Werbung

Kriege & Revolutionen

Diese Seite beobachtet Kriege und Revolutionen um die ganze Welt, auch Bürgerkriege und gewalttätige Unruhen.

Neu: 2016-08-26:

Allgemeine Themen:

[10:45] Focus: Erdogans geheime Agenda"Schutzschild Euphrat": Was wirklich hinter der neuen Strategie der Türkei steht

[9:10] TO: Aufforderung zum Rückzug ignoriert Türkei beschießt Kurden in Nordsyrien

Die Auseinandersetzungen zwischen Türken und Kurden bei uns werden jetzt noch gewalttätiger werden.WE.

Syrien, ISIS & Co:

[9:00] Focus: "Volkssturm des IS" Nach Niederlagen der Miliz: Terror-Experte fürchtet mehr Anschläge im Westen

Nach den militärischen Niederlagen der IS-Terrormiliz in Syrien und im Irak rechnet der Terrorismusforscher Peter Neumann mit einer erhöhten Anschlagsgefahr. "Kurz- und mittelfristig könnte es im Westen zu mehr Terroranschlägen kommen", sagte Neumann den Freitagsausgaben der Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Auch dieser "Terrorismusforscher" hat noch nicht verstanden, wozu ISIS in Syrien und im Irak überhaupt aufgebaut wurden: zum Traning und zur Indoktrination von deren Kämpfern im Westen. Die sind jetzt schon in Europa, dort unten braucht man diese Bande jetzt nicht mehr.WE.

[10:30] Der Pirat:
Genau so soll es aussehen! Der IS wird zurückgedrängt und sucht die Lösung in der Offensive bei uns im Westen!
Alles muß nur plausibel klingen, damit in der Rückbetrachtung alles schlüssig bleibt! Das sind m.E. die wesentlichen Gründe für solche Artikel!

Das ganze Systemwechsel-Drehbuch ist so geschrieben, dass alles plausibel aussieht.WE.


Neu: 2016-08-25:

Allgemeine Themen:

Syrien, ISIS & Co:

[19:15] Standard: Al-Kaida-Chef ruft irakische Sunniten zum Guerilla-Kampf auf

Man sieht, dieser Terror-Banden sind alle sunnitischer Art. Das wird uns im kommenden Krieg bei uns helfen.WE.
 

[14:30] ET: Syrien-Offensive: Türkei will Kurden hinter Euphrat zurückdrängen – mit 20 weiteren Panzern

[14:00] Inselpresse: Moon of Alabama: Der erfundene Krieg gegen den IS

In diesem "Krieg" gibt es mehr Fotografen als türkische Soldaten.


Neu: 2016-08-24:

Allgemeine Themen:

[10:00] ET: Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab

Dieser Kim ist wie seine Vorgänger total irre.

Syrien, ISIS & Co:

[13:30] ET: Erdogan: Bedrohung durch Terroristen aus Syrien ein Ende setzen

[11:45] ET: Türkei und Alliierte starten Großoffensive in Nord-Syrien

[11:15] Jetzt auch auf NTV: Panzer rollen im Nachbarland Türkei befindet sich nun im Syrien-Krieg

[10:15] Der Türke:
Laut meinen Quellen rollen in diesen Minuten die ersten türkischen Panzer über die Grenze nach Syrien hinein.

Was wird daraus?

[12:15] Leserkommentar-DE:
Die US-Alliiierten befinden sich widerrechtlich auf syrischen Territorium. Was das wird? Eine Diskreditierung der NATO. Für mich sieht es so aus, als spiele Erdogan ein falsches Spiel. Er tut so, als habe er sich mit der Nato / USA verkracht. Dann geht er auf Putin zu, und jetzt ist er mit der Nato unter einer Decke. Es stellt sich mir die Frage, was er ganau von Putin wollte? War der Putsch nur deshalb da, damit man Putin täuschen kann, Erdogan also einen Vornwand hatte um auf Putin zu zugehen?

Ich durchschaue das selbst kaum mehr.WE.
 

[9:00] 20min: IS präpariert Koran-Kopien mit Sprengsätzen

Der Schrauber:
Das hat wirklich etwas von Authentizität: Der Koran enthält eben gewaltigen Sprengstoff für jede Zivilisation.


Neu: 2016-08-23:

Syrien, ISIS & Co: 

[16:20] Silberfan zu Lage in Aleppo "ist grauenvoll" Merkel wirft Assad und Russland Zynismus vor

Russland muss uns wirklich von dieser "Führerin" befreien, wenn wir es nicht selber machen. Ihr Vasallengehorsam muss ihr dringend rausprügelt werden oder das tun was WE in seinem neuen Artikel schreibt, denn sie ist die Zynikerin par excellence die die volle Verantwortung für die Zustände in Europa trägt, wie sie sie jetzt im Auftrag ihres Handlers in Syrien scharf kritisiert, denn die Lage bei uns wird nicht minder grausamer werden als dort und das ist ihre Schuld und die Schuld des Imperiums der IS aufgebaut und diesen Krieg verursacht hat. So soll es jedenfalls nach aussen hin aussehen, was da wirklich dahinter steckt soll gar keiner wissen.
 

[14:00] DWN: USA drohen Russland mit Abschuss von Kampfjets über Syrien

Das Pentagon hat Russland ausdrücklich mit dem Abschuss von russischen Flugzeugen gedroht, sollte diese den US-Verbündeten in Syrien zu nahe kommen. Die Situation ist gefährlich, weil die Russen sagen, sie bekämen von den Amerikanern keine Informationen, wo die US-Söldner kämpfen.

Die geopolitische Situation birgt immer mehr Zündstoff.


Neu: 2016-08-22:

Allgemeine Themen:

[15:35] Nachtwächter: Ron Paul: Was wir in Sachen Krim tun sollten

Syrien, ISIS & Co:

[17:20] ET: Verbindungen zu syrischen Kopfabschneidern – Fotograf des „Jungen aus Aleppo“ steht im Fokus

[12:50] TO: Irakische Polizei überwältigt Kind mit Sprengstoffgürtel


Neu: 2016-08-21:

Allgemeine Themen:

[18:30] Sputnik: Ukrainische Soldaten schießen OSZE-Drohne ab

[11:20] Contra: Leaks zeigen Soros‘ & Pyatts dreckiges Spiel in der Ukraine

[14:45] Wie es aussieht, werden Soros und seine NGOs jetzt nicht mehr gebraucht. Also wird alles aufgedeckt.WE.


Neu: 2016-08-20:

Allgemeine Themen:

Syrien, ISIS & Co:

[15:30] Inselpresse: Moon of Alabama: Es gibt da keinen IS - Sind US Truppen in Hasakah, um die Kurden beim Angreifen der syrischen Armee "anzuweisen"?

[15:00] DWN: USA drohen mit Eskalation: „Russen ermorden, damit sie einen Preis zahlen“

Die CIA-Söldner stehen in Syrien vor einer Niederlage. Daher verschärfen ihre US-Auftraggeber noch einmal den Ton: Ein früherer CIA-Direktor sagte, man müsse Russen in Syrien töten, um Russland einen Preis zahlen zu lassen. Die US-Luftwaffe hat Kampfjets geschickt, um die Söldner herauszuholen.

Die Information des Türken dürfte stimmen, denn die Amis werden nervös.
 

[14:45] Der Türke: entscheidende Entwicklungen in Syrien kommen:

Meine Quellen berichten mir, dass eine sehr weitreichende Übereinkunft und eine spektakuläre Entwicklung in Syrien bevor steht. Diese Entwicklung beinhaltet die komplette Ausgrenzung der USA in Syrien. Sie werden im dem Nahen- und Mittleren Osten nur mehr eine begrenzte Handlungsfreiheit erhalten. Meine Quelle sagte im übertragenen Sinne: "Die fressen dort kein Pfund Salz mehr". Der 1. Schritt ist die Einrichtung einer Schutzzone in Zusammenarbeit mit türkischen, russischen und iranischen Streitkräften am Boden und in der Luft. In diese nun sehr bald einzurichtende Zone werde es keinen Raum für Terrororganisationen geben. Im 2. Schritt sollen in dieser geschützten Zone die syrischen Flüchtlinge in ihre Heimat zurückverbracht werden. Hier soll zuvor eine ansehnliche Infrastruktur gemeinsam mit den Initiatorenländern aufgebaut werden. Es wird mit harter Hand regiert um Sicherheit und Vertrauen bei den Rückkehrern zu gewährleisten. Assad soll für eine gewisse Übergangszeit von max. 1 Jahr an der Macht bleiben dürfen. Die bestehenden Landesgrenzen Syriens sollen erhalten bleiben, ein Zerfall in Einzelstaaten wird verhindert werden.

Des Weiteren hat die Türkei angedroht, dass wenn die CIA-Marionette Gülen von den USA nicht ausgeliefert wird, das Mandat für die Stationierung ausländischer Streitkräfte innerhalb der Türkei nicht verlängert werde. Das bedeutet im Klartext, dass die Amis dann aus Incirlik hinausgeworfen werden. Ich gehe davon aus, dass jetzt etwas grosses dort passieren bzw. seitens der USA inszeniert wird, um die o.g. Entwicklung zu verhindern. Wir dürfen nicht vergessen, dass hier Israel im Hintergrund enormen Einfluss verübt - den wahren Grund weshalb man sich hier so involviert kennen wir.. die Wiedererrichtung des Tempels (man hat in Israel bereits damit begonnen, die Tempelpriester auszubilden)!

Russland, die Türkei und der Iran werden also die Schutzmächte des neuen Syriens sein.
 

[11:10] NTV-Video: Aktivisten berichten von Panik unter IS-Kämpfern in Rakka

Die Terror-Bande ist offenbar in Auflösung.

[15:00] Silberfan zum N-TV Video:

Im Video ab 01:46 die für uns wichtigste Information und jeder weiß wem wir das zu verdanken haben:

"Der IS musss gar keine weiteren Kämpfer nach Europa einschleusen, das haben sie gemacht, als die Behörden sie nicht davon abgehalten haben. Der IS würde sich nicht in Botschaften an Unterstützer in bestimmten Ländern richten, wenn er nicht genau wüsste, dass sich dort auch wirklich Schläferzellen befinden sagt unser Informant. Die Schwächung des IS macht die Terrororganisation noch unberechenbarer und für die Sicherheitslage in Europa gefährlicher."

Die Terroristen sind alle bereit bei uns herinnen und warten auf den Angriffsbefehl.WE.


Neu: 2016-08-19:

Allgemeine Themen:

[12:50] DWN: Berichte: USA verlagern Atomwaffen von der Türkei nach Rumänien

Die Berichte mehren sich, auch die Krone hat heute mit Verweis auf den gestrigen Artikel auf "EurActiv" darüber berichtet.

Syrien, ISIS & Co:

[18:45] Leserzuschrift zu ISIS Boils 6 Men Alive in Vats of Tar After Sharia Court Orders Death Sentence

Nachdem 6 Männer (eigene Dschihad-Soldaten) mit der US-geführten Koalition und die kurdischen Kräfte zusammen gearbeitet haben. Wurde das Todesurteil vom ISIS-Scharia-Gericht ausgestellt. Die sechs Personen wurden platziert in Tanks mit kochendem Teer und die Ausführung erfolgte in einem ISIS-Hauptquartier in al-Shora, die Ausführung wurde durchgeführt, in einem so qualvollen Art und Weise, um die Einschüchterung der lokalen Bevölkerung. "Das Kalifat [islamischen Staat] kennt keine Gnade für solche Verräter."

Im Artikel werden weitere, grausame Hinrichtungs-Methoden dieser Terroristen beschrieben. Das werden sie auch an uns anwenden und dann, wenn sich das Kriegsglück in Europa dreht, auch an den eigenen Deserteuren.WE.
 

[15:00] Guido Grandt: Vom Mainstream vertuscht: „Die Wahrheit über den Syrien-Krieg! (1)

[9:20] ET: US-Militärs lassen IS-Terroristen unbehelligt Rückzug antreten

Die Terrormiliz hatte Geiseln als menschliche Schutzschilder bei sich.


Neu: 2016-08-18:

Allgemeine Themen:

[20:05] Der Pirat zu Bukarest dementiert: US-Atomwaffen aus Türkei kommen nicht nach Rumänien

Rumänien dementiert, dass die A-Waffen zu Ihnen kommen! Der Türke liegt richtig mit seiner Einschätzung! Wer bekommt sie denn dann?
 

[15:05] EurActiv: USA verlagern Atomwaffen von der Türkei nach Rumänien

Die Informationslage ist hier etwas unklar, aber es scheint zu stimmen und ist auch nachvollziehbar.

[17:00] Der Türke:

Die US-Atomwaffen werden (leider) nicht abgezogen, das ist vermutlich eine gezielte Fehlinformation. Auch sind die A-Bomben, selbst wenn sie in wessen Hände auch immer fielen, so gut wie nutzlos, da ohne Codes nicht zu zünden. Es wäre lediglich möglich, diese als sogenannte "Schmutzige Bombe" einzusetzen. Übrigens würden die Türken zu 99% einen Abzug dieser Waffen aus der Türkei sehr begrüßen, da im Kriegsfalle diese ein Primarziel des gegnerischen Atomschlages darstellen - genauso wie Ramstein.

[17:45] Nach diesem Bericht, hat die Türkei die Übergabe der US-Atomwaffen in Incirlik gefordert, sonst werden sie geholt. DIe USA haben gute Sicherheitsvorkehrungen in ihren Atomwaffen. Es dürfte für die Türkei schwierig sein, diese funktionsfähig zu machen. Aber man kann sie an die Russen verkaufen, damit die Russen sie studieren können.WE.

[19:20] Der Türke:

Ich habe ihren Link bzw. auf Twitter die Originalmessages auf Türkisch durchgelesen. Der Journalist Ilhan Tanir hat getweetet, dass er an das Pentagon die Anfrage gestellt habe, ob die in der Türkei stationierten A-Waffen abgezogen würden und er die Antwort bekommen habe, dass man diesbezüglich generell keine Auskunft über vorhandene oder nicht vorhandene Standorte erteilen würde. Auf diesem Tweet hat dann irgendjemand(Ibrahim Karagül) als Kommentar-Tweet gefordert, die USA sollten die A-Waffen an dir Türkei abtreten andernfalls sollten die beschlagnahmt werden. Es war also die Forderung von einem Nobody! Wie gesagt, die A-Waffen werden nicht abgezogen, es wird vermutet, dass es sich um ca. 250 Bomben m Incirlik handelt von denen jetzt 20 nach Rumänien verlagert werden sollen. Das hat sicher aus US Sicht eine anderen geopolitischen Hintergrund. Ich denke, dass man Russland weiter in die Enge treiben will.

Syrien, ISIS & Co:

[16:10] Leserzuschrift zu Syrien: Wird Fünfjähriger zur nächsten "Ikone" des Bürgerkriegs?

Propaganda - die Macht der Bilder! Seht euch den Film Wag the dog an. Jeder Käse wird ständig wiederholt, aber dieser Film ist so entlarvend, dass man ihn nicht mehr zeigt. Wer ihn kennt, weiß warum.

Ein empfehlenswerter Film!

[18:40] Leserkommentar-FR:

Das Video ist wirklich realtiaetsfern. Der Bub weiss gar nicht wie ihm wirklich geschieht. Er streicht sich noch ganz muede ueber die Augen und ueber die angebliche Kopfplatzwunde, schaut seine Hand an, an der angeblich Blut klebt und wundert sich. Wer Kinder hat, der weiss dass das absolut realtiaetsfern ist. Schmerzfrei ueber eine Kopfplatzwunde zu streichen, dann beim Anblick des "Blutes" keinerlei Schockreaktionen zu zeigen. Ein sehr schlecht gemachtes Propagandavideo und bezeichnend, genau das Video wird in allen Laendern gezeigt, auch in Frankreich.
 

[14:00] Der Pirat zu Mit China und Indien sagen weitere BRICS-Staaten syrischer Regierung militärische Unterstützung zu

Damit haben sich nicht nur zwei weitere Nuklearmächte an die Seite Syriens gesellt, sondern auch die Nummer 1 und 3 der mannstärksten Armeen der Welt! Man kann die Erschütterung des Machtgefälles förmlich spüren! Wie wird die Antwort aus Washington sein?

Die USA werden isoliert.
 

[8:15] Video: Multiple Rocket Launcher Barrages

Die beschossenen Terroristen schreien auch kräftig Allahu Akbar aus Angst.


Neu: 2016-08-17:

Syrien, ISIS & Co:

[17:00] ET: Illegale Waffenlieferungen: Westliche Geheimdienste und Saudis versorgen Terroristen mit Waffen aus Europa

ISIS & co sind ja Kreaturen westlicher Geheimdienste.
 

[14:30] Der Pirat zu Türkei will Nato-Stützpunkt für Russland öffnen

Wieder ein Affront der Türkei gegenüber der NATO! Nun will man den Russen die Nutzung der Luftwaffen- Stützpunktes Incirlik gestatten! Das dürfte hier wie drüben in den USA für Schnappatmung sorgen!

Das ist sicher so. Dei Auflösung der NATO beginnt.WE.
 

[14:20] Sputnik: Russische Bomber-Angriffe vom Iran aus: „Dies ändert völlig die Kräftekonstellation“

[10:30] NTV: Deutsche in IS-Kriegsgebieten: Jeder vierte Islamist ist "türkischstämmig"


Neu: 2016-08-15:

Allgemeine Themen:

Syrien, ISIS & Co:

[16:50] Sputnik: Russland schützte Syrien vor massivem Nato-Angriff

„Wenn man sich fragt, was wäre gewesen, wenn es unserem Präsidenten nicht gelungen wäre, zu überreden und die Idee durchzusetzten, sämtliche Chemie-Waffen abzugeben und zu vernichten? Dies alles stand in einer 24-stündigen Bereitschaft. Es gab allein an Marschflugkörpern etwa 624 Stück, die bereit waren für einen massiven Anschlag auf Syrien", sagte Schoigu dem TV-Sender „Rossija-24".

Wollten die Amis vielleicht ihre neuen SSGN der Ohio-Klasse testen? das sind umgebaute Boomer.WE.


Neu: 2016-08-13:

Allgemeine Themen:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Obama modernisiert US-Atomwaffen: Deutschland bekommt auch Sprengköpfe ab

Wo sind die Atomwaffengegner, die mal früher auf die Straße gingen? Wird Zeit, hier wird was vorbereitet, das so nicht hingenommen werden kann.

[19:20] Fein, damit bekommt Deutschland seine eigenen Atombomben, ohne sie selbst entwickeln zu müssen. Hier sind Details zur B61.WE.


Neu: 2016-08-12:

Allgemeine Themen:

[20:15] ET: Arabischer Milliarden-Deal: 130 US-Kampfpanzer nach Saudi-Arabien

[8:45] Querdenken: Bericht aus der Ukraine 11. August 2016: Angriff der Ukraine auf die Krim

Syrien, ISIS & Co:

[16:10] Presse: Wenn IS-Aussteiger berichten: "Sie sind Lügner"

[12:20] DWN: Russland: Militärische Lage in Aleppo ist „besorgniserregend“

Das russische Verteidigungsministerium meldet, dass sich im Süden von Aleppo etwa 7.000 islamistische Söldner mit Panzern, Artillerie und Kanonen versammelt haben sollen. Die Lage sei „besorgniserregend".

Die Terroristen ziehen dort offenbar alles, was sie noch haben, zusammen.


Neu: 2016-08-11:

Allgemeine Themen:

[19:30] Kopp: Propaganda und Sabotage – Die Ukraine vor dem Krieg

[15:30] Unzensuriert: Putin-Berater warnt: Europa am Rande des Bürgerkriegs

Der russische Intellektuelle Alexander Dugin warnt in einem Appell an die Europäer vor Zuständen wie in Libyen. Schlagen die Europäer keinen anderen Kurs in der Flüchtlingspolitik ein, so komme es zum „Europäischen Frühling".

Er plant auch sicher selbst an dieser Sache mit. Ja, der Europäische Frühling kommt bald, mit neuen Monarchien.WE.
 

[15:25] Sputnik: Nach Kämpfen auf Krim: Ukraine startet Militärübung

[8:30] RT: ‘Kiev has turned to terrorism’: Putin on foiled sabotage plot in Crimea

Syrien, ISIS & Co:

[8:20] Inselpresse: Daily Mail: "Wir sind der Nachwuchs des Kalifats. Wir wollen das Märtyrertum": Eine beängstigende IS Propagandasammlung zeigt Kinder mit Waffen und Babys neben Pistolen

Die Message daraus ist: wir sollten alle Moslems fürchten, wenn sie gegen uns losschlagen, auch die Kinder. Als Konsequenz müssen alle Moslems aus Europa entfernt werden, auch die Kinder - das ist die wirkliche Message.WE.


Neu: 2016-08-10:

Allgemeine Themen:

[20:15] Neuer Krieg? Gefechte an der Grenze zur Krim bestätigt!


Neu: 2016-08-09:

Allgemeine Themen:

[9:40] RT: Ukraine: Anführer des Tornado-Bataillons vergewaltigen minderjährige Mädchen und filmen es


Neu: 2016-08-08:

Allgemeine Themen:

[19:30] Querdenken: Bericht aus der Ukraine 07. August 2016

[10:45] Kopp: Kriegsverbrechen und Zerstörung: Obamas zweiter völkerrechtswidriger Krieg gegen Libyen

Libyen war ein stabiles Land, heute geht es dort drunter und drüber. Legionen von Schwerverbrechern, die zu Zeiten Gaddaffis im Gefängnis steckten, sind nun wieder frei und großteils ausgewandert...


Neu: 2016-08-07:

Syrien, ISIS & Co:

[11:00] Freeman: Syrien - Frauen verbrennen Burka nach Befreiung vom IS

[13:10] Silberfan:
Das heißt, dort wo sie noch nicht verbrannt werden, hat der islamische Staat noch die Oberhand, wie z.B. in Deutschland, Österreich, Frankreich, England, Europa, Russland, USA, China usw.. Der 3. WK findet somit fast überall statt um uns von den Burkas wieder befreien zu können, darum heißt es auch Weltkrieg. Unvorstellbar eigentlich, aber wahrscheinlich doch der Plan zur kompletten Beiseitgung von Islam und Politik die ihn überall zugelassen haben.

Der Islam soll weltweit ausgerottet werden. Wie weit das machbar ist, wird sich zeigen. Aus Europa kommt er aber komplett weg.WE.


Neu: 2016-08-04:

Syrien, ISIS & Co:

[15:10] Inselpresse: The Antimedia: 10 Tatsachen über den Krieg in Syrien, über welche die Leitmedien nicht berichten werden

Diesen Artikel sollte man sich unbedingt durchlesen, um sich die wichtigsten Punkte des Konflikts bewusst zu machen.


Neu: 2016-08-02:

Syrien, ISIS & Co: 

[8:10] DWN: Söldner starten unerwartete Offensive gegen Syrer und Russen

Wie am Ende des Artikels zu lesen ist, droht ISIS nun mit Anschlägen in Russland.


Neu: 2016-08-01:

Islamischer Blitzkrieg:

[15:00] Leserzuschrift-DE: Waffenverteilung an die Terroristen in Kürze:

Ich habe am Sa 30.07.16 den Live.Chat auf YT zur "Merkel muß weg Demo" verfolgt. Ein User namens Knut Karnann schrieb mehrere Beiträge wie folgt:

1. *** ACHTUNG *** US-KASERNEN UND -AIRPORTS UND US-DRAGON-RIDE KONVOIS IN DEUTSCHLAND WERDEN KRIEGSWAFFEN AN ISIS-FLÜCHTLINGE IN KÜRZE VERTEILEN.

2. BEWACHT DIE US-KASERNEN UND MILITÄRANLAGEN IN DEUTSCHLAND MIT MENSCHENKETTEN!!! RUND UM DIE UHR!!!
3. ** LETZTE WARNUNG *** ERZÄHLT ALLEN FREUNDEN, VERWANDTEN, BEKANNTEN DAVON

Also für mich ergibt das Sinn. Der kürzlich gemeldete Diebstahl von Kriegswaffen aus einer US-Basis auf deutschem Boden war demnach wahrscheinlich kein Diebstahl, sondern die 1. (?) Ausgabe an unsere Eroberer. Nur für den Michel wurde das als Diebstahl deklariert.

In 2 Artikeln im Herbst 2015 von mir gab es ähnliche Warnungen: Maximum Impact, Kurz vor dem Crash. Damals sollten Kriegswaffen von Blackwater verteilt werden, diesesmal durch die US-Army?WE.

Syrien, ISIS & Co:

[19:05] HP: Kampf um Aleppo: Syrische Rebellen schießen russischen Helikopter ab

Laut russischen Informationen lieferte Hubschrauber Hilfsgüter

Die Medien könnten auch schreiben: "der Hubschrauber lieferte Hilfsgüter"...
 

[11:15] Leserzuschrift zu ISIS butchers behead two 'spies' in front of children at a busy park in Iraq and threaten France with a repeat of the Bastille Day attacks

Ein neues grausames IS-Video erobert die sozialen Medien. In einem gut besuchten Park im Irak schneiden IS-Schlächter zwei angeblichen Spionen die Köpfe ab!

Bevor sie ihren Opfern mit kurzen Messern die Hälse durchschneiden, rufen sie laut den Namen von Frankreichs Präsidenten Francois Holland.
Den Kopf eines Mannes hocherhoben in der Hand kündigen die islamischen Henker hasserfüllt auf französisch weitere Attentate auf den Straßen von Paris, Marseille und Nizza an. Die Köpfe der Ermordeten werden danach in IS-Manier auf ihren Rücken platziert.

Solche Videos haben uns diese Terroristen schon oft gezeigt.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv