besser wissen müssten, völlig absurde Aussagen von sich geben. Gleichzeitig befördert es Energiekriege in aller Welt. Eine gute Entwicklung sieht anders aus.

[18:30] Die sind alle total gehirngewaschen und von Handlern kontrolliert. Eigentlich müssten diese Politiker aufwachen und zurücktreten, denn es ist offensichtlich, was da kommt.WE.

Syrien, ISIS & Co:

[10:20] DWN: Russische Erfolge gegen den IS: US-Hardliner werden nervös

Die militärischen Erfolge Russlands in Syrien sorgen offenbar für Panik bei Hardlinern in Washington. Sie fordern von Präsident Obama eine US-Militärintervention gegen Assad, um Russland zu schwächen.

[13:10] Der Vollstrecker:

Ich gehe fest davon aus, dass die kriegsfordernden Diplomaten sich alle freiwillig melden im Kampf Mann gegen Mann an vorderster Front. Nein, Hosen voll, aber das Maul aufreißen!

[14:30] Leserkommentar-DE:

Ministerin Frau von der Leyen ("Flinten Uschi") wird auch freiwillig ihre 7 Kinder in den Kampf nach Syrien senden... Ironie Ende.

Hier die wahre Version mit extrem dreckigen Lachen, dauert nur 22 Sekunden.

[18:30] Die reissen nur den Mund auf, gehen aber sicher nicht dort hin. Flinten Uschi an die vorderste Front.WE.


Neu: 2016-06-17:

Allgemeine Themen:

[12:20] MMNews: Orlando, der Ölpreis und das Pulverfass Nahost

Die amerikanischen Medien und die hinter ihnen stehenden Kräfte versuchen derzeit mit allen Mitteln, das notwendige Klima für eine Ausweitung des Krieges im Nahen Osten zu schaffen.

Syrien, ISIS & Co:

[8:05] DWN: Russland meldet Erfolge: Türkei kann Syrien-Krieg kaum noch gewinnen

Die russische Luftwaffe hat im Norden Syriens ein Waffendepot der Islamisten-Söldner zerstört. Die syrische Armee hingegen hat das Turkmenen-Gebirge komplett befreit. Für den Nato-Staat Türkei ist der Syrien-Krieg damit fast verloren. In Ankara werden daher Stimmen laut, die einen Kurswechsel von Erdogan fordern.


Neu: 2016-06-15:

Allgemeine Themen:

[14:30] Anonymus: NATO-Krieg gegen Russland: Nach drei Tagen wäre alles vorbei

Mittlerweile hat die NATO in der besagten Region 12 Bataillone stationiert, jedoch nur ein Panzerbataillon. Dieser Umstand veranlasst den US.Thinktank zu folgender düsteren Prognose: Die Scharmützel bis zum Worst-Case würden gerade einmal drei Tage andauern, bis es dann endgültig knallt. Da würden auch die ständigen Militärmanöver an Russlands Grenzen nicht ändern, die der gegenseitigen Abschreckung dienen sollen.

Die Russen würden die westlichen Truppen einfach zermalmen.
 

[8:15] Nachtwächter: Persischer Golf zu warm: Modernste Zerstörer der Royal Navy »Sitting Ducks«

Syrien, ISIS & Co:

[15:50] Sputnik: IS-Gräuel: Terroristen verbrennen 19 kurdische Frauen in Mossul 

Das werden sie auch bei uns machen.


Neu: 2016-06-13:

Allgemeine Themen:

[9:05] DWN: Friedensforscher: USA und Russland investieren massiv in Atomwaffen

Syrien, ISIS & Co:

[16:15] NTV: Verloren schon vor dem Sieg Bagdad zahlt für Falludscha hohen Preis

Ende Mai bläst die irakische Armee zum Angriff auf die IS-Hochburg Falludscha. Es folgt ein politisches Desaster: Die Dschihadisten verschanzen sich, während mit der Armee verbündete schiitische Milizen sich an sunnitischen Zivilisten vergehen.

Mangelnde Disziplin nennt man das.


Neu: 2016-06-12:

Allgemeine Themen:

[15:00] Weitere Aufdeckung: Studie: Anglo-amerikanische Geldbesitzer organisierten den Zweiten Weltkrieg

Eine Studie des Wissenschaftlers Valentin Katasonov vom russischen Institut „Strategic Culture Foundation" belegt, dass anglo-amerikanische Geldbesitzer den Zweiten Weltkrieg organisierten. In der Hoffnung die damalige UdSSR zu zerstören, lies der Geldadel aus Übersee dem Dritten Reich Milliardenbeträge zukommen – mit Wohlwollen und unter politischen Schutz von US-Präsident Franklin Roosevelt und dem britischen Premierminister Neville Chamberlain.

Das habe ich schon lange vermutet: Stalin war ein Betriebsunfall der Eliten und sollte durch Hitler entfernt werden. Denn nach Lenin sollte Trotzky kommen und nicht der Nationalist Stalin.WE.

[15:45] Leserkommentar:
diesbezüglich sollten Sie und die Leser die Rakowskiprotokolle lesen. Dort ist die verifizierte Historie niedergeschrieben.

Syrien, ISIS & Co:

[9:30] Im Untergang bringen sie sich selbst um: ISIS tötet eigene Kämpfer in Panik


Neu: 2016-06-11:

Allgemeine Themen:

[12:10] 1999: „Sir, ich werde für Sie nicht den Dritten Weltkrieg beginnen“

Heute, am 11. Juni, jährt sich der Tag, an dem 1999 Europa an einem Krieg mit Russland gerade nochmals vorbeigeschrammt ist. Nicht irgendein schießwütiger General sondern der NATO-Oberbefehlshaber Europa (Supreme Allied Commander Europe – SACEUR) hatte den Befehl zum Angriff auf russische Truppen im Kosovo gegeben. Der Befehlsempfänger war der britische 3-Sterne General, Sir Mike Jackson, damals Kommandeur der NATO-KFOR-Invasionstruppe.


Neu: 2016-06-10:

Syrien, ISIS & Co: 

[15:30] RT: Frankreich bestätigt Einsatz von militärischen Spezialeinheiten in Syrien

[8:30] DWN: Söldner-Trupps machen den Russen in Syrien zu schaffen

Die Islamisten-Miliz al-Nusra hat Erfolge gegen Syrien und Russland in Aleppo erzielt. Sowohl in Nord- als auch in Südaleppo konnte sie größere Landstriche einnehmen.


Neu: 2016-06-08:

Syrien, ISIS & Co: 

[13:20] RT: Britischer Ex-Botschafter zu RT: "Verlust aller Moral, USA sind in Syrien mit al-Kaida verbündet"

Mit einem flammenden Appell an die politische Vernunft der US-Führung hat sich der frühere britische Botschafter in Syrien, Peter Ford, auf RT zu Wort gemeldet. Ford kritisiert, Washington würde sich de facto mit der Terrororganisation Al-Qaida verbünden, nur um der eigenen Obsession nachgehen zu können, die sogenannte „moderate Opposition" bei ihrem Versuch zu unterstützen, die syrische Regierung zu stürzen. Das Vorgehen Russlands in Syrien beschrieb er als "sehr vernünftig".


Neu: 2016-06-07:

Allgemeine Themen:

[18:15] DWN: Erdogan kündigt Kurden den Kampf „bis zur Apokalypse“ an

Da geht der Krieg jetzt richtig los.

[18:50] Leserkommentar-DE:
Unser Verbündeter. Aber wir sind auch schon wieder 150 km vor Stalingrad, also kurz vor dem Endsieg.

Wir werden ja sehen, wie die Landkarte dort unten in Zukunft aussehen wird. Erdogan wird auch verschwinden.

Syrien, ISIS & Co: 

[9:05] DWN: Europa schweigt zum Krieg in Syrien, weil es von ihm zu profitieren hofft


Neu: 2016-06-05:

Allgemeine Themen:

[16:10] Kopp: Die geheime Agenda des NATO-Gipfels – Ist das Imperium gescheitert?

In einem Monat treffen sich die Vertreter der NATO-Staaten in Warschau, um die nächsten Schritte des Militärbündnisses zu erörtern. Schon heute wird im Netz diskutiert, ob die USA ihre geostrategischen Ziele – die Schwächung Russlands und die Kontrolle über die Öllagerstätten des Mittleren Ostens – noch werden erreichen können. Entgegen der Argumentation namhafter amerikanischer Experten wie etwa Eric Zuesse von Strategic-Culture bin ich der Meinung, dass sich das Imperium noch lange nicht von seinen Zielen entfernt hat, sondern – im Gegenteil – kontinuierlich seiner Erfüllung näherkommt.

Laut meinen Quellen ist die NATO bereits ein zahloser Tiger, der bald verschwinden wird. Diese Ausdehnung der Einflussgebiete soll das offenbar kompensieren.WE.
 

[13:40] Wegen Kriegsspuren: Türkei: Regierung enteignet Tausende von Häusern in Cizre

[13:30] DWN: In der Türkei droht die Eskalation des Bürgerkriegs

Kommender Blitzkrieg durch den Islam:

[17:50] Der Heimatschützer zum Youtube: Kommender Bürgerkrieg in Deutschland ? 2/2 (Die mordlust der schwarzen Bevölkerung)

Wir sind mit der Alle-Gleich-Gehirnwäsche erzogen worden, deshalb hat der normale Bürger keinerlei natürliche Abwehr gegen Fremde mehr. Warm auch, wenn vom Fremden nicht mehr Gefahr ausgeht als von allen anderen. Diese Alle-Gleich-Gehirnwäsche ist für uns besonders tragisch, weil wir ja genug Grund hätten, uns selbst zu schätzen und zu achten, weil wir viel leisten und gute Eigenschaften haben. Wer sich selbst nicht schätzt, lässt sich auch leicht durch Invasoren verdrängen. Es kommt ja dann nichts schlechteres nach. Nur, die Praxis sieht ganz anders aus: Siehe Köln Silvester. Nicht in 100.000 Jahren wäre so etwas möglich gewesen mit "Deutschen". Es waren ja auch Afrikaner und Araber. Dass mit der Ethnie Afrikaner viel im Argen liegt, zeigt das obige Video. Genau deshalb sollten wir uns vor dem Reload aus Afrika so sehr fürchten! Es wurde auch herausgefunden, dass in den USA Vergewaltigungen von Schwarzen durch Weiße praktisch nicht vorkommen, aber tausende Weiße durch Schwarze jedes Jahr vergewaltigt werden.

Es wird wahrscheinlich nicht so schlimm kommen wie in Tet Offensive 2 beschrieben, weil offenbar die "weichere" Fraktion bei den Chefs gewinnen wird. Aber macht euch auf alles gefasst. Diese Horden werden auf jeden Fall plündernd durch die Städte ziehen.WE.


Neu: 2016-06-03:

Syrien, ISIS & Co:

[8:35] DWN: Entscheidungs-Schlacht: Russland und Syrien ziehen Kräfte bei Aleppo zusammen


Neu: 2016-06-02:

[19:25] ET: Russisches Außenamt: Hauptziel der Nato-Manöver ist es "Spannungen zu schüren"


Neu: 2016-06-01:

Allgemeine Themen: 

[12:15] Kopp: Washingtons Militärplaner sind jetzt völlig durchgeknallt

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv