Werbung

Systemkrise

Informationen ausschliesslich zur laufenden Krise des weltweiten Finanzsystems. Enthält systemrelevante Informationen. Länderspezifische Informationen, die nur ein Land betreffen, sind auf den jeweiligen Landes-Infoseiten zu finden, bzw. auf der Europa-Seite.

Neu: 2015-08-03:

[13:45] Neues Audio: July 23, 2015: 'V' The Guerrilla Economist on Greece, China, Petrodollar demise, more

Wenn bitte sich das jemand anhört und die wichtigsten Sachen für uns zusammenschreibt.WE.

[14:00] Leserkommentar: die automatische Transcription von Vs Video via youtube ist im Video abrufbar:

Einfach unter dem Video auf das Icon mit drei Punkten "More" und dann "Transcript" clicken, dann klappt das auf.
Unten habe ich das hereinkopiert und durch google translate laufen lassen.
Ist ein bisschen geradebrecht, aber gibt einen ersten Überblick.

Das ist mir leider zu unübersichtlich und zu lange.WE.

[18:30] Leserkommentar-DE: deutsche Zusammenfassung:

Griechenland, China, Saudi-Arabien, der Petro Dollar und der US-Dollar in der Ablösung usw.

Saudi-Arabien: auf die Frage wer eigentlich in der Saudi-Arabien nun steckt muss man einfügen, dass es nicht mehr so ist wie früher. Es gibt eine stärkere Fraktion in Saudi-Arabien, insbesondere unter den Nachwuchspolitikern, die sich stark nach Osten orientiert. Der eher im Hintergrund gelaufene Deal mit den Russen über 10 Milliarden (Anmerkung des Verfassers: heute berichtet RT auch auf unseren Besuch von nun saudiarabischen Politikern in Moskau), ist nur der Anfang! Der Iran hat einen Bewährungstatus erlangt über Teilaufhebung der Sanktionen und steht mit großen Ölvorkommen bereit als die aufstrebende Macht. Ebenso ist die iranische auf Macht verbunden mit dem Aufstand im Jemen, der Saudi-Arabien bedroht, außerdem soll ein hoher saudischer Geheimdienstmitarbeiter von den Iranern eingeschleust worden sein.

Kurz: von allen Seiten herrscht großer Druck auf Saudi-Arabien. Als natürliche Alliierte würden die USA und Israel bereitstehen, jedoch haben sie sich in verschiedenen Situationen als unzuverlässig und durch Betrug und Verrat verdorben erwiesen. Für die Saudis sieht es so aus, als würden sie nur noch durch die Manege gezogen und müssen aus reinem Überlebens Trieb heraus auf die Zusammenarbeit mit Russland und China setzen! Aber auch mit dem Iran wird es nicht so einfach für die USA sein, es ist zu wenig und zu spät! Die Zeit Saudi-Arabiens ist abgelaufen, die Ölvorkommen des Iran sind wesentlich größer allerdings schwieriger zu fördern. Darum ging es im Grunde auch bei dem nuklear Verhandlungen, die Kern- Energie wird für die Raffinerien gebraucht. Es ist das große Problem der Amerikaner, die Iraner dabei zu halten, diese großen Ölexporte auch in Dollar fakturieren. Wie überhaupt steht der Petro Dollar unter vielerlei Bedrohungen, nicht nur dass die Russen und Chinesen alternative Währungssysteme aufbauen, die Basis Erdöl ist ebenfalls bedroht über alternative Energien wie Kerntechnik und Nuklearfusion. Hier sind große Gegenspieler in Sicht und der Preisdruck, den Saudi-Arabien mit ausübt ist nicht zuletzt gegen diese Entwicklungen gerichtet. Für kurze Zeit könnte Saudi-Arabien das Barrel Öl sogar zu zwölf Dollar verkaufen, ohne nennenswert in rote Zahlen zu kommen. Es gibt keinen Ausweg für den Pedro Dollar. Was immer unternommen wurde, um den Dollar zu retten, es verkehrt sich in neue Bedrohungen.

Es ist unglaublich was derzeit abläuft. Das System ist sehr fragil, deshalb müssen alle höchst wachsam sein. Am 8. Juli zum Beispiel wurde das Börsensysteme New York gleichzeitig mit dem in Europa geschlossen; es wurde eine Ansteckung befürchtet bei gleichzeitigen Hackerangriffen und anderen Bedrohungen von Märkten. Die Tatsache dass die gesamten Systeme heruntergefahren wurden, incl. back-ups, ebenfalls, deutet auf eine ernsthafte Bedrohung hin. Gleichzeitig wurden die Fluglinien angewiesen, das Land nicht verlassen und das morgens um neun. (Nummer Analogie.)
Eine Reihe von anderen Ereignissen werden im Auge behalten um gegebenenfalls den großen Zusammenbruch darauf schieben zu können! Es wird die Sensibilität ausgenützt werden, die man über die Computerisierung in allen Bereichen hat.

Griechenland: Es wird sehr interessant sein zu sehen was mit Griechenland passiert. Tsipras hat sich erst gegen die Austeritäts- Maßnahmen gewehrt, ist dann nach Russland gegangen um ebenfalls ergebnislos abzuziehen und ist dann zu EU zurückgekehrt von der ebenfalls nichts zu erwarten war. Unter Griechenland gibt eine Menge von Dingen, die alle nicht gehen. Aus dem Euro können sich heraus, denn Deutschland würde verdampfen. Diejenigen die die Bücher gefälscht haben damit Griechenland den Euro kommt er haben sich auch von speziell den deutschen alle Investitionen in Griechenland absichern lassen (Goldman Sachs). Danach wurden die griechischen Investitionen anderen Hebelprodukten zugrundegelegt, so dass sich die 320 Milliarden Schulden von Land in Wirklichkeit zu 3-4 Billionen Schulden auftürmen, für die alle Deutschland garantiert. Daran stirbt Deutschland. Im Grunde ist das, was Russland sehen wollte, denn die Ägäis ist voller Rohstoffvorkommen. Das soll nicht in falsche Hände gelangen.
Es gibt drei Szenarien für Griechenland die alle viele Unbekannte enthalten

#Bürgerkrieg, denn es ist entsetzlich was mit den Menschen dort passiert, die Schulden waren ja zu entrichten für die Banken und die Preise extrem hoch, das muss explodieren
#Putsch, das ist eine echte Option die es ja in den siebziger Jahren schon einmal gab und die würde wohl wieder in Richtung enger Anbindung an die NATO führen, denn damals waren einige der führenden Generale beteiligt die auch z.B. bei Gladio eine Rolle gespielt haben
#Eingriff der BRICs um an die Rohstoffressourcen zu gelangen. Der Pipeline Deal mit Russland wurde tatsächlich abgezeichnet!

Die Antwort der EU soll jetzt die Finanzunion sein, die nun schnell auf den Weg gebracht werden soll! Diese durch nicht legitimierte und unerfahrene Technokraten und Bürokraten betriebene neue Struktur wird nicht das bewirken, was beabsichtigt ist sondern das genaue Gegenteil: es wird zurückschlagen. Schon jetzt sind bedeutende nationale Strömungen in allen Ländern zu verzeichnen die sich ständig verstärken, obwohl Brüssel schon eine enorme Machtfülle innehat. Und genau die Länder, die als nächstes in große Schwierigkeiten geraten werden, sind diejenigen die nicht mitmachen werden, denn sie haben gesehen, was mit Griechenland passiert ist. Weitere Länder werden als Garanten ausfallen, so dass am Ende alles an Deutschland hängenbleibt. Jeder, der in Deutschland einen klaren Kopf hat, muss eine jetzt darüber nachdenken wie man aus dem Euro und der EU aussteigt, denn die Garantien übersteigen alles was verkraftbar ist und zusätzlich verhängt diese EU noch Sanktionen gegen Russland die die deutsche Wirtschaft schwer und nachhaltig schädigen, dass es jetzt schon schmerzt.

Hinter der griechischen Tragödie steckt eine geballte Intention des Landraubs und sich der Häfen und Ländereien zu bemächtigen, die um die großen in der Ägäis und im östlichen Mittelmeer liegenden Öl- und Gasvorkommen liegen, dazu auch die gesamte Werftindustrie und Reederei. Das wiederum wird durch die Finanzindustrie erledigt und über die Agenda 21 der UNO. Es werden Menschen aus ihren Wohnungen vertrieben werden, die ihre Darlehen nicht zurückgezahlt haben oder zurückzahlen können. Die Politiker spielen darin keine Rolle, sie sind die reinen Luftpumpen und Tsipras war der totale Ausfall. Was wir nun sehen, in Zypern schon gesehen haben wird auch in den USA kommen.

USA: In den USA, da wird der Herbst sehr spannend werden und wir werden 2016 in eine neue Phase des Kollapses eintreten. Dass wir uns im Kollaps befinden lässt sich an den Arbeitslosenzahlen und der Tatsache dass 30 % der Bevölkerung von der Wohlfahrt leben ganz klar ablesen. Das einzige was wächst sind die Sozial- Industrien und die Wohlfahrtsverbände. Es ist eine klare Periode der Schrumpfung und länger bis 2017 ist dem ganzen nicht mehr zu geben! Darauf laufen auch die Vorbereitungen hinaus, die Gesetzgebung lässt klar erkennen und telegrafiert wird praktisch, dass die Bankkonten enteignet werden, dass konfisziert wird und das zunehmend Privateigentum beschnitten oder abgeschafft wird. Jade Helm demonstriert, was physisch mit uns passieren wird, da wird der Bürgerkrieg geübt es gibt Konzentrationslager (FEMA), es sind Millionen Schuss von Munition angeschafft, Särge gekauft. Physisch wie finanziell ist der Weg für alle vorgezeichnet. FEMAs, Übungen, Gesetzgebung und auch öffentliche Statements laufen ganz klar in diese Richtung, so hat General Clark wissen lassen, dass alle die nicht patriotischen American in ein Umerziehungslager gesteckt werden sollen! Die ganzen Schurken sollen benannt werden, Clark und Rockefeller und andere. Wir können es nicht verhindern aber wir können möglicherweise beeinflussen wer am Ende der Geschichte in welcher Verfassung ist.

Wie kann man sich nun vorbereiten? Zunächst muss man aus allem Papier raus und in berührbare assets gehen! Die Leute müssen sich klar darüber werden und klug werden, was wirkliche Werte sind und was nur Scheinwerte. Und möglichst außerhalb der USA eine Basis aufbauen, darüber hinaus ist die Gesetzgebung so, dass Firmen mehr Rechte haben als Individuen, warum also als Individuum handeln? Und in Gold und Silber gehen und nicht in Immobilien, nicht in Immobilien vor allem nicht wenn sie auf Darlehensbasis erworben sind. Das wäre idiotisch! Mache es wie die Zentralbanken, und nicht auf das hören was die sagen, sondern das beobachten was die machen. Genauso ist mit China zu verfahren: nicht zuhören was die sagen sondern genau beobachten was sie machen; den Angaben zu Goldvorräten ist kein Glauben zu schenken. So gibt es eine Menge zu beobachten bei anderen Leuten, worauf man achten muss wenn man sich vorbereitet. Diese Dinge laufen nicht über die Mainstream Medien, sondern müssen selbst analysiert werden. Die Mainstream-Medien sind nur dazu da, zu desinformieren und von den wirklichen Dingen abzulenken. Das wichtigste ist, aufzuwachen und mit offenen Augen durchs Leben zu gehen!#

Vielen Dank für die Zusammenfassung. Wieder einige Bruchstücke zum Gesamtbild gefunden.


Neu: 2015-08-02:

[16:20] N8waechter: 11 alarmierende Ereignisse, die gerade vor dem ausschlaggebenden Monat August passiert sind

Nr 5 ist mir echt neu! TB

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv