Werbung

Kriege & Revolutionen

Diese Seite beobachtet Kriege und Revolutionen um die ganze Welt, auch Bürgerkriege und gewalttätige Unruhen.

Neu: 2015-07-06:

Allgemeine Themen:

Ukraine-Krise:

[11:18] nd: Bundeswehr beteiligt sich an zwei Manövern in der Ukraine

Und wieder werden die deutschen Bürger aufs schlimmste mißbraucht! TB


Neu: 2015-07-05:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[6:45] Krone: Hier lässt IS 25 Soldaten von Teenagern hinrichten

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) hat erneut ein schockierendes Video von einer Massenhinrichtung im Internet veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen die Tötung dutzender syrischer Regierungssoldaten in der Oasenstadt Palmyra. Vollzogen wird das als Show in einem Amphitheater inszenierte Massaker an 25 Soldaten von mehreren Teenagern.

Inszeniert von Hollywood? Man zeigt uns grauslichsten Islam. Inzwischen morden sich auch bein uns, aber noch nicht so, und es wird vertuscht.WE.


Neu: 2015-07-04:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[13:20] Leserzuschrift-AT zu IS-nahe Gruppe verübt Raketenangriff auf Israel

Eine der IS-Miliz nahestehende Dschihadistengruppe in Ägypten hat sich zu einem Raketenangriff auf Israel bekannt. Das israelische Militär bestätigte, dass das Geschoss aus dem Nordsinai abgefeuert wurde. Die Rakete schlug den Angaben nach in der Negev-Würste ein, Verletzte oder Schäden gab es nicht.

Schwerster Fehler aller Fehler des IS
Ab jetzt Beginnen die Israelis mit den "Aufraeumarbeiten".

Ja, es wird richtig aufgeräumt, nicht nur militärisch. Der Islam wird zum Grossteil zerstört.WE.


Neu: 2015-07-03:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[16:00] Neopresse: Leak: US-Regierung nutzte NGOs um IS-Kämpfer anzuheuern

Noch ist es weitgehend ungeklärt, wie eine so schlagkräftige Terrororganisation wie der „Islamische Staat" (IS) in nur wenigen Monaten entstehen konnte. In der Vergangenheit gab es bereits hinweise darauf, dass westliche und türkische Administrationen, das Aufkeimen jener Milizen duldete oder gar förderte, um den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad zu stürzen. Nun belegt ein öffentlich gewordener Brief aus der amerikanischen Entwicklungshilfebehörde (USAID), dass die US-Regierung NGOs nutzte, um IS-Anhänger anzuheuern.

Die ISIS wird uns immer mehr als US-Konstrukt erklärt.


Neu: 2015-07-02:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[10:50] NTV: Zahl der Terror-Toten im Sinai steigt

Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs war es einer der heftigsten Gewaltausbrüche im Sinai seit Jahren. Zu den Angriffen bekannte sich der ägyptische Ableger der sunnitischen Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Kämpfer und Selbstmordattentäter hätten mehr als 15 Posten der Armee angegriffen, hieß es in einer Internetbotschaft der Extremisten.

Das ägyptische Militär veröffentlichte am Abend im Staatsfernsehen die ersten genaueren Opferzahlen - 100 Militante und 17 Soldaten seien getötet worden. Etwa 300 Angreifer hätten Sicherheitskräfte in schwere Gefechte verwickelt, bei denen auch drei mit Flugabwehrgeschützen ausgerüstete Geländewagen zerstört worden seien.

Das ist schon richtiger Krieg, daher kommt es hierher. Die Terrorbande verheizt ihre Kämpfer ohne Rücksicht auf Verluste.WE.
 

[10:30] "Richtiger Islam": ISIS PUBLICLY CRUSHING BABIES OF CHRISTIANS TO DEATH

Ukraine-Krise:

[11:00] Anderwelt: Zweifelhaftes „Heldentum“ zur Rettung der Ukraine

[7:30] Nur noch 1 % vertrauen der Kiewer Putschregierung: Bericht aus de Ukraine / 14

Eigentlich seid ihr schon reif für den Zaren.


Neu: 2015-07-01:

Allgemeine Themen:

ISIS & Co:

[18:45] Alles die selben  Terrorbanden: Tschetschenische Islamisten bilden Allianz mit dem IS

[09:00] Der Silberfan zum blauen Cheffe-Kommentar über das ISIS Fadenkreuz:

Habe mir auch die Karte angesehen. DE hat kein Fadenkreuz, scheint also kein Schwerpunkt zu sein.
Hier die Länder mit Fadenkreuz:
-Pakistan
-Afghanistan
-Jemen
-Saudi Arabien
-Ägypten
-Iran
-Türkei
-Spanien
-Italien
-Frankreich
-Großbritannien
-USA

[10:00] Ob Fadenkreuz oder nicht, die Terrorwelle sollte weltweit in allen gelb eingefärbten Staaten laufen und bald beginnen, denn sonst werden die Terroristen bis zum 16. Juli nicht fertig.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv